23 Kommentare

Schade, dass Spiele quasi kaum gehandelt werden dürfen. Viele Indie-Spiele haben "natürlich" keine USK-Prüfung hinter sich... Aber leider absehbar, da sich Mydealz absichern muss (aus Sicht des Betreibers).

Ist aber durch aus fraglich wie streng die Regeln befolgt werden. Alleine gestern (Sonntag) gab es min. 20 Kleinanzeigen bei denen Regeln verletzt worden sind. Hauptproblem ist und bleibt das Threadspoiling und da wird sich, trotz eindeutiger Regeln, auch in Zukunft leider nichts ändern.

Als Beispiel für das Threadspoiling kann ich sogar meine eigene letzte Kleinanzeige, die mit dem Zalando Gutschein, anführen.

Das die Regeln nicht eingehalten werden dürfte aber auch einfach daran liegen, dass es kein vernünftiges Meldesystem gibt.

lolnickname

Das die Regeln nicht eingehalten werden dürfte aber auch einfach daran liegen, dass es kein vernünftiges Meldesystem gibt.



Ein Meldesystem halte ich für unnötig. Das Problem liegt meiner Meinung nach darin, dass von Seiten der Betreiber keine klare Linie gefahren wird. Es gibt zwar die Regeln, aber die Moderatoren machen nichts. Natürlich könnte man jetzt anführen, dass die Moderatoren nicht alles verfolgen können, aber sie kriegen ganz gewiss den Großteil mit. Die Moderatoren wissen aber selber nicht wie sie damit umgehen sollen oder ob sie überhaupt eingreifen sollen. Eine lückenlose Bestrafung aller Vergehen ist auch gar nicht nötig, wenn alleine ein zehntel aller Vergehen bestraft werden wuerde haette dieses für andere User einen Lerneffekt und das Klima in den Kleinanzeigen wuerde sich deutlich verbessern.

Merke schon, dass öfters unnötige Kommentare einfach gelöscht werden.
Eine Verwarnung für Threadspoiling und danach einfach Ausschluss von den Kleinanzeigen für x Monate wünsche ich mir. Vermutlich limitiert momentan die Plattform - lässt sich ja nicht "mal eben" implementieren.

Kann es sein, das es die regel "Anzeige darf nicht woanders geschaltet sein"(so ungefähr) nicht mehr gibt. Hab ich die Tage nicht gefunden...

Adlerauge72

Kann es sein, das es die regel "Anzeige darf nicht woanders geschaltet sein"(so ungefähr) nicht mehr gibt. Hab ich die Tage nicht gefunden...

Es wurde auch anderes geändert. ZB können jetzt digitale GS eingestellt werden.

Ich hatte zwecks Feedback eine Kleinanzeige geschaltet, wo ich meinpaket gs angeboten habe. Habe dann auch zweimal ein Feedback bekommen und plotzlich waren nach zwei Tagen meine beiden Feedbacks sowie die "Kleinanzeige " aus meinem Profil einfach gelöscht.
Ohne Vorwarnung oder so.
Und seitdem bekomm ich wenn ich ne Kleinanzeige erstellen will, den Hinweis ich sei noch nicht lang genug dabei (3monate) und ich hab noch nichts zur Community geteilt. Das stimmt so nicht, hab mehrer Sachen bereits verschenkt zb. 3 Wochen Faz.

Was echt scheiße ist, das mir im nachhinein einfach mein Feedback ohne Vorwarnung gelöscht wurde.
vllt meldet sich mal ein mod und bezieht dazu Stellung.

Das Anzeigen zwecks Feedback erstellt werden, kommt hier öfters vor, erinner mich nur zu gut an den Steam Summer Sale.

Da es nun ein Flag gibt, welches Nutzern verbieten kann eine Kleinanzeige zu erstellen, steht offensichtlich die Infrastruktur für Bestrafung parat.

1.3 Handel ist ausschließlich in der entsprechenden Sektion erlaubt. Gesuche, Verkäufe und sonstige Angebote außerhalb der Kleinanzeigen werden ohne Kommentar gelöscht.



Ob der Tausch gegen Amazon-Gutscheine nun auch Handel ist?

Drücken des Preises und sonstige Nutzung ohne Kaufinteresse ist nicht erlaubt



Nach wie vor weltfremd, da kein Mod Zeit und Wissen für alles haben kann, um die Regel "Verkäufe mit Gewinnabsicht sind verboten" durchsetzen zu können. Somit sind lächerliche Preise in der Hoffnung auf weniger informierte Interessierte problemlos möglich und der eine oder andere Mydealz-Nutzer zahlt mehr als anderswo; hier wird nahezu täglich ein Produkt über idealo-Preis angeboten.

"2.3 Jeder zum Verkauf angebotene Artikel muss mit einem Zettel fotografiert werden, auf dem Username und Datum abgebildet sind."



WTF ab wann wird das durchgesetzt?

1.3 Handel ist ausschließlich in der entsprechenden Sektion erlaubt. Gesuche, Verkäufe und sonstige Angebote außerhalb der Kleinanzeigen werden ohne Kommentar gelöscht.



Wenn Gesuche in die Kleineinzeigen müssen, was schreibt man dann in Gesuche???

Das mag zweideutig formuliert sein, gemeint sind offensichtlich Gesuche nach Ware aus zweiter Hand.
Erlaubt sind natürlich "suche Flug nach Bangkok" oder "wo günstige Kindle-Hülle bestellen?"

Die Regeln werden doch sowieso nicht durchgesetzt.

Ich erinnere nur an den Herr "Chilli Samen und Steam Spiele zu verkaufen"

und an die Regel:

2.5 Mehr als als zwei identische Artikel innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten zu verkaufen, kann als Massenverkauf angesehen werden und ist daher verboten. Genauso kann das Anbieten von großen Mengen eines Produktes zum Ausschluss führen.


Admin

Das große Problem war, dass die Bestrafung den Verkäufern, die gegen die Regeln verstoßen haben nicht wehgetan haben. Wenn jetzt der Account min. 100 Tage alt sein muss, dann ändert eine Strafe schon etwas und beugt jede Menge Spam vor.

admin

Das große Problem war, dass die Bestrafung den Verkäufern, die gegen die Regeln verstoßen haben nicht wehgetan haben. Wenn jetzt der Account min. 100 Tage alt sein muss, dann ändert eine Strafe schon etwas und beugt jede Menge Spam vor.

Macht Regel 1.3 Gesuche nicht irgendwie überflüssig? Oder ist der Tausch (gegen Amazonguthaben) weiter erlaubt?

Wo ist eigentlich der Link zu den Kleinanzeigen-Regeln?
Nicht mal beim Erstellen einer Kleinanzeige kann ich den finden, hoffentlich sind Andere cleverer als ich und lesen diese brav.

Insbesondere jetzt nach diesen deutlichen Änderungen.

würde es die sache nicht einfacher machen, die sachen bei hood reinzustellen und hier in den kleinanzeigen zu bewerben? kostet keine gebühr und mydealz ist mit den rechtlichen sachen fein raus.

Michalala

Wo ist eigentlich der Link zu den Kleinanzeigen-Regeln?Nicht mal beim Erstellen einer Kleinanzeige kann ich den finden, hoffentlich sind Andere cleverer als ich und lesen diese brav.Insbesondere jetzt nach diesen deutlichen Änderungen.



Das ist richtig. Als nächstes wird wohl eine Checkbox mit Link zu den Regeln kommen.

Michalala

Wo ist eigentlich der Link zu den Kleinanzeigen-Regeln? Nicht mal beim Erstellen einer Kleinanzeige kann ich den finden, hoffentlich sind Andere cleverer als ich und lesen diese brav. Insbesondere jetzt nach diesen deutlichen Änderungen.

Mal eine Frage, da ihr es nicht mehr explizit verbietet ist es jetzt erlaubt digitale Gutscheine anzubieten? Wenn ja wie soll ich die fotografieren?

Michalala

Wo ist eigentlich der Link zu den Kleinanzeigen-Regeln? Nicht mal beim Erstellen einer Kleinanzeige kann ich den finden, hoffentlich sind Andere cleverer als ich und lesen diese brav. Insbesondere jetzt nach diesen deutlichen Änderungen.



Ja, ist erlaubt. Fotografieren geht natürlich nicht. Der Sinn von den Bildern ist primär auf den Zustand des Artikels hinzuweisen. Niemand will die Katze im Sack kaufen und früher oder später fragt man eh per PN nach Fotos.
Langfristig wird es für Gutscheine und digitale Güter wohl eine andere Lösung geben (müssen).

DealBen

Merke schon, dass öfters unnötige Kommentare einfach gelöscht werden.Eine Verwarnung für Threadspoiling und danach einfach Ausschluss von den Kleinanzeigen für x Monate wünsche ich mir. Vermutlich limitiert momentan die Plattform - lässt sich ja nicht "mal eben" implementieren.



Gibt es. Verwarnungen wurden auch schon öfters Ausgesprochen.
Wir haben da ein Auge drauf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone für die Oma22
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren2125
    3. Vodafone von 100 mbit auf 200 gratis24
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1720

    Weitere Diskussionen