Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Neue Paypal Accounts erstellen?

52
eingestellt am 27. Dez 2019
Guten Morgen,

Wie kann man schnell neue Paypal Konten erstellen die auch Zahlungen durchführen können?

Besteht die Möglichkeit irgendwie ein ausländisches PP zu erstellen?

Mein Problem ist, das man Bankdaten hinterlegen muss. Ich habe ja an eine Prepaid Kreditkarte gedacht, aber ich weiß auch nicht wirklich ob das funktioniert.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
M3ty27.12.2019 10:33

@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um P …@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um Privatverkauf auf z. B. Ebay-Kleinanzeigen. Ich trenne doch ganz klar, was ich gewerblich und privat mache. Was hat mein Gewerbe damit zutun, wenn ich gebrauchte Designer Kleidung auf Kleinanzeigen verkaufe?Manche wollen nur das schlechte in Menschen sehen. Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium aufzubauen.


Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.

Dann beantworte doch bitte meine Frage: Warum legitimierst du nicht einfach dein PP-Konto?

Wenn alles so sauber ist, wie du schreibst, dann dürfte es doch ein Leichtes sein die Limits mit den regulär benötigten Nachweisen aufheben zu lassen....




Das Empfangslimit erfordert einen oder mehrere zusätzliche Schritte, je nachdem ob das PayPal Konto privat oder gewerblich genutzt wird.

Bei der privaten Nutzung des PayPal Kontos muss neben der Bestätigung der Bankverbindung lediglich deine hinterlegte Anschrift, dein Name und dein Geburtsdatum geprüft werden. Diese Prüfung der Nutzeridentität kann im Regelfall online, direkt im PayPal Konto, mit dem SCHUFA-Ident-Check durchgeführt werden. Die Details zu diesem Vorgang findest du auf der Webseite meineschufa.de. Alternativ dazu kannst du auch eine beidseitige Kopie deines Personalausweises** per Fax oder Upload zur Verfügung stellen.
Bearbeitet von: "Hellhunter123" 27. Dez 2019
Ich nahm mir mal die Zeit und hab die Kommentare hier gelesen. Und wenn ich es richtig verstanden habe, kann das Problem was der TE hat mit dem verifizieren seines privaten PP Kontos gelöst werden.

Warum der TE dies aber nicht machen will erschliesst sich mir nicht.
Hellhunter12327.12.2019 10:53

Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.Dann …Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.Dann beantworte doch bitte meine Frage: Warum legitimierst du nicht einfach dein PP-Konto?Wenn alles so sauber ist, wie du schreibst, dann dürfte es doch ein Leichtes sein die Limits mit den regulär benötigten Nachweisen aufheben zu lassen....Das Empfangslimit erfordert einen oder mehrere zusätzliche Schritte, je nachdem ob das PayPal Konto privat oder gewerblich genutzt wird.Bei der privaten Nutzung des PayPal Kontos muss neben der Bestätigung der Bankverbindung lediglich deine hinterlegte Anschrift, dein Name und dein Geburtsdatum geprüft werden. Diese Prüfung der Nutzeridentität kann im Regelfall online, direkt im PayPal Konto, mit dem SCHUFA-Ident-Check durchgeführt werden. Die Details zu diesem Vorgang findest du auf der Webseite www.meineSchufa.de. Alternativ dazu kannst du auch eine beidseitige Kopie deines Personalausweises** per Fax oder Upload zur Verfügung stellen.


Weil Steuerhinterziehung und so.
52 Kommentare
paypal.com/de/…ome

Dort könnte man grundlegende Dinge erst einmal erlesen.
Bleiben spezielle Fragen wird dir sicher hier geholfen.
Viel Spaß mit dem Lieferort...
Hast du schon ein PP Konto? Wenn du nur mehrere „Empfänger“ Adressen haben möchtest, kannst du in einem Konto mehrere Mail-Adressen hinterlegen.
ABC5627.12.2019 10:03

Viel Spaß mit dem Lieferort...Hast du schon ein PP Konto? Wenn du nur …Viel Spaß mit dem Lieferort...Hast du schon ein PP Konto? Wenn du nur mehrere „Empfänger“ Adressen haben möchtest, kannst du in einem Konto mehrere Mail-Adressen hinterlegen.


Der Lieferort ist relativ egal. Es geht nur darum, dass ich Geld empfangen und verschicken kann.

Das Problem ist, dass ab einem jährlichen Umsatz von mehr als 2.5k der Account wegen dem Geldwäschegesetz eingefroren wird. Deswegen brauche ich mehrere Accounts, um dieses Problem zu umgehen.

Ich habe bereits 2 Paypal Konten, ein privates und ein geschäftliches. Jedoch kann nur mein privates nutzen. Da kommt man schnell auf +2.5k wenn man Privatverkäufe macht.
adhskandidat27.12.2019 10:10

ist ganz einfach:Neue PaypalAccounts


Hat nichts mit Online-Betrug zutun.
Man muss sich die Frage stellen, warum du einen so hohen Umsatz bei PP hast und du ein Problem damit hast deine Identität preiszugeben...

Da ist @adhskandiat scheinbar auf der richtigen Spur...

Andernfalls findest du hier alle Informationen dazu:

paypal-community.com/t5/…=de
Hat das nicht irgendwie seine Gründe ?
2,5 k privat Umsatz ist nicht wirklich typisch.
Eventuell nen Klein Gewerbe anmelden ?(y)
Hellhunter12327.12.2019 10:20

Man muss sich die Frage stellen, warum du einen so hohen Umsatz bei PP …Man muss sich die Frage stellen, warum du einen so hohen Umsatz bei PP hast und du ein Problem damit hast deine Identität preiszugeben...Da ist @adhskandiat scheinbar auf der richtigen Spur...Andernfalls findest du hier alle Informationen dazu:https://www.paypal-community.com/t5/Tipps-von-den-Moderatoren/Limits/td-p/1024970?profile.language=de


Er hat ja schon zwei Konten... und sogar ein geschäftliches - ist aber natürlich alles Privatverkauf...
vancu27.12.2019 10:21

Hat das nicht irgendwie seine Gründe ?2,5 k privat Umsatz ist nicht …Hat das nicht irgendwie seine Gründe ?2,5 k privat Umsatz ist nicht wirklich typisch.Eventuell nen Klein Gewerbe anmelden ?(y)


Ich habe bereits ein Gewerbe gemeldet.

Aber wenn ich mal auf Ebay / Ebay-Kleinanzeigen z.B. teure Kleidung verkauft, kommt man schon einmal schnell auf einen so hohen Umsatz.
gewerbsmäßig bei ebay kleinanzeigen "einkaufen". oder so...

und in 2 wochen werden die diskussionen hier dann wieder mit betrug?-seriöses angebot?-anfragen geflutet..!

;-)
Bearbeitet von: "adhskandidat" 27. Dez 2019
@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.

Es geht um Privatverkauf auf z. B. Ebay-Kleinanzeigen. Ich trenne doch ganz klar, was ich gewerblich und privat mache. Was hat mein Gewerbe damit zutun, wenn ich gebrauchte Designer Kleidung auf Kleinanzeigen verkaufe?

Manche wollen nur das schlechte in Menschen sehen. Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium aufzubauen.
M3ty27.12.2019 10:33

Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium …Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium aufzubauen.


das hat darth vader auch gesagt, als er noch klein war..!
;-)

dann wäre mein tipp: cash! geht bis 2k klar (jeweils)
M3ty27.12.2019 10:33

@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um P …@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um Privatverkauf auf z. B. Ebay-Kleinanzeigen. Ich trenne doch ganz klar, was ich gewerblich und privat mache. Was hat mein Gewerbe damit zutun, wenn ich gebrauchte Designer Kleidung auf Kleinanzeigen verkaufe?Manche wollen nur das schlechte in Menschen sehen. Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium aufzubauen.


Die Macht ist stark in Dir, junger M3ty... Wechsele nicht auf die dunkle Seite.
M3ty27.12.2019 10:33

@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um P …@adhskandidat Es geht nicht um gewerbsmäßig einkaufen.Es geht um Privatverkauf auf z. B. Ebay-Kleinanzeigen. Ich trenne doch ganz klar, was ich gewerblich und privat mache. Was hat mein Gewerbe damit zutun, wenn ich gebrauchte Designer Kleidung auf Kleinanzeigen verkaufe?Manche wollen nur das schlechte in Menschen sehen. Nicht jeder hat eine böse Absicht und hat vor ein illegales Imperium aufzubauen.


Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.

Dann beantworte doch bitte meine Frage: Warum legitimierst du nicht einfach dein PP-Konto?

Wenn alles so sauber ist, wie du schreibst, dann dürfte es doch ein Leichtes sein die Limits mit den regulär benötigten Nachweisen aufheben zu lassen....




Das Empfangslimit erfordert einen oder mehrere zusätzliche Schritte, je nachdem ob das PayPal Konto privat oder gewerblich genutzt wird.

Bei der privaten Nutzung des PayPal Kontos muss neben der Bestätigung der Bankverbindung lediglich deine hinterlegte Anschrift, dein Name und dein Geburtsdatum geprüft werden. Diese Prüfung der Nutzeridentität kann im Regelfall online, direkt im PayPal Konto, mit dem SCHUFA-Ident-Check durchgeführt werden. Die Details zu diesem Vorgang findest du auf der Webseite meineschufa.de. Alternativ dazu kannst du auch eine beidseitige Kopie deines Personalausweises** per Fax oder Upload zur Verfügung stellen.
Bearbeitet von: "Hellhunter123" 27. Dez 2019
Hellhunter12327.12.2019 10:53

Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.Dann …Alles schön und gut - sofern es denn der Wahrheit entspricht.Dann beantworte doch bitte meine Frage: Warum legitimierst du nicht einfach dein PP-Konto?Wenn alles so sauber ist, wie du schreibst, dann dürfte es doch ein Leichtes sein die Limits mit den regulär benötigten Nachweisen aufheben zu lassen....Das Empfangslimit erfordert einen oder mehrere zusätzliche Schritte, je nachdem ob das PayPal Konto privat oder gewerblich genutzt wird.Bei der privaten Nutzung des PayPal Kontos muss neben der Bestätigung der Bankverbindung lediglich deine hinterlegte Anschrift, dein Name und dein Geburtsdatum geprüft werden. Diese Prüfung der Nutzeridentität kann im Regelfall online, direkt im PayPal Konto, mit dem SCHUFA-Ident-Check durchgeführt werden. Die Details zu diesem Vorgang findest du auf der Webseite www.meineSchufa.de. Alternativ dazu kannst du auch eine beidseitige Kopie deines Personalausweises** per Fax oder Upload zur Verfügung stellen.


Weil Steuerhinterziehung und so.
@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich etwas für 2000 kaufe und es für 2500 verkaufe, habe ich das Umsatzlimit fast erreicht. Ich will ja auch normal mit Paypal zahlen, etc
@M3ty dann hab dein Limit doch einfach auf, so wie @Hellhunter123 es beschrieben hat.
'Problem' gelöst...
M3ty27.12.2019 11:26

@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich …@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich etwas für 2000 kaufe und es für 2500 verkaufe, habe ich das Umsatzlimit fast erreicht. Ich will ja auch normal mit Paypal zahlen, etc



Blöd gewähltes Beispiel? Wenn dein Beispiel der Regel entspricht, ist dein privates Handeln eben nicht mehr privat. Regelmäßiger Erwerb von Sachen mit Gewinnerzielungsabsicht ist dann kein Privat mehr.
M3ty27.12.2019 11:26

@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich …@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich etwas für 2000 kaufe und es für 2500 verkaufe, habe ich das Umsatzlimit fast erreicht. Ich will ja auch normal mit Paypal zahlen, etc



Bei nem normalen Konto gibt es (jedenfalls bei einem aktivierten) kein Limit bei 2.500 Euro.
M3ty27.12.2019 10:13

Hat nichts mit Online-Betrug zutun.


Eher mit dem Finanzamt, oder?
Murmel127.12.2019 11:46

Eher mit dem Finanzamt, oder?


Ich bin bereits 50/50-Partner mit dem Finanzamt.
Da möchte wohl jemand mit Dropbox links auf snapchat seine erste Million knacken
xsadfjkqop27.12.2019 11:41

Blöd gewähltes Beispiel? Wenn dein Beispiel der Regel entspricht, ist dein …Blöd gewähltes Beispiel? Wenn dein Beispiel der Regel entspricht, ist dein privates Handeln eben nicht mehr privat. Regelmäßiger Erwerb von Sachen mit Gewinnerzielungsabsicht ist dann kein Privat mehr.


