Neuer Gaming-PC bis 900€

4
eingestellt am 27. Sep
Hallo Leute, was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? Ist das stimmig oder sollte besser etwas getauscht werden. Soll ein Gamer PC für Full HD sein.

agando-shop.de/pro…432
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

4 Kommentare
Statt der 1660Ti kann man auch eine Vega 56 auswählen und sogar noch 50€ sparen, aber mehr Leistung haben.

Computerbase Gaming FAQ - gute Richtlinie, was man für 900€ erwarten darf. SSD würde ich persönlich eine andere nehmen, weil QLC (=geht auf 70MB/s schreiben, wenn du ca. 24GB am Stück schreibst), aber muss man selbst checken, ob man denn so viel schreibt. Wenn du nicht viele Daten schiebst, wirst du im Alltag keinen Nachteil merken.

Der Kühler würde mich stören. Ohne ihn je vor mir gehabt zu haben, höre ich ihn schon auf dem Foto

Insgesamt ist der Rechner (mit der Vega) nicht verkehrt, aber auch nichts Besonderes.
Es gibt da zig bessere Angebote, ein 1660TI System sollte schon DEUTLICH unter 800€ kosten.

arlt.com/Gam…als

snogard.de/?ar…500

memorypc.de/gam…ssd


Wenn ich 900€ ausgeben wollte für einen Gaming-PC, dann hätte ich bei einer GTX 1660TI im System schon mittelstarke Bauchschmerzen. Ich habe die Vorschläge gerade nur so aus dem Ärmel geschüttelt und mich nicht wirklich intensiv befasst, aber die RTX 2070 sollte bei einem System knapp unter 1000€ schon drinnen sein. Windows gibt es günstig in der Bucht und je nach Bedarf kannst du später da noch zusätzlich weiteren Speicherplatz oder Ram hinzufügen. Bei den Vorschlägen solltest du mit dem Intel System am meisten FPS bekommen.
Evtl. findet jemand noch etwas günstigeres.
Bearbeitet von: "wojwoj" 27. Sep
Die Konfiguration an sich ist in Ordnung, aber mindestens 150€ zu teuer. Zumal die 1660 Ti ein recht schlechtes Preis/Leistungsverhältnis hat.
(Das Problem mit der QLC-SSD wurde ja schon genannt.)

Bei 900€ sollte es meiner Meinung nach schon mindestens eine Kombination aus Ryzen 5 3600 und RX 5700 bzw. 2060 Super sein.

Du könntest zB den hier nehmen: dubaro.de/GAM…tml
Für 44,90€ auf die RX 5700 Red Dragon upgraden, dann hast du ein deutlich besseres Gesamtpaket. (Deutlich stärkere Grafikkarte, besseres Mainboard, bessere Netzteil.)

Je nachdem wie fest dein Budget ist, wäre der hier auch ein recht gutes Gesamtpaket, mit noch mal besseres Grafikkarte: dubaro.de/GAM…tml
Danke für die Infos. Hab noch etwas rumgebastelt aber ich denke der da wird`s,
dubaro.de/mix…090
Wird wohl immer noch was besseres geben aber irgendwann muss man ja mal zufrieden sein. Etwas über meinem Limit aber ich denke das das Preis Leistungsverhältnis soweit stimmt. Nochmal Danke für die schnellen Antworten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen