Kategorien

    [Nintendo][Switch] Snipperclips zum Release + Limited Joy Con Bundle + Demo

    Das Spiel Snipperclips wird nun doch schon zum Release am 3.3. verfügbar sein. Dazu soll es wohl auch noch ein besonders Joy Con Bundle geben, welches aus dem Neon Set besteht.

    Zusätzlich wird es als Demo spielbar sein.

    Preis für das Spiel soll wohl 19,99€ betragen. Wo und wieviel das Set kosten wird ist noch nicht bekannt.

    gonintendo.com/sto…und

    8 Kommentare

    Bisher hab ich nur einen Shop gefunden, der es gelistet hat - wenn der Preis so stimmt, finde ich's echt okay - dennoch finde ich die JoyCons generell overpriced
    proshop.de/Gam…ite

    AmselKopf24. Februar

    Bisher hab ich nur einen Shop gefunden, der es gelistet hat - … Bisher hab ich nur einen Shop gefunden, der es gelistet hat - wenn der Preis so stimmt, finde ich's echt okay - dennoch finde ich die JoyCons generell overpriced https://www.proshop.de/Gaming-Zubehoer/Nintendo-Joy-Con-Controllers-Neon-Red-Neon-Blue-incl-Snipperclips-Gamepad-Nintendo-Switch/2583623?utm_source=idealo&utm_medium=cpc&utm_campaign=pricesite


    Überteuert sind die Joy-cons nicht wirklich, wenn man bedenkt, was da für Technik drin steckt. Alleine Bewegungssteuerung, NFC-Sensor, die Infrarot-Kamera und vor allem das HD Rumble rechtfertigen den Preis zu 90%

    Socke86vor 11 m

    Überteuert sind die Joy-cons nicht wirklich, wenn man bedenkt, was da für T …Überteuert sind die Joy-cons nicht wirklich, wenn man bedenkt, was da für Technik drin steckt. Alleine Bewegungssteuerung, NFC-Sensor, die Infrarot-Kamera und vor allem das HD Rumble rechtfertigen den Preis zu 90%



    HD-Rumble schön und gut, aber der Rest besteht aus Features, die man sicherlich nicht so häufig braucht. Zumindest ich für meinen Teil bin nicht so Amiibo-geil, dass ich auf den NFC-Sensor irgendwas geben kann (Und so tolle Technik steckt da nun auch nicht dahinter, um damit den Preis zu rechtfertigen). Die Infrarot-Kamera ist übrigens auch nur in einem der beiden Controller verbaut, obwohl dessen Einsatz sicherlich nur im Single-Modus (also wenn er nirgendwo drangesteckt ist) Sinn macht - dann wäre es schon besser gewesen, die Kamera in beiden zu verbauen. Und wir schon mal dabei sind: Die Sticks sind ja leider auch nicht der Oberkracher - und schade dass die Schultertasten nicht mehr analog sind (Hab nun aber trotzdem mit einem Zähneknirschen das Snipperclips/Amazon-Angebot bestellt )

    Socke861. März

    Überteuert sind die Joy-cons nicht wirklich, wenn man bedenkt, was da für T …Überteuert sind die Joy-cons nicht wirklich, wenn man bedenkt, was da für Technik drin steckt. Alleine Bewegungssteuerung, NFC-Sensor, die Infrarot-Kamera und vor allem das HD Rumble rechtfertigen den Preis zu 90%


    entschuldigung. die dinge die du aufgezählt hast kosten vielleicht insgesamt 7,35€ also 80€ für den controller finde ich alles andere als ok. für den preis müsste das Charging Grip immer dabei sein und selbst dann wär es 20€ zu teuer. Die preise die nintendo aufruft sind eine absolute katastrophe. und nach mittlerweile fast 1 woche spielzeit muss ich sagen sind die probleme die dieser völlig überteuerte controller macht eine absolute frechheit. ich muss zuhause meine soundbar auslassen damit ich auf der couch ohne verbindungsabbrüche zelda spielen kann. das ist ja wohl ein witz.

    Ich finde das Bundle dürfte nicht mehr als 80€ kosten. Das spiel ist übrigens nach spielen der demo wirklich klasse gemacht.

    kuekiddvor 6 m

    entschuldigung. die dinge die du aufgezählt hast kosten vielleicht …entschuldigung. die dinge die du aufgezählt hast kosten vielleicht insgesamt 7,35€ also 80€ für den controller finde ich alles andere als ok. für den preis müsste das Charging Grip immer dabei sein und selbst dann wär es 20€ zu teuer. Die preise die nintendo aufruft sind eine absolute katastrophe. und nach mittlerweile fast 1 woche spielzeit muss ich sagen sind die probleme die dieser völlig überteuerte controller macht eine absolute frechheit. ich muss zuhause meine soundbar auslassen damit ich auf der couch ohne verbindungsabbrüche zelda spielen kann. das ist ja wohl ein witz. Ich finde das Bundle dürfte nicht mehr als 80€ kosten. Das spiel ist übrigens nach spielen der demo wirklich klasse gemacht.


    7,35€? Rechnest du sowas auch in Restaurants oder ähnlichen vor? Z.B. dass eine Cola, wenn du dir n ganzen Kasten kaufst, viel günstiger ist als wenn du dir 3-4 Gläser Cola im Restaurant bestellst? Klar sind Komponenten im Einkauf günstiger, aber du musst 1. die Entwicklungszeit der Technik berücksichtigen und 2. dass jedes Unternehmen natürlich auch mit Gewinn rausgehen will.
    Zu den Problemen mit den Joy-cons: Hab ich schon öfter gelesen, ich hab nach 10 Stunden Spielzeit bisher NULL Probleme damit gehabt.

    klar rechne ich niemandem etwas vor. stelle mir aber selber die frage ob ich 5 gläser cola zu 2€ kaufen muss. muss ich nicht. ist übrigens ein gutes bespiel. beide dinge sind ähnlich hoch überteuert. nintendo würde immer noch einen riesen gewinn machen wenn die dinger für 50€ verkauft hätten. wenn die so viel geld dafür haben wollen dann sollen die aber auch entsprechend den gewinn weiter geben an die eute die für den gewinn verantwortlich sind. die mitarbeiter. es kann doch nicht sein dass es leute gibt die sagen die müssen doch auch gewinn machen. was denkst du denn was ein chef bei nintendo verdient? ich schätze mal wenn die joy cons für 50€ über die theke gegangen wären könnte sich iwata immer noch einen swimmingpool in seinen düsenjet bauen. habe jetzt natürlich nicht recherchiert wieviel er verdient gehe aber davon aus dass es genug ist.

    edit: will dich hier nicht angreifen mich regen aber die preise vollkommen auf und kann nicht nachvollziehen dass es nicht jeder so sieht wie ich

    Edit2: du wirst diese probleme nicht haben weil du keine Störquellen in der nähe hast? Also ich kann meine soundbar die per bluetooth mit dem subwoofer verbindet nicht annachen ohne im 5 minuten tackt komplette verbindungsabbrüche zu bekommen. ich hoffe da wird noch nachgeregelt.

    edit3: jetzt hab ich alles verkackt. Iwata ist schon tot. und die gehälter im vorstand bei nintendo verdienen eher im unteren durchschitt. Bleibe aber trotzdem dabei dass es alles zu teuer ist.
    Bearbeitet von: "kuekidd" 6. Mär

    kuekiddvor 3 h, 39 m

    klar rechne ich niemandem etwas vor. stelle mir aber selber die frage ob …klar rechne ich niemandem etwas vor. stelle mir aber selber die frage ob ich 5 gläser cola zu 2€ kaufen muss. muss ich nicht. ist übrigens ein gutes bespiel. beide dinge sind ähnlich hoch überteuert. nintendo würde immer noch einen riesen gewinn machen wenn die dinger für 50€ verkauft hätten. wenn die so viel geld dafür haben wollen dann sollen die aber auch entsprechend den gewinn weiter geben an die eute die für den gewinn verantwortlich sind. die mitarbeiter. es kann doch nicht sein dass es leute gibt die sagen die müssen doch auch gewinn machen. was denkst du denn was ein chef bei nintendo verdient? ich schätze mal wenn die joy cons für 50€ über die theke gegangen wären könnte sich iwata immer noch einen swimmingpool in seinen düsenjet bauen. habe jetzt natürlich nicht recherchiert wieviel er verdient gehe aber davon aus dass es genug ist.edit: will dich hier nicht angreifen mich regen aber die preise vollkommen auf und kann nicht nachvollziehen dass es nicht jeder so sieht wie ich Edit2: du wirst diese probleme nicht haben weil du keine Störquellen in der nähe hast? Also ich kann meine soundbar die per bluetooth mit dem subwoofer verbindet nicht annachen ohne im 5 minuten tackt komplette verbindungsabbrüche zu bekommen. ich hoffe da wird noch nachgeregelt.edit3: jetzt hab ich alles verkackt. Iwata ist schon tot. und die gehälter im vorstand bei nintendo verdienen eher im unteren durchschitt. Bleibe aber trotzdem dabei dass es alles zu teuer ist.


    Ja klar, kannst du dich auch fragen. Aber in dem Fall gibts nur die Alternative: Ich kauf die Sachen halt nicht. Weil selber einen Joy-con bauen kannst du wohl kaum (will dich jetzt nicht kränken, falls du ein gutes Technikverständnis hast). Und deswegen sage ich ganz einfach: Entwicklungskosten + Materialkosten sind wohl nicht so gering. Ich denke auch, dass Nintendo gerade Pro Controller und Joy-con-Paar vllt. um je 10€ günstiger verkaufen könnten, aber: Wozu? Die werden doch (vermutlich) momentan gut verkauft. HD Rumble, Gyrosensor, IR-Kamera, etc. ist halt nicht ganz so trivial und momentan einfach was besonderes/innovatives.
    Zu deinem Edit2: Ich bin zufällig in der größten Switch Gruppe Deutschlands in Facebook und dort haben einige geschrieben, dass sie trotz vieler potentieller Störquellen gar keine Probleme haben oder aber auch den entgegengesetzten Fall: Keine Störquellen und trotzdem Probleme. Ich hätte jetzt fast geschrieben, dass dies "Montagsgeräte" sind, aber dafür scheint mir das Problem bei zu vielen Leuten aufzutreten. ich hoffe einfach, dass sie diese Probleme mit Updates lösen können.
    Zu Edit 3: Obs stimmt, weiß ich nicht, aber ich hab auch mal gelesen, dass Iwata und Konsorten auch mal auf ihr Managergehalt verzichtet haben, um keine Mitarbeiter entlassen zu müssen. Die traditionellen Japaner denken da halt noch anders als die westliche Welt.

    Ja wenn das stimmt was ich gelesen habe denken die wirklich noch ganz anders. Hab mich jetzt auch wieder beruhigt
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?1421
      2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24589
      3. Sky Bundesliga - Abo für Vaddern verlängern - irgendwelche Tipps?33
      4. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt96236

      Weitere Diskussionen