Ich behalte meist die Sachen mehrere Jahre, bis ich sie verkaufe, bzw. nutze sie teilweise auch. Wenn ich die Sachen nicht in extrem hohen Mengen kaufe, hat das nichts mit gewerblichen Verkauf zutun.
Wenn ich mir 5 Kleidungsstücke kaufe pro Jahr kaufe ist das auch privat.
M3ty27.12.2019 11:46

... Wenn ich die Sachen nicht in extrem hohen Mengen kaufe, hat das nichts …... Wenn ich die Sachen nicht in extrem hohen Mengen kaufe, hat das nichts mit gewerblichen Verkauf zutun. ...


träum weiter!



edit: aber vielleicht will @M3ty ja auch nur die 20€ KWK bei paypal abgreifen..
20€ freundschaftswerbung paypal

Bearbeitet von: "adhskandidat" 27. Dez 2019
adhskandidat27.12.2019 11:55

träum weiter!


Weil?
Danke für deine Meinung. Du arbeitest ja scheinbar beim Finanzamt und kennst dich damit aus. Wenn ich schon alleine die Sachen bei Ebay gebraucht kaufe, ist es ein Privatkauf. Also was willst du mir erzählen?
Heb dein Limit einfach auf und gut ist, dann hast du das 2.500€ Limit auch nicht mehr.
Steht doch alles bei Paypal beschrieben.
M3ty27.12.2019 11:58

Weil?Danke für deine Meinung. Du arbeitest ja scheinbar beim Finanzamt und …Weil?Danke für deine Meinung. Du arbeitest ja scheinbar beim Finanzamt und kennst dich damit aus. Wenn ich schon alleine die Sachen bei Ebay gebraucht kaufe, ist es ein Privatkauf. Also was willst du mir erzählen?


warum? oder willst du mir jetzt etwa erzählen, dass gewerblicher handel zwingend neuware sein muss? lol
und wenn es ja alles nur privat ist bei dir, warum lässt du dann dein paypal limit nicht erhöhen/aufheben?!?
merkste selber, oder?
milord27.12.2019 12:00

Heb dein Limit einfach auf und gut ist, dann hast du das 2.500€ Limit auch …Heb dein Limit einfach auf und gut ist, dann hast du das 2.500€ Limit auch nicht mehr.Steht doch alles bei Paypal beschrieben.


Eben. Und versuche nicht hier die Leute für dumm zu verkaufen
M3ty27.12.2019 11:26

@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich …@Piid Weil man trotz eines verifizierte Kontos ein Limit hat. Wenn ich etwas für 2000 kaufe und es für 2500 verkaufe, habe ich das Umsatzlimit fast erreicht. Ich will ja auch normal mit Paypal zahlen, etc


Dann hast du einen zu versteuernden Gewinn erwirtschaftet - das solltest du als Gewerbetreibender wissen...
Das ist genau die Definition von „gewerblichem“ Handeln...
ABC5627.12.2019 12:09

Dann hast du einen zu versteuernden Gewinn erwirtschaftet - das solltest …Dann hast du einen zu versteuernden Gewinn erwirtschaftet - das solltest du als Gewerbetreibender wissen...Das ist genau die Definition von „gewerblichem“ Handeln...


Bei einem Privatverkauf unter einer bestimmten Grenze muss ich nichts versteuern. Gib mir bitte einen Auszug, dass ich einen Gewinn von 500€ bei einem Privatverkauf versteuern muss. Wirst du nicht, weil es so einen Auszug nicht gibt und du keine Ahnung von der Materie hast.

Auch ein Auto zu verkaufen ist steuerfrei, weil Privatverkauf. Wieso macht hier jeder auf einmal auf Steuerberater, obwohl man keine Ahnung von dem Thema hat?
Ich nahm mir mal die Zeit und hab die Kommentare hier gelesen. Und wenn ich es richtig verstanden habe, kann das Problem was der TE hat mit dem verifizieren seines privaten PP Kontos gelöst werden.

Warum der TE dies aber nicht machen will erschliesst sich mir nicht.
M3ty27.12.2019 12:14

Bei einem Privatverkauf unter einer bestimmten Grenze muss ich nichts …Bei einem Privatverkauf unter einer bestimmten Grenze muss ich nichts versteuern. Gib mir bitte einen Auszug, dass ich einen Gewinn von 500€ bei einem Privatverkauf versteuern muss. Wirst du nicht, weil es so einen Auszug nicht gibt und du keine Ahnung von der Materie hast. Auch ein Auto zu verkaufen ist steuerfrei, weil Privatverkauf. Wieso macht hier jeder auf einmal auf Steuerberater, obwohl man keine Ahnung von dem Thema hat?


Du musst jeden erziehlten Gewinn in deiner Steuererklärung angeben. Ob du darauf nachher Abgaben leisten musst, steht auf einem anderen Blatt.
Bei einem bestehenden Gewerbe wird die Argumentation „Privatverkauf“ aber ganz schnell „ganz dünnes Eis“. Gerade bei deiner Art der Schilderung hier...
M3ty27.12.2019 12:14

Bei einem Privatverkauf unter einer bestimmten Grenze muss ich nichts …Bei einem Privatverkauf unter einer bestimmten Grenze muss ich nichts versteuern. Gib mir bitte einen Auszug, dass ich einen Gewinn von 500€ bei einem Privatverkauf versteuern muss. Wirst du nicht, weil es so einen Auszug nicht gibt und du keine Ahnung von der Materie hast. Auch ein Auto zu verkaufen ist steuerfrei, weil Privatverkauf. Wieso macht hier jeder auf einmal auf Steuerberater, obwohl man keine Ahnung von dem Thema hat?



Guck mal in den Spiegel, da siehst du den der keine Ahnung hat.
Ich habe mal gelesen, dass Verkäufe von privat im Jahr von ca. 600€ steuerfrei sind.
Ausgenommen natürlich KFZ Verkäufe, Haushaltauflösungen oder sonstiges. Alles andere muss man angeben.
Ich interessiere mich für das Thema.
M3ty27.12.2019 11:46

Wenn ich mir 5 Kleidungsstücke kaufe pro Jahr kaufe ist das auch privat.


Nö, eben nicht, wenn du sie mit Gewinnerzielungsabsicht erwirbst, dann eben nicht.
M3ty27.12.2019 10:10

Der Lieferort ist relativ egal. Es geht nur darum, dass ich Geld empfangen …Der Lieferort ist relativ egal. Es geht nur darum, dass ich Geld empfangen und verschicken kann.Das Problem ist, dass ab einem jährlichen Umsatz von mehr als 2.5k der Account wegen dem Geldwäschegesetz eingefroren wird. Deswegen brauche ich mehrere Accounts, um dieses Problem zu umgehen.Ich habe bereits 2 Paypal Konten, ein privates und ein geschäftliches. Jedoch kann nur mein privates nutzen. Da kommt man schnell auf +2.5k wenn man Privatverkäufe macht.


Was laberst du für einen kranken Abfall?
TheChosenOne118327.12.2019 13:07

Ich habe mal gelesen, dass Verkäufe von privat im Jahr von ca. 600€ st …Ich habe mal gelesen, dass Verkäufe von privat im Jahr von ca. 600€ steuerfrei sind. Ausgenommen natürlich KFZ Verkäufe, Haushaltauflösungen oder sonstiges. Alles andere muss man angeben. Ich interessiere mich für das Thema.



Richtig: Ein Gewinn oder Verlust aus privaten Veräußerungsgeschäften führt zu sonstigen Einkünften. Diese müssen Sie bei einem Gewinn ab 600 Euro in der Anlage SO der Steuererklärung angeben.

Auto: Nicht, wie kommst du darauf? Natürlich auch, Haltefrist entscheidet!
xsadfjkqop27.12.2019 13:11

Richtig: Ein Gewinn oder Verlust aus privaten Veräußerungsgeschäften führt …Richtig: Ein Gewinn oder Verlust aus privaten Veräußerungsgeschäften führt zu sonstigen Einkünften. Diese müssen Sie bei einem Gewinn ab 600 Euro in der Anlage SO der Steuererklärung angeben.Auto: Nicht, wie kommst du darauf? Natürlich auch, Haltefrist entscheidet!


Das wusste ich nicht.
Also muss ich mein Porsche Oldtimer der mehr als 20 Jahre in meinem Besitz ist versteuert werden?
TheChosenOne118327.12.2019 13:19

Das wusste ich nicht.Also muss ich mein Porsche Oldtimer der mehr als 20 …Das wusste ich nicht.Also muss ich mein Porsche Oldtimer der mehr als 20 Jahre in meinem Besitz ist versteuert werden?



Nein, 12 Monate.
xsadfjkqop27.12.2019 13:23

Nein, 12 Monate.


Also alles was über 12 Monate ist, ist steuerfrei?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler