Noch laufende Deals, Gutscheine, Freebies etc.

Da ich noch keinen Diskussions-, Mimimmimmi- oder Beschwerde-Thread zu dem neuen Feature "Noch laufende..." gefunden habe, eröffne ich hier mal einen Diskussions(!)-Thread

Beispiel siehe 1. Kommentar

Von mir erkannter Sinn: Bei abgelaufenen Deals/Gutscheinen/Freebies werden zwischen Dealbschreibung und Kommentar "noch laufende Deals/Gutscheine/Freebies" angezeigt. Anscheinend vom gleichen Shop.

Meine Meinung: Bei großen Shops sehr überflüssig. Was bringt mir zum Beipsiel bei einer abgelaufenen Razer-Maus über Amazon noch laufende Deals zu einer Lederjacke, dem Film Ted usw.? Besser würde ich finden, man zeigt hier keine noch laufenden Deals abhängig vom Shop, sondern abhängig vom Deal an. Das heißt bei der Razer-Maus wären andere "Maus-Deals" sinnvoller. Dass dies (technisch) sicherlich nicht ganz einfach zu bewerkstelligen ist, ist mir klar, aber in der aktuellen Fassung sehe ich für mich keinen Mehrwert in dieser Funktion.

21 Kommentare

tgwzc549.png

Ich sehe das ganz anders als du: Das soll nämlich darauf hinweisen, dass es eben bei dem Händler noch andere Angebote außer die Maus gibt und so ggf. einen Anreiz schaffen, auch andere Produkte anzuschauen, die du so vielleicht übersehen hättest.

Mario

Ich sehe das ganz anders als du: Das soll nämlich darauf hinweisen, dass es eben bei dem Händler noch andere Angebote außer die Maus gibt und so ggf. einen Anreiz schaffen, auch andere Produkte anzuschauen, die du so vielleicht übersehen hättest.


Wenn dies der Sinn wäre, dann würde ich empfehlen diese Liste nicht nur bei abgelaufenen Deals, sondern auch bei aktiven Deals sichtbar zu machen. Was bringt es mir zu wissen, dass es bei einem Händler noch andere Produkte gibt, wenn der Deal, für den ich mich interessiere und den ich auch kaufen wollte, schon abgelaufen ist.

Aber im Prinzip hast du Recht, das wäre eine sinnvolle Nutzung dieser Liste, nur eben (meiner Meinung nach) nicht bei abgelaufenen Deals.

David



obus

Wenn dies der Sinn wäre, dann würde ich empfehlen diese Liste nicht nur bei abgelaufenen Deals, sondern auch bei aktiven Deals sichtbar zu machen. Was bringt es mir zu wissen, dass es bei einem Händler noch andere Produkte gibt, wenn der Deal, für den ich mich interessiere und den ich auch kaufen wollte, schon abgelaufen ist. Aber im Prinzip hast du Recht, das wäre eine sinnvolle Nutzung dieser Liste, nur eben nicht bei abgelaufenen Deals.



Ist doch nicht schlecht der Vorschlag

Admin

Der Algorithmus funktioniert einfach noch nicht richtig. Er sollte bei allem außer Gutscheinen eigentlich nicht auf den Händler matchen (macht er aber aktuell, da der Händler meistens im Titel erwähnt wird), sondern auf das Produkt und so noch aktive Deals zum gleichen Produkt bei anderen Händlern anzeigen.
Keine Ahnung, was sich unsere Entwickler dabei gedacht haben, das in dem Zustand auszurollen. Hab auch schon gestern Abend geschimpft, es wird jetzt bei allem außer Gutscheinen wieder entfernt.

@David: Danke für die Antwort.Dann lag ich ja doch nicht ganz so falsch mit meiner obigen Meinung. Bei Gutscheinen stimmt's, da ist es sicherlich sinnvoll andere (noch aktive) Gutscheine anzuzeigen.

Ach, so Unterschiedlich können Interpretation und Ansatz sein X)

David

Der Algorithmus funktioniert einfach noch nicht richtig. Er sollte bei allem außer Gutscheinen eigentlich nicht auf den Händler matchen (macht er aber aktuell, da der Händler meistens im Titel erwähnt wird), sondern auf das Produkt und so noch aktive Deals zum gleichen Produkt bei anderen Händlern anzeigen. Keine Ahnung, was sich unsere Entwickler dabei gedacht haben, das in dem Zustand auszurollen. Hab auch schon gestern Abend geschimpft, es wird jetzt bei allem außer Gutscheinen wieder entfernt.



Im Prinzip wäre doch beides interessant - beispielsweise um die Versandkosten zu sparen
Am Besten ne kleine Box, in der man per Tab entweder "Deals mit dem gleichen Produkt" oder "Deals vom gleichen Händler" wählen kann - letzteres wäre ja per URL-Abfrage weniger fehleranfällig...

Admin

AmselKopf

Im Prinzip wäre doch beides interessant - beispielsweise um die Versandkosten zu sparen Am Besten ne kleine Box, in der man per Tab entweder "Deals mit dem gleichen Produkt" oder "Deals vom gleichen Händler" wählen kann - letzteres wäre ja per URL-Abfrage weniger fehleranfällig...


Grundsätzlich geb ich dir da Recht, kann schon Sinn machen, um VSK zu sparen. Mir persönlich wirkt das aber zu "spammig", zumal man ja auch einfach auf "Mehr XYZ Angebote & Deals" klicken kann, wenn man denn unbedingt möchte.

