Neue Nintendo Switch bestellt, alte erhalten. Prüft Amazon Rücksendungen überhaupt?

27
eingestellt am 29. Aug 2019
Gestern habe ich eine Nintendo Switch, explizit als neue Edition ausgezeichnet, bei Amazon bestellt. Heute kam das gute Stück auch schon an und ich wollte es in Betrieb nehmen. Beim Auspacken wunderten mich direkt zwei kleine Schlieren auf dem Display, die darauf hindeuteten, dass die Switch schon genutzt wurde. Nicht weiter schlimm, kann man abwischen. Da ich vor einigen Jahren schon mal eine PS4 mit 500GB statt 1TB Festplatte aus den WHDs erhalten habe, hab ich jedoch genauer nachgeschaut und beim Blick auf die Rückseite fiel auf, dass statt der Seriennummer HAC-001(-01) lediglich HAC-001 darauf vermerkt ist. Die Verpackung der Konsole ist jedoch die der neuen Edition. Scheinbar hat also jemand sein altes Gerät per Rücksendung "umgetauscht". Amazon macht natürlich kein Problem, ich kann das Gerät zurückschicken und neu bestellen. Dass Retouren dort so schlecht kontrolliert werden, sorgt aber zumindest für Verwunderung. Wird dort überhaupt vernünftig geprüft oder machen die nur eine kurze Sichtkontrolle?
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Guter Tipp
27 Kommentare
Guter Tipp
Hans.Olo29.08.2019 18:44

https://www.br.de/nachrichten/netzwelt/330-000-euro-schaden-groesster-amazon-betrug-europas-aufgeflogen,RZ0wYaL


Oha. Das ist natürlich richtig krass.
Traurig wie einfach es Amazon den „Kleinkriminellen“ macht. Denn da wird keiner nachprüfen. Die werden warten bis sie jemand kauft der keine Ahnung hat.

Kein Wunder wird auf eBay Kleinanzeigen so fast nur noch betrogen..
Ich bezweifel dass sich im retourenzentrum die Mitarbeiter im Detail mit allen Produkten so genau auskennen... Da wird wohl jemand nicht so detailliert kontrolliert haben... Ich vermute da aber Mal eher einen unwissenden Mitarbeiter dem dieses Detail am Ende wohl nicht bekannt war. Immerhin war es ja das "selbe" Gerät und keine Xbox
inkognito29.08.2019 19:03

Ich bezweifel dass sich im retourenzentrum die Mitarbeiter im Detail mit …Ich bezweifel dass sich im retourenzentrum die Mitarbeiter im Detail mit allen Produkten so genau auskennen... Da wird wohl jemand nicht so detailliert kontrolliert haben... Ich vermute da aber Mal eher einen unwissenden Mitarbeiter dem dieses Detail am Ende wohl nicht bekannt war. Immerhin war es ja das "selbe" Gerät und keine Xbox



Naja, trotzdem sollte auffallen das es nicht neu ist. Und Amazon ist da schon extrem auffällig. Gab diverse lustige Berichte in der Presse (altes NAS in neues Gehäuse gebaut, Prozessoren, Speicher mit selbstgedruckten Aufklebern retouniert etc...)
Dodgerone29.08.2019 19:08

Naja, trotzdem sollte auffallen das es nicht neu ist. Und Amazon ist da …Naja, trotzdem sollte auffallen das es nicht neu ist. Und Amazon ist da schon extrem auffällig. Gab diverse lustige Berichte in der Presse (altes NAS in neues Gehäuse gebaut, Prozessoren, Speicher mit selbstgedruckten Aufklebern retouniert etc...)


Die scheint aber nicht so ausgelutscht gewesen zu sein sonst hätte der TE nicht von nur zwei Schlieren gesprochen.

Auf der anderen Seite was erwartest du von einem Anbieter bei dem alles auf "Effizienz" und auch nennen wir es "günstige" Bezahlung getrimmt ist. Scheint sich anscheinend trotzdem für Amazon zu lohnen... Wer weiß wie viele unwissende Kunden da am Ende unabsichtlich von Amazon über den Leisten gezogen wurden. Man muss in so einem Fall Amazon ja nun selbst keine Absicht unterstellen.
Avatar
GelöschterUser781924
Die machen vermutlich nur eine Sichtkontrolle. Und dann Stichproben, ob auch wirklich alles dabei ist.

Macht sonst rechnerisch keinen Sinn, jeden Tag Hunderttausende Rücklaufartikel zu prüfen, wenn man da auf alles achtet inklusive Funktionstest, Auf- und Abbau, Kontrolle von Seriennummern, dann braucht man ja hunderte Mitarbeiter, die am Tag jeder vielleicht 12 Produkte lückenlos prüfen.

Die meisten Kunden sind ja ehrlich.
Bei einigen Artikeln wird der Betrug nie auffallen, da das Paket so wie es ankommt im Müllcontainer landet. Aber auch der Austausch der Produkte mit guten Fake-Artikeln sollte machbar sein. Zumindest bis zu einem bestimmten Wert.

Ich möchte damit sagen, dass mich das nicht wundert. Wenn bis auf die von dir genannte Zahl kein Unterschied besteht, der sofort erkennbar ist.
Bearbeitet von: "Johannness_Johann" 29. Aug 2019
GelöschterUser78192429.08.2019 20:08

Die machen vermutlich nur eine Sichtkontrolle. Und dann Stichproben, ob …Die machen vermutlich nur eine Sichtkontrolle. Und dann Stichproben, ob auch wirklich alles dabei ist.Macht sonst rechnerisch keinen Sinn, jeden Tag Hunderttausende Rücklaufartikel zu prüfen, wenn man da auf alles achtet inklusive Funktionstest, Auf- und Abbau, Kontrolle von Seriennummern, dann braucht man ja hunderte Mitarbeiter, die am Tag jeder vielleicht 12 Produkte lückenlos prüfen. Die meisten Kunden sind ja ehrlich.


Und diese ehrlichen Kunden zahlen eben mit.
Vllt ist das ja die die sich hacken lässt, dann hätteste plus geschäft gemacht
wie lautet die Seriennummer? vllt ist sie hackbar
Ich hab schon zweimal bei Fertig-PCs, die ich für andere gekauft habe, das Problem gehabt, dass der Vorbesitzer die Grafikkarte gegen ein Uraltmodell ausgetauscht hat.
Amazon macht da zwar keine Probleme, aber so rotzefrech muss man erstmal sein...
Johannness_Johann29.08.2019 20:18

Bei einigen Artikeln wird der Betrug nie auffallen, da das Paket so wie es …Bei einigen Artikeln wird der Betrug nie auffallen, da das Paket so wie es ankommt im Müllcontainer landet. Aber auch der Austausch der Produkte mit guten Fake-Artikeln sollte machbar sein. Zumindest bis zu einem bestimmten Wert.Ich möchte damit sagen, dass mich das nicht wundert. Wenn bis auf die von dir genannte Zahl kein Unterschied besteht, der sofort erkennbar ist.



Es landen die wenigsten Produtke im Müll, Hygiene Artikel evtl, ansonsten vermutlich nur Kleinstkram, der i.d.R. aber direkt beim Kunden entsorgt werdne kann und somit gar keine Rücksendung anfällt.
Eine wichtige Frage fehlt hier: Wurde das im Amazon Warehouse als gebrauchtes Produkt gekauft oder Neu direkt über Amazon als Verkäufer?
han12330.08.2019 14:48

Ich hab schon zweimal bei Fertig-PCs, die ich für andere gekauft habe, das …Ich hab schon zweimal bei Fertig-PCs, die ich für andere gekauft habe, das Problem gehabt, dass der Vorbesitzer die Grafikkarte gegen ein Uraltmodell ausgetauscht hat.Amazon macht da zwar keine Probleme, aber so rotzefrech muss man erstmal sein...


Hatte auch mal ein PC Gehäuse gekauft und das war auch schon benutzt wurden. Am Ende hat man Katzen und Hundehaare und sogar Verpackungsmaterial einer AMD CPU gefunden.
Leon.Belmont30.08.2019 11:05

Vllt ist das ja die die sich hacken lässt, dann hätteste plus geschäft ge …Vllt ist das ja die die sich hacken lässt, dann hätteste plus geschäft gemacht



Turkishflavor30.08.2019 14:45

wie lautet die Seriennummer? vllt ist sie hackbar


Es scheint tatsächlich eine hackbare Konsole zu sein. Sind die ernsthaft mehr wert als 329€?
jottlieb30.08.2019 15:25

Eine wichtige Frage fehlt hier: Wurde das im Amazon Warehouse als …Eine wichtige Frage fehlt hier: Wurde das im Amazon Warehouse als gebrauchtes Produkt gekauft oder Neu direkt über Amazon als Verkäufer?


