"Normale Lampe" mit Phillips Hue Steuern

19
eingestellt am 4. Sep
Halle zusammen,

ich habe eine Deckenlampe in der LED Bänder drin sind. Diese Lampe möchte ich gerne per Alex, Google und per App steuern.

Gibt es einen kleine Aktor oder ähnliches den ich neben oder in der Lampe, falls nicht zu dick, platzieren könnte, der alle 3 Systeme unterstützt?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
navier.04.09.2020 09:59

Bei einer Deckenlampe?


steckdose an der decke...nutze ich immer zum handy laden:p

27690168-2EfcI.jpg
19 Kommentare
tausche den Schalter der Lampe (in der Wand) durch einen der Homematic-IP-Serie aus, verbinde diesen mit dem Gateway. Das Gateway bindest du an amazon an. - Tada schon fertig!

Wohin geht die Consulting-Rechnung?
Philips Hue Smart Plug
mark_s04.09.2020 09:55

Philips Hue Smart Plug


Bei einer Deckenlampe?
Shelly?
navier.04.09.2020 09:59

Bei einer Deckenlampe?


steckdose an der decke...nutze ich immer zum handy laden:p

27690168-2EfcI.jpg
DonWurstDucklone04.09.2020 10:03

steckdose an der decke...nutze ich immer zum handy laden:p [Bild]


Praktisch, wenn man da den Wecker im handy stellt, schlägt man nicht so einfach auf den snooth Knopf. Und wenn doch - ist man hell wach
desidia04.09.2020 09:53

tausche den Schalter der Lampe (in der Wand) durch einen der …tausche den Schalter der Lampe (in der Wand) durch einen der Homematic-IP-Serie aus, verbinde diesen mit dem Gateway. Das Gateway bindest du an amazon an. - Tada schon fertig! Wohin geht die Consulting-Rechnung?


Geht doch aber nur wenn eine Phase (Dauerstrom) vorhanden ist, oder? Gibt ja leider Wohnungen/Häuser, wo das nicht so ist...
27690309-9Yg6J.jpgAlternativ dieses Teil
Tomtom6904.09.2020 10:11

Geht doch aber nur wenn eine Phase (Dauerstrom) vorhanden ist, oder? Gibt …Geht doch aber nur wenn eine Phase (Dauerstrom) vorhanden ist, oder? Gibt ja leider Wohnungen/Häuser, wo das nicht so ist...


Jein, es ist der neutral-leiter (blau) welcher (zusätzlich) benötigt wird.
Der Leiter ist immer vorhanden und wird geschalten!

Aber je nach Aufbau lässt sich ja einer hinlegen wenn keiner da ist. Wenn nicht, dann funktioniert es halt nicht (egal welcher Vorschlag )
Bearbeitet von: "desidia" 4. Sep
Chaotenstar04.09.2020 10:12

[Bild] Alternativ dieses Teil


Wenn ich so etwas nutze, muss doch immer spannung an dem Gerät anliegen. Das heißt, wenn mein Schalter aus ist, geht die Steuerung mit dem Gerät nicht mehr oder?

Oder muss ich zusätzlich noch einen speziellen Taster/Schalter einbauen?
Mineti04.09.2020 11:43

Wenn ich so etwas nutze, muss doch immer spannung an dem Gerät anliegen. …Wenn ich so etwas nutze, muss doch immer spannung an dem Gerät anliegen. Das heißt, wenn mein Schalter aus ist, geht die Steuerung mit dem Gerät nicht mehr oder? Oder muss ich zusätzlich noch einen speziellen Taster/Schalter einbauen?


Ja, das ist richtig. Du müsstest den Lichtschalter dann immer eingeschaltet lassen.
Ich habe mir stattdessen aber die Friends of Hue Schlager gekauft und die Leitung auf Dauerstrom gelegt.
desidia04.09.2020 10:14

Jein, es ist der neutral-leiter (blau) welcher (zusätzlich) benötigt w …Jein, es ist der neutral-leiter (blau) welcher (zusätzlich) benötigt wird.Der Leiter ist immer vorhanden und wird geschalten!Aber je nach Aufbau lässt sich ja einer hinlegen wenn keiner da ist. Wenn nicht, dann funktioniert es halt nicht (egal welcher Vorschlag )



Neutralleiter müsste ja bei jeder Schaltung vorhanden sein oder nicht? Ich kann mir gut vorstellen, dass bei mir nur 2 Drähte ankommen (Altbau), aber bisher war es immer so, dass der PE gefehlt hatte.
Chaotenstar04.09.2020 11:48

Ja, das ist richtig. Du müsstest den Lichtschalter dann immer …Ja, das ist richtig. Du müsstest den Lichtschalter dann immer eingeschaltet lassen.Ich habe mir stattdessen aber die Friends of Hue Schlager gekauft und die Leitung auf Dauerstrom gelegt.



Ja anders macht es für mich keinen Sinn. Ich will den Schalter ja auch noch normal bedienen können

Danke für deine Tipp
Mineti04.09.2020 11:52

Ja anders macht es für mich keinen Sinn. Ich will den Schalter ja auch …Ja anders macht es für mich keinen Sinn. Ich will den Schalter ja auch noch normal bedienen können Danke für deine Tipp


27691981-Sh0Hv.jpgOben im Bild zu sehen: normaler Schalter
Unten: Friends of Hue Schalter.

Beides eine Rahmenserie daher fällt der Unterschied kaum auf.
navier.04.09.2020 09:59

Bei einer Deckenlampe?

Die Anforderung laut Titel war Hue, da gibt es nunmal nix anderes.
mark_s04.09.2020 12:38

Die Anforderung laut Titel war Hue, da gibt es nunmal nix anderes.


Doch, gibt es.
Es gibt von Tint Müller, Iluminize, Ubisys UP Aktore, die in Hue eingebunden werden können.
mit der zigbee version von den dingern geht auch beides..also alter lichtschalter und app/alexa.. allerdings nur an/aus ..keine farben oder dimmen...in hue einbindbar de.aliexpress.com/ite…?

Bearbeitet von: "Schaaasch" 4. Sep
Mineti04.09.2020 11:49

Neutralleiter müsste ja bei jeder Schaltung vorhanden sein oder nicht? Ich …Neutralleiter müsste ja bei jeder Schaltung vorhanden sein oder nicht? Ich kann mir gut vorstellen, dass bei mir nur 2 Drähte ankommen (Altbau), aber bisher war es immer so, dass der PE gefehlt hatte.


Damit das Licht leuchtet, benötigst du natürlich einen neutral-leiter. ABER es gibt schaltungen, da wurde der N nicht mit bis zum Schalter geführt (da wird halt L geschalten).
Aber du benötigst halt N am Schalter, damit der neue - smarte Schalter - auch selbst mit Strom versorgt werden kann.
Also wenn du L UND N am Schalter hast, homematic IP Taster und alles funzt wunderbar! (wenn unter dem Schalter direkt eine Steckdose ist, könnte man von da aus auch N "holen"

Aber Achtung! Bitte wenn man keine Ahnung von hat seien lassen und Profis holen bzw wenigstens jemanden der L und N unterscheiden kann und weiß was er macht!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text