Neues Notebook mit vielen Anschlüssen für Hobbykeller

17
eingestellt am 5. Aug 2020
Hallo zusammen mein gutes altes Asus Laptop
asus.com/Laptops/N55SF/
ist mir leider abgeraucht.. es stand in meinem bastel Keller hat dort die Musik gemacht, ich habe SketchUp Modelle dort erstellt und arduinos programmiert.

er war für alles schnell genug und die Anschlüsse ohne Docking Station waren für mich ideal. wichtig war auch sein SD Karten Slot. Zukünftig soll noch ein 3d Drucker meinen Hobbykeller bereichern.

Ich überlege jetzt ob ich einen Mini PC für hinter den vorhandenen TV zusammen baue oder wieder einen Laptop hole.. was meint ihr und was würdet ihr empfehlen?

ich möchte nicht mehr als 500 Euro ausgeben
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
17 Kommentare
PC bauen.
Modularer, gezielter, ergonomischer.
Intel nuc... usb hub nach unten und fertig gibts zwischen 130-500€
Ältere Thinkpads oder Elitebooks, alles so bis 200€.
Und Konfiguration? Mein alter hatte zwar nen i7 und gut Ram, ich hatte ihn auch auf SSD umgebaut aber er war nicht wirklich schnell.

Gerade wenn ich mir nen 3d Drucker holen möchte muss ich ja mit Cura und Co arbeiten. Meint ihr echt da reicht ein 200 Euro Celeron Nuk oder ein altes ThinkPad?
Bearbeitet von: "Araion" 5. Aug
Für 280€ - 350€ gibt es nen i5 10th gen Intel Nuc... ne SSD rein und 16gb RAM. Reicht definitiv. Bist je nach Auswahl von ssd und ram bei unter 500€
Stimmt @DasFaultier das werde ich ins Auge fassen. Ich habe gerade bei eBay das Ding hier gefundenen.. nur weil Laptop doch flexibler ist.. was haltet ihr davon

eBay Domain gesperrt? Ich versuche es mit einem Bild

27350600-W3ULB.jpg300 Euro
Bearbeitet von: "Araion" 5. Aug
therealpink05.08.2020 19:07

PC bauen.Modularer, gezielter, ergonomischer.


Inwieweit ergonomischer?
Araion05.08.2020 20:57

Stimmt @DasFaultier das werde ich ins Auge fassen. Ich habe gerade bei …Stimmt @DasFaultier das werde ich ins Auge fassen. Ich habe gerade bei eBay das Ding hier gefundenen.. nur weil Laptop doch flexibler ist.. was haltet ihr davoneBay Domain gesperrt? Ich versuche es mit einem Bild[Bild] 300 Euro


Zu teuer... da ist wahrscheinlich der i5 10th gen besser...

cpu-monkey.com/de/compare_cpu-intel_core_i5_10210u-941-vs-intel_core_i7_5600u-463

Was erhoffst du dir von einem Laptop?
Bearbeitet von: "DasFaultier" 6. Aug
DasFaultier06.08.2020 06:59

Zu teuer... da ist wahrscheinlich der i5 10th gen …Zu teuer... da ist wahrscheinlich der i5 10th gen besser...cpu-monkey.com/de/compare_cpu-intel_core_i5_10210u-941-vs-intel_core_i7_5600u-463Was erhoffst du dir von einem Laptop?


Hier währe ne Dockingstation dabei. Einfach rausziehen und den fertigen Sketch der Frau zeigen zb mehr fällt mir gerade nicht ein
Und ich müsste nicht erst basteln. 500er SSD und Ram ist schon dabei
Araion06.08.2020 07:11

Hier währe ne Dockingstation dabei. Einfach rausziehen und den fertigen …Hier währe ne Dockingstation dabei. Einfach rausziehen und den fertigen Sketch der Frau zeigen zb mehr fällt mir gerade nicht ein ;)Und ich müsste nicht erst basteln. 500er SSD und Ram ist schon dabei


Basteln(confused) nicht wirklich aber du musst 4 Schrauben lösen ne Sache von 10 min
Ich hab Mal was mit nem ASRock Mini Gehäuse und Ryzen zusammengestellt. Bin ich bei 350 Euro ohne SSD die ich noch habe..

Hm fehlt noch ne Windows Lizenz..
Araion05.08.2020 20:44

Und Konfiguration? Mein alter hatte zwar nen i7 und gut Ram, ich hatte ihn …Und Konfiguration? Mein alter hatte zwar nen i7 und gut Ram, ich hatte ihn auch auf SSD umgebaut aber er war nicht wirklich schnell.Gerade wenn ich mir nen 3d Drucker holen möchte muss ich ja mit Cura und Co arbeiten. Meint ihr echt da reicht ein 200 Euro Celeron Nuk oder ein altes ThinkPad?

Cura und co benötigen quasi keine Leistung. Ich würde aber immer einen "vollwertigen" i Prozessor nehmen
G00dkat08.08.2020 06:22

Cura und co benötigen quasi keine Leistung. Ich würde aber immer einen " …Cura und co benötigen quasi keine Leistung. Ich würde aber immer einen "vollwertigen" i Prozessor nehmen


Was spricht denn gegen einen Ryzen?
Avatar
GelöschterUser699688
Araion08.08.2020 09:41

Was spricht denn gegen einen Ryzen?


Nichts.
Araion08.08.2020 09:41

Was spricht denn gegen einen Ryzen?


Gar nichts, war bezogen auf einen "Intel" NUC
Jemand ne Idee für ne Win 10 pro Lizenz nicht für 2,x Euro?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text