Abgelaufen

Nordmende N 325 LDF für 269€ - 32" Full-HD Gerät - "Einmal ausgepackt"

55
eingestellt am 2. Nov 2010

Ich hatte es ja schon auf HUKD geschrieben, aber eigentlich ist das Gerät doch wahrscheinlich für viele interessant. Ich habe “einmal ausgepackt” geschrieben, weil der Händler zwar neu schreibt, aber weiter unten diese Aussage dann wieder etwas einschränkt “Neuware – Verpackung wurde geöffnet und diese kann leichte Verschmutzungen aufweisen”. Harlander ist aber ein sehr bekannter B-Warenhändler im Notebook Bereich und im Notfall würde hier dann wahrscheinlich auch die Rückabwicklung bei einem Widerruf relativ problemlos ablaufen.



Einen Vergleichspreis anzustzen ist hier recht schwierig. Vor kurzem hatte mydealz.de/dea…261 bei Amazon gepostet. Der Fernseher ist dort allerdings schon wieder ausverkauft. Regulär fangen 32? Full-HD Geräte ab ~330€ an, allerdings bekommt man dann auch schon gute Markengeräte wie den LG 32LD350 oder LD450. Nicht immer kommt es aber auf das letzte Fünkchen Bildqualität an und da könnte der Normende N325 LDF vielleicht durchaus interessant sein.


Test- oder gar Erfahrungsberichte gibt es leider keine, aber ähnlich wie bei dem Thomson lassen die technischen Daten des Nordmende zumindest darauf schließen, dass kein Uralt-Panel verbaut wurde (das Gerät ist wohl von Mitte 2009).


557396.jpg




Ich persönlich bin ja kein großer Fan von “Blindkäufen”, aber wie schon erwähnt kommt es ja je nach Einsatzzweck nicht immer unbedingt auf die beste Bildqualität an (wobei ich natürlich nicht weiß wie gut die vom Nordmende ist) und konkurrenzlos günstig ist er auf jeden Fall.


Technische Daten:


32? – 1.920 x 1.080 – integrierter DVB-T Tuner – Kontrast 50.000:1 – USB Anschluss und CI-Schacht – Bild in Bild Funktion (PIP) – Elektronischer Programmguide (EPG)  – Leutchtdichte (Helligkeit): 450 cd/m²  – Reaktionszeit: 8 ms – Betrachtungswinkel: 168° / 168° – Anschlüsse: 1 x VGA-Eingang (15 Pin D-SUB) 1 x VGA-Audio IN 1 x CI-Schacht 1 x Component-Eingang 1 x Composite-Eingang 3 x HDMI-Eingang 2 x Scart-Eingang 1 x S-Video-Eingang 1 x USB Typ A 1 x Optischer Ausgang 1 x Antennen Eingang

Zusätzliche Info
55 Kommentare

Super Angebot, gleich mal 2 gegönnt!

Avatar
Anonymer Benutzer

du bist ja ein troll

gut das man nicht die verkauften artikel sehen kann
OMG



Hannes: Super Angebot, gleich mal 2 gegönnt!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

na ich weiß ja nicht. gut dass es im sommer zur WM die amazon aktion mit dem samsung 32" + blueray player gab. war zwar ein paar € teurer, aber ist auch ne super glotze

Was issn daran auszusetzen das man gleich als troll bezeichnet wird?
Zu dem Preis komm ich auch in grübeln ob ich den net fürs schlafzimmer nehme...

Avatar
Anonymer Benutzer


Unknown_user: du bist ja ein troll gut das man nicht die verkauften artikel sehen kann
OMG


ist mir auch aufgefallen, heftig!
schon doll was hier so abgeht. was soll sowas? meint der oder die, man merkt das nicht? oder das das irgendwas bringt?

lol
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


Brezel:
Zu dem Preis komm ich auch in grübeln ob ich den net fürs schlafzimmer nehme…



zur info: schau dir mal die behauptung aus dem eingangspost an und dann die käuferliste... ohne worte.

ps: wenn da einer ins grübeln kommt, versteht man das ja- aber bei dem "angebot" wohl kaum aus preisgründen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

aahh jetzt....iss wohl zu spät für mich geworden!
Ähm...ihr wisst ja, in Bayern iss diese woche Troll-Time



tschnua:
zur info: schau dir mal die behauptung aus dem eingangspost an und dann die käuferliste… ohne worte.ps: wenn da einer ins grübeln kommt, versteht man das ja- aber bei dem “angebot” wohl kaum aus preisgründen.



wie sagt man im Internet? owned oder so?

Ich bin skeptisch:

1. Warum gibts da fast 500 Geräte dieses Modells die offenbar alle beim Kunden waren und wieder zurück gingen? -> Zeichen für Unzufriedenheit!?

2. Entsprechendes Gerät, jedoch nur hd-ready bekommt bei Amazon miese Bewertung - sofern hier ein Schluss auf dieses Modell erlaubt ist - wäre das unschön

Nur Indizien, keine Beweise. Aber würde heir damit rechnen, das DIng etl wieder zurückschicken zu müssen weil die QUaly nicht überzeugt.

gibts daten zum stromverbrauch?(oder schätzungen)

Seit Ende 2007 taucht wieder vereinzelt der Markenname Nordmende in Zusammenhang mit LCD-Fernsehgeräten auf. Der indische Unterhaltungselektronik-Konzern Videocon hat von der französischen Thomson-Gruppe ein Fernsehröhrenwerk im italienischen Anagni übernommen und dabei die Markenrechte der ehemals deutschen Traditionsmarke Nordmende erworben. Seit 2008 verwendet die Phillar Group die Bezeichnung Nordmende.

Einfach mal die Ebay Seite aufrufen, da steht doch alles.
175 W im Betrieb, 1 W im Standby


benane: gibts daten zum stromverbrauch?(oder schätzungen)

Stromverbrauch ist wohl relativ unüblich in der Angabe.
Bei den Geräten müßte es sich aber um Ware um 2009, Anfang 2010 handeln.
Da gab es den Fernseher wohl auch bei Saturn für 350€.

Kann man den theoretisch auch als pc-Monitor nutzen? Bin da leider unerfahren.

Lg
lotte

@Lotte:
Kann man ja, aber wenn Du den nur als Monitor nutzen willst, wirst Du schnell merken, dass Fernseher kein guter Ersatz für nen ordentlichen Monitor ist.

Wow der geht ja weg wie warme Semmeln... Wird's wohl nicht mehr lange geben. Suche auch noch einen 32-37 Zoll fürs Schlafzimmer, was mich hier allerdings abschreckt ist das Design. Bis Weihnachsten wird es aber sicher noch viele viele LCD Angebote geben, da ist für mich bestimmt auch noch was dabei :-)

Oder Du lässt Dir jetzt schon einen der Rückläufer der Ebay-Auktion reservieren.
;-)

Hm, finde ich preislich absolut normal. Das stark nachlassende Interesse an gerade dieser Bildschirmgröße sorgt für Preise um 300 EUR, da ist 269 für einen Versandrückläufer kein Jubelpreis.

Attraktiver finde ich aktuell dieses Angebot:
conrad.de/ce/…005

Moin,ich stehe auch kurz davor das Ding zu kaufen - Einziges, aber wichtiges Detail, was mich stört:
Kann man mit dem Ding auch normales Kabelfernsehen (DVB-C?!) empfangen - explizit wird nur der DVB-T Tuner und ein Antenneneingang erwähnt - findet sich ein Profi hier, der das weiß?

mfG,
Hannes


Kann man mit dem Ding auch normales Kabelfernsehen (DVB-C?!) empfangen


Ja, aber nur über externen Empfänger

Sascha
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo ich hab eine Frage, ich könne mir den doch kaufen, gucken wie die bildqualität ist und wenn sie mir nicht gefällt den Bildschirm zurückschicken und mien Geld wiederbekommen, oder?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Marcis:ich könne mir den doch kaufen, gucken wie die bildqualität ist und wenn sie mir nicht gefällt den Bildschirm zurückschicken und mien Geld wiederbekommen, oder?

Klar kannst Du das.
Und da der Artikel über 40 Euro kostet musst Du nicht einmal das Porto für die Rücksendung tragen.
Die einzige wenig fundierte Kundenrezension bei Amazon ist aber nicht gerade toll:
amazon.de/pro…s=1

Sascha
Avatar
Anonymer Benutzer

"Kann man mit dem Ding auch normales Kabelfernsehen (DVB-C?!) empfangen

Ja, aber nur über externen Empfänger"

Was heisst denn externer Empfänger???

Kann ich das Kabel des Kabelfernsehens nicht ganz normal in den Antenneneingang stecken???

Gruß, Tommy.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich werde die Finger von lassen. Nicht einmal auf nordmende.eu ist das Gerät bekannt, nur der 325 LD ohne F. Es gibt eine einzige, schlecht übersetzte, Universalanleitung für sämtliche Nordmende-Fernseher. Hochtechnologie aus Italien kann doch eigentlich nix sein oder? Die schlampern doch gerne mal was Qualität und Verarbeitung betrifft.

Es gibt noch andere Bewertungen (Beschwerden) hauptsächlich wegen der unverständlichen Bedienungsanleitung und der Programmierung des Geräts.
Aber einige waren auch zufrieden. :-)

guenstiger.de/Pre…tml

idealo.de/pre…tml



thomas surner: “Kann man mit dem Ding auch normales Kabelfernsehen (DVB-C?!) empfangen
Ja, aber nur über externen Empfänger”Was heisst denn externer Empfänger???Kann ich das Kabel des Kabelfernsehens nicht ganz normal in den Antenneneingang stecken???Gruß, Tommy.



Was gibt's denn da nicht zu verstehen, Dummerchen? Ohne DVB-C Tuner auch kein DVBC-Empfang, ist doch logisch oder? Ist wie "ohne Arme keine Kekse".

Die Homepage von Nordmende ist ja der Brüller:

- "Hohe Helligkeit breiter Schirm."
- "TVVollkommene Ansicht."
- "LCD TVHohe Auflösung, Phasengefühle."
- "LCD TV Nie gesehene Bilder folglich vollkommen "

Ich puller gleich ein vor Lachen; diese dummen Spaghettis ...

Avatar
Anonymer Benutzer

Leute, lasst die Finger von solchem Noname-Plunder aus dubiosen Quellen, angebliich neu aber doch schon geöffnet und verschmutzt! Für 60 Euro mehr bekommt Ihr nagelneue und funktionierende Markenqualität!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

du verwechselst da was glaube ich! DVB-C ist digital. Du meinst anscheinend das normale terristische analoge Signal. Das kann der TV. Aber kein DVB-C. dazu brauchst du nen extra Receiver. Das Signal kommt übers selbe Kabel rein aber nicht durch jede Leitung. Dazu muss die Leitung ausgebaut sein. Alles klar?



thomas surner: “Kann man mit dem Ding auch normales Kabelfernsehen (DVB-C?!) empfangen
Ja, aber nur über externen Empfänger”Was heisst denn externer Empfänger???Kann ich das Kabel des Kabelfernsehens nicht ganz normal in den Antenneneingang stecken???Gruß, Tommy.



thomas surner: Kann ich das Kabel des Kabelfernsehens nicht ganz normal in den Antenneneingang stecken???


Natürlich kannst du das, ....... aber dann empfängst Du nur Kabel analog,.....grauselige Qualität auf einem Flachmann, .....und noch schlimmer auf dem Nordmende.
"Normales" Kabelfernsehen ist heutzutage digital, und dafür braucht man immer einen DVB-C-Receiver. Entweder externe Box oder eigebauter interner DVB-C-Receiver.
Und letzteren hat der Nordmende nicht.

Gruss

Ich puller gleich ein vor Lachen; diese dummen Spaghettis …

Na hoffentlich nicht gleich auch noch weinen, das gibt nämlich eine mächtige Dehydrierung wenn sich rausstellt daß Nordmende der irischen Gowan Group Limited gehört.
Daher auch nordmende.ie .
Ist weder der neueste Internet Explorer oder ne italienische Fanseite. ;-)

Hmm, hatte einmal einen Nordmende (Vorgänger) hatte dann Probleme mit dem HDMI, tja keine Ersdatzteile lieferbar, somit Rückabwicklung, aber bitte darauf achten, das der Anbieter dann auh noch rückabwickeln kann.

Deshalb ist B-Ware mit 2 Jahren Gewährleistung auch immer schwierig, bei Neuware gibts Garantie durch den Hersteller, der dann auch der Ansprechpartner bei Problemen ist und ein Servicenetz hat.
2 Jahre Gewährleistung bei B-Ware gibt der VERKÄUFER, der dann bei Problemen auch der Ansprechpartner ist und sicherlich keinen Service-Techniker per Paket auf die Reise zum Kunden schickt. :-(
Schlecht auch, wenn es den Verkäufer irgendwann nicht mehr gibt oder die Auktion mit dem Gewährleistungsumfang nicht mehr aufrufbar ist. :-(

Also besser Neuware mit Garantie kaufen und keine Retouren-Ware, die schon
einmal verkauft worden ist. ;-)



Willi: Daher auch nordmende.ie .


Ja, aber NUR für den irischen Markt hat die KAL Group (Teil der Gowan Group) die Namensrechte. Und das Gerät hier haben die auch nicht.
Und Nordmende "gehört" auch niemandem, sondern höchstens die Namensrechte.

Ansonsten ist nordmende.eu weiterhin für den deutschen Markt zuständig und unter "Spaghetti-Kontrolle"..........jedenfalls was den Web-Auftritt angeht.

Die Namensrechte liegen nach dem Thomson-Niedergang weiterhin bei der indischen Firma Videocon, die Billig-LCD-Fernseher auf den Markt brachte. In Irland vertreibt die KAL Group seit 2008 Kühlschränke, Elektroherde, LCD-Displays und Spülmaschinen mit dem Label 'Nordmende'.

Nur der Vollständigkeit halber......


Willi: Deshalb ist B-Ware mit 2 Jahren Gewährleistung auch immer schwierig, bei Neuware gibts Garantie durch den Hersteller, der dann auch der Ansprechpartner bei Problemen ist und ein Servicenetz hat.


Spielt in diesem Fall auch nicht wirklich eine Rolle, bei Nordmende kann von Servicenetz keine Rede sein.
Wenn man denn Nordmende, Schaub-Lorenz und Konsorten kauft, dann gilt: "You get what you pay for". Gewährleistung ist Gesetz und mehr braucht man auch nicht erwarten. Fertig.

Aber die Schlussfolgerung stimmt natürlich: Besser Neuware mit Garantie.

Gruss
Avatar
Anonymer Benutzer


Willi:
Na hoffentlich nicht gleich auch noch weinen, das gibt nämlich eine mächtige Dehydrierung wenn sich rausstellt daß Nordmende der irischen Gowan Group Limited gehört.
Daher auch nordmende.ie .
Ist weder der neueste Internet Explorer oder ne italienische Fanseite.


Den Indern soll's auch schon mal gehört haben. Nordmende ist ja ne richtige Wanderhure. :-) Auf alle Fälle nix Richtiges. Geiz ist zwar geil aber in dem Fall würde ich 60 bis 80 Euro mehr investieren und ein Markengerät bekommen mit DVB-C und eingebautem Mediaplayer via USB undundund.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich wollte m(einer) Freundin gerade den Bildschirm kaufen und habe deswegen 2-3 Minuten Google bemüht. Und ich bin froh, es gemacht zu haben.

Ich denke, die eine Amazon-Bewertung spricht Bände und halte es deswegen auch für sinnvoll, diesen Schnäppchenhinweis zu entfernen, anstatt Leute ins offene Messer laufen zu lassen, da man sich insbesondere von dem Namen - der früher mal für Qualität sprach - täuschen lässt. Anstatt Nordmende steckt nämlich das türkische Beko dahinter, das Grundig - oder besser: den Namen - aufgekauft hat. Da lohnen sich 50€ Aufpreis für einen ordentlichen Fernseher definitiv.

--> amazon.de/Nor…JEE

Nun isser ausverkauft. :-(
Bei dem Preis einfach Risiko, günstig war er ja.
Aber wenn es doch Ärger gibt mit dem Gerät wirds kritisch. :-(

Mein LG LCD-TV brauchte nach drei ! Monaten ein komplett neues Display 42".
Da lernt man eine Garantiekarte vom Hersteller und das schnelle Auffinden der Original-Rechnung zu schätzen . :-)



caLipo: Anstatt Nordmende steckt nämlich das türkische Beko dahinter, das Grundig – oder besser: den Namen – aufgekauft hat.


Nordmende-Schrott hat nichts mit Beko-Grundig-Schrott zu tun.

Stimmt, Phillar Group laut Wikipedia. Hab' ich wohl was falsch verstanden. Aber kommt anscheinend auf das Selbe hinnaus. ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler