Notebook für Minecraft gesucht - bis max. 500 Euro

10
eingestellt am 27. Nov 2017
Moin Zusammen,

der Große (12) wünscht sich ein Notebook (totaler Anfänger) mit Minecraft drauf. Notebook deswegen, weil er mobil sein sollte damit.

Nun bin ich auf Eure Tipps angewiesen, da ich selbst schon eine Weile raus bin aus dem Thema

Er soll das Ding für die Schule nutzen (Englisch Lernprogramm, etc.) und eben Minecraft möchte er drauf spielen können. Ich erwarte kein Highend für den Preis, aber vielleicht gibt es ja ein gesundes Mittelmaß für den Preis?
Mit Windows wäre schön.

Danke Euch!
Zusätzliche Info
GesucheLaptop
10 Kommentare
Für das ganz normale Minecraft (Vanilla) reicht jedes Notebook mir 2GB RAM für eben deine genannte Preisgrenze.
Wenn er allerdings Mods oder Mod-Packs nutzen möchte, wie zum Beispiel direwolf20, benötigt das Gerät mehr RAM.

Gegen Windows spricht die zusätzlichen Kosten die durch die Lizenz anfallen. Linux ist eine gute Alternative auf der er auch Minecraft spielen kann (Minecraft basiert auf Java)
Da langt nen Aldi PC mit ner ordentlichen Intel HD-Grafik.
Wieviel Zoll soll das teil denn haben? Ich würde empfehlen mal gezielt nach lenovo oder Acer zu schauen. Hatte von beiden Marken schon Notebooks und war immer sehr zufrieden. Für 500€ findet man bestimmt ein gutes EinstiegsNotebook. Beide sind idR Windows, die Lizenz ist bereits im Preis mit enthalten, ich kenne kaum Notebooks für den Normalverbraucher, bei denen noch extra für die Lizenz gezahlt werden soll.
Mit 12 hatten wir weder Handy noch PC. Wir waren draußen im Wald spielen
CiCihua27. Nov 2017

Mit 12 hatten wir weder Handy noch PC. Wir waren draußen im Wald spielen


Früher war alles besser.
CiCihua27. Nov 2017

Mit 12 hatten wir weder Handy noch PC. Wir waren draußen im Wald spielen



Die Zeiten ändern sich. Heute wird während jeder Ausbildung etc. erwartet, dass du "gut" mit Computern (und Windows) umgehen kannst. Da hilft es sich früh damit zu beschäftigen. Und 12 empfinde ich da nicht als zu früh.
Wäre ich in dieser Situation würde es einer von diesen vier werden:
HP 255 G5 silber
HP 250 G5 schwarz
Lenovo Ideapad 310-15IAP
HP 15-bw044ng (wenn du preislich ans Limit gehen willst)

Was anderes als 15,6" gibt es wohl kaum für das Geld, wenn man auch noch etwas Leistung haben möchte.
Ich habe hier extra Varianten mit 8 GB Ram genommen, um hier auch noch etwas Luft nach oben zu haben.
CiCihua27. Nov 2017

Mit 12 hatten wir weder Handy noch PC. Wir waren draußen im Wald spielen



Ich hatte mit 12 mein erstes Handy und wir hatten auch schon den ersten Familien PC. (13 Jahre her)
Wenn es nach mir gegengen wäre, hätte ich auch schon früher einen PC gehabt, aber die Nintendo hat ja auch erstmal gereicht.

Zum Thema:
idealo.de/pre…tml
Nur 4 GB RAM und nur 128 GB Festplatte (ich weiß, dafür SSD...). Preis/Leistung ist der von mir oben verlinkte Deal sicherlich am Besten. Sollte der abgelaufen sein halte ich die das von mir verlinkte HP für 499 auch für etwas passender.
Verfasser
Danke für Euer Input. Ich habe jetzt mal das HP 255 G5 silber bestellt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler