Neue Festplatte für Rechner - Tipps und Hilfe

18
eingestellt am 30. Jan
Hallo zusammen,

könnte ein paar Tipps von Profis gebrauchen.

Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Festplatte für meinen Rechner.

Sie soll als zweite Festplatte als zusätzlicher Speicher dienen.
Daher ist es erstmal egal ob SSD oder HDD (Windows ist auf einer bereits vorhandenen SSD installiert).
Es sollte mindestens 1 TB sein.

Als MB habe ich das Asus Prime A320M-K, AMD A320.
Als PSU das XILENCE Performance C XP500 500 Watt.

Hat jemand eine Empfehlung?

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

18 Kommentare
"auf der Suche nach einer günstigen Festplatte"
"Daher ist es erstmal egal ob SSD oder HDD"

Na dann fällt doch ne SSD weg.
Gehen doch schon bei 40,- Euro los. Amazon ist doch ein guter Indikator, was einige tausend Leute von der Platte halten. Ansonten wie immer ne Religionsfrage. Gibt immer einen der Marke X toll findet und Marke Y raucht sofort ab. Der nächste meint umgekehrt.
Was bist du denn bereits auszugeben? Und soll die Festplatte nur als Datengrab dienen oder sollen auch Program darauf installiert werden?
snicke30.01.2020 10:47

Was bist du denn bereits auszugeben? Und soll die Festplatte nur als …Was bist du denn bereits auszugeben? Und soll die Festplatte nur als Datengrab dienen oder sollen auch Program darauf installiert werden?

Da ich (wie @tomsan auch richtigerweise angemerkt hat) eher zu einer HDD tendiere, sollten es schon auf jeden Fall unter 100€ sein.

Drei sehr günstige Varianten wären zB:

amazon.de/Blu…8-3

oder

amazon.de/Sea…-16

oder

amazon.de/TOS…8-6

Was meint ihr?

Die Platte soll lediglich für zwei Dinge dienen:
- Datenablage
- Spiele installieren
Bearbeitet von: "prime_doug" 30. Jan
Naja... da kommen wir zur Glaubensfrage

Die WD, Seagate & Toshiba haben alle 64MB Cache und 7200 Umdrehungen.
Sind praktisch gleich schnell.

Ich würde vermutlich zu WD Blue greifen. Einfach nur, weil schon verbaut und nie Problem. Wie aber auch mit den Seagate Platten.

Idee wäre aber noch eine Hybid-Platte. Kombiniert einen kleinen SSD-Teil mit konventionieller Platte,.
amazon.de/Sea…8-1

Ob man davon nun praktisch was merkt... keine Ahnung. Sind wohl auch nicht mehr so populär. Und Spiele profitieren wohl auch nicht unbedingt von einer SSD. Und als Startplatte/wichtigste Programme hast Du ja ne SSD
tomsan30.01.2020 11:12

Naja... da kommen wir zur Glaubensfrage Die WD, Seagate & Toshiba …Naja... da kommen wir zur Glaubensfrage Die WD, Seagate & Toshiba haben alle 64MB Cache und 7200 Umdrehungen.Sind praktisch gleich schnell.Ich würde vermutlich zu WD Blue greifen. Einfach nur, weil schon verbaut und nie Problem. Wie aber auch mit den Seagate Platten.Idee wäre aber noch eine Hybid-Platte. Kombiniert einen kleinen SSD-Teil mit konventionieller Platte,.https://www.amazon.de/Seagate-ST1000LX015-FireCuda-interne-Festplatte/dp/B01LXNUKKW/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=hybrid+1tb&qid=1580378978&sr=8-1Ob man davon nun praktisch was merkt... keine Ahnung. Sind wohl auch nicht mehr so populär. Und Spiele profitieren wohl auch nicht unbedingt von einer SSD. Und als Startplatte/wichtigste Programme hast Du ja ne SSD

Doch, man merkt bei Hybridplatten die Geschwindigkeit. Stellt sich nur die Frage, wieviel Speicher der TE benötigt.

@prime_doug Umso größer der Speicher, dann sicherlich ausschließlich HDD mit 64 kB Cache und 7200 rpm. Hier ist derzeit bei 3 TB Schluss. 4 TB kosten dann schon 110 Euro.
Da würde ich auch zu einer WD tendieren.

Bei Hybridplatten sind bei 100 Euro max. 2TB Hauptspeicher mit 8 GB SSD drin. Das wäre dann eine Seagate FireCuda.

Meiner Meinung nach ist es momentan ein ungünstiger Zeitpunkt zum Kauf einer HDD/ SSHD.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 30. Jan
Chuck_Norris30.01.2020 11:25

Doch, man merkt bei Hybridplatten die Geschwindigkeit.


Signifikant bei Anwendungszweck?
Soll doch Datengrab ein. Filme/Fotos profitieren nun auch dann nicht, dass sie evt in den SSD Speicher kommen.

Und Spiele?
Da ist bei den meisten doch eher die GPU/CPU ein Flaschenhals. Und eher nicht ne lahme Platte.
Würde sich doch höchstens beim ersten Start bemerkbar machen, wenn was in den RAM geschaufelt wird. Oder wenn das Spiel dämlich nachlädt.

Wenn man die als Systemplatte nutzt, dann wird es spürbarer sein....


Hier mal ein Vergleich von Ladezeiten. Mir ist es den Aufpreis zur Ssd wert gewesen.
Bearbeitet von: "Frischemilch" 30. Jan
Im Moment tendiere ich zur WD Blue.
amazon.de/Blu…-21

Steht zwar nicht in diesem Amazon Angebot aber ich gehe davon aus, dass die Platte 7.200 U/min hat.

Ist mindestens 15 Jahre her, dass ich mal an einem Rechner rumgeschraubt habe..
Daher noch ein paar "Anfänger"-Fragen:
- Die Auswahl des "Stils" im Angebot bezieht sich lediglich auf die Verpackung richtig?
- Es wäre wohl sinnvoll gleich noch einen Einbaurahmen zu besorgen? (amazon.de/Rho…CHH)
tomsan30.01.2020 11:33

Signifikant bei Anwendungszweck?Soll doch Datengrab ein. Filme/Fotos …Signifikant bei Anwendungszweck?Soll doch Datengrab ein. Filme/Fotos profitieren nun auch dann nicht, dass sie evt in den SSD Speicher kommen.Und Spiele?Da ist bei den meisten doch eher die GPU/CPU ein Flaschenhals. Und eher nicht ne lahme Platte.Würde sich doch höchstens beim ersten Start bemerkbar machen, wenn was in den RAM geschaufelt wird. Oder wenn das Spiel dämlich nachlädt.Wenn man die als Systemplatte nutzt, dann wird es spürbarer sein....

Bei Spielen merkt man das. Ist noch nicht ganz das Niveau von SSDs, aber spürbar schneller bei langen Ladezeiten. So getestet bei z.B. GTA5. Aber auch Player Unknown's Battlegrounds konnte ich eine kürzere Ladezeit erkennen.

Bei Programmen selbst nicht wirklich. Da die Ladezeiten der Programme, die ich nutze nicht signifikant sind und wenn doch, liegen sie sowieso auf einer reinen SSD. Z.B. Corel Paintshop u.a. Bildprogramme.

Als reines Datengrab reichen aber auch HDDs mit nur 5400 Umdrehungen. Da sind 7200 nicht notwendig.
prime_doug30.01.2020 11:51

Im Moment tendiere ich zur WD …Im Moment tendiere ich zur WD Blue.https://www.amazon.de/Blue-Interne-Festplatte-Zoll-WD10EZEX/dp/B0088PUEPK/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=293QXATT79ROM&keywords=interne+festplatte+1tb+hdd&qid=1580377396&sprefix=interne+festplatte+1tb+%2Caps%2C153&sr=8-3&tag=mdpede-21Steht zwar nicht in diesem Amazon Angebot aber ich gehe davon aus, dass die Platte 7.200 U/min hat.Ist mindestens 15 Jahre her, dass ich mal an einem Rechner rumgeschraubt habe..Daher noch ein paar "Anfänger"-Fragen: - Die Auswahl des "Stils" im Angebot bezieht sich lediglich auf die Verpackung richtig?- Es wäre wohl sinnvoll gleich noch einen Einbaurahmen zu besorgen? (https://www.amazon.de/Rhombutech%C2%AE-Einbaurahmen-optimiert-Wechselrahmen-Befestigungsschrauben/dp/B01M8MC8Z2/ref=pd_bxgy_img_2/262-1019403-0066500?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B01M8MC8Z2&pd_rd_r=fddc4b3f-2234-4f37-9d16-4175a2c73fe3&pd_rd_w=lWf9K&pd_rd_wg=Q7yHE&pf_rd_p=d6241976-84fa-40ec-8c6d-5d6ccb429369&pf_rd_r=4TDVPK98DQ86RAKG7CHH&psc=1&refRID=4TDVPK98DQ86RAKG7CHH)



Das ist eine 3,5" Platte - was willst du da mit einem Einbaurahmen?!
Frischemilch30.01.2020 11:44

[Video] Hier mal ein Vergleich von Ladezeiten. Mir ist es den Aufpreis zur …[Video] Hier mal ein Vergleich von Ladezeiten. Mir ist es den Aufpreis zur Ssd wert gewesen.


Joa... aber müssen wirklich ALLE verbauten Platten SSD sein?

Also ich schiebe mit Steam Mover oä bei Bedarf gerade gespieltes auf die SSD.
Aber für Musik, Videos, Fotos reicht mir eine normale Platte. Wie auch für die meisten Spiele...
tomsan30.01.2020 12:16

Joa... aber müssen wirklich ALLE verbauten Platten SSD sein?Also ich …Joa... aber müssen wirklich ALLE verbauten Platten SSD sein?Also ich schiebe mit Steam Mover oä bei Bedarf gerade gespieltes auf die SSD. Aber für Musik, Videos, Fotos reicht mir eine normale Platte. Wie auch für die meisten Spiele...

Ich habe einen semipassiven pc und das rotieren einer Hdd würde mich geräuschtechnisch sehr nerven. Am Ende muss jeder selbst für sich entscheiden
blackbirdy30.01.2020 11:55

Das ist eine 3,5" Platte - was willst du da mit einem Einbaurahmen?!


jetzt wo du es sagst
Frischemilch30.01.2020 11:44

[Video] Hier mal ein Vergleich von Ladezeiten. Mir ist es den Aufpreis zur …[Video] Hier mal ein Vergleich von Ladezeiten. Mir ist es den Aufpreis zur Ssd wert gewesen.


Vielen Dank für das Video

Der generelle Unterschied zwischen SSD und HDD ist wie zu erwarten natürlich signifikant.
Aber ich denke der Unterschied zwischen der Hybrid Firecuda und der HDD ist mir die (derzeit) 20€ Aufpreis (für 1TB) nicht wert.
prime_doug30.01.2020 12:31

Vielen Dank für das Video Der generelle Unterschied zwischen SSD und …Vielen Dank für das Video Der generelle Unterschied zwischen SSD und HDD ist wie zu erwarten natürlich signifikant.Aber ich denke der Unterschied zwischen der Hybrid Firecuda und der HDD ist mir die (derzeit) 20€ Aufpreis (für 1TB) nicht wert.


Bei der Hybrid ist es halt so: wenn sie mitbekommt, das was oft geladen wird, dann werden diese Dateien halt in den SSD Bereich kopiert. Wenn Du nun andauernd das gleiche Spiel spielst, dann bekommt die Platte das wohl mit. Sonst vermutlich nicht.

Zu überlegen wäre wohl eher, ob Du nicht lieber gleich 2TB nimmst.... falls 1TB sonst schon voll werden würden.
tomsan30.01.2020 12:37

Zu überlegen wäre wohl eher, ob Du nicht lieber gleich 2TB nimmst.... f …Zu überlegen wäre wohl eher, ob Du nicht lieber gleich 2TB nimmst.... falls 1TB sonst schon voll werden würden.


Genau das überlege ich gerade
prime_doug30.01.2020 12:41

Genau das überlege ich gerade


Kann Dir so keiner beantworten
Wieviele Daten würdest Du denn auf die neue Platte jetzt schon packen?

Und hast Du sonst irgendwelche Speicherplatzfresser, die kommen werden/könnten? Eigene Videos/ Fotos, Filme, dicke Spiele?

Also wenn meine neue Platte nun schon zu 50% verplant wäre, dann würde ich eher über eine noch grössere nachdenken. Soll ja auch wieder ein paar Jahre halten.
tomsan30.01.2020 13:02

Also wenn meine neue Platte nun schon zu 50% verplant wäre, dann würde ich …Also wenn meine neue Platte nun schon zu 50% verplant wäre, dann würde ich eher über eine noch grössere nachdenken. Soll ja auch wieder ein paar Jahre halten.


Guter Ansatz

Ist nun die WD Blue 2TB geworden.

An dieser Stelle danke an alle, die sich an diesem Thread beteiligt haben!
Immer wieder toll, wie schnell man auf dieser Plattform Rückmeldung bekommt!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler