Abgelaufen

Neue Lexmark Cashback Aktion - 50%

93
eingestellt am 4. Jan 2010

Neues Jahr, neues Glück und ab heute dem 04.01. gibt es wieder auf einige Geräte 50% des Kaufpreises von Lexmark zurück überwiesen.


Zum einem wurde die Cashback Aktion (ebenfalls ~50%) für die Farblaser Multifunktionsgeräte X543 und X544 verlängert. Alle Informationen dazu entnehmt ihr aber am besten dem alten Artikel.


Neu dazugekommen sind die 50% Aktionen für die:



[Fehlendes Bild]


Aber Achtung! Es haben scheinbar noch nicht alle Händler – wie vermutlich von Lexmark immer vorgegeben wird – ihre Preise angezogen. So lassen sich wirklich gute Preise erzielen (übrigens auch wenn die Preise angehoben wurden, sind die Rabattaktionen oft immer noch gut). Das Problem ist aber folgender Punkt in den Teilnahmebedingungen der Aktion: “Das Angebot durch Lexmark gilt nicht für Produkte, die bereits Gegenstand von anderen von Lexmark durchgeführten verkaufsfördernden Maßnahmen (z.B. Promotion Aktionen, Preisnachlässen) oder speziellen Vereinbarungen (z.B. Projektpreis) mit Lexmark sind, die innerhalb des unter Ziffer 3 genannten Aktionszeitraums du rch Lexmark angeboten werden. Generell gilt, dass Aktionsangebote von Lexmark nicht miteinander kombiniert werden können. Diese Aktion gilt nicht für Produkte, die Gegenstand eines Komplettpreis-Angebotes (Bundles) sind.”. Das ist natürlich für den Kunden 0,0 nachzuvollziehen, ob dies der Fall ist oder nicht. Beim vorletzten Mal konnten aber viele User so einen Laserdrucker für 20€-50€ kaufen, allerdings hat Lexmark relativ willkürlich (hing letztendlich vom Shop ab wo gekauft wurde) auch bei ein paar Usern Probleme gemacht.


Jetzt mal zu den Geräten:


Farblaser:



Bei dem Preis besteht auf jeden Fall hohes Konfliktpotential. Ist nur die Frage wer so ein Monster braucht 556414.jpg


Es sind alles Farblasergeräte, wobei das d für Duplex steht, das n für Netzwerkanschluss, das w für WLAN und das t für eine erweiterte Papierzufuhr. Die 544er-Serie ist etwas schneller, unterscheidet sich sonst aber kaum vom C543. In den Testberichten kann die 544er Serie aber etwas mehr überzeugen (Durchschnittsnote 1,3 gg Durchschnittsnote 2,6).


S/W-Laser:



Tintenstrahl:



Werft vorm Kauf bitte einen Blick in die Teilnahmebedingungen, wobei sie bis auf den Punkt weiter oben eigentlich keine großen Einschränkungen beinhalten:


  • nur deutsche, volljährige Kunden
  • Aktion auf max. 5 Geräte beschränkt
Zusätzliche Info
93 Kommentare

Danke mandy. Ich hoffe mal, dass sich noch einige aus der E260 und E360 Aktion melden

Avatar
Anonymer Benutzer

Also stellt sich ja jetzt die Frage:
- Welche Händler haben noch "alte" Preise und sind gleichzeitig auf der Liste derer, bei denen Lexmark "keinen Stress macht"...?

Wie sind so die Erfahrungen?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Wieso ist der Tintenstahl nur für gewerbliche?
MFG

ob sich das bei den Toner-Preisen überhaupt lohnt?!?
ich hab hier immer noch mein kyocera fs1010 stehen, wo ich für nen neuen toner 15€ bei ebay bezahle, das is doch mal ein viel besserer preis

kleiner Zahlendreher!
Lexmark C544dtn für 508€ – 254€ + 16€ VSK = 207€ --> 270€

Hi, ich glaube, dass der C544 noch den Vorteil hat, dass er einen USB Port an der Vorderseite für Direktdruck vom zB USB Stick ohne PC.

Noch eine Frage:
Was bedeutet in den Teilnahmebedingungen der Punkt 7?
Zitat:
"Cash-Back wird ausschließlich in Form eines Verrechnungsschecks gewährt. Barauszahlungen sind ausgeschlossen. Der
Verrechnungsscheck verliert nach Ablauf von 3 Monaten ab Ausstellungsdatum seine Gültigkeit. Eventuell anfallende
Bankgebühren sind vom Antragsteller zu tragen."
Das bedeutet aber nicht, dass man die nur für weitere Lexmark Drucker verwenden kann, oder?
Oder sind das einfach Schecks, die man bei der Bank einlösen kann?

@Admin

Lexmark C544dtn für 508€ - 254€ + 16€ VSK = 270,00 € (nicht 207)

.

kann man den Lexmark X204n S/W Laserdrucker inkl Fax direkt an die Telefondose anschließen oder muss das über den PC laufen?



Thomas: Wieso ist der Tintenstahl nur für gewerbliche?
MFG



Steht so hier:
tinyurl.com/y8o…cjl

@admin

Zitat: "508€ – 254€ + 16€ VSK = 207€"

wohl eher 270€ oder?

krass... nur für deutsche heisst jetzt ich als Ausländer gehe leer aus oder wie oder was ??? :-o



operauser: kann man den Lexmark X204n S/W Laserdrucker inkl Fax direkt an die Telefondose anschließen oder muss das über den PC laufen?


In der Produktbeschreibung auf der Webseite heißt es, dass ein Faxmodem integriert ist. Auf der Cashback-Seite ist eine "Interaktive Tour" verlinkt, die auch eine 360°-Ansicht anbietet. Dort erkennt man links unten auf der Rückseite des Druckers unter der Netzwerkbuchse auch eine Telefonanschlußbuchse.

Ich würde mal behaupten, dass man unabhängig vom PC-Betrieb auch Faxe empfangen und versenden kann.

.
Avatar
Anonymer Benutzer

Hey, gibts da nicht nen trick um an den Prevail Pro705 auch irgendwie so ranzukommen? Ab wann zählt man als gewerblich?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016


1stPhoenix: krass… nur für deutsche heisst jetzt ich als Ausländer gehe leer aus oder wie oder was ???


Krass bist nur Du ... zu faul um mal einen kurzen Blick in die Teilnahmebedingungen zu werfen, bevor man hier so eine Diskriminierungswelle macht.

Teilnahmebedingungen zur CASH-BACK Aktion
...
2. Teilnahmeberechtigt sind gewerbliche Endkunden mit Firmensitz in der Bundesrepublik Deutschland sowie private Endkunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland („Endkunden“), die einen oder mehrere der unter Ziffer 4 genannten Lexmark Produkte in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben. Gewerbliche Wiederverkäufer, insbesondere IT-Fachhändler, und Großhändler sind von der Teilnahme an dieser Aktion ausgeschlossen.
...


fosi: Hey, gibts da nicht nen trick um an den Prevail Pro705 auch irgendwie so ranzukommen? Ab wann zählt man als gewerblich?


Wenn man Gewerbetreibender ist oder vielleicht ein Gewerbe betreibt?

.

Macht es Sinn wenn man 2 kauft und einen verkauft? Der Lexmark C544dtn geht doch bei Ebay für ca. 650€ weg.

Avatar
Anonymer Benutzer

wer Lexmark kauft ist selber schuld...

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hatte einmal mit Lexmark Ärger, da der Händler bereits den Cashback abgezogen hatte. Da aber, wie der Admin schon schreibt, das für den Kunden nicht erkennbar ist, hat Lexmark nach 2-3 sachlichen Schreiben (Fax/Mail) mir den Cashback ausbezahlt.


Also: Keine Angst!

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Vielen Dank, aber mein HP LaserJet von '97 tut es noch.

Ich würd mir gern einen Farblaserdrucker zulegen, am liebsten ein Farblasermultifunktionsgerät, weiß aber nicht, welches ich nehmen soll (von mir aus auch gebraucht) für das es günstige Refill-Toner gibt.


Maultasche: wer Lexmark kauft ist selber schuld…


So ist es! Miserabler Support und kaum Treiberentwicklung in der Zukunft!!! Ausschliesslich unter Windows in vollem Funktionsumfang zu nutzen! Überlegt es euch gut!


Hans: So ist es! Miserabler Support und kaum Treiberentwicklung in der Zukunft!!! Ausschliesslich unter Windows in vollem Funktionsumfang zu nutzen! Überlegt es euch gut!


Hast Du ne funktionsfaehige Glaskugel oder woher weisst Du was Lexmark in der Zukunft macht?!

So wie es in den Teilnahmebedingungen steht, gibt es nicht 50% Cashback auf den Kaufpreis, sondern feste Werte, die auf der Lexmark-Seite als Brutto CASH-BACK bezeichnet werden.
"Erstattet werden gegen, postalische Einsendung der Einkaufsrechnung und des ausgefüllten und unterschriebenen
Cash-Back Anforderungsformulars, 261,80 € brutto (in Worten: Zweihunderteinundsechzig Euro, Achtzig Cent) je
Modell X543dn, 297,50 € brutto (in Worten: Zweihundertsiebenundneunzig Euro, Fünfzig Cent) je Modell X544n,
368,90 € brutto (in Worten: Dreihundertachtundsechzig Euro, Neunzig Cent) je Modell X544dn, 476 € brutto (in
Worten: Vierhundertsechsundsiebzig Euro) je Modell X544dtn, 416,50 € brutto (in Worten: Vierhundertsechzehn
Euro, Fünfzig Cent) je Modell X544dw."


