Neue Regeln für Kleinanzeigen

44
eingestellt am 16. Aug 2013
Die Regeln für Kleinanzeigen wurden offensichtlich überarbeitet und neben vielen mehr oder weniger sinnvollen Regeln (immer noch besser als vorher), findet sich auch Regel 1.1:
"Jedes Mitglied von MyDealz, welches mindestens 100 Tage aktiver Teil der Community war, darf die Kleinanzeigen nutzen."

Würde gerne genauer wissen, was das bedeuten soll - also was nötig ist, um als aktiv zu gelten.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Admin

solange es offensichtlich von uns betrieben wird, nein. Wir suchen eine permanente Lösung - ich steh auch schon in Kontakt mit beispielsweise Hood.de, ob man da nicht sinnvoll zusammenarbeiten kann.

Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



Durch diese Regelung schützt man sich vor Abmahnungen.

Oh nein! Du kannst leider keine Kleinanzeige aufgeben, weil:– dir die Schnäppchenjäger-Erfahrung fehlt – bitte trage mit Deals aktiv zur Community bei.



Ich frage mich auch, ab wann man als aktives Mitglied gilt. Ich melde tatsächlich nicht viele Deals. Dafür kommentiere ich andere Deals, die meiner Meinung nach einen Fehler enthalten, verschenke Gutscheincodes, die ich nicht brauche oder bestätige lokale Preise in meiner Umgebung...
Ich finde, das auch das zu einer Community dazugehört!
Das ich dabei selten der Thread Ersteller bin, wir nun zu meinem Nachteil gewertet?

Ich befürchte, dass hier massig Pseudo-Deals auftauchen, um sich "Schnäppchenjäger-Erfahrung" zu erarbeiten... wobei ich immer noch nicht weiß, ab wieviel Deals man als aktiv gilt???
Evtl. sollten einige hundert Kommentare oder auch Likes mit DEals gleichgestellt werden?

Ein System bei dem die User die Bekanntgaben über Änderungen machen müssen ist weder transparent noch FÜR die User!
Hat noch jemand eine alte Version zum Vergleichen?
Das das Wort "Wucher" gestrichen wurde, ist eine Frechheit!

Als grobe Orientierung: Neuware > 10% günstiger. Gebrauchtware > 30% günstiger.


Schwammig

Mehr als als zwei identische Artikel innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten zu verkaufen, kann als Massenverkauf angesehen werden und ist daher verboten


Kein Gericht traut sich da eine Grenze festzulegen, aber Mydealz schon. Toll! Sehr transparent und gut für gegen die Gutscheinmassenvernichtungsverkäufer!

Der Handel mit FSK-18 Filmen, sowie USK-18 Spielen in jeglicher Form ist nicht erlaubt. Wollt ihr Spiele oder Filme verkaufen, so sind diese einzeln mit Altersfreigabe zu kennzeichnen.


Was ist mit ungeprüften Medien oder SPIO/JK geprüften? Unvollständig.

3.3 Verbotene Artikel: Gutscheine mit Mindestbestellwert


Aha? Alle MP-Gutscheine löschen oder wie? Undurchdacht.







44 Kommentare

Ein System bei dem die User die Bekanntgaben über Änderungen machen müssen ist weder transparent noch FÜR die User!
Hat noch jemand eine alte Version zum Vergleichen?
Das das Wort "Wucher" gestrichen wurde, ist eine Frechheit!

Als grobe Orientierung: Neuware > 10% günstiger. Gebrauchtware > 30% günstiger.


Schwammig

Mehr als als zwei identische Artikel innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten zu verkaufen, kann als Massenverkauf angesehen werden und ist daher verboten


Kein Gericht traut sich da eine Grenze festzulegen, aber Mydealz schon. Toll! Sehr transparent und gut für gegen die Gutscheinmassenvernichtungsverkäufer!

Der Handel mit FSK-18 Filmen, sowie USK-18 Spielen in jeglicher Form ist nicht erlaubt. Wollt ihr Spiele oder Filme verkaufen, so sind diese einzeln mit Altersfreigabe zu kennzeichnen.


Was ist mit ungeprüften Medien oder SPIO/JK geprüften? Unvollständig.

3.3 Verbotene Artikel: Gutscheine mit Mindestbestellwert


Aha? Alle MP-Gutscheine löschen oder wie? Undurchdacht.







hellium

! Hat noch jemand eine alte Version zum Vergleichen?



hukd.mydealz.de/div…764

Deals melden, voten und kommentieren.

danke jonas, hier kriegt man echt nix mit, es sei denn es wird doppelt gepostet.

"Der Handel mit FSK-18 Filmen, sowie USK-18 Spielen in jeglicher Form ist nicht erlaubt. Wollt ihr Spiele oder Filme verkaufen, so sind diese einzeln mit Altersfreigabe zu kennzeichnen. "

WTF - ich muss also auch eine Pumuckl DVD kennzeichnen? Und was passiert, wenn ich ein FSK18-Spiel verkaufen will aber FSK16 angebe? Falle ich dann durchs Raster?? xD

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein Ich bin oft wegen genau dieser Sachen hier - günstige gebrauchte Sachen, gerne auch uncut oder Import. Portale wie roteerdbeere finde ich unübersichtlich, schlecht gemacht und zu teuer.

Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



Durch diese Regelung schützt man sich vor Abmahnungen.

Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



So siehts aus. Das verstehen nur leider die wenigsten bzw. interessiert es nicht...

Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



Naja, hier gibts ja keine Provisionen oder so. Also nein.

Wie kimo schon schrieb sichert man sich damit nur ab.

Und ich seh das so, seit die Regeln geändert wurde, tauchten trotzdem noch FSK/USK 18 Filme/Spiele auf, mit nem relativ fixen Kommentar eines Moderators, aber lange genug online, um es intressenten zu ermöglichen, den Verkäufer zu kontaktieren...
Ich weiß nicht, ob das in Zukunft dann kommentarlos und "sofort" gelöscht wird, dann ändert sich die Situation natürlich wieder.
Alternativ, bei den Gesuchen ist ab 18 ja erlaubt, oder nicht? Muss man dann eben aktiv werden und nicht nur "mal eben mitnehmen".

Im Großen und Ganzen finde ich die Überarbeitung sinnvoll. Wurde auch insgesamt übersichtlicher.
Allerdings wurden zwei wichtige Punkte hier schon angesprochen:
"Wucher" fiel raus - das fand ich persönlich attraktiv. Aber da ist man bei 99% der User hier sowieso chancenlos, etwas über Wert zu verkaufen. Und mit extremen Schnäppchen 5-10% Gewinn machen, find ich schon in Ordnung.

Das zweite: Eine Änderung der Regeln sollte vorher angekündigt werden. Zwei, drei Tage zur Klärung offener Fragen aufgebracht werden und dann ab dafür..

Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



Verstehe ich.
Ich finde es aber schade, dass das ersatzlos gestrichen wird. Warum nicht einen "AB18"-Bereich einführen? Oder Waren ab 18 mit Zahlungsmittel verkaufen, welches erst ab 18 verfügbar ist?

kimo

Durch diese Regelung schützt man sich vor Abmahnungen.

Man muss doch nur ein Codewort einführen, so wie bei den Testwochen immer ein gewisser Jemand gewonnen hat

Ezekiel

Ich finde es aber schade, dass das ersatzlos gestrichen wird. Warum nicht einen "AB18"-Bereich einführen? Oder Waren ab 18 mit Zahlungsmittel verkaufen, welches erst ab 18 verfügbar ist?


Wie stellst du dir das vor? Soll Fabian Postident einführen? Wie soll überprüft werden, welche Zahlungsmittel die Handelspartner verabreden?

Also die neuen Regeln sind mir auch schon aufgefallen und sind zum Teil echt schlecht geworden. War ganz froh das man hier ganz gut handeln konnte.

Nur aus Unwissenheit: Kann man nicht einfach die Domain auslagern und hat ruhe? Also nicht mehr .de sondern .org .com oder wie auch immer?

Admin

solange es offensichtlich von uns betrieben wird, nein. Wir suchen eine permanente Lösung - ich steh auch schon in Kontakt mit beispielsweise Hood.de, ob man da nicht sinnvoll zusammenarbeiten kann.

Viel interessanter wird ja, ob die Einhaltung der Regeln auch tatsächlich kontrolliert werden kann

Hood.de ist doch mal eine Ansage



Werden sie!


muppanto

Viel interessanter wird ja, ob die Einhaltung der Regeln auch tatsächlich kontrolliert werden kann



Lässt sich schwer realisieren.
Man müsste den Usern einen Altersnachweis abverlangen. Sprich: Ausweis-Scan und dann händisch einzeln freischalten. Dazu kommt dann bestimmt das Thema Datenschutz.


Ezekiel

Durch diese Regeländerung schießt man sich ins eigene Bein



Danke für die Kritik.
Für die Gesuche werden wir langfristig auch eine Lösung finden (müssen).
Zu der Wucher-Sache: Ergibt sich aus folgendem Punkt:
"2.4 Eine Preisangabe für jeden angebotenen Artikel ist Pflicht. Denkt bitte daran, dass dies eine Schnäppchenseite ist. Verkäufe mit Gewinnabsicht sind verboten. Als grobe Orientierung: Neuware > 10% günstiger. Gebrauchtware > 30% günstiger."

Und ja, dass mit der Regeländerung ist blöd gelaufen. Wir wollten eigentlich eine Check-Box einbauen, dass man die Regeln gelesen hat. Ist aber noch in Arbeit. Fürs nächste mal werden wir das bestimmt anders regeln.

Dennoch werden sich jetzt einige alternative Seiten suchen, um beispielsweise ihre Spielekeys verkaufen / tauschen zu können.

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.

Gruß

Wie wäre es mit der regel das man ab 18 Titel nur per paypal verkaufen darf, denn man darf erst ein Paypal Konto eröffnen mit 18.

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.Gruß



Die Fehlermeldung, die erscheint, wird noch etwas konkreter werden.
Aktive Teilnahme bedeutet das einstellen neuer Deals, Freebies oder Gutscheinen, Bewerten und kommentieren.


Artnik

Wie wäre es mit der regel das man ab 18 Titel nur per paypal verkaufen darf, denn man darf erst ein Paypal Konto eröffnen mit 18.



Die Problematik sehe ich darin, dass es dann "hinten rum" doch an u18 verkauft wird (zB. per PN). Eine richtige Kontrolle wäre das nicht. Einzig sinnvolle Lösung ist ein separater 18er Bereich. Leider in dem Umfang nicht umzusetzen.

Verfasser

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.Gruß


Das ist völlig klar, aber eine genaue Angabe wäre mir wichtig. Ich zum Beispiel kann aktuell keine Kleinanzeigen erstellen!

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.Gruß



Ich auch nicht, find ich krass übertrieben. Wir sind sicher nicht die Aktivsten, aber beide >2 Jahre dabei, haben schon Deals erstellt und >150 Kommentare abgegeben usw, ich hab 5 von diesen Abzeichen, aber 'mir fehlt die Schnäppchenjäger-Erfahrung'. Laut Modpost in nem anderen Thread ist das, um zu verhindern, dass sich Leute nur zum Verkaufen anmelden - man bedenke dabei, dass unsereins sich allerdings schon lange vor Einführung der Kleinanzeigen angemeldet hatte: welchen Sinn also macht hier ein solcher Vorwurf?

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.Gruß

Ist ja nicht so schwer hin und wieder einen Deal zu eröffnen. Ich finde die Regel gut. Gibt genug Leute die hier seit Jahren rumgammeln und keinen Deal erstellt haben.

Verfasser

lolnickname

Ist ja nicht so schwer hin und wieder einen Deal zu eröffnen. Ich finde die Regel gut. Gibt genug Leute die hier seit Jahren rumgammeln und keinen Deal erstellt haben.


Kommt immer auf die Zeit an, die man hier inverstieren will und KANN.

Pat666

Ich auch nicht, find ich krass übertrieben. Wir sind sicher nicht die Aktivsten, aber beide >2 Jahre dabei, haben schon Deals erstellt und >150 Kommentare abgegeben usw, ich hab 5 von diesen Abzeichen, aber 'mir fehlt die Schnäppchenjäger-Erfahrung'. Laut Modpost in nem anderen Thread ist das, um zu verhindern, dass sich Leute nur zum Verkaufen anmelden - man bedenke dabei, dass unsereins sich allerdings schon lange vor Einführung der Kleinanzeigen angemeldet hatte: welchen Sinn also macht hier ein solcher Vorwurf?



Dazu kann ich nur eins sagen... es gibt genügend Alternativen... am Ende findet nur eine Nutzerwanderung nach alternativen Seiten statt ;-)

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird. Gruß

Artnik

Wie wäre es mit der regel das man ab 18 Titel nur per paypal verkaufen darf, denn man darf erst ein Paypal Konto eröffnen mit 18.



PayPal und Amazon sind doch sowieso erst ab 18 -> problem solved

Kann mir mal jemand per PN Seiten schicken, auf denen man noch gut mit FSK 18-Keys handeln kann?

Ein Amazon Konto darf man zwar laut AGB nur als Volljähriger eröffnen, aber man muss bei der Anmeldung nicht mal ein Geburtsdatum angeben. Selbst bei PayPal gibt es noch Minderjährige, denn die kontrollieren meistens auch keine Ausweise. Und sogar den Ausweis kann sich jedes Kleinkind von den Eltern beschaffen. De facto gibt es also außer PostIdent keine wirkliche Lösung für das Problem und das ist viel zu aufwendig für ein paar digitale Kleinanzeigen. Wer hat sich dieses Gesetz eigentlich ausgedacht?!

Ich verstehe diesen Aufschrei wegen den neuen Regeln nicht.. klar, wenn man länger als 100 Tage dabei ist und keine Kleinanzeige schalten kann, weil man nicht aktiv genug ist- das ist Mist.. vor allem habe ich persönlich Angst, dass dann demnächst viele Deals einfach mehr wie doppelt und dreifach kommen, damit man auch ja aktiv genug in der Community ist..
Ich z.B. habe erst sehr wenige Deals gepostet- weil ich immer vorher die Suchfunktion und google nutze und feststelle, dass dann die Deals schon existieren und jemand schneller war..

Aber dieses ganze, wieso nun auf einmal keine Spiele mehr ab 18 angeboten werden dürfen- da frag ich mich, ob diese Leute vorher die Regeln mal gelesen haben- dies durfte von Anfang an nicht angeboten werden- nur weil es (m.M.n. leider) nicht gelöscht wurde, war es dadurch doch nicht erlaubt...
Und der Aufschrei, dass die Regeln härter durchgesetzt werden sollen- meist im Zusammenhang mit Threadspoiling- kam auch öfter.. nun wurden diese Überarbeitet und werden auch wohl besser durchgesetzt und der Aufschrei bleibt groß...

Ich finde es auf jeden Fall gut, dass sich nochmal mit den Regeln befasst wurde und diese nun auch wohl besser versucht werden durchzusetzen... und hoffe, dass es nicht in 2 Wochen wieder so aussieht, dass sich nicht drum gekümmert wird.

Die Kooperation mit Hood.de hört sich definitiv sehr interessant an.

IMHO kann man da sicher für alle beteiligten eine WIN-Situation schaffen.

Die 100 Tage-Regel ist sowas von notwendig gewesen, auch wenn ich P-Ident bevorzugt hätte. Wer also mit 18er Material handeln will oder kaufen möchte macht einmal P-Ident und fertig. Kostet jetzt auch nicht die Welt und wenn man es möchte/braucht.
Denke das Handling seitens MD wäre damit - auf Grund der Nachfrage - auch noch überschaubar.
Außerdem wären die Regeln besser einzuhalten, da man nicht einfach noch 5 weitere Accounts anlegen kann und halt irgendwelche Schrottdeals postet, damit man "aktiv" ist...^^

Ich stelle auch nur Deals ein, wenn es sich wirklich lohnt und mancher der zwar 100 Tage dabei ist wird sicher keine z. B. 5 Deals haben, die auch HOT werden...

Grundsätzlich war es einfach mal an der Zeit sich die Regel näher anzusehen und ich hoffe, dass man daran auch in Zukunft weiter aktiv arbeitet.

Der Kleinanzeigenbereich (+Divers) ist für mich und wohl auch für viele andere Nutzer ein wesentlicher Bestandteil von HUKD/MD.

Von mir ein HOT!

manyu87

Ich verstehe auch nicht wie aktive Teilnahme an der Community definiert wird.Gruß



Das Erstellen von Deals ist meiner Meinung auch nicht der primäre Zweck dieser Seite, sonder über Deals zu informieren. Es gibt nunmal User, welche viele Deals erstellen, andere, welche viele Kommentare abegeben und bewerten und wieder andere, die bei Problemen unterstützen. Daher denke ich, dass die Regel so wie sie jetzt ist übertrieben ist.
Nichtsdestotrotz finde ich sie gut und auch richtig, aber man sollte die Schwelle senken, zum Beispiel auf 50 Beiträge. So kann man sich eben nicht mal schnell anmelden um zu verkaufen, sondern muss sich bewußt mit der Community auseinandersetzen.

delpiero223

Kann mir mal jemand per PN Seiten schicken, auf denen man noch gut mit FSK 18-Keys handeln kann?



Ich schließe mich der Suche an und würde mich über eine PN freuen :-)

2.3 Jeder zum Verkauf angebotene Artikel muss mit einem Zettel fotografiert werden, auf dem Username und Datum abgebildet sind...
Wurde auch nur kurzzeitig überprüft...
Ich find die Regel jetzt auch nicht so dolle, wollte damit nur sagen,das die Regeln kaum einer liest und beachtet.

Geniale Regeln...ich darf ebenfalls keine Kleinanzeigen erstellen, obwohl genügend Aktivität vorhanden ist. Wieso man immer alles verschlimmbessern muss, werde ich wohl nie verstehen.

satosato

Geniale Regeln...ich darf ebenfalls keine Kleinanzeigen erstellen, obwohl genügend Aktivität vorhanden ist.



Ich musste gerad schon echt lachen. Schon bald 3 Jahre dabei, über 1000 Kommentare und du darfst keine Kleinanzeigen erstellen :-D
Klasse Regeln.

Mag mir mal jemand ne PN schreiben mit guten Alternativseiten?

manyu87

[quote=satosato].Mag mir mal jemand ne PN schreiben mit guten Alternativseiten?



Mir bitte auch bin mit dabei

Und mir ebenfalls?

Klasse, das sich hierzu auch wieder kein Offizieller äußert.
Erst sowas halbherziges fabrizieren und dann nicht mal dazu stehen.

MD entwickelt sich immer mehr zum Abbild der gewinnorientierten Gesellschafft. Nur diejenigen die viel "Leistung" (Deals erstellen) erbringen, werden belohnt. Die "alten Säcke" die, wie oben bereits erwähnt, bewerten und kommentieren werden aufs Abstellgleis gestellt.
Ich begrüße außerordentlich, dass neue Regeln aufgestellt worden sind. Dieses Verramsche von keys und Handyguthaben hat Überhand genommen.

Ich bin jetzt nicht wirklich schwer betroffen, aber die Bedingungen hätte man auch anders gestalten können.

Ezekiel

Und mir ebenfalls?



Und mir dann bitte auch X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Tipp für Handyvertrag: Allnet Flat, Mobile Daten ab 1GB ohne Datenautomatik55
    2. Lacoste Gutschein verfallen?11
    3. amazon.de hat per DHL-Express an Packstation versendet; keine mTAN bekommen1827
    4. Vodafone zu Vodafone, wie die Rufnummer behalten?22

    Weitere Diskussionen