Notebook 13-15" für ca. 200-300€ - gerne auch gebraucht

Guten Abend,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Laptop in der Größe 13"-15" für Office und Multimedia. Als Student ist man desöfteren auch mal in der Uni, weshalb ein langatmiger Akku sehr von Vorteil ist. Ansonsten ist noch ein vernünftiges Display (matt?) wichtig, Betriebssystem muss nicht dabei sein (eine Win 7 Lizenz habe ich noch).


Einfach mal alles anbieten, gerne auch hier im Thread - vielen Dank im Voraus!

11 Kommentare

Blätte die Deals durch, da war ne Menge drin letztens. Ansonsten sind es die typischen Verdächtigen: HP625/ HP655 etc.
Gebraucht kriegste in allen möglichen Kleinanzeigenportalen. Ein bisschen Eigeninitiative schadet nie.
Thema Akku: Kann man in dieser Preislage eigentlich vergessen.

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch



Was für ein sinnloser Kommentar.

Hihi, das übliche Studibashing auf Baustellen und am Stammtisch. In den allerseltesten Fällen reicht es bei dieser Klientel noch für anständiges Deutsch. Von vernünftigen Argumenten wollen wir erst gar nicht reden.

Hey hab hier ein HP dv6 15 Zoll noch rumzuliegen. Core i7, radeon Grafik, 500gb,4gb RAM und win7. Kaum gebrauchspuren, da er immer Zuhause war. Bei Interesse kannst dich ja melden.

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch



Yay,... fördert die Klassengesellschaft! ...

@TE
Was spricht gegen das Thinkpad von dem Deal heute morgen?

Was die Akkulaufzeit angeht: Üblicherweise (ich und meine Komillitonen) nimmt man sich doch sein Netzteil mit, weil man doch teilweise mehr als 4/5 Stunden am Laptop arbeitet und uU sich auch mal nicht an Energiesparpläne hält. Sprich für den "normalgebrauch" reicht mit mein 2,5 Stunden Akku an der Uni, für wirkliche Arbeit an der Uni ist ein Akku der das durchhält jedoch unrealistisch zu dem Preis

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch



Du bist ja bestens informiert!

Spricht da etwa der Neid, dass es bei dir gerade mal zum Hauptschulabschluss, bzw. Abgangszeugnis nach der 9. Klasse gereicht hat, oder was geht bei dir ab?!

Übrigens haben viele Hochschulen diese hohen Beträge gar nicht nötig. Bin zwar auch nicht ganz auf dem Laufenden, aber ich habe mal gelesen, dass Beträge im hohen 6-stelligen Bereich "angespart" wurden... und das trotz weiterer Einstellungen von Professoren, regelmäßig angebotenen Tutorien, etc.

Aber scheinbar weißt du auch nicht, dass diese Gelder nur zur Verbesserung der Lehre gedacht sind


schnaxilein.... schnaxi, bist du es mit (d)einem Zweitaccount?!? oO oO

Solche sinnbefreiten Postings würden irgendwie zu dir passen!!
Und ich denke, dass es selbst bei Hartz IV Leuten für eine Internetflat reicht.


Vielen Dank erst einmal für die ganzen Antworten.

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch


Doch, ich gehöre sogar zu den Studenten, die noch eine Menge Geld an Studiengebühren zahlen müssen.

taihan87

Hey hab hier ein HP dv6 15 Zoll noch rumzuliegen. Core i7, radeon Grafik, 500gb,4gb RAM und win7. Kaum gebrauchspuren, da er immer Zuhause war. Bei Interesse kannst dich ja melden.


Gerne, 200€! Meld dich über PN

Zum Thema: Ich habe natürlich die letzten Deals vorher durchgeschaut, bei 80% war das Problem das Display. Ein mattes Display mit vernünftiger Technik (das Thinkpad hat CCFL-Technik, darüber habe ich einiges negatives gelesen) wäre sehr von Vorteil, wenn man auch mal draußen auf dem Campus arbeiten möchte.

Streuner

Den hier + 2GB mehr Ram http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+b590+mbt2lge+37612lg+39cm+156+intel+pentium+b960Den hier: Teuer und Klein, daher eher fuer Uni, aber anscheinend lange Laufzeit: http://hukdm.mydealz.de/deals/lenovo-thinkpad-edge-e130-11-6-subnotebook-mit-gr%C3%B6%C3%9Ftm%C3%B6glicher-ausstattung-i3-3-ssd-191874Ansonsten hier reinschauen:http://www.notebooksbilliger.de/suche/ergebnis/filter_price/true/category/notebooks/price_from/120/price_to/308/sort/price/fork/true/order/asc



Vielen Dank!!
Mit den Links werde ich mich heute mal beschäftigen.

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch



sonst gehts dir noch gut oder? Man merkt das du einfach keine Ahnung vom Studieren hast.....

schnaxilein

eigentlich müsst ihr ja viel geld haben zahlt ja fast keiner mehr studiengebühren, schade das die nicht überall eingeführt und verdreifacht werden, für inet flats und handys reicht euer geld ja auch



Nicht nur vom Studieren... auch in Sachen PC ist der Wissensstand ziiieeeemlich niedrig!! X)


Oder willst du uns nochmal von deiner High-End-Super-Mega-Ultra-Passiv-gekühlten-Crysis-mit-FullHD-Zocker-GraKa für 40,- EUR berichten?

Oder dass SSDs völliger Unnsinn sind?

X) X) X)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wurfmaterial Karnevalszug67
    2. Smartphone bis 250.00€11
    3. Samsung Galaxy S7 - Gibt es noch ein Deal?11
    4. New 3DS Angebote34

    Weitere Diskussionen