Direkt über Amazon als Verkäufer, kein WHD.
CrowleyX130.08.2019 17:43

Es scheint tatsächlich eine hackbare Konsole zu sein. Sind die ernsthaft …Es scheint tatsächlich eine hackbare Konsole zu sein. Sind die ernsthaft mehr wert als 329€?


Nein, sind nicht mehr wert, aber es gibt Leute, die mehr dafür bezahlen.
CrowleyX130.08.2019 17:43

Es scheint tatsächlich eine hackbare Konsole zu sein. Sind die ernsthaft …Es scheint tatsächlich eine hackbare Konsole zu sein. Sind die ernsthaft mehr wert als 329€?


Die werden für 730 - 850€ gehandelt.
Johannness_Johann30.08.2019 17:54

Die werden für 730 - 850€ gehandelt.


Ernsthaft? Bei Kleinanzeigen sind einige CFW-fähige für 250 bis 350€.
flmueller29.08.2019 18:43

Guter Tipp


Richtig guter Tipp, da wird die Polizei nie drauf kommen wers war. Woher sollen die auch die Adresse haben.
Johannness_Johann30.08.2019 17:54

Die werden für 730 - 850€ gehandelt.


Haha, was ein Quatsch. Die CFW-fähigen werden höchsten auf Niveau des Neupreises gehandelt. Da soll es ein paar Verzweifelte geben, die so viel hinlegen. Hab davon auch noch eine rumfliegen aus 2017. Vielleicht sollte ich die mal für 1.000 Euro anbieten um einen neuen Benchmark zu setzen.
Johannness_Johann30.08.2019 17:54

Die werden für 730 - 850€ gehandelt.


Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Meinte 330-350.
Johannness_Johann29.08.2019 20:18

Aber auch der Austausch der Produkte mit guten Fake-Artikeln sollte …Aber auch der Austausch der Produkte mit guten Fake-Artikeln sollte machbar sein. Zumindest bis zu einem bestimmten Wert.


Gute Fake-Produkte wie abgewogener Dreck? Geringwertig wie Iphones? <-;<

GelöschterUser78192429.08.2019 20:08

Die machen vermutlich nur eine Sichtkontrolle. Und dann Stichproben, ob …Die machen vermutlich nur eine Sichtkontrolle. Und dann Stichproben, ob auch wirklich alles dabei ist.Macht sonst rechnerisch keinen Sinn, jeden Tag Hunderttausende Rücklaufartikel zu prüfen, wenn man da auf alles achtet inklusive Funktionstest, Auf- und Abbau, Kontrolle von Seriennummern, dann braucht man ja hunderte Mitarbeiter, die am Tag jeder vielleicht 12 Produkte lückenlos prüfen. Die meisten Kunden sind ja ehrlich.


Kommt halt drauf, wie hoch die Quote der Retourenbetrüger ist. So ganz unerheblich wird sie aufgrund der obigen Erfahrungswerte auch nicht sein. Die Annahme aber, daß bei stichhaltiger Prüfung in einer Schicht nur 12 Rücksendungen - 40 Minuten pro Stück - geprüft werden könnte, ist aber an den Haaren herbeigezogen. Wartungsklappen, Einschalttest, Fertig. Würde wohl im Schnitt nicht länger als ingesamt 5 bis 10 Minuten dauern. Kostet dann natürlich'n paar Euro pro Artikel. Also lassen sie's und lassen's die Folgekunden ausbaden. Der eigene Ruf spielt für Amazon da keine wesentliche Rolle und sowieso bleibt der aufgrund der umfassenden Kulanz bislang so wie so gut.
flmueller29.08.2019 18:43

Guter Tipp


Genau! Jetzt weiß ich wie ich kostenlos an das neue Modell komme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler