Neue Amazon A-Z Garantie Abzocke (USA)

18
eingestellt am 14. Aug 2017
Ganz interessanten Case in den USA gerade gelesen. In der Form aktuell wohl nicht in Deutschland machbar, aber je mehr man weiß, desto besser

Cliffnotes:
- gebrauchtes 1500€ Objektiv bestellt
- Händler schickt Paket bewußt an falsche Adresse mit "Übergabenachweis"
- falscher Empfänger nimmt natürlich Paket an (warum auch nicht)
- Empfänger findet Paket bei seinen Nachbarn nicht (logischerweise, weil das Paket ganz woanders ist)
- Amazon sagt, dass Paket angenommen wurde, sie haben den Nachweis von USPS
- Käufer findet über USPS Empfänger und holt Paket ab (enthält 2 Kochmatten für paar Euro fuffzig)
- Amazon weigert sich immer noch
- Kunde regelt es über Kreditkarte

petapixel.com/201…on/
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
siedenburgg14. Aug 2017

Ja ist es, der Nachbar eine Straße weiter hat es vorbei gebracht, keine …Ja ist es, der Nachbar eine Straße weiter hat es vorbei gebracht, keine Ahnung woher er weiß, wo ich wohne. Ich habe dann auch etwas überlegt ob es evtl. doch "nicht aufgetaucht" ist, habe es dann aber doch zurückgesendet. Habe dann von Amazon nochmal das Geld bekommen, da habe ich dann aber nichts mehr zu gesagt.

Ich glaub deine Adresse steht auf dem Paket
18 Kommentare
Verrückte Welt... Also nur noch bei wirklich gut bewerteten bzw bekannten Händlern kaufen.
Kranke welt
Echte Welt
10 Uhr 49 Welt
schnell bei amazon us als Verkäufer einschreiben
El_Lorenzo14. Aug 2017

Verrückte Welt... Also nur noch bei wirklich gut bewerteten bzw bekannten …Verrückte Welt... Also nur noch bei wirklich gut bewerteten bzw bekannten Händlern kaufen.


Und zeitgleich gehen die kleinen ehrlichen Verkäufer auch mit unter.
Amazon sollte man als privater Verkäufer genau so meiden, wie Paypal bei eBay. Das ist aber hier nicht das Thema

Viel mehr sollten die Großen sich darum kümmern, schwarze Schafe schneller auszudünnen, aber so recht ist das noch nicht gewollt.
Paket ging an eine falsche Adresse, also hat sich der Verkäufer darum zu kümmer, es wieder zurück zu holen.


Hatte mal ähnliches mit Nachnahme Betrug, wo mich zum Glück mein Gefühl nicht getäuscht hatte.

Postbetrug ist leider in vielfachen Varianten auch hier in Deutschland möglich.
Da ist Amazon in Deutschland derzeit noch kulanter.
Hatte mal einen ähnlichen Fall, Paket ging von einen Händler an einem Nachbarn irgendwo im 700m Radius, habe dann Amazon angeschrieben und gesgat dass ich nicht jedes Haus im Radius abklapper, daraufhin gab es Geld zurück.
Amazon hat dabei nur gesagt, dass wenn das Paket auftaucht, ich es doch zurücksenden sollte.
siedenburgg14. Aug 2017

Amazon hat dabei nur gesagt, dass wenn das Paket auftaucht, ich es doch …Amazon hat dabei nur gesagt, dass wenn das Paket auftaucht, ich es doch zurücksenden sollte.


Und? ist es aufgetaucht?
siedenburgg14. Aug 2017

Da ist Amazon in Deutschland derzeit noch kulanter.Hatte mal einen …Da ist Amazon in Deutschland derzeit noch kulanter.Hatte mal einen ähnlichen Fall, Paket ging von einen Händler an einem Nachbarn irgendwo im 700m Radius, habe dann Amazon angeschrieben und gesgat dass ich nicht jedes Haus im Radius abklapper, daraufhin gab es Geld zurück.Amazon hat dabei nur gesagt, dass wenn das Paket auftaucht, ich es doch zurücksenden sollte.


