No-Name Beamer-Lampen

11
eingestellt am 14. Mai
Mein Beamer meldet dass ein Lampenwechsel bald nötig sein wird. Hab gesehen dass es Noname-Ersatzbirnen schon für läppische 30€ gibt (ist ein Mitsubishi HC5500).
Wahnsinn, oder? Hatte mit 300€ gerechnet!
Zusätzliche Info
11 Kommentare
Ok
Wahnsinn

Cool
Bearbeitet von: "Luettenkleiner" 14. Mai
Was spricht dagegen die Birne zu nutzen bis sie nicht mehr funktioniert?
Amselchenvor 11 m

Was spricht dagegen die Birne zu nutzen bis sie nicht mehr funktioniert?


Die auf dem Hals oder meinst du eine andere?
Ist billig, meine fiept aber zb alle 2 Sekunden, hab die zurück geschickt. Hoffe das Ersatzmodell läuft besser.
Für die läppischen 30€ kann man doch nicht viel falsch machen. Kaufen, ausprobieren, abwarten, entscheiden. (-;=
Amselchenvor 9 h, 15 m

Was spricht dagegen die Birne zu nutzen bis sie nicht mehr funktioniert?


Habe ich vor. Denke aber dass die Firmware des Beamers aus Sicherheitsgründen irgendwann Schluss macht.
Hat sonst noch wer Erfahrungen mit den Lampen?
showerpoppervor 10 h, 19 m

Hat sonst noch wer Erfahrungen mit den Lampen?


ich hatte in meinem beamer mal ne 60euro lampe drin und hatte dann an den bildecken einen sehr intensiven blaustich.
hab die lampe dann zurückgeschickt.
kann ein einzelfall sein...
navrajuvor 1 h, 57 m

ich hatte in meinem beamer mal ne 60euro lampe drin und hatte dann an den …ich hatte in meinem beamer mal ne 60euro lampe drin und hatte dann an den bildecken einen sehr intensiven blaustich. hab die lampe dann zurückgeschickt.kann ein einzelfall sein...


Ok mal abwarten. 60€ wären ja ok
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler