ABGELAUFEN

Notebook für Schwiegermutter gesucht :-)

Sie hat nur minimale Ansprüche:

Display sollte 17Zoll haben, sie möchte kabellos agieren und im Internet surfen...

Habe nun dieses für sie im Auge:

dell.com/de/…top


Mit Gutschein kostet es ca 314,10 € Gibt es zu diesem Preis eine bessere Alternative?

Danke im voraus :-)

14 Kommentare

Gehört unter Gesuche!

coch

http://geizhals.de/lenovo-g700-59398058-a1008207.html



Leider ohne Betriebssystem...oder bekomme ich ein legales win 8.1 für wenig Geld?

coch

http://geizhals.de/lenovo-g700-59398058-a1008207.html



Das ist in der Tat ein Problem...

Dann ist der wohl raus, wenn explizit Windows verlangt wird (und somit Linux keine Option ist... )

Das Lenovo G700 wäre auch mein Favorit, mit Windows 8 sind dann 349€ fällig.

robafella

Das Lenovo G700 wäre auch mein Favorit, mit Windows 8 sind dann 349€ fällig.



Habe wenig Ahnung von Computer...aber wenn sich der kleine Aufpreis lohnt, dann soll es das G700 werden...

amazon.de/gp/…-21

kann dir den empfehlen. hab ihn für meine Mutter gekauft. Besserer Prozessor, 399€ mit Windoof 8.1

Der 2020M ist auf jeden Fall nen gutes Stück fixer als der 3558U.

horscht

www.amazon.de/gp/aw/d/B00FBD4YZI/ref=redir_mdp_mobile?ascsubtag=tc9Kd7-xjosyYhR5GHTgHA&m=A3JWKAKR8XB7XF&tagkann dir den empfehlen. hab ihn für meine Mutter gekauft. Besserer Prozessor, 399€ mit Windoof 8.1

coch

http://geizhals.de/lenovo-g700-59398058-a1008207.html




was willstn mit windows 8, windows 7 reicht vollkommen und saugt dem pc oder lappy nicht die ganze leistung weg.

und fürs inet surfen braucht man kein high end gerät, gibts lappys schon bei expert für 300 euro inclusive windows und 4 Gb arbeitsspeicher mit 1,5 TB platte und so weiter^^

zum surfen braucht sie auch keine ssd^^ einfach mal die anforderungen so auswählen wie sie braucht und nicht überdimensioniert^^


vielleicht tuts auch ein gebrauchter für 150-200 euro

coch

http://geizhals.de/lenovo-g700-59398058-a1008207.html



Da muss ich widersprechen:
- "Grundlegender" Support von Windows 7 endet 2015, dann lieber auf Windows 8 setzen
- Windows 8 braucht nicht mehr Akku, eher weniger weil es besser mit den Ressourcen umgeht
- Windows 8 ist flotter (bedienung und booten)
- Windows 8 ist sicherer
- Eine SSD lohnt sich eigentlich immer. Die Schwester meiner Freundin hat ein Notebook ohne SSD und das ist sooo langsam alles und die Festplatte rödelt wie verrückt.

Also wenn der Aufpreis nicht zu arg ist würde ich direkt eine SSD empfehlen. Das Notebook ist dann auch unempfindlicher gegen Stöße. Ein Notebook mit HDD sollte man im Betrieb z.B. nicht rumtragen, machen aber viele. Mit Pech geht da nämlich die HDD kaputt wenn man nicht aufpasst.

coch

http://geizhals.de/lenovo-g700-59398058-a1008207.html



Bist auf einen Punkt (zwar nicht Falsch, aber sicherlich auch kein Minuspunkt):
Der Support von W7 endet frühestens 2020 - evtl. wie bei XP auch später - wird auch viel an den Geschäftskunden liegen, die durch die Bank W8 noch eher meiden.
Eine SSD ist kein "muss", aber bei Preisen von 50-100€ für ausreichende Officenutzergrößen sicherlich zu überlegen bzw. nachzurüsten. Man merkt den Unterschied schon sehr...

pcriese

Bist auf einen Punkt (zwar nicht Falsch, aber sicherlich auch kein Minuspunkt): Der Support von W7 endet frühestens 2020 - evtl. wie bei XP auch später - wird auch viel an den Geschäftskunden liegen, die durch die Bank W8 noch eher meiden. Eine SSD ist kein "muss", aber bei Preisen von 50-100€ für ausreichende Officenutzergrößen sicherlich zu überlegen bzw. nachzurüsten. Man merkt den Unterschied schon sehr...



Japp, deswegen habe ich auch "Grundlegender" Support geschrieben, der endet nämlich im Januar 2015.

pcriese

Bist auf einen Punkt (zwar nicht Falsch, aber sicherlich auch kein Minuspunkt): Der Support von W7 endet frühestens 2020 - evtl. wie bei XP auch später - wird auch viel an den Geschäftskunden liegen, die durch die Bank W8 noch eher meiden. Eine SSD ist kein "muss", aber bei Preisen von 50-100€ für ausreichende Officenutzergrößen sicherlich zu überlegen bzw. nachzurüsten. Man merkt den Unterschied schon sehr...



Das macht aber für den Otto-N-User einen falschen Eindruck! Würde ich in einem Beratungsgespräch definitiv monieren...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...2030
    2. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …22
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1217
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?33

    Weitere Diskussionen