Und ist es aufgetaucht?
El_Lorenzo14. Aug 2017

Verrückte Welt... Also nur noch bei wirklich gut bewerteten bzw bekannten …Verrückte Welt... Also nur noch bei wirklich gut bewerteten bzw bekannten Händlern kaufen.



Schon mal versucht bei amazon eine negative Bewertung für einen Drittanbieter abzugeben?
Der Anbieter lässt die Bewertung doch innerhalb von ein paar Tagen löschen. Selbst wenn man den Amazon Chat anschreibt und die Bewertung reaktivieren lässt, ist die Bewertung am nächsten Tag wieder weg
Ja ist es, der Nachbar eine Straße weiter hat es vorbei gebracht, keine Ahnung woher er weiß, wo ich wohne. Ich habe dann auch etwas überlegt ob es evtl. doch "nicht aufgetaucht" ist, habe es dann aber doch zurückgesendet. Habe dann von Amazon nochmal das Geld bekommen, da habe ich dann aber nichts mehr zu gesagt.
siedenburgg14. Aug 2017

Ja ist es, der Nachbar eine Straße weiter hat es vorbei gebracht, keine …Ja ist es, der Nachbar eine Straße weiter hat es vorbei gebracht, keine Ahnung woher er weiß, wo ich wohne. Ich habe dann auch etwas überlegt ob es evtl. doch "nicht aufgetaucht" ist, habe es dann aber doch zurückgesendet. Habe dann von Amazon nochmal das Geld bekommen, da habe ich dann aber nichts mehr zu gesagt.

Ich glaub deine Adresse steht auf dem Paket
facepalmjohannes14. Aug 2017

Ich glaub deine Adresse steht auf dem Paket



Stimmt, ich brauche dringend meinen Kaffee. Bin doch müder als gedacht
Echt verwunderlich. Die Sache müsste durch die falsche Adresse doch offensichtlich sein. Außerdem: Was bringt es dem Betrüger eigentlich, an die falsche Adresse zu senden? Würde der Betrüger die falsche Ware an die richtige Adresse senden, wäre es doch viel schwieriger, irgendetwas zu reklamieren. Oder was übersehe ich?
userMeMe14. Aug 2017

Echt verwunderlich. Die Sache müsste durch die falsche Adresse doch …Echt verwunderlich. Die Sache müsste durch die falsche Adresse doch offensichtlich sein. Außerdem: Was bringt es dem Betrüger eigentlich, an die falsche Adresse zu senden? Würde der Betrüger die falsche Ware an die richtige Adresse senden, wäre es doch viel schwieriger, irgendetwas zu reklamieren. Oder was übersehe ich?


Danke für den Hinweis, mache ich das nächste mal so.
Vermutlich spekulieren die darauf, damit Zeit zu gewinnen, um das Geld von Amazon abbuchen zu können.
über die Sendungsnummer sieht man doch an welche Adresse versendet wurde?
Und wenn das nicht die aus dem Amazon Account ist, ist das das Problem des verkäufers
Glaub kaum, dass Amazon das bei einer Rücksendung akzeptieren würde:
Someone signed for it, case closed, sorry, this decision is final. It wasn't delivered to you and didn't contain the item you ordered. Too bad. Tough cookies.
okolyta14. Aug 2017

Und zeitgleich gehen die kleinen ehrlichen Verkäufer auch mit unter. …Und zeitgleich gehen die kleinen ehrlichen Verkäufer auch mit unter. Amazon sollte man als privater Verkäufer genau so meiden, wie Paypal bei eBay. Das ist aber hier nicht das Thema Viel mehr sollten die Großen sich darum kümmern, schwarze Schafe schneller auszudünnen, aber so recht ist das noch nicht gewollt. Paket ging an eine falsche Adresse, also hat sich der Verkäufer darum zu kümmer, es wieder zurück zu holen. Hatte mal ähnliches mit Nachnahme Betrug, wo mich zum Glück mein Gefühl nicht getäuscht hatte. Postbetrug ist leider in vielfachen Varianten auch hier in Deutschland möglich.



Na, wieso sollten die Großen der kleinen Konkurrenz helfen. Die wollen die Aushungern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler