Neuer PC

14
eingestellt am 14. Jun
Hallo zusammen, ich werde mir einen neuen PC zusammen bauen und habe diesbezüglich eine Frage, ob Mainboard und Gehäuse zusammen passen und ob das Mainboard genug Anschlüsse für die Lüfter im Gehäuse hat?

Mainboard: Gigabyte GA-AB350M-DS3H
Gehäuse: Sharkoon V1000 Window
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Eine externe Lüftersteuerung ist übertrieben. Das Geld kannst du dir sparen und davon lieber ordentliche Lüfter von Noctua oder bequiet einbauen. Am Mainboard anschließen reicht vollkommen. Wenn es wenig Anschlüsse hat, gibt es Molex-Verteiler (3- oder 4-Pin). Die liegen oft den Gehäuselüftern schon bei.
14 Kommentare
Passt und warum willst du die Lüfter am MB anschließen?
Trevor.Belmont14. Jun

Passt und warum willst du die Lüfter am MB anschließen?


Kann ich die auch am Netzteil anschließen oder was meinst du?
Gigabyte ist Müll. Nur die teuren Boards von Gigabyte sind brauchbar. Wenn's günstig sein soll kauf lieber asrock.
RobTop10vor 9 m

Kann ich die auch am Netzteil anschließen oder was meinst du?


Ich würde eine externe Lüftersteuerung nehmen, falls das Gehäuse selber keine hat.
Alles klar, danke!
Eine externe Lüftersteuerung ist übertrieben. Das Geld kannst du dir sparen und davon lieber ordentliche Lüfter von Noctua oder bequiet einbauen. Am Mainboard anschließen reicht vollkommen. Wenn es wenig Anschlüsse hat, gibt es Molex-Verteiler (3- oder 4-Pin). Die liegen oft den Gehäuselüftern schon bei.
Wenn die CPU und die Grafikkarte vernünftige Kühler haben, dann reichen 2 Gehäuselüfter locker. Einer rein, einer raus.

Die schließt man ans Mainboard an, stellt sie auf Temperaturgeregelt und Silent im BIOS und gut ist.
Falls das BIOS keine Lüftersteuerung hat, kannst du auch SpeedFan benutzen.
xattr.vor 7 h, 58 m

Gigabyte ist Müll. Nur die teuren Boards von Gigabyte sind brauchbar. …Gigabyte ist Müll. Nur die teuren Boards von Gigabyte sind brauchbar. Wenn's günstig sein soll kauf lieber asrock.


Kannst du auch erklären warum das so ist?
Stuart0610vor 2 h, 43 m

Kannst du auch erklären warum das so ist?


Nein.
xattr.vor 18 h, 27 m

Nein.



jeder hat hier seine eigenen Erfahrungen. Ich baue seit ca 15 Jahren Rechner selbst bzw. auch für andere zusammen. Bei den circa 20 Systemen gab es bislang 2 Fails: 1 x DOA, 1x Netzwerkbuchse kaputt. Beides Mal ASRock, die sich damit aus meinem Portfolio verabschiedet haben. Mit Gigabyte habe ich hingegen immer gute Erfahrungen gemacht, mit ASUS auch.
Schevor 32 m

Ich baue seit ca 15 Jahren Rechner selbst


Bei Gigabyte ging es erst in den vergangenen Jahren mit der Qualität rapide abwärts.
heinz_karl_wasserfrau15. Jun

Bei Gigabyte ging es erst in den vergangenen Jahren mit der Qualität …Bei Gigabyte ging es erst in den vergangenen Jahren mit der Qualität rapide abwärts.



Ok, da habe ich weniger Erfahrungen. Mein letztes ist ein B250 Board im mittleren Preisbereich. Hat alles anstandslos funktioniert. Sogar W7 läuft mit dem Beta Mainboard Treiber für die KabyLake GPU.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler