Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Neuer PC stürzt beim Spielen ab

38
eingestellt am 19. Jun
Hallo liebe mydealzer,

ich habe mir aus dem CSL-computer Deal diesen PC gekauft. Nun habe ich Spiele wie CS:GO, Battlefield V, Anno 1800 und weitere installiert. Die Spiele stürzen bei mir nach wenigen Sekunden bis zu 20-30 Minuten ab ohne Fehlermeldung zu zeigen.
Ich spiele auf einem WQHD und einem Full HD Monitor. Sobald ich einen der beiden abklemme, stürzen die Spiele nicht mehr ab. Könnt ihr mir vielleicht helfen und sagen, woran so etwas liegen könnte oder wie man das behebt?

1. Monitor: Acer
2. Monitor: BenQ

Vielen Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
38 Kommentare
Zuviel für die Grafikkarte ? Schau doch mal wie die Auslastung der Karte ist bei einem und dann bei beiden Monitoren
Wie sind die Monitore angeschlossen?
Temperatur der CPU, der GPU?
Grafikkartentreiber aktuell?
Welches Betriebssystem?
Knase19.06.2019 07:30

Zuviel für die Grafikkarte ? Schau doch mal wie die Auslastung der Karte …Zuviel für die Grafikkarte ? Schau doch mal wie die Auslastung der Karte ist bei einem und dann bei beiden Monitoren


Bei battlefield v war es bei 60% wenn beide angeschlossen waren. Werde aber nach der Arbeit nochmal testen wie die Auslastung aussieht.
Ezekiel19.06.2019 07:39

Wie sind die Monitore angeschlossen?Temperatur der CPU, der …Wie sind die Monitore angeschlossen?Temperatur der CPU, der GPU?Grafikkartentreiber aktuell? Welches Betriebssystem?


Der WQHD ist per Display Port verbunden und der Full HD per HDMI Kabel
Temperatur werde ich nach der Arbeit nachschauen und schreiben
Grafikkartentreiber ist aktuell und ich habe Windows 10 Professional
Neben dem schon genannten ist oftmals der RAM schuld. Prüfe mal die Timings und Spannung. Auch die CPU-Einstellungen würde ich checken. Entweder im Bios oder z. B. mit CPU-Z cpuid.com/sof…tml. Insbesondere bei einem neuen PC kann es sein, dass die Standardeinstellungen nicht richtig erkannt werden. Du kannst diese daher auch zunächst mal nach Herstellerangaben manuell einstellen und schauen, ob es dann läuft.
cakepiece19.06.2019 07:51

Neben dem schon genannten ist oftmals der RAM schuld. Prüfe mal die …Neben dem schon genannten ist oftmals der RAM schuld. Prüfe mal die Timings und Spannung. Auch die CPU-Einstellungen würde ich checken. Entweder im Bios oder z. B. mit CPU-Z https://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html. Insbesondere bei einem neuen PC kann es sein, dass die Standardeinstellungen nicht richtig erkannt werden. Du kannst diese daher auch zunächst mal nach Herstellerangaben manuell einstellen und schauen, ob es dann läuft.


Werde ich auch probieren und dann mal berichten!
Avatar
GelöschterUser929474
Einfach zurückgeben statt zu basteln.
tippe auch auf den RAM, würde den zuerst testen - würde das allerdings auch bei CSL beanstanden, da es ein Komplett-PC ist, sind die in der Pflicht Abhilfe zu schaffen
Bearbeitet von: "Icecreamman" 19. Jun
GelöschterUser92947419.06.2019 08:19

Einfach zurückgeben statt zu basteln.



Icecreamman19.06.2019 08:27

tippe auch auf den RAM, würde den zuerst testen - würde das allerdings a …tippe auch auf den RAM, würde den zuerst testen - würde das allerdings auch bei CSL beanstanden, da es ein Komplett-PC ist, sind die in der Pflicht Abhilfe zu schaffen



Habe CSL angeschrieben mit meinem Problem. Die haben mir nun geantwortet und meinten ich solle Windows 10 neu installieren. Werde das mal machen und danach werde ich dort anrufen, wenn die Neuinstallation nichts gebracht haben sollte (wovon ich ausgehe).
Liegt zu 99% nicht an der Hardware.

Hast wahrscheinlich den falschen Treiber installiert oder es fehlt dir einer. Tippe auf letzteres
BIOS ist aktuell?
Bearbeitet von: "pratwa" 19. Jun
RevengePart19.06.2019 08:49

Habe CSL angeschrieben mit meinem Problem. Die haben mir nun geantwortet …Habe CSL angeschrieben mit meinem Problem. Die haben mir nun geantwortet und meinten ich solle Windows 10 neu installieren. Werde das mal machen und danach werde ich dort anrufen, wenn die Neuinstallation nichts gebracht haben sollte (wovon ich ausgehe).


Neuinstallation ist Schwachsinn. Installiere den neuesten Grafikkarten Treiber, falls du das noch nicht gemacht hast. Tritt der Fehler weiterhin auf, wäre mein Tipp auch der RAM. Ein Riegel wird defekt sein. Also den Speicher testen.
RevengePart19.06.2019 08:49

Habe CSL angeschrieben mit meinem Problem. Die haben mir nun geantwortet …Habe CSL angeschrieben mit meinem Problem. Die haben mir nun geantwortet und meinten ich solle Windows 10 neu installieren. Werde das mal machen und danach werde ich dort anrufen, wenn die Neuinstallation nichts gebracht haben sollte (wovon ich ausgehe).



Neuinstallation ist Blödsinn, entweder es liegt an nem falschen GraKa Treiber, der GraKa selbst (glaube ich aber nicht) oder nem defekten RAM Riegel (meine Vermutung)
pratwa19.06.2019 09:00

Liegt zu 99% nicht an der Hardware.Hast wahrscheinlich den falschen …Liegt zu 99% nicht an der Hardware.Hast wahrscheinlich den falschen Treiber installiert oder es fehlt dir einer. Tippe auf letzteresBIOS ist aktuell?



Dumme Frage, aber ich stelle Sie trotzdem.. Wie kann ich das BIOS aktualisieren oder kontrollieren, ob es aktuell ist?

Amboss7819.06.2019 09:00

Neuinstallation ist Schwachsinn. Installiere den neuesten Grafikkarten …Neuinstallation ist Schwachsinn. Installiere den neuesten Grafikkarten Treiber, falls du das noch nicht gemacht hast. Tritt der Fehler weiterhin auf, wäre mein Tipp auch der RAM. Ein Riegel wird defekt sein. Also den Speicher testen.


Der Grafiktreiber ist aktuell. Sollte ich das Programm "Memtest" durchlaufen lassen, um den Speicher zu überprüfen?
RevengePart19.06.2019 09:07

Dumme Frage, aber ich stelle Sie trotzdem.. Wie kann ich das BIOS …Dumme Frage, aber ich stelle Sie trotzdem.. Wie kann ich das BIOS aktualisieren oder kontrollieren, ob es aktuell ist?Der Grafiktreiber ist aktuell. Sollte ich das Programm "Memtest" durchlaufen lassen, um den Speicher zu überprüfen?


Nimm mal erst den Befehl MDSCHED
RevengePart19.06.2019 09:07

Dumme Frage, aber ich stelle Sie trotzdem.. Wie kann ich das BIOS …Dumme Frage, aber ich stelle Sie trotzdem.. Wie kann ich das BIOS aktualisieren oder kontrollieren, ob es aktuell ist?Der Grafiktreiber ist aktuell. Sollte ich das Programm "Memtest" durchlaufen lassen, um den Speicher zu überprüfen?



Anleitung: pcwelt.de/rat…tml
@RevengePart Du hast offenbar keine Ahnung und darum einen komplett PC gekauft, ich würde dir nicht Empfehlen selbst auf Fehlersuche zu gehen.
Wenn du es dennoch versuchen willst (da ich hier nur Blödsinn gelesen habe à la zu viel für die Grafikkarte)

1. Wie stürzt der Rechner ab, BlueScreen und Lüfter laufen, direkt Schwarz und LED mit Lüftern aus, Schwarz und Lüfter/LEDs laufen?

2. Hast du nach erhalt alle Treiber installiert?

3. Hat das Board ggf. DeBug LEDs(hab mir deine Konfig nicht näher Angeschaut)

4. Was sind die Temeraturen der Komponenten? Ich habe schon Storys gehört das bei Komplettrechnern die WLP vergessen wurde

5. Um Ram auszuschliessen, jeweils einen Riegel hausnehmen und nur mit einem einzelnen Testen

Etwahiger Quickfix: Löse die PCIE Klammer der Grafikkarte nimm diese heraus und Stecke sie wieder fest in den Slot bis die Klammer von selbst einklickt, hatte ich bei Freunden schonmal, dass sich die Karte im Versandprozess verkeilt hatte und richtig montiert aussah jedoch keinen richtigen Kontakt hatte und dadurch der Rechner immer abgestürzt ist.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 19. Jun
Kraule_Mirnsack19.06.2019 10:14

5. Um Ram auszuschliessen, jeweils einen Riegel hausnehmen und nur mit …5. Um Ram auszuschliessen, jeweils einen Riegel hausnehmen und nur mit einem einzelnen Testen


Ja du Krauler das ist die allerbeste Idee bei einem Komplett PC...
Mmd
Amboss7819.06.2019 10:19

Ja du Krauler das ist die allerbeste Idee bei einem Komplett …Ja du Krauler das ist die allerbeste Idee bei einem Komplett PC... (popcorn)Mmd


Du bist auch nicht sonders helle, auch bei einem fertig PC kannst und DARFST du den Ram herausnehmen um einen Defekt auszuschliessen vgl. BGB 439 III, lass dir das gesagt sein von jemandem der Wirtschaftsinfo / Wirtschaftsjura studiert.
Davon das CSL in ihren AGB anderes festgelegt hat, wüsste ich nichts, für absolute Sicherheit allerdings vorher Nachfragen im Support.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 19. Jun
Wenn keine Fehlermeldung kommt ist es das Mainboard was einen Shutdown macht bevor Hardware kaputt geht. Da es nur passiert wenn 2 Monitore angeschlossen sind, wäre die erste Ursache die Grafikkarte. Wie sehen die Temperaturen unter Last aus? Grafikkartentreiber deinstallieren und neu installieren. Hast du Gsync bzw Freesync aktiviert? RAM könnte sein, ist aber unwahrscheinlich, da es ja nur passiert wenn 2 Monitore angeschlossen sind und Windows 10 normal eine Fehlermeldung ausspuckt wenn Speicher betroffen sind.
Kraule_Mirnsack19.06.2019 10:14

@RevengePart Du hast offenbar keine Ahnung und darum einen komplett PC …@RevengePart Du hast offenbar keine Ahnung und darum einen komplett PC gekauft, ich würde dir nicht Empfehlen selbst auf Fehlersuche zu gehen.Wenn du es dennoch versuchen willst (da ich hier nur Blödsinn gelesen habe à la zu viel für die Grafikkarte)1. Wie stürzt der Rechner ab, BlueScreen und Lüfter laufen, direkt Schwarz und LED mit Lüftern aus, Schwarz und Lüfter/LEDs laufen?2. Hast du nach erhalt alle Treiber installiert?3. Hat das Board ggf. DeBug LEDs(hab mir deine Konfig nicht näher Angeschaut)4. Was sind die Temeraturen der Komponenten? Ich habe schon Storys gehört das bei Komplettrechnern die WLP vergessen wurde5. Um Ram auszuschliessen, jeweils einen Riegel hausnehmen und nur mit einem einzelnen TestenEtwahiger Quickfix: Löse die PCIE Klammer der Grafikkarte nimm diese heraus und Stecke sie wieder fest in den Slot bis die Klammer von selbst einklickt, hatte ich bei Freunden schonmal, dass sich die Karte im Versandprozess verkeilt hatte und richtig montiert aussah jedoch keinen richtigen Kontakt hatte und dadurch der Rechner immer abgestürzt ist.



