Gruppen

    Nexus 7 Tablet - Tod/Brick durch Update

    Es geisterte ja schon die vergangenen Tage durch die Medien und betrifft ja sicher auch einige MyDealzer.
    golem.de/new…tml
    heise.de/new…tml
    9to5google.com/201…op/

    Ich habe hier so ein Nexus 7 2013 Tablet das das "Stuck on Google logo" Symptom zeigt, sich also gar nicht mehr Booten lässt (in die Recovery kommt man auch nicht mehr).
    Die Garantie ist im Dezember 2014 abgelaufen, Gewährleistung sind ja allerdings 2 Jahre also bis Dez 2015.

    Da Google bis jetzt nicht auf die Vorfälle reagiert hat und ASUS vermutlich immer noch 90€ für einen Kostenvoranschlag möchte, bleibt also quasi nur noch die Gewährleistung (oder Kulanz) des Händlers (in diesem Fall Saturn).

    Wie ist eure Erfahrung mit Saturn bzgl. Kulanz? Kann man da etwas erwarten? Oder sollte man Terz machen und schauen was sich daraus ergibt?
    Oder sich den Stress nicht geben und auf ein mögliches Austauschprogramm von Asus/Google warten?

    tl;dr: Suche Leute die ein gebricktes Nexus haben und hoffentlich eine erfolgreiche und kostenlose Reparatur in Anspruch nehmen konnten

    18 Kommentare

    irgendwie ist "brick" für mich immer noch ein mythos. ich habe bereits einige geräte geflashed, allerdings auch bei fehlern immer einen weg gefunden das gerät wieder in betrieb nehmen zu können.

    nun zu deinem problem:
    du schreibst recovery geht nicht, hast du fastboot probiert?

    wie hast du das update installiert, per ota? oder firmware flash?

    saturn wird das teil vermutlich erstmal einschicken, dann darfste 1 monat warten...

    Verfasser

    Das Gerät war mit KitKat bereits einmal zur Reparatur während der Garantiezeit (Lagesensor defekt), kam dann mit nem factory reset (klar) und installiertem Lollipop (leider) zurück. Alle späteren Updates kamen per OTA drauf.

    Ob Saturn es einschickt oder nicht ist mir erstmal nicht so wichtig, ich will nur nicht dafür blechen müssen, dass ein Update die Hardware kaputt macht.
    So wie sich die Berichte lesen scheint entweder das Logic Board oder der NAND kaputt zu gehen.

    Mit Fastboot meinst du jetzt einen unlock des Bootloaders und die Stockrom nochmal extern draufspielen?
    Das wollte ich vermeiden, denn ich vermute die Hardware hat es irgendwo erwischt.

    Böse Sache,... hab (zum glück) die 2012 Variante, die "rennt".

    Ich werde meins schön mit Strom füttern bis die Welle rum ist.

    Xysos

    Ich werde meins schön mit Strom füttern bis die Welle rum ist.



    Genau das denke ich mir auch

    Zur Sache: Habe schon mehrfach gelesen, dass ein Abklemmen des Akkus helfen soll. Wäre dann die letzte Notlösung.

    hopp3l

    Böse Sache,... hab (zum glück) die 2012 Variante, die "rennt".



    Habe/hatte mit dem 2012 Model das gleiche Problem...

    Nachdem ich dann das Teil gestern ca 200mal an und aus geschalten habe ging dann irgendwann wieder etwas. Jegliche Anwendung stürzte jedoch sofort ab. Konnte aber das Teil auf Werkseinstellung zurücksetzten (leider auch 5.0.2). Später habe ich auf 5.1 geupdatet und nun läuft das Teil wieder. Ob ich nur Glück hatte weiß ich nicht oO

    Hatte das gleiche Problem mit dem Nexus 5, Kaufdatum November 2013. Google hat dies aber problemlos umgetauscht gegen ein refurbished Nexus 5. Einziger großer Haken: Daten und Bilder futsch

    Avatar

    GelöschterUser57388

    Mein S4 active spinnt seit Lolipop auch. Whatsapp hängt sich auf. Kann nicht telefonieren. Nur Neustart hilft. Scheiß hier.

    Ryker

    Mein S4 active spinnt seit Lolipop auch. Whatsapp hängt sich auf. Kann nicht telefonieren. Nur Neustart hilft. Scheiß hier.


    CyanogenMod drauf und Ruhe ist :).
    Oder mal das Handy resetten hilft auch oft.
    Avatar

    GelöschterUser57388

    Ryker

    Mein S4 active spinnt seit Lolipop auch. Whatsapp hängt sich auf. Kann nicht telefonieren. Nur Neustart hilft. Scheiß hier.


    Ja habs resettet. Finds trotzdem peinlich.

    Ryker

    Ja habs resettet. Finds trotzdem peinlich.


    Ich sehe die Schuld hier eher bei Samsung. Die werden vermutlich keine ordnungsgemäße Upgraderoutine für die Daten ihrer Bloatware oder der Apps allgemein erstellt haben.
    Avatar

    GelöschterUser57388

    Ryker

    Ja habs resettet. Finds trotzdem peinlich.


    Ja meinte auch für Samsung in meinem Fall.

    "Stuck on Bootlogo" habe ich auch alle paar Monate (nach dem tiefentladen?). Nerviges schnäppchen!
    Komme aber noch in den recovery mode.
    forums.androidcentral.com/goo…tml

    Bei meinem Nexus 7 (2013er Modell mit LTE) gab es keinerlei Probleme bei einem Upgrade auf 5.1.0 (LMY47O). Hab es über das Nexus Root Toolkit geflasht.

    hingegen bei meinem Nexus 5 (2. Generation) komm ich auf Teufel komm raus nicht von 5.1.0 (LMY47D) auf die 5.1.0 (LMY47I).

    Dort bleibe ich ebenfalls beim Boot Logo hängen. Zuerst ging dort ebenfalls nichts, ein Downgrade auf 4.4.4 erweckte das Telefon zum leben.

    Mit adb/fastboot kann man leicht wieder auf Kitkat 4.4 zurück. Der Logicboard-Tausch ist reine Abzocke und überflüssig. Ich habe mein N7 2012/3G von 4.4 über 5.01 auf 5.1 geflasht, und hatte dann ebenfalls das Problem mit dem Hänger in der Bootanimation. Noch einmal unlocked und gelocked um die userpartition zu leeren, nach einem weiteren Reboot etwas länger gewartet, und dann erschien der Begrüßungsschirm. Vertrauensbildende Massnahmen sehen allerdings anders aus ...

    Ryker

    Mein S4 active spinnt seit Lolipop auch. Whatsapp hängt sich auf. Kann nicht telefonieren. Nur Neustart hilft. Scheiß hier.


    Miu über alles!

    DealMonkey

    Miu über alles!


    Kein Grund diese Leiche aus dem Keller zu holen.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel4065
      2. Empfehlung für anspruchsvollen Mediaplayer mit Kodi68
      3. Retoure nach China mit verbauten Lipo [GEARBEST]810
      4. Telekom: Magenta Mobil XL Premium3581

      Weitere Diskussionen