David

Hab auch schon gestern Abend geschimpft



So richtig geschimpft oder nur so ein neuzeitliches Feedback?

Admin

David

Hab auch schon gestern Abend geschimpft



Ne, waren viele Ausrufezeichen und viel Caps-Lock drin.

So eine Funktion macht wirklich nur Sinn, wenn ihr noch etwas mehr auf die Qualität der Deals achtet (gerade was das "Abgelaufen" markieren betrifft). Früher war das aus meiner Sicht durch den direkten Button schneller der Fall. Heute wissen viele Dealersteller nicht mal, wie man einen Deal als abgelaufen markiert. Dann wird lieber über die Edit-Funktion ein ABGELAUFEN in die Überschrift geknallt. Auch viele von den Top Deal Erstellern hier "vergessen" gerne mal ihre Deals als abgelaufen zu markieren, weil hier teilweise schon ein abartiger Kampf um die besten Deals/höchsten Temperaturen stattfindet.
Kurz zusammengefasst: Es wäre nervig, dann auch noch prominent abgelaufene Deals platziert zu bekommen, die ggf. nur zur Frustration führen.

David

Der Algorithmus funktioniert einfach noch nicht richtig. Er sollte bei allem außer Gutscheinen eigentlich nicht auf den Händler matchen (macht er aber aktuell, da der Händler meistens im Titel erwähnt wird), sondern auf das Produkt und so noch aktive Deals zum gleichen Produkt bei anderen Händlern anzeigen. Keine Ahnung, was sich unsere Entwickler dabei gedacht haben, das in dem Zustand auszurollen. Hab auch schon gestern Abend geschimpft, es wird jetzt bei allem außer Gutscheinen wieder entfernt.


Userinterface-seitig: Bei Dealerstellung einfach ein separates Feld für den Händlereintrag machen. Um Doppeleintragungen zu vermeiden, Dropdownauswahl schon vorhandener Einträge ermöglichen.

Im Backend einfach eine kleine Händlerliste in der DB pflegen um Doppelnennungen etc zu vermeiden..,

Der Händlereintrag bei Deals, Gutscheinen usw kann dann sehr einfach für spezielle Filter wie "weitere Angebote dieses Händlers" etc verwendet werden.

cyberathlete


Aktuell wird der Händler schon relativ gut anhand der Deal-URL erkannt. Siehe auch oben im Screenshot "Mehr Amazon Angebote & Deals"...

AmselKopf

Im Prinzip wäre doch beides interessant - beispielsweise um die Versandkosten zu sparen Am Besten ne kleine Box, in der man per Tab entweder "Deals mit dem gleichen Produkt" oder "Deals vom gleichen Händler" wählen kann - letzteres wäre ja per URL-Abfrage weniger fehleranfällig...



Danke, das muss wirklich nicht sein. Falls das schimpfen nichts nützt, komm ich mal vorbei X)

Leute, die "Helene Fischer - Atemlos" kauften, kauften auch "Reißfesten Strick" X)

Finde sowas eher sinnlos. Auch die ganzen Vorschläge bei Amazon, eBay, etc. etc.
Ich kaufe, was ich will und brauche und nicht, was mir vorgeschlagen wird. Erinnert mich stark an diese Dokus, wo die Verkaufstricks von Supermärkten aufgedeckt werden. Musik, Beleuchtung, Platzierung der Produkte im Regal... trifft alles nicht auf mich zu.
Aber das ist sicherlich von Person zu Person unterschiedlich.

Admin

@uhrensohn:
Es geht eher dadrum, dass wenn man vielleicht gerade über den 19€ Malediven Deal gestolpert ist und sich ärgert, dass der weg ist, dass man direkt ohne Umwege auch noch andere coole Reise Deals sieht.
Das hilft vor allem Deals, die länger aktiv sind und deswegen schnell in der Vergessenheit verschwinden (oft zu unrecht).

David

[quote=AmselKopf] zumal man ja auch einfach auf "Mehr XYZ Angebote & Deals" klicken kann, wenn man denn unbedingt möchte.



Hab ich in meiner "Betriebsblindheit" bisher immer übersehen - danke haha

Da nerven mich dieses Kaufland Deals viel mehr, immer wieder kommen bessere Schnäppchen auf und ich komme aktuell dort nicht hin!

Redaktion

Crythar

So eine Funktion macht wirklich nur Sinn, wenn ihr noch etwas mehr auf die Qualität der Deals achtet (gerade was das "Abgelaufen" markieren betrifft). Früher war das aus meiner Sicht durch den direkten Button schneller der Fall. Heute wissen viele Dealersteller nicht mal, wie man einen Deal als abgelaufen markiert. Dann wird lieber über die Edit-Funktion ein ABGELAUFEN in die Überschrift geknallt. Auch viele von den Top Deal Erstellern hier "vergessen" gerne mal ihre Deals als abgelaufen zu markieren, weil hier teilweise schon ein abartiger Kampf um die besten Deals/höchsten Temperaturen stattfindet. Kurz zusammengefasst: Es wäre nervig, dann auch noch prominent abgelaufene Deals platziert zu bekommen, die ggf. nur zur Frustration führen.


Da sind wir schon dran.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1116
    2. Welcher VPN ist empfehlenswert?55
    3. Krokojagd 201662121
    4. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2121202

    Weitere Diskussionen