1. Zunächst war es so, dass bei CS:GO das Bild hängen geblieben ist und der Ton weiter lief. Danach blieb das Bild stehen und ich konnte nur noch das Spiel über den Task Manager schließen. Bei allen anderen Spielen bleibt das Bild und der Ton stehen und das Spiel wird einfach geschlossen. Ich kann nicht in das Gehäuse reingucken bzw. sehen oder hören, ob die Lüfter/LED aus oder an sind. Mmn läuft aber alles weiter.

2. Das erste was ich gemacht habe, war den Grafikkartentreiber installieren. Zu meiner CPU habe ich nur "AMD Ryzen Master" gefunden und dies installiert (ob das der Treiber ist, weiß ich nicht). Weitere Treiber habe ich nicht installiert.

3. Habe den PC nicht aufgemacht und es gibt kein Sichtfenster (Nanoxia Deep Silence 3 ist mein Gehäuse), also weiß ich das leider nicht.

4. Die CPU läuft glaube ich bei 52° meist (kann genaue Angaben erst gegen 13:30 14:15 Uhr posten).

Zu 5. Ich kenne mich wirklich nicht genug aus mit PCs, deswegen werde ich einfach nur die Tests durchführen, bei denen ich nichts im PC abstecken oder verändern muss, damit der PC so wieder im Notfall zurück gehen kann, wie er von CSL geliefert wurde.
Bearbeitet von: "RevengePart" 19. Jun
Dschey19.06.2019 10:31

Wenn keine Fehlermeldung kommt ist es das Mainboard was einen Shutdown …Wenn keine Fehlermeldung kommt ist es das Mainboard was einen Shutdown macht bevor Hardware kaputt geht. Da es nur passiert wenn 2 Monitore angeschlossen sind, wäre die erste Ursache die Grafikkarte. Wie sehen die Temperaturen unter Last aus? Grafikkartentreiber deinstallieren und neu installieren. Hast du Gsync bzw Freesync aktiviert? RAM könnte sein, ist aber unwahrscheinlich, da es ja nur passiert wenn 2 Monitore angeschlossen sind und Windows 10 normal eine Fehlermeldung ausspuckt wenn Speicher betroffen sind.



Die Daten zur Temperatur werde ich gegen 14:15 Uhr hier posten. FreeSync ist deaktiviert. Damit wollte ich mich erst beschäftigen, sobald alles korrekt läuft.
RevengePart19.06.2019 10:36

1. Zunächst war es so, dass bei CS:GO das Bild hängen geblieben ist und d …1. Zunächst war es so, dass bei CS:GO das Bild hängen geblieben ist und der Ton weiter lief. Danach blieb das Bild stehen und ich konnte nur noch das Spiel über den Task Manager schließen. Bei allen anderen Spielen bleibt das Bild und der Ton stehen und das Spiel wird einfach geschlossen. Ich kann nicht in das Gehäuse reingucken bzw. sehen oder hören, ob die Lüfter/LED aus oder an sind. Mmn läuft aber alles weiter.2. Das erste was ich gemacht habe, war den Grafikkartentreiber installieren. Zu meiner CPU habe ich nur "AMD Ryzen Master" gefunden und dies installiert (ob das der Treiber ist, weiß ich nicht). Weitere Treiber habe ich nicht installiert.3. Habe den PC nicht aufgemacht und es gibt kein Sichtfenster (Nanoxia Deep Silence 3 ist mein Gehäuse), also weiß ich das leider nicht.4. Die CPU läuft glaube ich bei 52° meist (kann genaue Angaben erst gegen 13:30 14:15 Uhr posten).Zu 5. Ich kenne mich wirklich nicht genug aus mit PCs, deswegen werde ich einfach nur die Tests durchführen, bei denen ich nichts im PC abstecken oder verändern muss, damit der PC so wieder im Notfall zurück gehen kann, wie er von CSL geliefert wurde.


Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also brauchst auch den GeForce Treiber für die 2070er Serie, die findest du einfach über die NVidia Homepage.

Zu deinem Mistake: Du hast dir den Grafiktreiber für AMD APUs heruntergeladen, wundert mich das der sich überhaupt installieren ließ, dein 2600X hat keine Grafikrinheit, der Treiber ist somit nutzlos.

Vorgehen:
1. Lade dir DDU Display Driver uninstaller
2. Starte Windows im Safe Mode und lass den DDU den alten AMD Treiber entfernen
3. Lade den RTX 2070 Treiber von Nvidia und installiere ihn

Bedenke Weiterhin:
Du musst ebenso den ChipSet Treiber, Lan, Audio Treiber usw. installieren - ich gehe stark davon aus, dass du das auch nicht (korrekt) gemacht hast, dazu dein genaues Mainboard Modell heraussuchen (wenn nötig Rechner öffnen) und auf die Herstellerseite unter Downloads, dort jeweils die aktuellste Version laden und installieren.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 19. Jun
Kraule_Mirnsack19.06.2019 10:42

Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also …Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also brauchst auch den GeForce Treiber für die 2070er Serie, die findest du einfach über die NVidia Homepage.Zu deinem Mistake: Du hast dir den Grafiktreiber für AMD APUs heruntergeladen, wundert mich das der sich überhaupt installieren ließ, dein 2600X hat keine Grafikrinheit, der Treiber ist somit nutzlos.Vorgehen:1. Lade dir DDU Display Driver uninstaller2. Starte Windows im Safe Mode und lass den DDU den alten AMD Treiber entfernen3. Lade den RTX 2070 Treiber von Nvidia und installiere ihnBedenke Weiterhin: Du musst ebenso den ChipSet Treiber, Lan, Audio Treiber usw. installieren - ich gehe stark davon aus, dass du das auch nicht (korrekt) gemacht hast, dazu dein genaues Mainboard Modell heraussuchen (wenn nötig Rechner öffnen) und auf die Herstellerseite unter Downloads, dort jeweils die aktuellste Version laden und installieren.


Ich habe NVIDIA GeForce experience gedownloadet und darüber den „Game ready driver“ welcher mir angezeigt wurde.

Die chipset lan Audio Treiber usw. habe ich versucht zu installieren, jedoch starteten die Treiber nicht. Werde die heute mal raussuchen und versuchen zu installieren und mich melden, falls das Problem weiterhin bestehen sollte.

Vielen Dank für die zahlreichen antworten !!(y)
Ich hab das wohl falsch verstanden, ich dachte der ganze Rechner hängt sich auf. Wenn es nur die Spiele sind, wird es wohl eine Einstellung sein. Es passiert aber nur wenn 2 Monitore angeschlossen sind? Wie sind denn deine Anzeigeeinstellungen? Gespiegelt, erweitert? Da die Monitore unterschiedliche Auflösungen haben kann das halt Probleme machen. Was du als erstes machen solltest ist ein Tool zum auslesen der Temperaturen runterladen. HWMonitor z.B.
Kraule_Mirnsack19.06.2019 10:42

Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also …Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also brauchst auch den GeForce Treiber für die 2070er Serie, die findest du einfach über die NVidia Homepage.Zu deinem Mistake: Du hast dir den Grafiktreiber für AMD APUs heruntergeladen, wundert mich das der sich überhaupt installieren ließ, dein 2600X hat keine Grafikrinheit, der Treiber ist somit nutzlos.Vorgehen:1. Lade dir DDU Display Driver uninstaller2. Starte Windows im Safe Mode und lass den DDU den alten AMD Treiber entfernen3. Lade den RTX 2070 Treiber von Nvidia und installiere ihnBedenke Weiterhin: Du musst ebenso den ChipSet Treiber, Lan, Audio Treiber usw. installieren - ich gehe stark davon aus, dass du das auch nicht (korrekt) gemacht hast, dazu dein genaues Mainboard Modell heraussuchen (wenn nötig Rechner öffnen) und auf die Herstellerseite unter Downloads, dort jeweils die aktuellste Version laden und installieren.



Das ist eigentlich kein Problem, Windows lädt eh einen Nvidiatreiber runter, sonst würde der PC schon gar nicht booten. Auch die AMD All in One Treiber darf man runter laden, muss man sogar wenn man bestimmte Boards mit aktuellen BIOS versehen will, da dort auch die Chipsetdriver enthalten sind.
Dschey19.06.2019 11:08

Ich hab das wohl falsch verstanden, ich dachte der ganze Rechner hängt …Ich hab das wohl falsch verstanden, ich dachte der ganze Rechner hängt sich auf. Wenn es nur die Spiele sind, wird es wohl eine Einstellung sein. Es passiert aber nur wenn 2 Monitore angeschlossen sind? Wie sind denn deine Anzeigeeinstellungen? Gespiegelt, erweitert? Da die Monitore unterschiedliche Auflösungen haben kann das halt Probleme machen. Was du als erstes machen solltest ist ein Tool zum auslesen der Temperaturen runterladen. HWMonitor z.B. Das ist eigentlich kein Problem, Windows lädt eh einen Nvidiatreiber runter, sonst würde der PC schon gar nicht booten. Auch die AMD All in One Treiber darf man runter laden, muss man sogar wenn man bestimmte Boards mit aktuellen BIOS versehen will, da dort auch die Chipsetdriver enthalten sind.



Ja der Pc stürzt nicht komplett ab, sondern nur die spiele. Das habe ich wohl nicht genau beschrieben. Gestern habe ich dann mit jeweils einem der beiden pcs die spiele gestartet und ne Stunde laufen lassen und dann funktionierte alles und es gab keine Abstürze.

Die chipsettreiber und so sind glaube ich nicht installiert worden. Das könnte eventuell mein Problem sein. Hatte Probleme die Dateien zu starten und es dann vernachlässigt.
RevengePart19.06.2019 11:15

Ja der Pc stürzt nicht komplett ab, sondern nur die spiele. Das habe ich …Ja der Pc stürzt nicht komplett ab, sondern nur die spiele. Das habe ich wohl nicht genau beschrieben. Gestern habe ich dann mit jeweils einem der beiden pcs die spiele gestartet und ne Stunde laufen lassen und dann funktionierte alles und es gab keine Abstürze.Die chipsettreiber und so sind glaube ich nicht installiert worden. Das könnte eventuell mein Problem sein. Hatte Probleme die Dateien zu starten und es dann vernachlässigt.



Die Treiber werden eh alle vom Verkäufer installiert worden sein, zumindest gehe ich davon aus. Da es nur passiert wenn du 2 Monitore angeschlossen hast, schränkt das die Ursache eh ein. Bei Windows 10 sind die Treiber eh kaum noch ein Problem, da fast alles erkannt wird und automatisch installiert wird. Du musst nun nur schauen ob die Grafikkarte damit nicht klar kommt weil sie zu heiß wird oder eine Einstellung beim 2 Monitorsetup nicht passt. Was du auch testen kannst ist in den Spielen auf Fenstermodus stellen.
nutze dein 14tägiges Rücktrittsrecht (wenn es noch besteht) und schreib dir für die Zukunft hinter die Ohren, dass CSL einfach ein Mistladen ist. Hatte auch mal mein Lehrgeld zu zahlen.
Bei mir war es vor längerer Zeit das Netzteil, das total unterdimensioniert war.
cheremo9019.06.2019 11:28

nutze dein 14tägiges Rücktrittsrecht (wenn es noch besteht) und schreib d …nutze dein 14tägiges Rücktrittsrecht (wenn es noch besteht) und schreib dir für die Zukunft hinter die Ohren, dass CSL einfach ein Mistladen ist. Hatte auch mal mein Lehrgeld zu zahlen. Bei mir war es vor längerer Zeit das Netzteil, das total unterdimensioniert war.



