Notebook - Display mit einer Hand öffnen (ohne Unterseite festhalten zu müssen)

Die meisten werden sicherlich einen *facepalm* machen, aber ich bin auf der Suche nach einem hochwertigen Notebook, wo sich (neben 'soliden' inneren Werten) das Display mit nur einer Hand öffnen lässt, ohne die Unterseite vom Notebook festhalten zu müssen.
Soweit ich weiß geht das u.a. bei den MacBooks. Ich würde aber gerne ein Notebook kaufen, welches extra für Windows konzipiert wurde (es sei denn Win10 läuft mittlerweile absolut stabil auf den Macbooks?). :-)

Jemand ne Alternative in petto? Display-Größe sollte so zw. 13-14" liegen

6 Kommentare

Zenbooks, habe auch immer das Problem in einer Hand nen fetten Burger halten zu müssen

du kannst doch beim macbook beim start auswählen welches OS du starten willst ...

und da du den facepalm willst

Blank-Facepalm.gif

Imadog

Zenbooks, habe auch immer das Problem in einer Hand nen fetten Burger halten zu müssen


bei mir isses immer der humpen Bier

first world problems...

Habe es gerade aus Interesse hier mit mehreren getestet und es ging, wenn auch nicht perfekt, nur mit einem MacBook. Scheine ich bislang nicht gebraucht zu haben dieses Feature.

Also ich hab nen Schenker P505.. Dort kann ich den Bildschirm öffnen ohne das der ganze Laptop mitkommt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche verifizierten Sky Receiver22
    2. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA56
    3. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain88
    4. Gaming PC bis ca. 1300€77

    Weitere Diskussionen