Nintendo Switch - Hardware Änderung wie schnell bei MediaMarkt & Co.

21
eingestellt am 16. Mai
Hey zusammen,
ich habe mich nun aus gewissen (den meisten wohl bekannten) Umständen doch dazu entschlossen eine Nintendo Switch Konsole zu kaufen. Nun habe ich nur leider den letzten eBay Deal um Minuten verpasst und warte nun auf den nächsten Deal (Am besten mit einem eBay von Irgendwoher Gutschein😜)
Jetzt habe ich bloß Angst das Nintendo die Hardware ändern wird bevor ich zu einer komme.
Das es passiert ist wohl klar, ich frage mich nur wie lange es dauert das diese Konsolen mit neuer Hardware bei uns in den Läden ankommen?

Kann ich noch beruhigt warten oder sollte ich lieber schnell zugreifen?
Zusätzliche Info
21 Kommentare
Mir ist es nicht bekannt... verdammt! Was hab ich verpasst?
hab ich ja gar nicht mitbekommen. Da werde ich mich mal etwas genauer mit beschäftigen
Vor Weihnachten wird die "neue" Version nicht kommen.
Die „neue“ Version würde doch nach momentanem Stand des Artikels keine Verbesserungen für den Nutzer bringen ?!
Verfasser
Hier arstechnica.com/gam…ch/ wird eben auch darüber berichtet das NVIDIA und damit auch Nintendo schon früher über die Lücke in der Hardware informiert wurde. Heißt Sie hatten schon länger Zeit zu reagieren. Das ist eben was mir Angst macht...
Soweit ich das jetzt gelesen habe, bringt einem der Jailbreak aber aktuell noch gar nichts wirklich berauschendes, oder?

durzarvor 6 m

Die „neue“ Version würde doch nach momentanem Stand des Artikels keine Verb …Die „neue“ Version würde doch nach momentanem Stand des Artikels keine Verbesserungen für den Nutzer bringen ?!


Nein, aber ggf. eine Verschlechterung
durzarvor 1 h, 3 m

Die „neue“ Version würde doch nach momentanem Stand des Artikels keine Verb …Die „neue“ Version würde doch nach momentanem Stand des Artikels keine Verbesserungen für den Nutzer bringen ?!


Alter er will halt n Pirat sein, mehr nicht.
Keine Ahnung wo das Problem liegt dass einfach zuzugeben.

Momentan ist jede Switch der Welt und viele andere Tegra X1 Geräte vollkommen angreifbar weil Nvidia im Bootrom was verkackt hat.

Jetzt freuen sich die Piraten natürlich n drittes Ei und geiern dadrauf, dass endlich die cfw rauskommt und kurz danach dann die "backup"loader.
Ergo: nur Konsole kaufen, dafür keine spiele mehr.

Das Problem ist, dass Nintendo schon vor längerer Zeit angekündigt hat eine neue Hardware Revision rauszubringen, wo der bootrom gefixt ist, ergo man ist wieder auf bestimmte Lücken in bestimmten Firmwares angewiesen anstatt dass einfach alles und jede Firmware angreifbar ist, weil die bootrom halt angreifbar ist und so halt BEVOR die Firmware geladen ist.
Nur weiß keiner wann die rauskommt und Nintendo wird das natürlich nicht an die große Glocke hängen + groß ankündigen. Es kein bullshit wie Switch XL oder new Switch. Es ist einfach eine neue Hardware Revision welche den bootrom Fehler gepatcht hat.

Und jetzt machen sich die Piraten alle nass weil man ja doch evtl spiele kaufen muss.
hol jetzt
SkaSlappyvor 1 h, 28 m

Soweit ich das jetzt gelesen habe, bringt einem der Jailbreak aber aktuell …Soweit ich das jetzt gelesen habe, bringt einem der Jailbreak aber aktuell noch gar nichts wirklich berauschendes, oder?Nein, aber ggf. eine Verschlechterung


Richtig... noch ist das ganze für den Endnutzer relativ unbedeutend. Es sind jedoch 2 größere Custom-Fimewares (einmal kommerzielles Projekt, das andere Open Source) in Entwicklung, und schon relativ weit Fortgeschritten.
Bis Mitte/Ende des Jahres ist definitiv mit den ersten Versionen zu rechnen.
SirUselessvor 9 m

Richtig... noch ist das ganze für den Endnutzer relativ unbedeutend. Es …Richtig... noch ist das ganze für den Endnutzer relativ unbedeutend. Es sind jedoch 2 größere Custom-Fimewares (einmal kommerzielles Projekt, das andere Open Source) in Entwicklung, und schon relativ weit Fortgeschritten.Bis Mitte/Ende des Jahres ist definitiv mit den ersten Versionen zu rechnen.



Kannst du die beiden Custom-Firmwares nennen?
SirUselessvor 11 m

Richtig... noch ist das ganze für den Endnutzer relativ unbedeutend. Es …Richtig... noch ist das ganze für den Endnutzer relativ unbedeutend. Es sind jedoch 2 größere Custom-Fimewares (einmal kommerzielles Projekt, das andere Open Source) in Entwicklung, und schon relativ weit Fortgeschritten.Bis Mitte/Ende des Jahres ist definitiv mit den ersten Versionen zu rechnen.


Team Xecuter hat vor zwei Tagen seine Lösung vorgestellt. Das Thema kommt also aktuell definitiv in Bewegung.
timetohatevor 53 m

Ergo: ergo


Voll die Schleichwerbung
Skat91vor 13 m

Kannst du die beiden Custom-Firmwares nennen?


Das istn bissel mehr als stupide links folgen und es läuft..
Google freut sich auf deinen Besuch
Skat91vor 3 h, 17 m

Kannst du die beiden Custom-Firmwares nennen?


Einmal der Modchip von Team Xecuter (inkl. eigener CFW)
alternativ noch Atmosphere CFW (Open Source, kein Modchip benötigt, Modding über Pi/Android).

Beide Fimeware's sind noch in Entwicklung und nicht nutzbar.
Team Xecuter wird meines Wissens nach um die 30€ kosten, die Lösung von Atmosphere sollte für die meißten ohne nennenswerte Kosten machbar sein.

Es gibt natürlich noch zig andere Teams die an irgendwas arbeiten. Im Grunde sind das aber die beiden CFW auf die die Szene wartet
roXavor 6 h, 9 m

http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Firmware-500-deutet-neue-Hardware-Revision-an-1252225/


Hatte es damals auch gesehen, aber seitdem hat sich das Gerücht nicht weiterentwickelt.
jetzt werden überall die alten R4 aus den Schubladen herausgeklaubt...
Wenn das hier schon wieder besprochen wird, dann werden die lila Bildschirme und die Threads dazu ja bald zunehmen

und nie vergessen: Backups kosten nur Zeit und was soll schon schief gehen
Bearbeitet von: "mila87" 16. Mai
timetohatevor 9 h, 4 m

Alter er will halt n Pirat sein, mehr nicht.Keine Ahnung wo das Problem …Alter er will halt n Pirat sein, mehr nicht.Keine Ahnung wo das Problem liegt dass einfach zuzugeben.Momentan ist jede Switch der Welt und viele andere Tegra X1 Geräte vollkommen angreifbar weil Nvidia im Bootrom was verkackt hat.Jetzt freuen sich die Piraten natürlich n drittes Ei und geiern dadrauf, dass endlich die cfw rauskommt und kurz danach dann die "backup"loader.Ergo: nur Konsole kaufen, dafür keine spiele mehr.Das Problem ist, dass Nintendo schon vor längerer Zeit angekündigt hat eine neue Hardware Revision rauszubringen, wo der bootrom gefixt ist, ergo man ist wieder auf bestimmte Lücken in bestimmten Firmwares angewiesen anstatt dass einfach alles und jede Firmware angreifbar ist, weil die bootrom halt angreifbar ist und so halt BEVOR die Firmware geladen ist.Nur weiß keiner wann die rauskommt und Nintendo wird das natürlich nicht an die große Glocke hängen + groß ankündigen. Es kein bullshit wie Switch XL oder new Switch. Es ist einfach eine neue Hardware Revision welche den bootrom Fehler gepatcht hat.Und jetzt machen sich die Piraten alle nass weil man ja doch evtl spiele kaufen muss.


Ich will auch ne CFW...aber aus anderen Gründe:
Virtual Console, Netflix/Prime Video Support, LAN-Videoplayer, Spielstatistiken, erweiterter Bluetooth-Support (z.B. Headsets), Savegame-Backups, ...
Ezekielvor 2 m

Ich will auch ne CFW...aber aus anderen Gründe: Virtual Console, …Ich will auch ne CFW...aber aus anderen Gründe: Virtual Console, Netflix/Prime Video Support, LAN-Videoplayer, Spielstatistiken, erweiterter Bluetooth-Support (z.B. Headsets), Savegame-Backups, ...


Schön, ich hab auch ne Switch hier und freue mich drauf. Aber die Mehrheit geiert trotzdem nur auf den nächsten Freeshop
Ansonsten sind die aussichten doch recht rosig bisher
timetohate16. Mai

Alter er will halt n Pirat sein [...]


Sry aber das ist so eine billige Verallgemeinerung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler