Neue Grafikkarte oder ganz neuer PC?

16
eingestellt am 18. Aug
Hey!
Folgendes Problem:
Ich hab einen etwas älteren (Fertig)-PC mit folgenden Specs:

I5-6400
GTX950
16gb Ram
400watt Be Quiet Netzteil Pure Power 11
NoName Mainboard


Ich würde gerne die GraKa aufrüsten, damit neuere Spiele wenigstens auf normalen/low Settings mit 60(oder am besten mehr, falls 144Hz monitor in zukunft) laufen.
Ich spiele kaum AAA-Titel, sondern eher eSport-Spiele zB. League of Legends, Valorant oder CoD Warzone. (Nicht competetive) (FhD)
Ausserdem mache ich ab und zu Bildbearbeitung, welche aber läuft.

Graka Budget: 200-270€

Nun die Frage:
Ich würde gerne eine 1660Super holen und frage mich, ob der Aufpreis zu einer 2060 sich lohnt für mich. Ich hätte auch kein Problem mit AMD, leider hab ich nur ein 400Watt Netzteil..
(Beides müsste Mini Version da= fertig Gehäuse und kein Platz)


Vorschlag 1,1660s: geizhals.de/gai…v=e

Vorschlag 2,2060: geizhals.de/pal…v=e

Oder ob ich direkt einen neuen PC für ca 600€ kaufen sollte.

Für jeden Rat bin ich dankbar! @InternetExplorer.exe

@iXoDeZz
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für einfaches FHD-Gaming bist du mit dem meines Erachtens aber noch ganz okay aufgestellt.

Daher finde ich die Idee mit der 1660 Super schon ganz gut. Möglicherweise hast du dann an der ein oder anderen Stelle ein CPU-Bottleneck (gerade im hohen FPS-Bereich), aber trotzdem einen deutlichen Leistungssprung gegenüber der GTX 950.

Der Aufpreis zur RTX 2060 lohnt sich aktuell eher nicht.


Nachtrag: wenn es noch günstiger sein soll, könntest du nach einer gebrauchten RX 570 8GB Ausschau halten. Sollte um 100€ zu bekommen sein und reicht für die genannten Spiele eigentlich auch locker aus. Das wäre aus Sicht der Preis/Leistung nochmal erheblich besser als die 1660 Super.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 18. Aug
16 Kommentare
Maximale Abmessung: 18cm Länge
Bearbeitet von: "xlfade" 18. Aug
Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für einfaches FHD-Gaming bist du mit dem meines Erachtens aber noch ganz okay aufgestellt.

Daher finde ich die Idee mit der 1660 Super schon ganz gut. Möglicherweise hast du dann an der ein oder anderen Stelle ein CPU-Bottleneck (gerade im hohen FPS-Bereich), aber trotzdem einen deutlichen Leistungssprung gegenüber der GTX 950.

Der Aufpreis zur RTX 2060 lohnt sich aktuell eher nicht.


Nachtrag: wenn es noch günstiger sein soll, könntest du nach einer gebrauchten RX 570 8GB Ausschau halten. Sollte um 100€ zu bekommen sein und reicht für die genannten Spiele eigentlich auch locker aus. Das wäre aus Sicht der Preis/Leistung nochmal erheblich besser als die 1660 Super.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 18. Aug
Bei deinen Anforderungen würde eine 1660S komplett ausreichen. Die RTX 2060 hat ein wesentlich schlechteres P/L-Verhältnis und bietet auch keinen großen Sprung in Performance (ca. 10-20% je nach Spiel)
iXoDeZz18.08.2020 13:54

Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für e …Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für einfaches FHD-Gaming bist du mit dem meines Erachtens aber noch ganz okay aufgestellt.Daher finde ich die Idee mit der 1660 Super schon ganz gut. Möglicherweise hast du dann an der ein oder anderen Stelle ein GPU-Bottleneck (gerade im hohen FPS-Bereich), aber trotzdem einen deutlichen Leistungssprung gegenüber der GTX 950.Der Aufpreis zur RTX 2060 lohnt sich aktuell eher nicht.Nachtrag: wenn es noch günstiger sein soll, könntest du nach einer gebrauchten RX 570 8GB Ausschau halten. Sollte um 100€ zu bekommen sein und reicht für die genannten Spiele eigentlich auch locker aus. Das wäre aus Sicht der Preis/Leistung nochmal erheblich besser als die 1660 Super.


Danke !

vaporeons18.08.2020 13:56

Bei deinen Anforderungen würde eine 1660S komplett ausreichen. Die RTX …Bei deinen Anforderungen würde eine 1660S komplett ausreichen. Die RTX 2060 hat ein wesentlich schlechteres P/L-Verhältnis und bietet auch keinen großen Sprung in Performance (ca. 10-20% je nach Spiel)


Danke 😃


Reicht denn mein Netzteil für eine 1660s aus?
Bearbeitet von: "xlfade" 18. Aug
xlfade18.08.2020 13:58

Danke ! Danke 😃Reicht denn mein Netzteil für eine 1660s aus?



Das Netzteil müsste eigentlich hinkommen. Aber je nach Gehäuse solltest Du nicht nur die Länge, sondern auch die Höhe der Grafikkarte im Auge behalten. Gerade auch mit Blick auf die seitlichen Stromanschlüsse kann die Auswahl da ganz schnell sehr dünn werden. Für mein Gehäuse beispielsweise gab es exakt eine(!) aktuelle Grafikkarte auf dem Markt mit externer Stromzufuhr, die gepasst und für die mein SFX-Netzteil genügend Leistung parat hat.
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 18. Aug
JudgeFudge18.08.2020 14:04

Das Netzteil müsste eigentlich hinkommen. Aber je nach Gehäuse solltest Du …Das Netzteil müsste eigentlich hinkommen. Aber je nach Gehäuse solltest Du nicht nur die Länge, sondern auch die Höhe der Grafikkarte im Auge behalten. Gerade auch mit Blick auf die seitlichen Stromanschlüsse kann die Auswahl da ganz schnell sehr dünn werden. Für mein Gehäuse beispielsweise gab es exakt eine(!) aktuelle Grafikkarte auf dem Markt mit externer Stromzufuhr, die gepasst und für die mein SFX-Netzteil genügend Leistung parat hat.


Meine Höhe hatte ich mal abgemessen, waren glaub 5cm
Aber danke für den Rat, ich schau es mir vor der Bestellung nochmal an 😃
iXoDeZz18.08.2020 13:54

Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für e …Also der i5 ist jetzt natürlich nicht wahnsinnig zukunftssicher, für einfaches FHD-Gaming bist du mit dem meines Erachtens aber noch ganz okay aufgestellt.Daher finde ich die Idee mit der 1660 Super schon ganz gut. Möglicherweise hast du dann an der ein oder anderen Stelle ein GPU-Bottleneck (gerade im hohen FPS-Bereich), aber trotzdem einen deutlichen Leistungssprung gegenüber der GTX 950.Der Aufpreis zur RTX 2060 lohnt sich aktuell eher nicht.Nachtrag: wenn es noch günstiger sein soll, könntest du nach einer gebrauchten RX 570 8GB Ausschau halten. Sollte um 100€ zu bekommen sein und reicht für die genannten Spiele eigentlich auch locker aus. Das wäre aus Sicht der Preis/Leistung nochmal erheblich besser als die 1660 Super.


@xlfade Genau so würde ich es ebenfalls machen. Dein Netzteil reicht dafür auch mehr als aus.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 18. Aug
Nur Grafikkarte
Würde das Geld was du jetzt noch in den PC steckst so gering wie möglich halten. Dann mit der neuen Karte so lange aushalten und sparen wie es erträglich ist und anschließend alles in einen schönen neuen PC + 144hz ips fhd Monitor investieren.
Neue Graka reicht, damit kommst noch ne zeit klar. Problem ist dass der Prozessor bereits bei einigen Spielen deutlich ins schwitzen kommt... Denke in maximal 2 bis 3 Jahren ist mainboard+Prozessor fällig.
1660 ist von p/l ne gute karte. Für 60 fps auch völlig ausreichend.
Fur full-hd und 144 fps bei esport passt der rx570
Kleiner Push:
Lohnt es sich auf den Release von den 3000er Karten zu warten, damit der Preis eventuell sinkt?
xlfade20.08.2020 07:37

Kleiner Push:Lohnt es sich auf den Release von den 3000er Karten zu …Kleiner Push:Lohnt es sich auf den Release von den 3000er Karten zu warten, damit der Preis eventuell sinkt?



Nvidia lässt absichtlich in 8nm statt 7nm fertigen, um sich den zusätzlichen Leistungszuwachs für später aufzuheben. Also Wunder würde ich nicht erwarten.

Wahrscheinlich braucht man mit Release der neuen Konsolen endlich mal eine potente CPU, deren 8 Kerne / 16 Threads auch genutzt werden. Grafik hängt davon ab, ob du 1080p spielst (= jede 200€+ Graka oder vllt auch weniger sollte gehen), oder in 4k 60fps (= ist im Moment noch unbezahlbar und viel zu stromhungrig).

AMD hebt sich die Ryzen 4000 Desktop noch ne Weile auf, weil man Intel so oder so voraus ist.

Ich kaufe jetzt aus Trotz nichts. Sollen sie ihren doch behalten.
thermometer20.08.2020 07:59

Nvidia lässt absichtlich in 8nm statt 7nm fertigen, um sich den …Nvidia lässt absichtlich in 8nm statt 7nm fertigen, um sich den zusätzlichen Leistungszuwachs für später aufzuheben. Also Wunder würde ich nicht erwarten.Wahrscheinlich braucht man mit Release der neuen Konsolen endlich mal eine potente CPU, deren 8 Kerne / 16 Threads auch genutzt werden. Grafik hängt davon ab, ob du 1080p spielst (= jede 200€+ Graka oder vllt auch weniger sollte gehen), oder in 4k 60fps (= ist im Moment noch unbezahlbar und viel zu stromhungrig). AMD hebt sich die Ryzen 4000 Desktop noch ne Weile auf, weil man Intel so oder so voraus ist.Ich kaufe jetzt aus Trotz nichts. Sollen sie ihren doch behalten.



Mach sie doch nicht traurig.
amz_z1rkel20.08.2020 08:04

Mach sie doch nicht traurig.

Die werden ziemlich traurig werden, wenn jeder angesichts der lächerlichen Preise zu shadow.tech oder ähnlich wechselt und sich dann mehrere Kunden einen PC teilen und shadow&co den fetten Gewinn machen.
Push:
Ist der unterschied zu einer normalen 1660 und 1660s gross? Bzw. Lohnt sich der Aufpreis von ca ~20€?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text