Notebook gesucht

Moin zusammen,
ich suche ein günstiges Notebook. Natürlich immer am liebsten im Angebot

Ich würde schon so ~800-900€ ausgeben, dafür sollte es aber bestimmten Anforderungen entsprechen:

~Marke: Gerne Acer, Asus o.Ä. Von Lenovo und HP nehme ich Abstand
~Prozessor: i5/i7 aufgrund der Leistung und geringen Hitzeentwicklung
~Bildschirm: Gute Auflösung(WICHTIG!), 15"-17"
~RAM: Gerne DDR4, ansonsten DDR3 ab 8 GB
~Festplatte: SSD ist ein muss. Die Größe ist zweitrangig
~Grafikkarte mit eigenem Speicher (Dediziert)

Ich habe im Übrigen lieber ein gut abgestimmtes Notebook mit weniger Leistung (Bspw. von MSI/Asus) als eins wo alle Komponenten irgendwie reingeschmissen wurden und nichts richtig zusammenpasst (Beispielsweise Lenovo)

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und gebt mir bescheid, falls irgendwann mal ein Knüller im Angebot ist. Gesucht habe ich natürlich auch selber schon wie blöde.
Bisher gefällt mir das Acer Aspire VN7-791G-788H sehr gut, wobei ich bestimmt bei Sonderangeboten preislich um einiges besser wegkommen kann.

Riesen Dankeschön an alle, die mir weiterhelfen können oder es wenigstens versuchen!!

5 Kommentare

Gerne Acer, Asus o.Ä. Von Lenovo und HP nehme ich Abstand

Haha... Du hast auch noch nie bei richtigen Laptops geschaut, oder?
Es gibt neben HP Elitebooks, Lenovo Thinkpads und Dell Latitudes eigentlich ziemlich wenig sinnvolles in der Windowswelt. Das heißt jetzt keineswegs, dass diese perfekt sind aber allemal besser als der Acer etc. Consumerschrott.
Und zu deinen 17", ist das dein Ernst? Diese Größe macht meiner Meinung nach nur Sinn wenn dein Laptop als mobile Gamingstation dienen soll. Wenn du den Rechner hauptsächlich für andere Dinge brauchst sollte dein Ziel sein eine möglichst kleine/leichte Kiste zu holen und für zuhause noch einen externen Monitor in angenehmer Größe. Das ist hinsichtlich der Arbeitsplatzergonomie wesentlich geschickter. Schon alleine vor dem Hintergrund wie unfassbar grausig sich iA so eine Acer/MSI TAstatur auf Dauer tippt.
Die Momente in denen du das Gewicht/die Größe deines Laptops verfluchst werden in deiner angestrebten Größe so zahlreich sein und auf Dauer ärgert man sich nur. Und wenn du die Kiste eh nicht rumschleppen willst dann hol dir einen Desktop-PC der hat durchschnittlich ein besseres Preis-Leistungsverhältnis.

Einen Desktop PC hab ich! Und den großen Bildschirm, die Rechenleistung und die SSD brauche ich für CAD Anwendungen in der Universität. Das Gewicht ist mir relativ egal, ich bin stabil gebaut

HP Elitebooks, Lenovo Thinkpads und Dell Latitudes

finde ich absolut grausam und werde ich in meinem Leben niemals anrühren!

Beim besten Willen ich kann mir nicht vorstellen, dass du in deinem Studiengang Projekte betreuen musst, bei denen es sinnvoller ist sich an einen 17" Laptop zu setzen anstatt an eine Workstation im Poolraum oder sonstwo. Wenn du 17" benötigst dann doch normalerweise auch den restlichen Arbeitsplatz (größerer Monitor, Tablet etc.). Da ist eine 17" Kiste unterwegs kein Ersatz.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du deine Vorstellungen nicht ähnlich gut mit einer 14"/15" mit derselben Auflösung umgesetzt bekommst.

XBaumstammX

Einen Desktop PC hab ich! Und den großen Bildschirm, die Rechenleistung und die SSD brauche ich für CAD Anwendungen in der Universität. Das Gewicht ist mir relativ egal, ich bin stabil gebaut

HP Elitebooks, Lenovo Thinkpads und Dell Latitudes

Tatsächlich ist es eine schlechte Eigenart nach guten Tipps zu fragen und diese dann mit so kategorischen Argumenten auszuschlagen. Hast du schon mal im Business-Bereich was anderes gesehen als Dell, HP, Lenovo oder Apple? Was sagt uns das? Ich war lange genug Admin um dir sagen zu können, dass der Rest (Acer, PackardBell, Sony, MSI, Samsung,...) unfassbar grausam ist, vor allem im Bezug auf Ergonomie und Verarbeitung. Ok eine Consumer-Marke kann man noch in Betracht ziehen, Schenker, aber da auch nur vereinzelte Modelle und auch nur wenn man sich klar ist auf welche Nachteile man sich einlässt. Meistens, wenn man auf den GamingTeil verzichten kann, findet man ein ähnliches Thinkpad zum besseren Preis, gerade als Student ( campustiger.de, http://ok1.de )

Aber auf Grund deiner Antworten werde ich es einfach mal gut sein lassen. Ich habe offensichtlich schon genug Zeit an dich verschwendet. Wahrscheinlich bist du eh noch im 1. Semester und kannst noch nicht wirklich abschätzen wozu du die Kiste brauchst und welche Aufgaben du damit erledigen musst.

Nein ich bin nicht im 1. Semester und wirklich verstehen tue ich deine Argumentationen nicht.
Ich möchte den größeren Bildschirm weil es mir gefällt und ich so damit besser zurecht komme, sonst hätte ich es nicht rein geschrieben. Warum du mir das ausreden möchtest und angefressen bist wie ein 12 Jähriger kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber ich wünsche dir noch einen angehemen Tag und hoffe du bereicherst deine Mitmenschen in deinem Umfeld genauso mit deiner Präsenz wie du es hier tust!
Gruß

Such am besten selber auf der Seite notebooksbilliger.de/ , da kannst du deine Kriterien unter der erweiterten Suche angeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung47
    2. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS413
    3. (B)iete 10€ Flixbus Gutschein (S)uche Lieferando o.Ä.22
    4. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte22

    Weitere Diskussionen