Noise cancelling Beratung

23
eingestellt am 15. Mai
Moinsen, möchte mir Kopfhörer mit nc anschaffen und wollte mal nachfragen ob ihr mich beraten könnt.

im Internet werden viele Geräte gelobt.
Bose, Sony, teufel und sennheiser sind die Spitzenreiter wenn ich das richtig sehe.

In den oberen Ligen scheinen dann nur noch Geschmäcker zu entscheiden. Mir kommt es auf den Klang, den Comfort und auf das nc an

Preislich bin ich für alles aufgeschlossen.

Bluetooth wäre gut, gibt es batteriebetriebene oder haben alle Modelle einen Akku?

Overear bevorzugt, aber nicht abgeneigt gegenüber inear.

Freue mich über jeden Kommentar, der mir weiterhelfen könnte
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
23 Kommentare
Also ich muss sagen meiner Meinung nach sind die Bose Quiet Comfort die besten NC Kopfhörer.

Die Kabelvariante ist günstiger aber meiner Meinung nicht komfortabel.
bose quiet comfort. Hab die mit Kabel und Batterien. gibt's aber auch mit Bluetooth und Akku.
Ich besitze die Bose quitcomfort und bin Mega zufrieden damit.
Die surface headphones sollen gut sein
noverve15.05.2019 20:22

Also ich muss sagen meiner Meinung nach sind die Bose Quiet Comfort die …Also ich muss sagen meiner Meinung nach sind die Bose Quiet Comfort die besten NC Kopfhörer. Die Kabelvariante ist günstiger aber meiner Meinung nicht komfortabel.


Hast du einen Unterschied im Klang feststellenkönnen?
Chris_09315.05.2019 20:38

Die surface headphones sollen gut sein


Interessant, von denen habe ich bislang noch gar nichts gehört. Werde ich mir auch mal ansehen
domdom9515.05.2019 20:47

Interessant, von denen habe ich bislang noch gar nichts gehört. Werde ich …Interessant, von denen habe ich bislang noch gar nichts gehört. Werde ich mir auch mal ansehen

Sony WH-1000XM3...
Habe die Marshall MID ANC und kann das NC nicht empfehlen. Ich merke tatsächlich kaum einen merkbaren Unterschied. Ansonsten sind es super Kopfhörer mit 1A Gesprächsqualität fürs telefonieren.
Fahre Freitag zu Mediamarkt und Saturn um mal testzuhören
bebikater.der.boss15.05.2019 20:53

Habe die Marshall MID ANC und kann das NC nicht empfehlen. Ich merke …Habe die Marshall MID ANC und kann das NC nicht empfehlen. Ich merke tatsächlich kaum einen merkbaren Unterschied. Ansonsten sind es super Kopfhörer mit 1A Gesprächsqualität fürs telefonieren.


Danke 🏻
Ich hatte einige zu hause. Bei 10h Zug die Woche bin ich eher wählerisch. Bose qc filtert Geräuschkulisse aber keine Stimmen. Sony ist was Sound und NC angeht deutlich besser. Dafür kann man bei Sony nur ein Gerät auf ein mal koppeln weil Übergabe nicht funktioniert. Zudem friert das touchding bei 10 grad ein. Dann sind die unbrauchbar.
bebikater.der.boss15.05.2019 20:53

Habe die Marshall MID ANC und kann das NC nicht empfehlen. Ich merke …Habe die Marshall MID ANC und kann das NC nicht empfehlen. Ich merke tatsächlich kaum einen merkbaren Unterschied. Ansonsten sind es super Kopfhörer mit 1A Gesprächsqualität fürs telefonieren.


Hört man schon, aber wegen der Onear weniger als wenn du Overears hast. Bei Brillenträgern sind diese auch nicht so bequem, wenn du jetzt ne Stunde am Stück Musik hörst.
Die Jabra Vega kann ich dagegen aber empfehlen, sind allerdings kabelgebunden.
finde die Bose QC kabelgebunden hervorragend, kein Flug mehr ohne sie...
Sony WH-1000XM3 Sind die Besten. Das NC ist das derzeit Beste auf dem Markt, wenn es dir danach geht. Der Klang ist ebenfalls für Normalos wie mich abgestimmt. Vom Design finde ich sie auch schicker, die Bose sehen nach Plastik aus.

Bearbeitet von: "Bastian_Carter" 16. Mai
Also ich nutze die Sennheiser MB660, welche baugleich zu PXC 550 sind. Habe mich damals gehen die QC 35 entscheiden, da die Sennheiser m.E.n. Bessere und mehr Mikrofone verbaut haben. Wer also Gespräche führen möchte, sollte zu Sennheiser greifen.
ich hab in den letzten Wochen gefühlt alle verfügbaren Testberichte im Internet gelesen und die ANC-Top-Liste sieht für mich so aus:
1) Bose QC35 (habe ich aktuell und kann meinem Vorposter zustimmen, dass die Mic-Quali grauenvoll ist, da sind meine Lenovo Air für 25€ um Lichtjahre besser)
2) Sony Sony WH-1000XM3 (wobei ich hier die Ohrpolster im Vergleich zu Bose seltsam/ungewöhnlich fand, lag aber ggf daran dass sie bei MM schon bgenutzt waren)
3) Sennheiser PXC550 (habe ich bei MM kurz anprobiert, aber ANC ist bei Bose spürbar besser)
CaptnMurica16.05.2019 16:33

ich hab in den letzten Wochen gefühlt alle verfügbaren Testberichte im I …ich hab in den letzten Wochen gefühlt alle verfügbaren Testberichte im Internet gelesen und die ANC-Top-Liste sieht für mich so aus:1) Bose QC35 (habe ich aktuell und kann meinem Vorposter zustimmen, dass die Mic-Quali grauenvoll ist, da sind meine Lenovo Air für 25€ um Lichtjahre besser)2) Sony Sony WH-1000XM3 (wobei ich hier die Ohrpolster im Vergleich zu Bose seltsam/ungewöhnlich fand, lag aber ggf daran dass sie bei MM schon bgenutzt waren)3) Sennheiser PXC550 (habe ich bei MM kurz anprobiert, aber ANC ist bei Bose spürbar besser)



Meine Internetrecherche ergab folgendes Ergebnis:

1. Sony WH-1000xm3
2. Bose qc35 II

Wobei die bose zwei Geräte gleichzeitig können
Wahrscheinlich wird sich das im Markt herauskristallisieren welcher es wird, vielen Dank für jeden Beitrag
Habe als Ausgangspunkt einen Artikel der Stiftung Warentest gelesen. Als preiswerte Alternative wird da der Sennheiser HD 4.50 BTNC gelobt. Habe dann QC 35 II und Sennheiser getestet. Der Bose ist in Sachen NC konkurrenzlos gut. Das NC vom Sennheiser ist nicht ganz so kraftvoll, dafür hat meiner Meinung nach der Sennheiser beim Klang nach Hören mehrerer Genres die Nase leicht vorn, Gleiches gilt für den Tragekomfort. Im Gegensatz zum Bose sind die Bauteile mit Hautkontakt schadstofffrei. Außerdem kostet der Sennheiser nur knapp 130 Euro. Preis-Leistung spricht klar für Sennheiser. Am besten mal beides ausprobieren
Bearbeitet von: "sparfux1" 18. Mai
sparfux118.05.2019 13:11

Habe als Ausgangspunkt einen Artikel der Stiftung Warentest gelesen. Als …Habe als Ausgangspunkt einen Artikel der Stiftung Warentest gelesen. Als preiswerte Alternative wird da der Sennheiser HD 4.50 BTNC gelobt. Habe dann QC 35 II und Sennheiser getestet. Der Bose ist in Sachen NC konkurrenzlos gut. Das NC vom Sennheiser ist nicht ganz so kraftvoll, dafür hat meiner Meinung nach der Sennheiser beim Klang nach Hören mehrerer Genres die Nase leicht vorn, Gleiches gilt für den Tragekomfort. Im Gegensatz zum Bose sind die Bauteile mit Hautkontakt schadstofffrei. Außerdem kostet der Sennheiser nur knapp 130 Euro. Preis-Leistung spricht klar für Sennheiser. Am besten mal beides ausprobieren


Ich fand die Auswirkungen des Noise Cancelling auf den Klang leider sehr krass beim HD 4.50 BTNC.
tehq18.05.2019 15:55

Ich fand die Auswirkungen des Noise Cancelling auf den Klang leider sehr …Ich fand die Auswirkungen des Noise Cancelling auf den Klang leider sehr krass beim HD 4.50 BTNC.


War bei mir gefühlt nicht so schlimm. Aber sicher auch Geschmackssache. Bin dann wegen des NC in lauten Umgebungen auch beim QC gelandet
Ich war jetzt im Media Markt und im Saturn und konnte die mal ausprobieren. Ich hatte nicht die Apps installiert und deshalb wahrscheinlich nur die Standardeinstellungen. Für mich lag der bose im Klang vor dem Sony aber der Sony hat mich mit seinem nc überzeugt.
Jetzt ergeben sich für mich noch zwei fragen:
1. ändert die App irgendwas am Leistungsbild?
2. kann der b&o auch mithalten, hab überall gelesen dass er besser sein soll aber einen erheblichen Mehrpreis verlangt. Konnte sie leider nicht ausprobieren und müsste sie bestellen
Bearbeitet von: "domdom95" 19. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen