ABGELAUFEN

Neue User

Aus gegebenen Anlass möchte ich einfach mal eure Meinung zu einem Thema kennenlernen, welches sicher einige hier Interessieren wird.

Es kommt ja des Öfteren vor, das sich hier irgendwelche "Leute" einfach mal schnell anmelden um durch "Dumme" Kommentare gewisse Deals schlecht machen oder Persönliche Rachefeldzüge gegen Dealersteller führen.

Ich wäre eigentlich dafür, das neue User die Kommentarfunktion bzw. auch andere Funktionen erst nach einer gewissen Zeit als angemeldeter User oder nach Erstellung einer bestimmten Anzahl an eigenen Deals nutzen können. In vielen anderen Communitys und Foren ist dies schon lange so und ich würde mir wünschen das MyDealz, auch im eigenen Interesse, solch einen Schritt ernsthaft überdenken sollte.

Die Funktion der Privatnachrichten ist für neue User ja schon nicht freigeschlatet. Warum also auch nicht für die erwähnten Funktionen? Was haltet ihr von dieser Idee???

Beste Kommentare

Naja, über die Kommentare irgendwelcher Eintagsfliegen kann man doch leicht hinweg sehen.

Durch so was kann sich eine Community auch selbst stilllegen. ->Motivierter User will was beitragen, meldet sich an, kann nicht posten -> auf nimmer wieder sehen.

Get some Balls und beißt euch durch...

Mimic2013

Ich wäre zb. dafür das die Community mit einer Umfrage seitens MyDealz entscheidet. Ich finde auch, das durch eine solche Funktion eine Seite auch einfach Seriöser bei neuen Usern wirkt. So würde ich es jedenfalls sehen.



Das Mydealz eine Firma ist; da ein paar Mitarbeiter dran hängen und alles wirtschaftlich durchdacht ist, bekommen wohl die wenigsten mit.
Mydealz wird uns als User nie irgendwas entscheiden lassen, was auch verständlich ist.

61 Kommentare

Naja, über die Kommentare irgendwelcher Eintagsfliegen kann man doch leicht hinweg sehen.

Komplett sinnlos meiner Meinung nach. Ob jemand jetzt einen Account erstellt und direkt trollt oder erst in 30 Tagen ist doch absolut egal.

Mhm ich weiss nicht

Ich glaube irgendwie das die Seite gerade durch die Kommentare usw "lebt" ... Das mit den negativen / beleidigenden Äußerungen ist zwar net so fein, aber ganz ehrlich, wenn jemand der noch keinen Deal oder so gepostet hat meint iwi rumtrollen zu müssen, denk ich mir einfach kurz meinen Teil und gut ist; verschwendete Zeit sich über sowas aufzuregen =)

Wäre jedenfalls dagegen was deinen Vorschlag angeht, gibt ja auch Leute die sinnvolle Kommentare posten, auch wenn sie neu sind =)

Nur mal im Rahmen des Themas, J_R hatte das schon im Rahmen der Bewertungen durch neue User mal aufgebracht: mydealz.de/div…892 (übrigens ein Nutzer der trotz längerer Anmeldung hier durchaus mit vielen Kommentaren aufgefallen ist, die oft nicht gut aufgenommen werden)

Persönlich habe ich den Eindruck, dass die von dir problematisierten Kommentare nicht nur von neuen Nutzern kommen sondern kreuz und quer umfangreich verbreitet sind. Da sind meines Erachtens auch Leute dabei mit einigen Jahren Zugehörigkeit und diversen Abzeichen und Co. An sich wurde für das Thema mal die "Neue Netiquette" ausgerufen, verfolgt wird das Thema nach meinem eigenen Eindruck aber nicht wirklich, so dass sich 4 oder vielleicht auch 6 Wochen nach dem Thema das alte Bild wieder eingestellt hat.

Ich bin auch für eine Frist für neue User,Wenn ich jemand auf die Ignorierliste setzte meldet sich der neu an und die Ignorierfunktion wird unnötig.

Wenn es um den Kommentar bei Deinem Kopfhörer- Deal geht: Bin mir nicht sicher, ob da nicht vielleicht doch was dran ist.
Bei Amazon gibt es von dem Modell tatsächlich 2 Versionen. Die neuere Version gibt es jetzt für 111€, die alte ist momentan teurer. Woran erkennt man denn, was Media Markt liefert? Am Gewicht? Keine Ahnung...

Durch so was kann sich eine Community auch selbst stilllegen. ->Motivierter User will was beitragen, meldet sich an, kann nicht posten -> auf nimmer wieder sehen.

Get some Balls und beißt euch durch...

Verfasser

Wir haben ja alle gesehen, wie weit es gehen kann. Ich sage nur Notebooksbilliger Supergau.Natürlich lebt Mydealz auch durch die Kommentare aber jeder "vernünftige" User wird einer solchen Anfänglichen Einschränkung nichts entgegensetzen. Wie soulfly3 schon sagte..Eine Ignorefunktion wird unnötig wenn sich dieser dann Minuten später neu anmeldet. Die Community wird sicher auch mit solch einer Regelung weiterleben. Es gibt über 400.000 Benutzer hier und alle die schon länger hier sind wissen wie nervig solche User sein können

Ich bin eher dafür so eine Art Verifiziertes Account einzuführen, sodaś man sich nicht erst durch 150 Kommentare authentifiziert. Alleine in den letzten Tagen sind x-Schlâfer Accounts aktiviert worden , wobei ja erst mal nix dagegen spricht, einfacher für uns alle wäre es m.E. diese von Anfang an klassifizieren zu können

Am Ende muss man sich von Betreiberseite vermutlich auch überlegen wer einem mehr einbringt. Der Nutzer der diverse Deals einstellt und dadurch Content liefer für die Ref-Link-Nutzung oder eher die Masse an Nutzern die Ref-Links klicken. Vergraule ich Erstere bzw. besser gesagt werden diese vergrault ist die Frage ob genug Content folgt um immer noch Geld zu verdienen. Alternativ bei der Masse ist die Frage wieviele ich blockiere oder abhalten die Seite zu verwenden.

Verfasser

Spucha

Wenn es um den Kommentar bei Deinem Kopfhörer- Deal geht: Bin mir nicht sicher, ob da nicht vielleicht doch was dran ist. Bei Amazon gibt es von dem Modell tatsächlich 2 Versionen. Die neuere Version gibt es jetzt für 111€, die alte ist momentan teurer. Woran erkennt man denn, was Media Markt liefert? Am Gewicht? Keine Ahnung...



Das war nur der Berühmte Tropfen. Natürlich erkennt man das nicht. Aber genau so wenig wie man es bei Amazon erkennen kann. Auffällig war nur das dieser "User" auch heute Angemeldet war,1 Kommentar hinterlassen hat und dann Offline war. Sorry, das sind dann wirklich keine Kommentare die Sachbezogen waren. Du weißt selbst, mir ist es relativ Schnuppe wenn ich ColdDeals habe aber wenn dann möchte ich auch das es ordentliche Gründe hat warum das so ist. Ich will auch nichts am Bewertungssystem ändern. Jeder User kann halt einen Deal nur 1x mal bewerten (ausser er legt sich gleich noch einen und noch einen Account an)

Verfasser

Ich wäre zb. dafür das die Community mit einer Umfrage seitens MyDealz entscheidet. Ich finde auch, das durch eine solche Funktion eine Seite auch einfach Seriöser bei neuen Usern wirkt. So würde ich es jedenfalls sehen.

In meinen Augen definitiv keine Option.
Schon mal daran gedacht, was passiert wenn ein stiller Mitleser Probleme mit einem Händler hat, oder eine wichtige Info zu einem Deal hat?
Für nervige Kommentare gibt es immer noch die Spam-Funktion.

Verfasser

TeHa94

In meinen Augen definitiv keine Option. Schon mal daran gedacht, was passiert wenn ein stiller Mitleser Probleme mit einem Händler hat, oder eine wichtige Info zu einem Deal hat? Für nervige Kommentare gibt es immer noch die Spam-Funktion.



Nun, aber jetzt schauen wir uns mal an wie oft so etwas passiert??? Und die SpamFunktion ist leider auch nicht so ausgereift wie die Abgelaufen Funktion oder die Sufu. Ich nehme mal das Beispiel Ebay....Wie Vetrauenswürdig sind für dich User ohne Bewertungen??? So würde ich es auch sehen wenn sich jemand wegen einer Sache hier anmeldet. Ob ich es wirklich glauben würde???Na ja, ich weiß nicht. Würde da im ersten Augenblick auch erst denken das es vielleicht nicht gerade Vertauenswürdig ist

Nicht merk.

TeHa94

In meinen Augen definitiv keine Option. Schon mal daran gedacht, was passiert wenn ein stiller Mitleser Probleme mit einem Händler hat, oder eine wichtige Info zu einem Deal hat? Für nervige Kommentare gibt es immer noch die Spam-Funktion.


Die Spam-Funktion hat meiner Erfahrung nach sehr wenig Wirkung, selbst wenn man umfangreiche Hinweise dazu schreibt. Seit Schließung der Kleinanzeigen sind mir auch noch viel mehr Verkaufsangeboten kreuz und quer aufgefallen. Mimics Vorschlag ist für mich aber da auch nicht die Lösung, da sollte man vielleicht dann eher die Moderation stärker ausprägen, ich glaube zumindest manchmal, dass viele der Deals die gerade Search und Krueck posten auch von anderen Nutzern gepostet werden würden, wenn vielleicht auch etwas später und der Mehrwert dann eher bei anderen Arbeitsschwerpunkten liegen könnte, direkten Einblick habe ich da natürlich nicht ob das wirklich ein Fortschritt wäre.

Merkt man auch an der Freischaltung von Deals, sicher auch ein Highlight für neue Nutzer wie die PS4 mit 1TB für 299€ bei Amazon kürzlich. Der Deal wurde erst später freigeschaltet und dann gespammt, hat aber einige tausend Grad dann erreicht. Glaube sowas schreckt neue Nutzer auch durchaus ab.

Falls es um das G930 Headset geht... das wurde auch schon cold gevotet zu einem günstigeren Preis als 111€.
Das hat, denke ich, jetzt nicht so viel mit diesem einen Kommentar zu tun.
Headsets sind allgemein nicht so der Runner für hohe Temperaturen, meiner Erfahrung nach.

ramtam

Falls es um das G930 Headset geht... das wurde auch schon cold gevotet zu einem günstigeren Preis als 111€. Das hat, denke ich, jetzt nicht so viel mit diesem einen Kommentar zu tun. Headsets sind allgemein nicht so der Runner für hohe Temperaturen, meiner Erfahrung nach.



Du musst neu sein.

Verfasser

TeHa94

In meinen Augen definitiv keine Option. Schon mal daran gedacht, was passiert wenn ein stiller Mitleser Probleme mit einem Händler hat, oder eine wichtige Info zu einem Deal hat? Für nervige Kommentare gibt es immer noch die Spam-Funktion.



Ich finde die Wartezeit der Freischaltung von Deals bei Neuen Usern eigentlich auch etwas " Verbesserungsfähig". Ich denke gerade als neuer User sollte man die Möglichkeit bekommen einen Deal genau so schnell freigeschaltet zu bekommen wie alle anderen auch. Damit schadet der "Neue User" doch niemanden. Das gerade hier eine Einschränkung gilt und bei den anderen Funktionen nicht sollte meiner Meinung nach auch geändert werden.Ihr versteht sicher was ich damit meine.

Mimic2013

Ich finde die Wartezeit der Freischaltung von Deals bei Neuen Usern eigentlich auch etwas " Verbesserungsfähig". Ich denke gerade als neuer User sollte man die Möglichkeit bekommen einen Deal genau so schnell freigeschaltet zu bekommen wie alle anderen auch. Damit schadet der "Neue User" doch niemanden. Das gerade hier eine Einschränkung gilt und bei den anderen Funktionen nicht sollte meiner Meinung nach auch geändert werden.Ihr versteht sicher was ich damit meine.



Ich denke die manuelle Freischaltung der ersten Deals macht durchaus Sinn, da darunter mit Sicherheit jede Menge Spam/Eigenwerbung ist.

Verfasser

ramtam

Falls es um das G930 Headset geht... das wurde auch schon cold gevotet zu einem günstigeren Preis als 111€. Das hat, denke ich, jetzt nicht so viel mit diesem einen Kommentar zu tun. Headsets sind allgemein nicht so der Runner für hohe Temperaturen, meiner Erfahrung nach.



Das mag ja sein und ich habe wie gesagt auch kein Problem mit Kalten Deals ( wie schon mal erwähnt...die erden mich) Aber es war halt der berühmte Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte. Und das ist mir auch bei vielen anderen aufgefallen. Ich weiß auch das es ein Thema ist, welches hier schon lange immer wieder aktuell ist. Ich dachte mir halt das ich dieses Thema einfach mal eröffne. Bin ja auch nicht soooooo ;)ganz unbekannt hier

Verfasser

Mimic2013

Ich finde die Wartezeit der Freischaltung von Deals bei Neuen Usern eigentlich auch etwas " Verbesserungsfähig". Ich denke gerade als neuer User sollte man die Möglichkeit bekommen einen Deal genau so schnell freigeschaltet zu bekommen wie alle anderen auch. Damit schadet der "Neue User" doch niemanden. Das gerade hier eine Einschränkung gilt und bei den anderen Funktionen nicht sollte meiner Meinung nach auch geändert werden.Ihr versteht sicher was ich damit meine.



Ok. diesen Gesichtspunkt habe ich jetzt nicht auf der Kette gehabt. Da muss ich dir Recht geben

Was mich eher ankotzt sind solche "Schmatotzer"accounts bei Gewinnspieldeals (siehe deinen, den von Search oder auch den von Xeswinoss). Die melden sich dann entweder ganz frisch an oder sind dann zwei, teils drei Jahre alt und haben, wenn es hochkommt 5 oder 6 Kommentare in der ganzen Zeit geschrieben. Und sowas kommt wirklich häufig vor! Letztens bei meinem PES-Deal gab es auch viele solcher User die dann nichts anderes gemacht haben als nach einem NL-Gutscheincode zu betteln... Anmelden, betteln, fertig... Sowas muss meiner Meinung nach unterbunden werden, besonders bei Gewinnspieldeals! Das schmälert vor allem auch die Gewinnchancen der ehrlichen User. Ich bin mir sicher, dass mindestens 20% der Kommentare in solchen Deals von Fake- bzw. Multiaccounts kommen... Sowas in der Masse der Kommentare herauszufiltern ist fast unmöglich.

Verfasser

Emtec

Was mich eher ankotzt sind solche "Schmatotzer"accounts bei Gewinnspieldeals (siehe deinen, den von Search oder auch den von Xeswinoss). Die melden sich dann entweder ganz frisch an oder sind dann zwei, teils drei Jahre alt und haben, wenn es hochkommt 5 oder 6 Kommentare in der ganzen Zeit geschrieben. Und sowas kommt wirklich häufig vor! Letztens bei meinem PES-Deal gab es auch viele solcher User die dann nichts anderes gemacht haben als nach einem NL-Gutscheincode zu betteln... Anmelden, betteln, fertig... Sowas muss meiner Meinung nach unterbunden werden, besonders bei Gewinnspieldeals! Das schmälert vor allem auch die Gewinnchancen der ehrlichen User. Ich bin mir sicher, dass mindestens 20% der Kommentare in solchen Deals von Fake- bzw. Multiaccounts kommen... Sowas in der Masse der Kommentare herauszufiltern ist fast unmöglich.



Auch das ist ein sehr guter Einwand mein Guter. Zunächst erstmal die Neuaccounts um einfach die Gewinnchancen zu erhöhen. Geht gar nicht. Zu den alten Accounts...Man sollte überlegen evtl "chatleichen einfach mal nach ca. 1-2 Jahren zu entfernen, wenn der Account wirklich nicht in der Zeit genutzt wurde.Ich weiß mindestens jetzt, das ich bei meinem Nächsten Gewinnspiel (wahrscheinlich beim 2000ten) eine Einschränkung vornehmen werde.

Eigentlich sollte es so sein dass jeder etwas einbringt und auch mitnimmt.Blood in.Blood out.Es melden sich immer Leute mal an um Gutscheine abzugreifen oder andere User abzuhiehen.Darum finde ich den Vorschlag gut.

Verfasser

soulfly3

Eigentlich sollte es so sein dass jeder etwas einbringt und auch mitnimmt.Blood in.Blood out.Es melden sich immer Leute mal an um Gutscheine abzugreifen oder andere User abzuhiehen.Darum finde ich den Vorschlag gut.



Dem stimme ich zu. Wenn ich mich zb. in einer Arbeitsgruppe anmelden würde und die ganze Zeit nur "zuschaue" aber dann beim Mittagessen der erste bin und den anderen alles wegesse, würde ich sicher auch nicht so ganz beliebt in der Truppe sein

Mimic2013

Ich wäre zb. dafür das die Community mit einer Umfrage seitens MyDealz entscheidet. Ich finde auch, das durch eine solche Funktion eine Seite auch einfach Seriöser bei neuen Usern wirkt. So würde ich es jedenfalls sehen.



Das Mydealz eine Firma ist; da ein paar Mitarbeiter dran hängen und alles wirtschaftlich durchdacht ist, bekommen wohl die wenigsten mit.
Mydealz wird uns als User nie irgendwas entscheiden lassen, was auch verständlich ist.

Verfasser

Mimic2013

Ich wäre zb. dafür das die Community mit einer Umfrage seitens MyDealz entscheidet. Ich finde auch, das durch eine solche Funktion eine Seite auch einfach Seriöser bei neuen Usern wirkt. So würde ich es jedenfalls sehen.



Ich habe mich vielleicht auch etwas unverständlich ausgedrückt. Natürlich entscheidet am Ende immer die "Firma". Aber jede gute Firma lebt auch von den Meinungen der "Kunden" und "Mitarbeitern".

quellcode

Naja, über die Kommentare irgendwelcher Eintagsfliegen kann man doch leicht hinweg sehen.



Zudem sind diese oft sehr unterhaltsam (Solange es wirklich nicht übertrieben ist), selber schuld wer deswegen nicht schlafen kann.

Meine Ansicht

Admin

Ich denke am meisten hilft es diese Kommentare zu melden oder wenn Du ganz konkrete Hinweise hast, einfach eine PM an mydealz_Helfer

Wir gucken es uns an, falls es Doppelaccounts sind, werden diese Kommentare gelöscht und der User gebannt, der "richtige" User bekommt eine temporäre Sperre.

Am Ende des Tages würde ich mich z.B. niemals bei einer Seite anmelden bei der man nicht direkt kommentieren kann. Das sehen denke ich viele so und würde dann langsam aber sicher zum Aussterben der Kommentare führen.

Auch der Punkt, dass man manchmal eine wichtige Info hat und eben dann etwas beitragen kann/möchte, ist definitiv richtig. Genau so geht es einem ja meist auch und so wird man vom passiven Leser, zur Teil der Community.


Also auf jeden Fall melden und gar nicht erst den Troll füttern

Mimic2013

Ich wäre zb. dafür das die Community mit einer Umfrage seitens MyDealz entscheidet. Ich finde auch, das durch eine solche Funktion eine Seite auch einfach Seriöser bei neuen Usern wirkt. So würde ich es jedenfalls sehen.



Ach, als ob sich Mydealz für einzelne User wie dich und mich interessiert. Hier sind doch alle ersetzbar.

Eine Firma ist dann wirtschaftlich erfolgreich, wenn sie größtmögliche Gewinne einfährt. Und wann macht Mydealz das? Richtig, wenn viele Menschen über die Affiliate Links einkaufen. Dafür braucht man Masse (stille Leser/mit wenig Kommentare).

Admin

Eine optimale Lösung dafür gibt es leider einfach nicht. Ich kann deinen Punkt durchaus verstehen, aber was ist, wenn ein neuer User auf die Seite kommt und eine Frage zu einem Deal oder vielleicht sogar etwas wertvolles beizutragen hat. Letztendlich hat ja so ziemlich jeder hier mal "klein" angefangen und nicht als erstes einen Deal gemeldet. In den meisten Foren melde ich mich an, wenn ich kommentieren möchte. Mach ich das und muss dann noch eine gefühlte Ewigkeit warten, interessiert mich das Thema meistens nicht mehr bzw. wäre hier dann der Deal vermutlich schon längst abgelaufen.

moritz100

Und wann macht Mydealz das? Richtig, wenn viele Menschen über die Affiliate Links einkaufen. Dafür braucht man Masse (stille Leser/mit wenig Kommentare).



Um mal nicht aus deiner Argumentationskette auszubrechen: Und wann haben wir viele Deals, welche die Masse kaufen kann? Genau, wenn wir eine aktive Community haben, die ständig auf der Suche nach geilen Deals ist. Stille Leser/mit wenigen Kommentaren sind hier genauso gern gesehen wie alle anderen, diese allein würden allerdings auch niemandem helfen.

Verfasser

Ich finde es aber zunächst einmal sehr schön, das auch David und Fabian mit an dieser Diskussion teilnehmen. Erst dadurch bekommt dieser Thread diese Ernsthaftigkeit den er verdient hat

David

Um mal nicht aus deiner Argumentationskette auszubrechen: Und wann haben wir viele Deals, welche die Masse kaufen kann? Genau, wenn wir eine aktive Community haben, die ständig auf der Suche nach geilen Deals ist. Stille Leser/mit wenigen Kommentaren sind hier genauso gern gesehen wie alle anderen, diese allein würden allerdings auch niemandem helfen.



Klar, irgendwo müssen die Deals herkommen, das stimmt. Aber mittlerweile werden hier doch auch einige gesponsert um Deals zu suchen...

Aber das diese Art der Seitenbesuche dieser stillen/kaum an der Community aktiven Leute wirtschaftlich sehr sehr wichtig sind, da kann niemand widersprechen.
Also wäre man doch sehr doof, würde man dieser Benutzergruppe Steine in den Weg legen.

Mimic2013

Ich finde es aber zunächst einmal sehr schön, das auch David und Fabian mit an dieser Diskussion teilnehmen. Erst dadurch bekommt dieser Thread diese Ernsthaftigkeit den er verdient hat


Ein Mensch, der seine eigenen Ideen und Äußerungen als so wertvoll erachtet, dass er Ernsthaftigkeit verdient. Dass ich so etwas noch erleben darf.

Die grundlegenden Probleme mit der Idee wurden ja schon diskutiert, mydealz hat allerdings auch eine Reichweite, dass es sich lohnt, eine Karteileichenfarm zu errichten, deren Zombies dann ziemlich genau die Minimalanforderungen erfüllen. Du wirst dann natürlich die privaten "Stalker" los, aber nicht die professionellen Spammer.

Prinzipiell finde ich ja immer gut, wenn man als Empfänger filtern kann, deshalb habe ich das Usenet so geliebt. Du könntest z.B. deine eigenen Kriterien setzen, ab wann du Kommentare siehst, trotzdem könnte jeder sofort kommentieren. Leider nicht mal eben so hingehext.

Verfasser

David

Um mal nicht aus deiner Argumentationskette auszubrechen: Und wann haben wir viele Deals, welche die Masse kaufen kann? Genau, wenn wir eine aktive Community haben, die ständig auf der Suche nach geilen Deals ist. Stille Leser/mit wenigen Kommentaren sind hier genauso gern gesehen wie alle anderen, diese allein würden allerdings auch niemandem helfen.



Auch hier gebe ich dir Recht aber es gibt halt viele Seiten im Netz bei denen Neue User halt erstmal nicht sofort fast alle Möglichkeiten wie lang angemeldete User haben. Das eine Pauschallösung nicht wirklich einfach ist wissen wir alle. David hatte es auch gerade schon erwähnt. Wie aber auch schon vorher erwähnt wurde, ist es oft meist zu spät bis Leute auf einfach mal den Spam Button klicken bzw. wird ja sicher nicht bei jedem einzelnen SpamKlick sofort eine Maßnahme ergriffen (so wie bei den Doppelten Deals). Vielleicht wäre daher meine Idee von "Hilfsmods" gar nicht so verkehrt. Also Usern die hier schon einen gewissen Stand haben und zumindestens bei Spam oder Doppeldeals die Möglichkeit haben das bei der Vielzahl zu "Beschleunigen". Ich denke das ist auch auf vielen Seiten so wo es halt Mods mit "Beschränkten Rechten " gibt, die so etwas gerne freiwillig und natürlich unentgeldlich tun

bayernex

Nicht merk.


(_;)

Admin

moritz100

Klar, irgendwo müssen die Deals herkommen, das stimmt. Aber mittlerweile werden hier doch auch einige gesponsert um Deals zu suchen...


Demnach müsste unsere Entscheidung weg vom reinen Blog zu einer richtigen Community zu gehen deiner Meinung nach ja ziemlich dumm gewesen sein. Genau das hatten wir ja früher. Einige wenige Leute (sehr lange zweit genau zwei), die Deals gepostet haben und ansonsten nur "normale" User.
moritz100

Aber das diese Art der Seitenbesuche dieser stillen/kaum an der Community aktiven Leute wirtschaftlich sehr sehr wichtig sind, da kann niemand widersprechen. Also wäre man doch sehr doof, würde man dieser Benutzergruppe Steine in den Weg legen.


Und genau denen würde man diesbezüglich ja auch keine Steine in den Weg legen. Deals sehen und kaufen könnten sie ja weiterhin. Man würde ihnen nur den Weg hin zum aktiven Mitglied schwerer machen.

moritz100

Klar, irgendwo müssen die Deals herkommen, das stimmt. Aber mittlerweile werden hier doch auch einige gesponsert um Deals zu suchen...

moritz100

Aber das diese Art der Seitenbesuche dieser stillen/kaum an der Community aktiven Leute wirtschaftlich sehr sehr wichtig sind, da kann niemand widersprechen. Also wäre man doch sehr doof, würde man dieser Benutzergruppe Steine in den Weg legen.



Ach David, da habe ich mich vielleicht ungenau aufgedrückt, aber du weißt doch was ich meine.

Die Community ist ja mitunter wegen ihrer Mitglieder so erfolgreich. Hier wird euch als Seitenbetreiber unentgeltlich viel Arbeit abgenommen. Natürlich macht es das Gleichgewicht zwischen den aktiven User und eben den stillen Mitlesern.
Das ist doch der Grund warum Mydealz so erfolgreich ist.
Und mit den bezahlten Mitarbeiter hat man hier sozusagen einen Grundbedarf, der alles entsprechend regelt, auch wenn man wenig los ist.

Das Ziel muss es doch sein die stillen Mitleser zu Community Mitgliedern werden zu lassen, und da wären dann die Steine im Weg. Den je aktiver der User ist, desto länger hält er sich auf der Website auf und wir wissen ja was dann folgt....

Der Chef-Administrator und seine linke Hand David,haben immer auf Alles die richtige Antwort.
Wie die Kanzlerin. Absolut unangreifbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI121317
    2. Verschenke 5 mal Trinkschokoladen Codes (Galeria Kaufhof)11
    3. Burger King ... keine App und keine Coupons ... immer öfter66
    4. Kurzmeldung: Redcoon stellt den Onlineshop ein (weitere Infos folgen)146205

    Weitere Diskussionen