Notebook CPU/Grafikkarten aufrüsten ?

13
eingestellt am 2. Dez 2019
Habe hier mal eine eine Frage

Lassen sich notebook CPU‘s und Grafikkarten aufrüsten ?

Und wenn ja, wo kann ich diese Kaufen ?

Beispielsweise wenn ich mir die GeForce MX230 zulegen wollen würde, so finde ich Sie nicht als einzelne Komponente zu kaufen. (Auch wenn es mein Notebook mit dieser GraKa als Variante auf dem Markt gibt, d.h. Die würde aufs Motherboard passen wenn ich mich nicht irre).

Hat jemand Erfahrung Oder Ahnung über dieses Phänomen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

13 Kommentare
Erstmal danke dass du nicht die vielen Details (z.B. Hersteller, Modell, Produktnummer, Ausstattung, etc.) deines Notebooks postest. Sonst könnte man dir ja unter umständen auf einmal helfen. Und das möchten wir ja natürlich alle nicht!

Daher hier die Antwort auf deine Frage:
Könnte vlt. möglich sein. Oder auch nicht.
Teile gibt's z.B. bei eBay oder als Ersatzteil beim Hersteller des Notebooks.
Bearbeitet von: "caraoge" 2. Dez 2019
Bei modernen Notebooks lautet die Antwort zu 99% nein, aufrüsten von GPU, CPU nicht möglich. Gibt zwar auch Modelle die auf MXM Module für GPUs setzen und damit in einem bestimmten Rahmen aufrüstbar sind, aber die sind sehr sehr selten.
Bearbeitet von: "empi" 2. Dez 2019
caraoge02.12.2019 16:55

Erstmal danke dass du nicht die vielen Details (z.B. Hersteller, Modell, …Erstmal danke dass du nicht die vielen Details (z.B. Hersteller, Modell, Produktnummer, Ausstattung, etc.) deines Notebooks postest. Sonst könnte man dir ja unter umständen auf einmal helfen. Und das möchten wir ja natürlich alle nicht!Daher hier die Antwort auf deine Frage:Könnte vlt. möglich sein. Oder auch nicht.Teile gibt's z.B. bei eBay oder als Ersatzteil beim Hersteller des Notebooks.


Na gut,
Lenovo C340 (2019)
CPU : Ryzen 5 3500U
Was bräuchtest du denn für info ? Das ist eigentlich eine generelle Frage aber super, wenn du dich mit dem befassen möchtest
empi02.12.2019 16:58

Bei modernen Notebooks lautet die Antwort zu 99% nein, aufrüsten von GPU, …Bei modernen Notebooks lautet die Antwort zu 99% nein, aufrüsten von GPU, CPU nicht möglich. Gibt zwar auch Modelle die auf MXM Module für GPUs setzen und damit in einem bestimmten Rahmen aufrüstbar sind, aber die sind sehr sehr selten.


Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook komponenten (cpu+graka) zumindest bei modernen Notebooks, absolut nicht. Nicht mal bei eBay (in meinem Fall)
Martze9602.12.2019 17:01

Na gut, Lenovo C340 (2019)CPU : Ryzen 5 3500UWas bräuchtest du denn für i …Na gut, Lenovo C340 (2019)CPU : Ryzen 5 3500UWas bräuchtest du denn für info ? Das ist eigentlich eine generelle Frage aber super, wenn du dich mit dem befassen möchtest


Kannst nichts tauschen, das Ding ist sowieso Elektroschrott.
JodelSau02.12.2019 17:06

Kannst nichts tauschen, das Ding ist sowieso Elektroschrott.


Wieso sollte es elektroschrott sein?
Martze9602.12.2019 17:01

Na gut, Lenovo C340 (2019)CPU : Ryzen 5 3500UWas bräuchtest du denn für i …Na gut, Lenovo C340 (2019)CPU : Ryzen 5 3500UWas bräuchtest du denn für info ? Das ist eigentlich eine generelle Frage aber super, wenn du dich mit dem befassen möchtest


Modellnummer etc. wäre natürlich immer noch hilfreich. Bei diesem Modell jedoch nicht unbedingt erforderlich, da relativ einfach aufgebaut.

Wenn du hier ein Upgrade für den Prozessor oder die GPU vornehmen möchtest, musst du dir ein neues Board kaufen.
Die Grafikeinheit ist - wenn vorhanden - fest ins Mainboard integriert. Der Prozessor ist verlötet. Tauschbar sind lediglich die SSD/HDD via SATA, die SSD via NVM, die WLAN/Bluetooth-Karte und der RAM.
Modell nr.: 81N600A7GE

Danke dir für die Antwort !
"Die würde aufs Motherboard passen wenn ich mich nicht irre"

Soso... hast dir mal das Motherboard angesehn. Wo würdest du die Grafikkarte da den einbauen?

Edit: Was kommt als nächtes? Du wundest dich, warum man für den Desktoprechner Ram Riegel kaufen kann und für dein Smartphone wirds nicht angeboten? Merkwürdig...
Bearbeitet von: "sukk0r" 2. Dez 2019
Martze9602.12.2019 17:02

Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook …Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook komponenten (cpu+graka) zumindest bei modernen Notebooks, absolut nicht. Nicht mal bei eBay (in meinem Fall)



Die werden schon in Massen verkauft. Aber halt nur vom jeweiligen Hersteller des Notebooks, da es etliche Varianten zur Implementierung gibt.
Bei HP gibt es z.B. über den Partsurfer die Möglichkeit die Ersatzteile zu bestellen. Tauschbar sind CPU und GPU eigentlich nur bei den Business-/Enterprise-Modellen. Privatkunden-/SOHO-Geräte sind dort außen vor. Hier zählt nur der Preis. Und verlöten und damit kleinere & flacherer Geräte zu Produzieren ist damit einfacher.

Ein HP EliteBook kostet je nach Ausstattung das 2-3 Fache eines vergleichbaren Privat-/SOHO-Gerätes von HP (Hardware Specs identisch). Dafür kann ich dort z.B. was Aufrüsten.
Martze9602.12.2019 17:02

Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook …Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook komponenten (cpu+graka) zumindest bei modernen Notebooks, absolut nicht. Nicht mal bei eBay (in meinem Fall)


Der Unterschied bei dem Modellen mit und ohne mx230 ist unter anderem auch ein ganz anderes Mainboard. Da steckt nicht nur eine zusätzliche Karte oder ein Chip drauf. In deinem Fall ist entweder auf einer Seite die CPU oder zusätzlich noch auf der anderen Seite die GPU verlötet. Viel zu aufwändig da was zu machen.

Bei manchen Notebooks geht es, wahrscheinlicher sogar noch CPU als GPU. Siehe oben MXM ist eher selten. Alles andere ist proprietär.

Der Grund ist einfach. Die Mainboards sind keine Standartkomponenten. Jeder Hersteller will das dünnste, schnellste,... Weitere Adjektive .., kurz beste Notebook und entwickelt sich da etwas eigenes um das zu erreichen. Vergleich mit Smartphone passt da sehr gut.

Dazu kommt noch, bei günstigeren Geräten ist es (noch) günstiger auf alles zu verzichten was nicht gebraucht wird. Dazu zählen auch Sockel und Slots (Vergleich mit verlötetem RAM)

Als Beispiel: ThinkPad (CPU) und Alienware (CPU + GPU) sind z.b. machbar. Allerdings auch nicht alle Modelle.
Bearbeitet von: "hycon" 2. Dez 2019
Vielen dank, nun weiß ich mehr
hycon02.12.2019 17:21

Der Unterschied bei dem Modellen mit und ohne mx230 ist unter anderem auch …Der Unterschied bei dem Modellen mit und ohne mx230 ist unter anderem auch ein ganz anderes Mainboard. Da steckt nicht nur eine zusätzliche Karte oder ein Chip drauf. In deinem Fall ist entweder auf einer Seite die CPU oder zusätzlich noch auf der anderen Seite die GPU verlötet. Viel zu aufwändig da was zu machen.Bei manchen Notebooks geht es, wahrscheinlicher sogar noch CPU als GPU. Siehe oben MXM ist eher selten. Alles andere ist proprietär.Der Grund ist einfach. Die Mainboards sind keine Standartkomponenten. Jeder Hersteller will das dünnste, schnellste,... Weitere Adjektive .., kurz beste Notebook und entwickelt sich da etwas eigenes um das zu erreichen. Vergleich mit Smartphone passt da sehr gut.Dazu kommt noch, bei günstigeren Geräten ist es (noch) günstiger auf alles zu verzichten was nicht gebraucht wird. Dazu zählen auch Sockel und Slots (Vergleich mit verlötetem RAM)Als Beispiel: ThinkPad (CPU) und Alienware (CPU + GPU) sind z.b. machbar. Allerdings auch nicht alle Modelle.

Martze9602.12.2019 17:02

Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook …Das ist eigenartig, PC - Komponenten werden verkauft, aber notebook komponenten (cpu+graka) zumindest bei modernen Notebooks, absolut nicht. Nicht mal bei eBay (in meinem Fall)


Ja weil die wohl nicht so einfach zu wechseln sind und es zu ganz anderer Wärmeentwicklung im Gehäuse kommt ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler