15 Kommentare
Avatar

GelöschterUser24790

Also wenn man im Preisvergleich schaut, gehts erst bei 240€ los: geizhals.de/?ca…_14

Was sind denn Ansprüche an Größe und so weiter?

Ggf. solltest du aber auch über was anständiges Gebrauchtes nachdenken, wenn Arbeitstier rein Office und Internet bedeuten sollte.

Jup, danke, das hatte ich auch gefunden =)
Aber evtl. entzieht sich ja ein gutes Angebot mit GS/Rabatt/whatever der Kenntnis der Suchmaschinen?

Je weniger Angaben Du hier machst, desto weniger hilfreiche Vorschläge wirst Du bekommen. Dein Budget ist aber wie robafella schon schrieb recht unrealistisch - egal was für ein Gerät.

Avatar

GelöschterUser24790

jomamo

Aber evtl. entzieht sich ja ein gutes Angebot mit GS/Rabatt/whatever der Kenntnis der Suchmaschinen?


Selbst dann wirds schwierig, du kannst z.B. den B-Ware-Shop von Conrad noch im Auge behalten oder danach bei MeinPaket die Augen offen halten. Meist sind das aber schon leicht bessere Geräte die eben auch über den 200€ liegen.

So, danke erstmal!
Das NB ist für eine Dame, die auf die 60 zugeht und deren momentanes Gerät 10+ Jahre alt ist und nur noch rumlaggt.
15.6" sollte es haben und es kann bis max. 250 Euro kosten. Ich habe grade bei meinpaket/atelco gesehen, dass es das ASUS F502CA-XX114D gibt, abzüglich 10% wären das noch 251 Euro. Was haltet ihr von dem Teil?

Avatar

GelöschterUser24790

Was für ein Betriebssystem willst du auf dem Ding dann eigentlich installieren?

Das geht auf mich. W7 wäre schon supi...

Avatar

GelöschterUser24790

Schau auf jeden Fall ob es passende Treiber gibt. Sonst kann man das Ding sicher nehmen und ist wohl auch nen guter Fortschritt zu einem 10 Jahre alten Gerät.
Als Alternative vielleicht trotzdem das HP Compaq CG58 ab 275€ mit Pentium 2020M noch ne interessante Alternative, da ist der Prozessor noch einmal nen gutes Stück schneller.

Die Schwierigkeit bei Rechnern in der Preisklasse ist, dass die meisten - so wie der Aktuelle - sehr wenig Leistung bringen.
Wenn er dann noch neu sein soll, wird die Luft eng. Ich würde eher zu einem gebrauchten (z.B. bei ebay) schauen.

Oder in eine andere Richtung gedacht - je nachdem, was damit gemacht werden soll - vielleicht ein Tablet? In meinem Bekanntenkreis haben inzwischen viele betagtere Menschen, die nie einen PC hatten, ihr Glück in einem Tablet PC gefunden.

Es soll mit dem Ding wirklich gearbeitet werden können, daher halte ich ein Tablet eher für ungeeignet. Ist denn das Packard Bell oder eher das Asus zu empfehlen? Hat eines irgendwelche Vorteile?

Avatar

GelöschterUser24790

Das Asus würde ich da schon vorziehen, der Celeron 1007U ist nen gutes Stück fixer als der AMD E1-2500, dann sind es halt 4GB statt 2GB Arbeitsspeicher und vor allem ist das Asus ja erheblich leichter und sieht auf den Bildern auch viel schicker aus.

Okay, habe grade noch angerufen bei der Dame und geht in Ordnung. Dann hoffen wir mal, dass ich das mit der WIN-Installation per USB-Stick hinbekomme
Jetzt fehlt nur noch in günstiges Win7. Ist da der PCFRitz noch eine verlässliche Quelle?

Danke für eure Hilfe!

Avatar

GelöschterUser24790

Zuletzt gab es mehrfach Angebote über Rakuten zum günstigen Preis was Windows 7 angeht.

Ist da der PCFRitz noch eine verlässliche Quelle?



war der nicht in den schlagzeilen mit den ganzen "gefälschten" lizensen?

Soo, W7 für 25,60 besorgt. Nun noch eine letzte Frage: Bei ASUS finde ich nur zwei Treiber für W8.1, für WLAN und VGA. Reicht das wirklich??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Suche] BestSecret invite43
    2. [S] Jemanden der mir einen CPU Kühler bei Alternate per Masterpass bestelle…825
    3. [B] 5€/10€/15€ DB eCoupons [S] DB bahn.bonus-Punkte22
    4. Kostenloses Konto ohne Mindestumsatz88

    Weitere Diskussionen