Solero1975:
Hast Du ne funktionsfaehige Glaskugel oder woher weisst Du was Lexmark in der Zukunft macht?!



Oh Gott, Hirn einschalten. Ich spreche natürlich von bisheriger Erfahrung. Zurückblickend lässt sich sagen, dass vernünftiger, zukünftiger Support sehr schnell ausläuft, ändert sich Betriebssystemseitig was. Vor allem, wenn man was anderes als Windows hat.

Bei welchem Händler sollte man den Lexmark X204n kaufen um eine möglichst hohe Chance auf CashBack zu haben?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe letzte mal nicht mitgemacht und werde auch jetzt Finger davon lassen; es ist mir zu unsicher und ich will mich nicht auf Willkürlichkeit von Lexmark verlassen, der entscheidet, ob mein Printer bereits Gegenstand von anderen von Lexmark durchgeführten verkaufsfördernden Maßnahmen (z.B. Promotion Aktionen, Preisnachlässen) oder speziellen Vereinbarungen (z.B. Projektpreis) mit Lexmark war.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

also der drucker C544dtn:
amazon.de/gp/…id=

kostet doch 778€...
wohl doch schon die preise angepasst??

den C544dtn gibts nicht mehr für 508 bei amazon!

Ich habe mir vor zwei Jahren einen Lexmark 530 dn im Rahmen der Cashbackaktion gekauft und bin mit ihm sehr zufrieden (nutze ihn am Mac)



Sebastian: Ich würd mir gern einen Farblaserdrucker zulegen, am liebsten ein Farblasermultifunktionsgerät, weiß aber nicht, welches ich nehmen soll (von mir aus auch gebraucht) für das es günstige Refill-Toner gibt.



Wäre mir neu, dass es für X543 & X544 überhaupt Refill-Toner gibt. Hat da jemand einen Tipp? Wäre mitunter auch interessiert.


Tom: So wie es in den Teilnahmebedingungen steht, gibt es nicht 50% Cashback auf den Kaufpreis, sondern feste Werte, die auf der Lexmark-Seite als Brutto CASH-BACK bezeichnet werden

Das ist einfach nur geschickt beschrieben, schau mal ins PDF, da stehen 50%

Nie wieder Lexmark! Für unsere 2,5 Jahre alten Laserdrucker gibt es und wird es auch keine Treiber für Windows 7 geben! Das ist doch echt ein Witz, Lexmark hat mir dies auch schon schriftlich bestätigt! Haben ja auch nur 12 Geräte im Einsatz...! Alle Außendienstmitarbeiter im Homeoffice!

Never Again! Da könnten die mir die Drucker schenken und ich würde diese nicht nehmen!



me: Nie wieder Lexmark! Für unsere 2,5 Jahre alten Laserdrucker gibt es und wird es auch keine Treiber für Windows 7 geben! Das ist doch echt ein Witz, Lexmark hat mir dies auch schon schriftlich bestätigt! Haben ja auch nur 12 Geräte im Einsatz…! Alle Außendienstmitarbeiter im Homeoffice!
Never Again! Da könnten die mir die Drucker schenken und ich würde diese nicht nehmen!



und es gibt auch keinen treiber für vista?

@Tom: Das ist nur für den X543 und X544 so (steht dort auch im Artikel).

vista treiber egal on 32 oder 64bit sind in 99,9% aller fälle kompatibel für win7!!!!
spreche aus erfahrung



Hans: Oh Gott, Hirn einschalten. Ich spreche natürlich von bisheriger Erfahrung. Zurückblickend lässt sich sagen, dass vernünftiger, zukünftiger Support sehr schnell ausläuft, ändert sich Betriebssystemseitig was. Vor allem, wenn man was anderes als Windows hat.


Was Du schreibst und was Du meinst passt (in diesem Fall) aber nicht zusammen. Deshalb solltest DU erstmal das Gehirn einschalten bevor Du schreibst.

So, nun aber wieder btt

Danke für die Tipps!
Jedoch finde ich auch, dass die Ersatzpatronen für Lexmark so extrem teuer sind...

Grüße

Gild die Cashback-Aktion auch bei Ebay Angeboten?(wg. dem C543Dn)

Solange es ein Neugerät von einem deutschen Händler mit Rechnung ist (ergo Powerseller), ja.



rodriguez: Gild die Cashback-Aktion auch bei Ebay Angeboten?(wg. dem C543Dn)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler