Neuer TV muss ins Haus - 65" aus WZ ersetzen, oder einfach vergleichbaren zukaufen? Budget bis 3.5k

8
eingestellt am 1. Jan
Hallo Leute,

im Studio soll mein uralter Samsung 50" Plasma ersetzt werden, an dem die PS4 hängt und sporadisch Netflix geschaut wird.
Req:
- min. 55"
- 4K
- 100Hz

N2H:
LG WebOS

Budget würde ich mal so mit sub 1k ansetzen.


ABER:

Ich habe mir allerdings erst letztes Jahr im WZ noch einen LG 65UH8509 zugelegt, mit dem ich sehr zufrieden bin.
75" würden sich im WZ allerdings auch nicht schlecht machen. Sitzen ca. 7m entfernt, will mich aber für akuten Größenwahn nicht vom Bild verschlechtern.
Dies alles ist aber nur die Randgeschichte, für die ich dann das Budget auf 3,5k hochschrauben würde.

Interessant finde ich ansonsten auch die Samsung UE65LS003-Geschichte ("TV as a Pictureframe"), würde den WAF extrem erhöhen und könnte somit auch den LG im WZ ersetzen und einen "Mehrwert" zum IST-Stand liefern.

Alles in allem sehr konfus

Danke für konstruktive Beiträge.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich habe keine Lösung für Dich, bewundere aber Dein Problem. Viel Erfolg, auch für 2018
9 Kommentare
Richtig
Avatar
GelöschterUser841015
UFOsekte1. Jan

Richtig



Sehe es ähnlich, aber andersrum, wenn er die Geräte tauscht, ist es auch nicht besser als wie im Wohnzimmer.
Ich habe keine Lösung für Dich, bewundere aber Dein Problem. Viel Erfolg, auch für 2018
Nachts ist es kälter als draußen
Ich wünschte, ich würde mich mit solchen Themen auskennen.

Achnein, dochnicht.

It's not how big your pen is. It is how well you write your name with it. (-;=
Siebem Meter Entfernung zum TV 🤔
Ich würde mir ins poolhaus einen stellen
Verfasser
Knase1. Jan

Ich würde mir ins poolhaus einen stellen


Die Gästeklos sind ja dank mydealz schon bestens ausgestattet!
spiel771. Jan

Siebem Meter Entfernung zum TV 🤔


I bims meter siebem
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler