Neues iPhone XS vs Reparatur

37
eingestellt am 4. Aug
Hallo zusammen,

leider ist gestern Nacht mein iPhone XS runtergefallen und dabei die Rückseite gebrochen. Reparatur kostet direkt bei Apple ~600€. Gravis repariert das Backplate anscheinend erst gar nicht (laut Leistungsübersicht).

1. Weiß jemand ob Apple tatsächlich das Backplate austauscht oder direkt das ganze Gerät? Eventuell hat hier jemand Erfahrungswerte.

2. Hat jemand eventuell einen guten Deal für ein neues iPhone XS (Max) / 256 GB parat? Muss nicht der günstigste Deal sein.

Da ich bald in den Urlaub fahre brauche ich ein heiles iPhone damit ich mir keine Gedanken zu Dichtigkeit machen muss etc. Außerdem geht mir das voll auf die Nerven !

Vielen Dank und schönen Sonntag!

Gruß
bedzi
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Nur als kleiner Hinweis, da dir die Dichtigkeit besonders wichtig zu sein scheint: verlass dich nicht drauf!

Beim iPhone 7 - sprich dem ersten „wasserdichten“ iPhone - war das alles schon deutlich mehr Schein als Sein. Nur durch großzügigeres Abwaschen war bei meinem damals nach kurzer Zeit der Vibrationsmotor vom Homebutton kaputt. Selber Fehler bei zwei Kollegen, ohne dass man das Ding jemals in der Form Wasser ausgesetzt hätte, wie es eigentlich aushalten soll. Glücklicherweise hatte der Indikator damals nicht angeschlagen, sodass Apple wenigstens repariert hat.

Ich ging dann eigentlich davon aus, dass sich das mittlerweile gebessert hat, bis letztens das iPhone XS eines Kollegen dran glauben musste. Am Badesee mit ins Boot genommen, nie in‘s oder unter‘s Wasser damit, lediglich ein bisschen mit nassen Händen bedient und Spritzwasser abbekommen -> kaputt, Wasserschaden, keine Kulanz durch Apple. Wenn du damit also zu sorglos umgehen solltest, kann es schnell passieren, dass du nach dem Urlaub gleich das nächste neue Gerät brauchst
Bearbeitet von: "JackLaMota" 4. Aug
37 Kommentare
Selbst mit einer 1€ Hülle hättest du jetzt 600€ gespart
Naja ich würds reparieren lassen da ein neues ja rund 1000€ kostet
MuroD04.08.2019 11:46

Selbst mit einer 1€ Hülle hättest du jetzt 600€ gespart Naja …Selbst mit einer 1€ Hülle hättest du jetzt 600€ gespart Naja ich würds reparieren lassen da ein neues ja rund 1000€ kostet


Hast natürlich recht. Aber ich mag keine Hüllen. Das war auch ein Unfall. Meine Frau hat’s mir versehentlich aus der Hand geschlagen. Bezüglich der Reparatur würde mich halt interessieren ob Apple das gesamte Gerät tauscht weil es offensichtlich nicht so easy ist die Rückseite zu tauschen
Haftpflichtversicherung
Speedy1978204.08.2019 11:49

Haftpflichtversicherung


Funktioniert innerhalb der eigenen Familie nicht so weit ich weiß? Alles andere wäre Versicherungsbetrug.
Zu 1: Apple tauscht das ganze Gerät aus
Ich würde aber halt null empfehlen, das nur für die Rückseite 600€ oder gar ein neues Gerät zu kaufen.
Ich würde ein Skin (vorzugsweise dbrand) drauf kleben. Sparst dir dadurch eine Menge Geld;)
Kaekse04.08.2019 11:51

Zu 1: Apple tauscht das ganze Gerät ausIch würde aber halt null empfehlen, …Zu 1: Apple tauscht das ganze Gerät ausIch würde aber halt null empfehlen, das nur für die Rückseite 600€ oder gar ein neues Gerät zu kaufen.Ich würde ein Skin (vorzugsweise dbrand) drauf kleben. Sparst dir dadurch eine Menge Geld;)


Ja das kann man natürlich machen. Allerdings ist es dann nicht mehr wasserdicht
bedzi04.08.2019 11:48

Meine Frau hat’s mir versehentlich aus der Hand geschlagen.


Wohl kaum
Kaekse04.08.2019 11:51

Zu 1: Apple tauscht das ganze Gerät ausIch würde aber halt null empfehlen, …Zu 1: Apple tauscht das ganze Gerät ausIch würde aber halt null empfehlen, das nur für die Rückseite 600€ oder gar ein neues Gerät zu kaufen.Ich würde ein Skin (vorzugsweise dbrand) drauf kleben. Sparst dir dadurch eine Menge Geld;)


Sorry garnicht auf den ersten Punkt eingegangen. Die tauschen echt das ganze Gerät? Das wäre top weil ich zusätzlich auch noch nen Kratzer auf dem Display habe. Musste ich leider grade feststellen...
bedzi04.08.2019 11:51

Funktioniert innerhalb der eigenen Familie nicht so weit ich weiß? Alles …Funktioniert innerhalb der eigenen Familie nicht so weit ich weiß? Alles andere wäre Versicherungsbetrug.


Ist ja nicht mein Handy
bedzi04.08.2019 11:57

Sorry garnicht auf den ersten Punkt eingegangen. Die tauschen echt das …Sorry garnicht auf den ersten Punkt eingegangen. Die tauschen echt das ganze Gerät? Das wäre top weil ich zusätzlich auch noch nen Kratzer auf dem Display habe. Musste ich leider grade feststellen...


Also früher haben die das komplette Gerät gegen ein Generalüberholtes mit neuen Akku getauscht
Speedy1978204.08.2019 12:00

Ist ja nicht mein Handy


War auch mein erster Gedanke ! Aber wegen 640€ werde ich nicht anfangen hier irgendwelche krummen Dinger zu drehen.
dSkill9704.08.2019 12:01

Also früher haben die das komplette Gerät gegen ein Generalüberholtes mit n …Also früher haben die das komplette Gerät gegen ein Generalüberholtes mit neuen Akku getauscht


Das klingt nach einer guten Option
bedzi04.08.2019 11:57

Sorry garnicht auf den ersten Punkt eingegangen. Die tauschen echt das …Sorry garnicht auf den ersten Punkt eingegangen. Die tauschen echt das ganze Gerät? Das wäre top weil ich zusätzlich auch noch nen Kratzer auf dem Display habe. Musste ich leider grade feststellen...


Jap, aber würde beim Austausch unbedingt darauf achten, dass das Austauschgerät frei von Kratzern etc. Ist, da ich nicht weiß, ob man ein nagelneues Gerät erhält oder nur ein gleichwertiges, aber funktionierendes Gerät
Kaekse04.08.2019 12:03

Jap, aber würde beim Austausch unbedingt darauf achten, dass das …Jap, aber würde beim Austausch unbedingt darauf achten, dass das Austauschgerät frei von Kratzern etc. Ist, da ich nicht weiß, ob man ein nagelneues Gerät erhält oder nur ein gleichwertiges, aber funktionierendes Gerät


Normalerweise ist bei dem Austausch Gerät das Gehäuse und der Akku komplett neu. Der Rest ist gebraucht
Kaekse04.08.2019 12:03

Jap, aber würde beim Austausch unbedingt darauf achten, dass das …Jap, aber würde beim Austausch unbedingt darauf achten, dass das Austauschgerät frei von Kratzern etc. Ist, da ich nicht weiß, ob man ein nagelneues Gerät erhält oder nur ein gleichwertiges, aber funktionierendes Gerät


Ich weiß, dass Apple zu iPhone 7 Zeiten nur ein „gebrauchtes“ Logicboard verbaut hat. Rest war in der Regel nagelneu.
Warum überhaupt reparieren? Ist doch nur die Rückseite. Hülle für paar Euro drum machen und gut is
Internet_Nutzer04.08.2019 12:17

Warum überhaupt reparieren? Ist doch nur die Rückseite. Hülle für paar Eur …Warum überhaupt reparieren? Ist doch nur die Rückseite. Hülle für paar Euro drum machen und gut is


Weil es kaputt / undicht ist & ich kein kaputtes iPhone möchte. Und jetzt geh ich meine Optionen durch.
Also laut Apple Support tauschen die für 640€ das gesamte Gerät aus. Wenn ich einen Termin im Store mache erhalte ich direkt ein neuwertiges Austauschgerät. Den Weg werde ich dann wahrscheinlich gehen. Vielen Dank für eure Hilfe & Kommentare!
Ich würde, wenn es unbedingt nötig wäre, ein neues kaufen und das alte bei eBay verkaufen. Ich habe zwar keine Preise für iPhones mit defekter Rückseite im Kopf, kann mir aber nicht vorstellen, dass du damit mehr 640€ Verlust machen würdest. Ist natürlich ein wenig aufwändiger und man müsste davor auf jeden Fall noch einschätzen, ob das ganze wirklich finanziell sinnvoll ist. Aber so hättest du wieder ein neues Gerät mit voller Garantie und man müsste Apple nicht 640€(!) In den Rachen schmeißen.
Aber die Option hattest du ja wahrscheinlich auch schon im Kopf.
Bearbeitet von: "mynameisntearl" 4. Aug
mynameisntearl04.08.2019 12:56

Ich würde, wenn es unbedingt nötig wäre, ein neues kaufen und das alte bei …Ich würde, wenn es unbedingt nötig wäre, ein neues kaufen und das alte bei eBay verkaufen. Ich habe zwar keine Preise für iPhones mit defekter Rückseite im Kopf, kann mir aber nicht vorstellen, dass du damit mehr 640€ Verlust machen würdest. Ist natürlich ein wenig aufwändiger und man müsste davor auf jeden Fall noch einschätzen, ob das ganze wirklich finanziell sinnvoll ist. Aber so hättest du wieder ein neues Gerät mit voller Garantie und man müsste Apple nicht 640€(!) In den Rachen schmeißen.Aber die Option hattest du ja wahrscheinlich auch schon im Kopf.


Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display verschweigen
ChrisXSB04.08.2019 12:59

Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display …Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display verschweigen


Hmm, das hatte ich überlesen. Aber selbst damit müsste ein gebrauchtes iPhone xs doch für deutlich mehr als 260€ weggehen. (Idealo als Referenz: günstigstes Angebot 900€)
Bearbeitet von: "mynameisntearl" 4. Aug
Das Problem ist ja purer Luxus. Besoffen Handy runtergeworfen und dann mimimi ich will ein neues weil Rückseite kaputt und vorne ein kratzer. Dann bist du eben bei 600 oder bei 1xxx-xxx. Ist ja nicht weiter viel wo man drüber nachdenken muss. Oder du rennt halt mit spiderapp rum, weil du einsiehst dass du dir das iPhone doch nicht leisten kannst?!
ChrisXSB04.08.2019 12:59

Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display …Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display verschweigen


Verkauft als defekt, sollte der Kratzer egal sein.
mynameisntearl04.08.2019 12:56

Ich würde, wenn es unbedingt nötig wäre, ein neues kaufen und das alte bei …Ich würde, wenn es unbedingt nötig wäre, ein neues kaufen und das alte bei eBay verkaufen. Ich habe zwar keine Preise für iPhones mit defekter Rückseite im Kopf, kann mir aber nicht vorstellen, dass du damit mehr 640€ Verlust machen würdest. Ist natürlich ein wenig aufwändiger und man müsste davor auf jeden Fall noch einschätzen, ob das ganze wirklich finanziell sinnvoll ist. Aber so hättest du wieder ein neues Gerät mit voller Garantie und man müsste Apple nicht 640€(!) In den Rachen schmeißen.Aber die Option hattest du ja wahrscheinlich auch schon im Kopf.



Ja die Option habe ich in Betracht gezogen. Allerdings würde ich dann tatsächlich direkt auf das neue umsteigen im Herbst. iPhones verkaufe ich grundsätzlich nur innerhalb der Familie bzw. dem Freundeskreis. Auf ebay hab ich wirklich keinen Bock.


ChrisXSB04.08.2019 12:59

Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display …Aber auf keinen Fall den Kratzer auf der Vorderseite im Display verschweigen



Ja sowieso. Das gehört sich auch einfach nicht
El_Pato04.08.2019 13:04

Das Problem ist ja purer Luxus. Besoffen Handy runtergeworfen und dann …Das Problem ist ja purer Luxus. Besoffen Handy runtergeworfen und dann mimimi ich will ein neues weil Rückseite kaputt und vorne ein kratzer. Dann bist du eben bei 600 oder bei 1xxx-xxx. Ist ja nicht weiter viel wo man drüber nachdenken muss. Oder du rennt halt mit spiderapp rum, weil du einsiehst dass du dir das iPhone doch nicht leisten kannst?!


Natürlich ist das ein Luxus Problem - und jetzt? Es geht nicht darum ob ich mir ein nagelneues leisten kann / will. Aber ob ich 640€ oder 1350€ ausgebe macht schon einen Unterschied. Also gehe ich meine Optionen durch und frage hier nach Erfahrungswerten
El_Pato04.08.2019 13:04

Das Problem ist ja purer Luxus. Besoffen Handy runtergeworfen und dann …Das Problem ist ja purer Luxus. Besoffen Handy runtergeworfen und dann mimimi ich will ein neues weil Rückseite kaputt und vorne ein kratzer. Dann bist du eben bei 600 oder bei 1xxx-xxx. Ist ja nicht weiter viel wo man drüber nachdenken muss. Oder du rennt halt mit spiderapp rum, weil du einsiehst dass du dir das iPhone doch nicht leisten kannst?!


Achso btw: wir hatten zwar einen sitzen aber waren nicht voll besoffen. Es war ein Unfall mehr nicht. Also keine voreiligen Schlüsse ziehen
Nur als kleiner Hinweis, da dir die Dichtigkeit besonders wichtig zu sein scheint: verlass dich nicht drauf!

Beim iPhone 7 - sprich dem ersten „wasserdichten“ iPhone - war das alles schon deutlich mehr Schein als Sein. Nur durch großzügigeres Abwaschen war bei meinem damals nach kurzer Zeit der Vibrationsmotor vom Homebutton kaputt. Selber Fehler bei zwei Kollegen, ohne dass man das Ding jemals in der Form Wasser ausgesetzt hätte, wie es eigentlich aushalten soll. Glücklicherweise hatte der Indikator damals nicht angeschlagen, sodass Apple wenigstens repariert hat.

Ich ging dann eigentlich davon aus, dass sich das mittlerweile gebessert hat, bis letztens das iPhone XS eines Kollegen dran glauben musste. Am Badesee mit ins Boot genommen, nie in‘s oder unter‘s Wasser damit, lediglich ein bisschen mit nassen Händen bedient und Spritzwasser abbekommen -> kaputt, Wasserschaden, keine Kulanz durch Apple. Wenn du damit also zu sorglos umgehen solltest, kann es schnell passieren, dass du nach dem Urlaub gleich das nächste neue Gerät brauchst
Bearbeitet von: "JackLaMota" 4. Aug
JackLaMota04.08.2019 14:40

Nur als kleiner Hinweis, da dir die Dichtigkeit besonders wichtig zu sein …Nur als kleiner Hinweis, da dir die Dichtigkeit besonders wichtig zu sein scheint: verlass dich nicht drauf! Beim iPhone 7 - sprich dem ersten „wasserdichten“ iPhone - war das alles schon deutlich mehr Schein als Sein. Nur durch großzügigeres Abwaschen war bei meinem damals nach kurzer Zeit der Vibrationsmotor vom Homebutton kaputt. Selber Fehler bei zwei Kollegen, ohne dass man das Ding jemals in der Form Wasser ausgesetzt hätte, wie es eigentlich aushalten soll. Glücklicherweise hatte der Indikator damals nicht angeschlagen, sodass Apple wenigstens repariert hat.Ich ging dann eigentlich davon aus, dass sich das mittlerweile gebessert hat, bis letztens das iPhone XS eines Kollegen dran glauben musste. Am Badesee mit ins Boot genommen, nie in‘s oder unter‘s Wasser damit, lediglich ein bisschen mit nassen Händen bedient und Spritzwasser abbekommen -> kaputt, Wasserschaden, keine Kulanz durch Apple. Wenn du damit also zu sorglos umgehen solltest, kann es schnell passieren, dass du nach dem Urlaub gleich das nächste neue Gerät brauchst


Danke für den Kommentar. Da gehört wohl auch viel Pech dazu ! Ich hatte bisher keine Probleme. Hätte jetzt auch nicht vor Unterwasseraufnahmen zu machen oder so. Aber es ist doch deutlich entspannter wenn der Schutz gegeben ist. Und mit dem Bruch hinten ist das wirklich uncool lustiger weise sind die Risse nicht fühlbar. Nur am Rand ist es nun scharfkantig und etwas abgesplittert...
22504616-vrRsB.jpg
Xiaomi mi 9 kaufen
sparfux104.08.2019 15:46

Xiaomi mi 9 kaufen


, nicht mal geschenkt als Haupthandy
Bearbeitet von: "noname951" 4. Aug
sparfux104.08.2019 15:46

Xiaomi mi 9 kaufen


Danke aber ich bleibe tatsächlich beim iPhone
bedzi04.08.2019 15:56

Danke aber ich bleibe tatsächlich beim iPhone


Kurzschlussreaktion von mir. Hab selber das Xs und das lesen deines Posts hat mich selbst erschüttert. 640€ klingt für Apple massstäbe ja schon fast billig. Hast du mal über das Xr als Alternative nachgedacht? Soll ja auch sehr sehr gut sein
sparfux104.08.2019 15:57

Kurzschlussreaktion von mir. Hab selber das Xs und das lesen deines Posts …Kurzschlussreaktion von mir. Hab selber das Xs und das lesen deines Posts hat mich selbst erschüttert. 640€ klingt für Apple massstäbe ja schon fast billig. Hast du mal über das Xr als Alternative nachgedacht? Soll ja auch sehr sehr gut sein

Kein Thema ! Ich glaube du wirst mir zustimmen, dass ein Rückschritt zum Xr keine Option für uns Xs User ist. Ich habe jetzt auch alle Funktionen getestet. Technisch ist es noch in Ordnung deshalb werde ich erstmal ein Case drauf machen damit es nicht weiter splittert und mir dann zur Einführung des neuen iPhones im Oktober überlegen ob ich es verkaufe, reparieren lasse oder innerhalb der Familie verschenke. Für 640€ bekomme ich dann ein neues von Apple. Dann kann ich es vorher noch paar mal runterfallen lassen
Hab mein iPhone X in Köln die Rückseite reparieren lassen für 169€
Internet_Nutzer04.08.2019 12:17

Warum überhaupt reparieren? Ist doch nur die Rückseite. Hülle für paar Eur …Warum überhaupt reparieren? Ist doch nur die Rückseite. Hülle für paar Euro drum machen und gut is


Genau so würde ich es auch machen , aber hey ist ja dann nicht mehr dicht, und vor allem der Kratzer auf der Vorderseite

Würde mal bei Gravis anfragen, was die Reparatur kostet.


Allerdings scheint dir ja Geld nicht so wichtig zu sein, kann man auch einfach neu kaufen/austauschen lassen ...
Bearbeitet von: "koelner26" 4. Aug
Mein Tipp: das kaputte bei eBay verkaufen und ehrlich beschreiben - du wirst dich wundern, was die Leute dafür noch ausgeben. Gleichzeitig ein nagelneues bei eBay von Privat kaufen. Das kostet zwar etwas Zeit, aber sollte den geringsten finanziellen Aufwand bedeuten.
Wenn Geld genug da ist bzw. dir deine Lebenszeit zu wichtig ist > dann ab zu Apple / Gravis.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen