Neuer RAM für Gaming PC ; Garantie ?

16
eingestellt am 15. Feb
Guten Abend zusammen,

ich hatte zu dem Computer "MEDION ERAZER® X87007" PC bereits eine Diskussion gestartet. Nun geht es mir in diesem Thread um die Frage, ob es sich eventuell lohnt den RAM gegen einen schnelleren, sprich anstatt 16 GB 32 GB zu tauschen. Aktuell gibt es ein, so denke ich gutes Angebot Crucial Ballistix Sport 32 GB DDR4 RAM .

Ich würde mich sehr über eure Meinung dazu freuen. Falls euch etwas anderes auffällt, was tauschbar ist freue ich mich natürlich auch über Anregungen. Mir geht es darum, dass der PC die nächsten X Jahre gute Dienste leistet .

Da ich den anderen RAM entsprechend gerne verkaufen würde, frage ich mich auch wie es mit der Garantie in diesem Falle aussieht?

Viele Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

16 Kommentare
Du verwechselt doch gerade schnell mit Kapazität?


"Nun geht es mir in diesem Thread um die Frage, ob es sich eventuell lohnt den RAM gegen einen schnelleren, sprich anstatt 16 GB 32 GB zu tauschen"
Du verwechselst Speichertaktung mit Speichergröße...

Zur Speichergröße:
Dir können auch 16GB locker reichen, wenn du nur zockst. Denke nicht, dass du mit virtuellen Maschinen, Bild- oder Videobearbeitung im großen Stil arbeitest, oder?
Ezekiel15.02.2020 21:01

Du verwechselt doch gerade schnell mit Kapazität? "Nun geht es …Du verwechselt doch gerade schnell mit Kapazität? "Nun geht es mir in diesem Thread um die Frage, ob es sich eventuell lohnt den RAM gegen einen schnelleren, sprich anstatt 16 GB 32 GB zu tauschen"


entschuldigt bitte, natürlich ich meinte eigentlich "besseren" bzw. größeren
Abgesehen von den oben genannten Punkten, erlischt dann deine Garantie:

Ausschluss
Für Versagen und Schäden, die durch äußere Einflüsse, versehentliche Beschädigungen, unsachgemäße Verwendung, am Produkt vorgenommene Veränderungen, Umbauten, Erweiterungen, Verwendung von Fremdteilen, Vernachlässigung, Viren oder Softwarefehler, unsachgemäßen Transport, unsachgemäße Verpackung oder Verlust bei Rücksendung des Produktes entstanden sind, übernimmt der Garantiegeber keine Garantie.
Die Garantie erlischt, wenn der Fehler am Gerät durch Wartung oder Reparatur entstanden ist, die durch jemand anderen als durch einen vom Garantiegeber autorisierten Servicepartner durchgeführt wurde. Die Garantie erlischt auch, wenn Aufkleber oder Seriennummern des Gerätes oder eines Bestandteils des Gerätes verändert oder unleserlich gemacht wurden.

Quelle
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 15. Feb
Chuck_Norris15.02.2020 21:20

Abgesehen von den oben genannten Punkten, erlischt dann deine …Abgesehen von den oben genannten Punkten, erlischt dann deine Garantie:AusschlussFür Versagen und Schäden, die durch äußere Einflüsse, versehentliche Beschädigungen, unsachgemäße Verwendung, am Produkt vorgenommene Veränderungen, Umbauten, Erweiterungen, Verwendung von Fremdteilen, Vernachlässigung, Viren oder Softwarefehler, unsachgemäßen Transport, unsachgemäße Verpackung oder Verlust bei Rücksendung des Produktes entstanden sind, übernimmt der Garantiegeber keine Garantie.Die Garantie erlischt, wenn der Fehler am Gerät durch Wartung oder Reparatur entstanden ist, die durch jemand anderen als durch einen vom Garantiegeber autorisierten Servicepartner durchgeführt wurde. Die Garantie erlischt auch, wenn Aufkleber oder Seriennummern des Gerätes oder eines Bestandteils des Gerätes verändert oder unleserlich gemacht wurden.Quelle


Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des RAMs ? Dann dürfte man ja theoretisch an so einem Gerät wirklich 2 Jahre innerhalb der gesetzlichen Garantie nichts ändern und im Anschluss ist es dann mehr oder weniger egal.
takti9115.02.2020 21:28

Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des …Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des RAMs ? Dann dürfte man ja theoretisch an so einem Gerät wirklich 2 Jahre innerhalb der gesetzlichen Garantie nichts ändern und im Anschluss ist es dann mehr oder weniger egal.

Verstehe ich den AGB nach so, ja.
Gibt bestimmt auch andere Hersteller, bei denen die Garantie in diesem Fall nicht erlischt, aber Medion gehört anscheinend nicht dazu.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 15. Feb
takti9115.02.2020 21:28

Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des …Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des RAMs ? Dann dürfte man ja theoretisch an so einem Gerät wirklich 2 Jahre innerhalb der gesetzlichen Garantie nichts ändern und im Anschluss ist es dann mehr oder weniger egal.


Dann baust du eben wieder die alten ein im Garantiefall.
blacklabel_7615.02.2020 21:43

Dann baust du eben wieder die alten ein im Garantiefall.


Der will den alten doch verkaufen.

Das gesamte Vorhaben halte ich für unsinnig, man möchte jetzt mehr RAM für einen fiktiven Fall der womöglich niemals eintreffen wird, ohne das nicht gleich ein komplettes Systemupgrade erforderlich wird.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 15. Feb
NuriAlco15.02.2020 21:49

Der will den alten doch verkaufen.Das gesamte Vorhaben halte ich für …Der will den alten doch verkaufen.Das gesamte Vorhaben halte ich für unsinnig, man möchte jetzt mehr RAM für einen fiktiven Fall der womöglich niemals eintreffen wird, ohne das nicht gleich ein komplettes Systemupgrade erforderlich wird.


Sorry, hab ich wohl überlesen.
Sehe ich auch so.
takti9115.02.2020 21:28

Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des …Aber erlischt die komplette Garantie am Gerät nur durch austauschen des RAMs ? Dann dürfte man ja theoretisch an so einem Gerät wirklich 2 Jahre innerhalb der gesetzlichen Garantie nichts ändern und im Anschluss ist es dann mehr oder weniger egal.


An der gesetzlichen Gewährleistung erlischt überhaupt nichts, das betrifft nur die lediglich freiwillige Herstellergarantie
Chuck_Norris15.02.2020 21:42

Verstehe ich den AGB nach so, ja.Gibt bestimmt auch andere Hersteller, bei …Verstehe ich den AGB nach so, ja.Gibt bestimmt auch andere Hersteller, bei denen die Garantie in diesem Fall nicht erlischt, aber Medion gehört anscheinend nicht dazu.



In den AGB mancher Anbieter steht viel Bockmist, was mit dem BGB nicht einher geht.
Mit Aufrüstung, Austausch ect. erlischt nicht die Garantie, wenn der RAM technisch iO ist.
32GB vs. 16GB ist kein Unterschied

Natürlich hat man auch gesetzliche Gewährleistung, wenn man den RAM erweitert. Garantie ist freiwillig. Die kann der Hersteller verweigern.
Aktuell bringt 32 GB zu wenig als dass es dich für dich lohnen würde.
Ich empfehle dir, bleib bei 16 GB und nutze den PC erst mal. Wenn dann in einiger Zeit tatsächlich mal mehr RAM gebraucht wird kannst du immernoch überlegen ein Upgrade zu machen.
Bis dahin ist dann Garantie auch weniger ein Thema (weil abgelaufen?) oder eventuell siehst du auch dass es sich gar nicht lohnen würde weil dann auch CPU und Grafikkarte zu langsam wären.
thermometer16.02.2020 06:16

32GB vs. 16GB ist kein UnterschiedNatürlich hat man auch gesetzliche …32GB vs. 16GB ist kein UnterschiedNatürlich hat man auch gesetzliche Gewährleistung, wenn man den RAM erweitert. Garantie ist freiwillig. Die kann der Hersteller verweigern.


Interessant. Wenn meine 64gb mal wieder am Limit sind, denke ich über den Satz nach...also vermutlich morgen.
Bearbeitet von: "Drizzt" 16. Feb
Drizzt16.02.2020 11:14

Interessant. Wenn meine 64gb mal wieder am Limit sind, denke ich über den …Interessant. Wenn meine 64gb mal wieder am Limit sind, denke ich über den Satz nach...also vermutlich morgen.


Ach so dann sollte der OP natürlich 128GB holen. Was würde er nur ohne dich machen. Vielleicht solltest du auch lieber für ein Upgrade auf 128GB arbeiten/Geld verdienen statt mir zu erzählen wie schlecht es dir geht.
thermometer16.02.2020 15:43

Ach so dann sollte der OP natürlich 128GB holen. Was würde er nur ohne d …Ach so dann sollte der OP natürlich 128GB holen. Was würde er nur ohne dich machen. Vielleicht solltest du auch lieber für ein Upgrade auf 128GB arbeiten/Geld verdienen statt mir zu erzählen wie schlecht es dir geht.


Habe ich gesagt, er braucht 128gb? Aber zu sagen, dass es egal ist, ob er 16gb oder 32gb verwendet, ohne dass er gesagt hat, was er vor hat, ist halt dämlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler