Noise Cancelling Kopfhörer

Hallo meine Sparschweinchen,

da ich aktuell in einer lauten Umgebung arbeite und mich aber konzentrieren muss, kam mir die Idee, dass ich es mit Noise Cancelling Kopfhörer probieren könnte. Habe aktuell meine privaten Sony MDR-1, die zwar nach wie vor den besten Tragekomfort haben, den ich kenne, aber mich trotzdem ohne relativ hohe Lautstärke nicht genug abschirmen.

Mir fällt da auf den ersten "Hör" nur Bose ein, von dem was man so aus der Werbung kennt. Die Meinung über das Preis-/Leistungsverhältnis dort ist jedoch gespalten? Auch ein Mikrofon wäre von Vorteil. Bzw. vielleicht sogar diese Funktion, dass man andere auf Wunsch noch hört?

Was benutzt ihr oder könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank!

10 Kommentare

0RgPK4Q.jpg

Ich habe auch eine Sony MDR (ichglaube die ZX750). Bin zufrieden.Weißt du, man muss wissen, was der Kopfhörer technisch kann. Abschirmen heißt ja nicht, das die Technik jede Töne abschirmt. Es gibt hohe und tiefe Töne.

Das Noise Cancelling soll bei den Bose wohl am Besten sein. Die NC Funktion wird über einen kleinen Schalter an der Muschel aktiviert/deaktiviert. Tragekomfort ist recht gut wie ich finde. Mikrofon könntest du evtl über ein Modmic realisieren?

Habe selbst auch den QC25 von Bose...NC wirklich unschlagbar, hat dafür eben seinen Preis...

Bis auf NC kann der Bose ansonsten allerdings nicht viel ..allgemeine Klangqualität ist eher bescheiden

Für so Geräusche wie Zug/Flugzeug-Lärm ist darf NC echt gut. Bei Singen Stimmen/Singen ehr nicht so. An besten mal im Saturn vorbei fahren. Da haben sie zumindest in Hamburg einige zum Testhören.

beneschuetz

Ich habe auch eine Sony MDR (ichglaube die ZX750). Bin zufrieden.Weißt du, man muss wissen, was der Kopfhörer technisch kann. Abschirmen heißt ja nicht, das die Technik jede Töne abschirmt. Es gibt hohe und tiefe Töne.



Ich habe nur die normale Version und eben erst gesehen, dass es davon auch eine NC-Version gibt. Sonst wäre die Frage nach einem NC Kopfhörer allgemein etwas blöde, wenn ich doch schon einen hätte X)

Das stimmt natürlich. Leider aber wie immer viel Schrott auf dem Markt, außer die Flagschiffe...

Ich habe vor meinem Kauf geprüft, was gut ist.
Bose scheint wirklich auf 1 zu liegen, aber 220€ investieren? No way. Panasonic hat auch paar wirklich gute, aber mit Batterie statt Akku. Die wirklich guten modelle sind leider nicht mehr erhältlich, nur gebraucht. Kosten die 50€. Meinen Sony habe ich als whd für cs. 65€ gekauft. Dafür unschlagbar gut! Such dir auch whd aus.

Hab mir auch den von bose geholt, super bequem. Die in-ear sind sogar noch einen Tic besser was das NC angeht. Hab mich für den mit Bügel entschieden. Der ist sein Geld echt Wert. Gerade wenn man entspannt Musik hören will oder einen Film anschauen will, aber auch fürs lernen gut. Kommt natürlich auf den Lärm an. Spülmaschinenlärm, Heizungsgeräusche werden gut reduziert. Stimmen, je nachdem welche Frequenz und welche Lautstärke. Unbedingt im Laden anprobieren, jeder hat eine andere "Birnenform" und man mag es ja bequem.

Habe die Plantronics Backbeat Pro... Fliege relativ viel und hab mir die gegönnt. Vom Flugzeug bleibt nichts mehr übrig. Per taster am rechten ohr kann man die Umgebung über die Aussenmikros hören. Betrieb per Kabel und Bluetooth funktionieren super und die Akkulaufzeit liegt etwa bei 24h.. Das NC funktioniert bei monotonen Geräuschen super, Stimmen kriegt man nicht ganz weg.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Prepaid-Karte, die ohne Aufladung unendlich gültig bleibt57
    2. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?46
    3. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS414
    4. elektronische Zahnbürste gesucht55

    Weitere Diskussionen