Neue Flatrate bei RapidShare - ab sofort DAUERHAFT unbegrenzte Downloadtraffic

eingestellt am 4. Mai 2011
Tja, da hat sich Rapidshare nach dem Testlauf im April doch noch entschieden.
Downloads ab sofort auf Dauer unbegrenzt.
Das Tolle finde ich, dass es auch für Trafficsharedownloads keine Begrenzung gibt.

An den Preisen hat sich nichts geändert.

Jedenfalls für mich ist das Hot, da ich bei Rapidshare viel sauge und Trafficshare sehr oft benutze, um grosse Dateien, archivierte Bilder an Bekannten und Freunden zu schicken.
(da kostet der Download wirklich nur einen Klick und zwar für alle, so kann auch Jeder mit Fullspeed downloaden)

Coupons wird es sicherlich noch weiterhin geben bei PC-Welt bzw. Macwelt ;-)

25 Kommentare

Ein bisschen spät dieser Entschluss, wo die doch so viele Kunden verloren haben...

hm ich frag mich wies mitm trafficshare aussieht

weil nen datenserver für 6€ im monat machen die nich lange mit


jetzt wär zumindest das preismodel wieder in ordnung


aber nach den ganzen blödsinn den die abgezogen haben, also mich haben se als kunden so gut wie verloren (falls trafficshare auch unlimited ist, würd ich eventuel mir solche karten bei pc-welt etc versuchen zu holen)



also in 1-2 tagen wird bestimmt trafficshare ausgemacht oder wieder kostenpflichtig.


wäre sonst glaub ich nich finanzierbar^^

Warum bisschien spät?
Reicht doch :-)

Für mich wars das mit dem Saftladen, egal was die anbieten!

hab das mit traffic share noch nie gemacht. kann ich jetz also einfach ne datei hochladen und der andere kann sie auch ohne wartezeiten sofort laden? praktisch auf den link klicken und wird sofort gefragt, wo gespeichert werden soll?
wäre ja geil. zwecks studium kann man so sehr fix viele folien und skripte und alle möglichen kram in seminargruppen etc. verteilen. das wäre geil

DEAL IS NATÜRLICH GEILO HOT!! yeahhh

Ich verstehe jetzt nicht ganz, was sich ggü. ... sagen wir ... vor 3 Monaten geändert hat? Ein Monat kostet den Gegenwert von ca. 5 € und dafür kann man saugen, bis die Leitung glüht. War das nicht seit Monaten so? Habe ich womöglich was dazwischen verpasst?

sehe den deal daran nicht.
aber danke trotzdem für die info

hm also so viele wie die an stamm download kunden hatten?

und dann so viel blödsinn abgezogen haben.

die werden zumindest bei den massen nicht mehr wieder rankommen.

wer brauch sonst rapidshare? für die privaten reichen andere dienste wo man 5-30 gb speicher kriegt und das auch an freunde verteilen kann

und vor 3 monaten hatte man nur nen begrenztes traffic :P und das kann schnell weg sein ...

Avatar

GelöschterUser3645

wo ist hier der Deal?

Stumpen

hab das mit traffic share noch nie gemacht. kann ich jetz also einfach ne datei hochladen und der andere kann sie auch ohne wartezeiten sofort laden? praktisch auf den link klicken und wird sofort gefragt, wo gespeichert werden soll?wäre ja geil. zwecks studium kann man so sehr fix viele folien und skripte und alle möglichen kram in seminargruppen etc. verteilen. das wäre geil :)DEAL IS NATÜRLICH GEILO HOT!! yeahhh



Dann schau dir mal Dropbox an

Mag mir wer erklären, was vorher war und was jetzt ist, weil als Neuling versteh ich da ehrlich gesagt 0.
Außerdem ist der dauerhafte Deal schon abgelaufen ;P ?

Rapidshare, wofür braucht man es? Irgendwie war das der Tummelplatzt für die Raubkopierer, oder irre ich mich? Wenn ja sorry

Früher hat man jeden Tag 3GB bekommen. Das hatte sich bis 20GB angespart.
Dann war es jetz nen Jahr so, dass man pro Monat 150GB bekommen. Konnte das aber auch unbegrenzt ansammeln.

Tja unbegrenzt is aber auch nicht verkehrt. Ich meine für Leute, die mehr als 150gig im Monat brauchen


ja Dropbox hatte ich auch mal. Aber immer mehr Systeme und Tools für Sachen, die Rapidshare auch kann...naja ich versuche das alles einzudämmen und nich immer mehr Accounts irgendwo zu haben.

Aber warum is der Deal durchgestrichen??

Verfasser

ja warum??

Verfasser

Stumpen

hab das mit traffic share noch nie gemacht. kann ich jetz also einfach ne datei hochladen und der andere kann sie auch ohne wartezeiten sofort laden? praktisch auf den link klicken und wird sofort gefragt, wo gespeichert werden soll?wäre ja geil. zwecks studium kann man so sehr fix viele folien und skripte und alle möglichen kram in seminargruppen etc. verteilen. das wäre geil :)DEAL IS NATÜRLICH GEILO HOT!! yeahhh



Ja, nachdem Upload musst Du die Datei nur noch als Trafficshare markieren, so kann jeder ohne Warteizeit mit voller Speed downloaden.

Man kann jetzt auch unbegrenzt viel uploaden, war glaub ich früher nicht so.

Aber für Filesharer fehlt immernoch ein ordentliches Bonusprogramm, weil gerade darauf sind sie aus und in der Hinsicht ändert sich da nicht wirklich was.

wird es auch nicht mehr geben das Bonusprogramm, weil alle Firmen die das vertreiben berechtige Klagen von den großen Firmen bekommen
darum hat das Rapid auch eingestellt

ich find das mit dem Traffic sexy, teile mir jetzt mit nem Kollegen den acc

Stumpen

hab das mit traffic share noch nie gemacht. kann ich jetz also einfach ne datei hochladen und der andere kann sie auch ohne wartezeiten sofort laden? praktisch auf den link klicken und wird sofort gefragt, wo gespeichert werden soll? wäre ja geil. zwecks studium kann man so sehr fix viele folien und skripte und alle möglichen kram in seminargruppen etc. verteilen. das wäre geil DEAL IS NATÜRLICH GEILO HOT!! yeahhh



Oder drop.st ... für solche Zwecke gibt es bessere Dienste.

Stumpen

hab das mit traffic share noch nie gemacht. kann ich jetz also einfach ne datei hochladen und der andere kann sie auch ohne wartezeiten sofort laden? praktisch auf den link klicken und wird sofort gefragt, wo gespeichert werden soll? wäre ja geil. zwecks studium kann man so sehr fix viele folien und skripte und alle möglichen kram in seminargruppen etc. verteilen. das wäre geil DEAL IS NATÜRLICH GEILO HOT!! yeahhh



oder drop.st ... für solche zwecke sind diese dienste besser geeignet

Könnt ihr mal bitte Klartest reden - ich glaube diesen Artikel und die Diskussion verstehen nur Leute, die bei Rapidshare bereits Kunde sind. Ich kenne Rapidshare, kenne aber nur das Bezahlmodell, wo man für jedes MB bezahlen muss. Jedenfalls, wenn man in kleine Fragmente aufgesplittete Dateien parallel herunterladen möchte, statt jedes Teil mühsam nacheinander.

Also bitte erklärt doch mal, was jetzt neu ist, und was es mit PC-Welt Coupons auf sich hat.

also...wurde doch gerade schon gesagt- bis jetzt hast du dir einen monat (für ca 5 euro) gekauft. dafür konntest du dann 150 gb mit fullspeed laden und 50gb oder so eigene dateien auf den servern liegen haben.

jetzt ist die 150 gb traffic-beschränkung und der eigene speicher weggefallen bzw unbegrenzt.

@luggisluggi
Das hört sich jetzt so an, als hätte man vorher nur 150 GB saugen können und dann ging die Lampe aus. Aber es war doch - soweit ich mich erinnere - so, dass einem dann einfach weitere Punkte von einem evtl. vorhandenen Guthaben abgezogen wurden und es ging nahtlos weiter. Wie auch immer, soweit ich verstehe, sind wir jetzt zurückgekehrt zu einem Monatsmodell mit unbegrenztem Traffic - hui.

Vermutlich wurde ein hochbezahlter Manager ausgetauscht, der da mal einen ganz neuen Wind durch die Bude blasen lässt und nach 4 Wochen angestrengten Nachdenkens auf diese doch so fernliegende Idee gestoßen ist. Allerdings erst, nachdem er in endloser Kleinarbeit 16 verschiedene Managementbücher gelesen hatte, 2 Sekrektärinnen den Hut genommen haben, 3 durchgesessene Hosen in den Müll wanderten, die Ehefrau schon an den Scheidungsanwalt dachte und insgesamt 8 Flüge in die Schweiz und zurück stattgefunden haben. Also ich ... wäre auf so eine Idee niemals gekommen. Nobelpreisverdächtig ... mindestens.

Naja...seit letzten Sommer verliert der einstige Riese großteile seiner Kundschaft. Dafür ergötzen sich andere Filehoster der Gunst der Stunde. Glaub Rapid versucht nur die Notbremse zu ziehen, um wenigstens die letzten Kunden noch zu behalten.

Ok, das konnte ich gar nicht glauben, daß es sich um eine echte Flatrate handelt. Weil dann kann ich mir den Account ja mit jemandem teilen, und so halbieren sich die Einnahmen von Rapidshare?

Verfasser

Winter

Ok, das konnte ich gar nicht glauben, daß es sich um eine echte Flatrate handelt. Weil dann kann ich mir den Account ja mit jemandem teilen, und so halbieren sich die Einnahmen von Rapidshare?


Naja, die sind ja net so dumm und werden es wahrscheinlich merken, spätestens dann wenn ihr euch irgendwann in die Quere kommt und versucht gleichzeitig zu downloaden.
Indem Fall würde ich meinen Account lieber Monat für Monat bezahlen, dann tut es auch nicht so weh, wenn der Account gelöscht oder gesperrt wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gibt's dieses Jahr wieder ein mydealz Weihnachtswichteln?2447
    2. Erfahrungen mit KKG Technik118335
    3. Xbox One X Project Scorpio Edition auf Amazon.de vorbestellbar11
    4. Umtauschrecht/Zufriedenheitsgarantie34

    Weitere Diskussionen