Absoluter Blödsinn! Fehler passieren überall! Zudem kann es ein defekt an der Graka sein.

Die Konfigurationen der Verkäufer sind nicht immer perfekt das stimmt natürlich. Hier jetzt das ganze Sortiment über einen Kamm zu scheren macht aber auch keinen Sinn
Kraule_Mirnsack19.06.2019 10:42

Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also …Und da haben wir ja auch schon Fehler, du hast eine RTX 2070 verbaut also brauchst auch den GeForce Treiber für die 2070er Serie, die findest du einfach über die NVidia Homepage.Zu deinem Mistake: Du hast dir den Grafiktreiber für AMD APUs heruntergeladen, wundert mich das der sich überhaupt installieren ließ, dein 2600X hat keine Grafikrinheit, der Treiber ist somit nutzlos.Vorgehen:1. Lade dir DDU Display Driver uninstaller2. Starte Windows im Safe Mode und lass den DDU den alten AMD Treiber entfernen3. Lade den RTX 2070 Treiber von Nvidia und installiere ihnBedenke Weiterhin: Du musst ebenso den ChipSet Treiber, Lan, Audio Treiber usw. installieren - ich gehe stark davon aus, dass du das auch nicht (korrekt) gemacht hast, dazu dein genaues Mainboard Modell heraussuchen (wenn nötig Rechner öffnen) und auf die Herstellerseite unter Downloads, dort jeweils die aktuellste Version laden und installieren.




Sorry aber das ist blödsinn. "Ryzen Master" ist kein Treiber sondern das AMD eigene Overclock Tool.

Zum Thema:
Ich hatte mit dem aktuellsten Nvidia Treiber ähnliche Probleme -> Games sind abgestürzt/eingefrofen.
Habe die Treiber dann einmal via Display Driver Uninstaller entfernt, anschließend neu installiert und seither ist alles schön.
Treiber bitte im Safe Mode entfernen
Cross8519.06.2019 11:55

Absoluter Blödsinn! Fehler passieren überall! Zudem kann es ein defekt an d …Absoluter Blödsinn! Fehler passieren überall! Zudem kann es ein defekt an der Graka sein.Die Konfigurationen der Verkäufer sind nicht immer perfekt das stimmt natürlich. Hier jetzt das ganze Sortiment über einen Kamm zu scheren macht aber auch keinen Sinn


Kann ich bestätigen.
Mein erster PC war auch von CSL und es lief alles Super.
Also unter Last hat meine GPU eine Maximaltemperatur von 68° und im Normalbetrieb liegt sie bei 48 - 50 °

Die CPU lag bei maximal 71° und bei Normalbetrieb 40 - 42°.

Ich habe jetzt einmal den Grafikkartentreiber mit DDU entfernt und den empfohlenen Treiber von NVIDIA installiert. Bisher läuft alles wunderbar, jedoch schlägt mir GeForce Experience noch einen aktuelleren vor. Diesen werde ich erstmal nicht installieren, da momentan alles läuft Ich werde mal weiter beobachten, wie es läuft.
Bearbeitet von: "RevengePart" 19. Jun
RevengePart19.06.2019 14:41

Also unter Last hat meine GPU eine Maximaltemperatur von 68° und im …Also unter Last hat meine GPU eine Maximaltemperatur von 68° und im Normalbetrieb liegt sie bei 48 - 50 °Die CPU lag bei maximal 71° und bei Normalbetrieb 55°.Ich habe jetzt einmal den Grafikkartentreiber mit DDU entfernt und den empfohlenen Treiber von NVIDIA installiert. Bisher läuft alles wunderbar, jedoch schlägt mir GeForce Experience noch einen aktuelleren vor. Diesen werde ich erstmal nicht installieren, da momentan alles läuft Ich werde mal weiter beobachten, wie es läuft.



Die Werte hören sich doch ok an, wobei die CPU im Idle mit 55 doch sehr hoch ist. Ist das nur im Desktopbetrieb oder nach dem du schon gespielt hast ? Also normale Werte für Luftkühlung im Desktopbetrieb liegen so bei ~35 C. Hast du niemanden im Freundeskreis der sich mit sowas beschäftigt? Würde dann einfach die Kühlpaste mal austauschen und den CPU Kühler fester anziehen.
Dschey19.06.2019 14:51

Die Werte hören sich doch ok an, wobei die CPU im Idle mit 55 doch sehr …Die Werte hören sich doch ok an, wobei die CPU im Idle mit 55 doch sehr hoch ist. Ist das nur im Desktopbetrieb oder nach dem du schon gespielt hast ? Also normale Werte für Luftkühlung im Desktopbetrieb liegen so bei ~35 C. Hast du niemanden im Freundeskreis der sich mit sowas beschäftigt? Würde dann einfach die Kühlpaste mal austauschen und den CPU Kühler fester anziehen.


Ich depp habe das Programm installiert nachdem ich battlefield schon gestartet hatte die CPU liegt bei 40 - 42 jetzt wo ich das Spiel beendet habe
Evtl. findet sich ja ein gewillter mydealzer, der dir gegen ne Lieferheld Bestellung mal dein System firmware/Software-seitig per Teamviewer überprüft. Das wird zumindest fixer und vermutlich kompetenter klappen, als das bunte Frage-/Antwortspielchen hier
Mach bitte mal ein Foto, wie deine Monitore am PC eingesteckt sind.
Ezekiel19.06.2019 17:36

Mach bitte mal ein Foto, wie deine Monitore am PC eingesteckt sind.


22057354.jpg

Edit: hab Kabelkanäle verlegt, deswegen ist es etwas problematisch den pc zu verschieben
Bearbeitet von: "RevengePart" 19. Jun
Lad dir driver booster runter und lass mal das Programm laufen. Da siehst du welche Treiber fehlen, bzw. Aktualisiert werden müssen. Mit pro Version wird es sogar automatisch installiert.
RevengePart19.06.2019 10:55

Ich habe NVIDIA GeForce experience gedownloadet und darüber den „Game re …Ich habe NVIDIA GeForce experience gedownloadet und darüber den „Game ready driver“ welcher mir angezeigt wurde.Die chipset lan Audio Treiber usw. habe ich versucht zu installieren, jedoch starteten die Treiber nicht. Werde die heute mal raussuchen und versuchen zu installieren und mich melden, falls das Problem weiterhin bestehen sollte.Vielen Dank für die zahlreichen antworten !!(y)




Fast alle Treiber werden automatisch von Windows 10 installiert. Insbesondere über systemkritische Treiber wie z.B. Chipsatz brauchst du dir keine Gedanken machen. Wenn das Update 1-2 mal durchgelaufen ist (PC auch mal neustarten), dann ist i.d.R. alles installiert.

Häufig werden vom Windows Update aber nur abgespeckte Treiber mit geringeren Funktionsumfang installiert. Beispielsweise bei Grafikkarte und Audiotreiber kann es sich lohnen, diese von der Herstellerseite zu installieren.

Man muss dafür auch keinen Driver Booster installieren. Du kannst im Gerätemanager nachschauen, ob es Fehlermeldungen (gelbes Dreieck) gibt.

Aber freut mich, wenn das Problem gelöst werden konnte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen