eingestellt am 3. Mai
Hi,

für eine liebe Freundin bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Notebook für ihr Design-Studium.
Die Hauptvorraussetzung ist, dass die CAD-Software VectorWorks anständig läuft.

Laut Hersteller wid folgendes benöigt:
  • Prozessor: Intel Core i5 mit mindestens 2,5 GHz, besser Intel Core i7 mit >3 GHz. Ein 64bit Prozessor ist erforderlich.
  • Grafikkarten: Grafikkarte (z.B. NVIDIA) mit 2-4 GB VRAM oder mehr und OpenGL 2.1-Unterstützung. Keine On-Board-Karte, die System-RAM benutzt.
  • Bildschirmauflösung: min. 1440 x 900 (SXGA), empfohlen 1920 x 1080 oder höher
  • Farbtiefe: 32 Bit
  • Hauptspeicher: min. 4 GB, besser 8 GB oder mehr.
Die vom Hersteller empfohlenen Notebooks sind zu 90% von Lenovo, (noch) nicht auf dem deutschen Markt erhältlich und sehr sehr teuer (2000€ -2500€).

Habt ihr eine Idee für ein Gerät um die 1000€?
Vielleicht auch eigene Erfahrungen mit VectorWorks? Das scheint ja recht verbreitet zu sein in der Branche...

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
4 Kommentare

Er sagt: "Ich kenn mich aus und schau mich für dich nach einem Notebook um."
Er meint: "Ich poste mal bei MD in diverses und hoffe, dass irgendwer für mich ein Notebook raussucht."

Wie wäre es denn mit selber suchen? z.B. hier: idealo.de/, geizhals.de/

Verfasser

Hallo Mactron,

weder ist meine Konversation so abgelaufen, noch ist es meine Absicht, die Arbeit an andere abzuschieben.
Natürlich habe ich selbst gesucht und dabei festgestellt, dass es sich scheinbar um ein Arbeitsspeicher- und CPU- fressendes GPU-Monster handelt. Daher geht meine Suche auch eher in die Richtung "High-End-Gamer-Laptop" und in der Richtung, bin ich nicht auf dem Laufenden.Da helfen mir auch idealo, geizhals usw leider nicht weiter.
Nimmt man einen mit i5 mit 8GB-RAM und 4GB GTX 1050Ti oder müsste es doch eher der i7 mit 16GB-RAM und 4GB GTX1060 sein. Vor allem interessieren mich hier die Erfahrungswerte von anderen Usern der Software. Denn dazu findet man auch bei google, etc nichts brauchbares(aktuelles).

Du, liebster Mactron, hast letztes Jahr eine Diskussion gestartet mit der Frage "Canon EOS 1300D vs. Sony Alpha 58" und dort nach Meinungen gefragt - hätten es dort die einschlägigen Fachforen nicht auch getan?
Sorry, aber deine Aussage, bringt wirklich niemanden weiter.

Muss es ein Notebook sein? In diesem Highend-Bereich wirst du bei einem Desktop PC mehr Leistung für die hälfte des Geldes bekommen...

Verfasser

Ja, leider schon zwecks Mobilität...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Günstig an Google Play Store Guthaben kommen?44
    2. Flüge Amerika22
    3. Gearbest Zoll Probleme ??!!133463
    4. Spotify Family mit Freunden teilen -> #Legal? #Folgen? #Erfahrungen?2632

    Weitere Diskussionen