Notebook gesucht

Hallo,
ich suche hauptsächlich ein neues Notebook für die Uni.

Da ich mich allerdings in den nächsten 2 Jahren regelmäßig länger im Ausland aufhalte (Praktikas, Backpacking-Trips, Auslandssemester, etc.) sollte es leistungstechnisch allerdings auch für mehr als reine Office Tätigkeiten einsetzbar sein.

Optimalerweise würden ebenfalls Spiele wie z.B. Skyrim oder GTA IV laufen, damit ich mir ggf. auftretende Langeweile vertreiben kann. Next-Gen Titel müssen wiederum aber nicht laufen. Ich suche also weder einen absoluten Billigheimer, noch ein High-End Gerät. Möchte zugleich aber möglichst wenig investieren, da ich einen ziemlich guten Desktop PC bereits habe.

Sonstiges:
- Display: 13-15", vorzugsweise matte (ist aber kein K.O Kriterium)
- Ram: 4-8 GB
- Betriebssystem: Windows 8.1 (bereits vorhanden)
- Akkulaufzeit ist weniger wichtig, werde das Gerät in 99% der Fälle am Netz betreiben. Akku dient lediglich zur Überbrückung bis ein Aggregat automatisch anspringt (ca. 1-3 Minuten)

Irgendwelche konkreten Empfehlungen?
- Ich selbst kenne mich mit normalen Desktop PC's vergleichsweise gut aus. Bei Notebooks habe ich allerdings ein eher schwach ausgeprägtes Gefühl was Preis/Leistung und vorallem die Grafikkarten angeht.

Am liebsten wäre mir etwas zwischen 400 und 600 Euro, sofern das bei meinen Vorstellungen überhaupt realisierbar ist. Je günstiger, desto besser.

8 Kommentare

Schau dir mal die HP Probooks an. Das wäre vermutlich etwas für dich. Allerdings weniger mit dem Fokus aufs Zocken. Musst halt die Details in den Spielen runterschrauben.

Auk

Schau dir mal die HP Probooks an. Das wäre vermutlich etwas für dich. Allerdings weniger mit dem Fokus aufs Zocken. Musst halt die Details in den Spielen runterschrauben.



Dein Beitrag ist leider nicht wirklich hilfreich, da unter den Probooks hunderte verschiedene Modelle geführt werden, zumal ich nach >konkreten< Empfehlungen fragte.

Schau dir mal das neue Acer Aspire E1 an (genau: E1-572G-54204G50Mnkk)

aus Erfahrung würde ich Generell mal von Acer (die früheren modelle hatten kühlerprobleme) und Packerd Bell(halten grad so die 2 jahre dann sobal die garantie vorbei ist gehen Sie kaputt) abraten.

Ich würde empfhelen Asus,MSI,Dell jedoch ist dell teuer und bei asus mein ich die Zenbooks die anderen modelle hab ich nie getestet. Bei MSi gabs hier ab und zu gute Angebote müsstest halt mal schauen was es so gibt.

Von der Grafikkarte her ist es schwer zusagen welche es haben sollte aber ich denk mal so ne GT 740 sollte gta packen auf mittlere einstellungen, vllt schafft es sogar ne 640 weiß ich nicht genau....vom ram würden glaub 4 GB reichen kannst ja wenn du es benötigst immer noch aufrüsten.

hier mal ein Asus/HP aber ich denke es gibt auch welche in deiner Preisklasse
notebookcheck.com/Tes…tml
notebookcheck.com/Tes…tml
(hab jetzt mal des erstbeste was ich gefunden haben hier rein verlinkt)

Ein 1366x768 geht heutzutage auf 15" gar nicht mehr, meine Meinung.

Ja, 'ne 740m packt wenig Spiele in FullHD aber in Spielen kann man die Auflösung ja senken.

amazon.de/Len…1_1

Was haltet ihr von diesem Gerät?

ZackZarappap

http://www.amazon.de/Lenovo-Notebook-4700MQ-5400RPM-schwarz/dp/B00FQLVHK0/ref=zg_bs_427957031_1 Was haltet ihr von diesem Gerät?



Hardware ist ordentlich gibts nichts zu meckern, jedoch würde ich auf von ner 1.366 x 768 Auflösung verzichten (beim 15 Zoll bei 13 würde es gehen) wie der mydealzer oben schon geschrieben hat.

Ich würde noch paar Erfahrungsberichte lesen, was die Qualität des Laptops selber angeht also außer die Hardware (Verarbeitung etc.)

Leg 200€ drauf und hol dir ein Asus UX32LN.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen