Neue Daddelkiste. Welches/r Gehäuse, NT, Monitor

4
eingestellt am 3. Nov 2019
Moin zusammen.

Ich bastel mir gerade nen neuen PC zusammen und bräuchte mal Absegnung und Kaufberatung.
Größtenteils zum daddeln (in freudiger Erwartung von Cyberpunk) und recht häufig Fotobearbeitung mit Lightroom.

CPU: Ryzen 5 3600
MB: MSI B450 Tomahawk MAX
GPU: Sapphire RX 5700 XT Nitro+ (liegt schon hier)
RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Sport 3000er (Machen evtl. doch 2x16GB Sinn?)
SSD: Crucial MX500 1TB
Kühler: Mugen 5 (Alternativen?)

Dringend gesucht wird jetzt noch:

Gehäuse: RGB Schnickschnack brauch ich nicht. Seitenfenster brauch ich nicht. Wichtig sind mir Kabalmanagement und vor allem gute Airflow. Mir gefällt das „Nanoxia Deep Silence 3“.
Netzteil: Dachte an ein „be quiet! Straight Power 11 550W“, bin da aber überhaupt nicht im Thema.

Und zu guter Letzt ein passender Monitor. Noch hab ich nen 32“ 21:9 LG. Eine ähnliche Größe wäre zwar nice, aber ist kein Muss. 27“ sollten es aber mind. sein. Das ganze natürlich gerne so günstig wie möglich, aber nicht zu Lasten der Eigenschaften und der Qualität. WQHD ist 4k, vorallem in Bezug zum Preis, vermutlich vorzuziehen? Höhenverstellbar wäre noch gut, muss aber nicht.

Ich hoffe, mir ist noch zu helfen.

Schönen Abend

Edith sagt: Bin beim stöbern gerade auf den „Acer ED3 ED323QURAbidpx, 31.5“ und den „AOC CQ32G1, 31.5“ gestoßen. Bewertungen lesen sich ja ganz gut. Taugen die was?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

4 Kommentare
Schau doch bitte bei der Computerbase Community nach , da findest du massig Hilfe Themen .....
Bearbeitet von: "medi" 3. Nov 2019
Netzteil von BeQuiet oder SeaSonic.

Das Straight power 11 650W kostet lt. Idealo 8€ mehr also würd ich gleich das nehmen

Ab 750W hat das Straight Power 11 8+4 stecker für die CPU. Sollte aber für dein vorhaben nicht notwendig sein


Beim Monitor sind 144Hz ein muss
Bearbeitet von: "fischkopf22" 3. Nov 2019
Als Gehäuse kämen noch ein Fractal Design Meshify C oder ein Antec P101 Silent in Frage.
Straight Power 11 als Netzteil ist ne sehr gute Wahl.
Monitor ist da schon etwas schwieriger, je nach dem ob du eher geringe Reaktionszeiten oder ein gutes Bild willst. Ein recht guter Allrounder zum akzeptablen Preis ist der Dell S2719DGF. Schau am besten mal in ein paar Kaufberatungen rein, z.B die der PCGH.
Also ist das NT gesetzt.
Gehäuse werd ich mal noch ein wenig gucken, is ja letzten Endes Geschmacksache.

Monitor würde ich eigentlich schon gern bei 32“ bleiben. Shooter spiele ich eher selten, daher brauche ich da nicht die allerbeste Reaktionszeit.
Gutes Bild ist mir da wichtiger.
144Hz hätten ja die beiden, die ich mir da schon rausgesucht hab. Preislich würde ich nicht mehr als 500€ hinlegen wollen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler