ABGELAUFEN

Notebook gesucht: sehr leises Gerät

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger für mein ca. 6 Jahre altes HP 625.

Anforderungen:
- sehr leise (lüfterlos?). Denn:
- SkyGo, Amazon Prime, etc. soll laufen.
- HDMI Anschluss
- kleine Flash-Spiele und Office-Paket.

Optisches Laufwerk ist egal, Betriebssystem kein Chrome.

In einem alten c't Test habe ich die nachfolgenden gefunden. Habt ihr damit evtl. schon Erfahrungen sammeln können?
Acer Aspire ES1-111, Asus EeeBook X205TA, HP Stream 14, Toshiba Satellite Radius CL10W

10 Kommentare

Bin mir nicht sicher ob amazon Prime ruckellos auf den billigen Kisten läuft, würde dir was mit mindestens Intel Core M raten

Ich nutze den fast gleichen Rechner Hp Compaq 615 (Turion 76, 2 MB, W7) mit einer 1000ér DSL Leitung, Beide Streamdienste laufen ruckelfrei. Nur leise gehts gerade nicht, da offensichtlich der Lüfter zugestaubt ist - darf also das TEil komplett zerlegen. Einen potenteren PC brauchts also nicht dafür.

Die core-M sind halt auch nicht gerade billig.

Die Pentium N3540 sind auch passiv gekühlt und es geht schon ab 259€ los. Mit SSD sind die Geräte dann lautlos.

geizhals.de/?cat=nb&sort=p&xf=6748_4~6752_Pentium+N~28_2000#xf_top


Falls du doch erstmal "säubern" willst gibts auf Youtube dissembly videos zb:

youtube.com/wat…R_E

Ist immer bisschen Aufwand. Drauf achten das die Batterie raus ist und man selber nicht statisch geladen ist. Am besten das Aufschrauben in unterschiedliche Gruppen einteilen und schrauben seperat sammeln - dann merkt man schneller wenn man später eine vergessen hat
Hab mal aufgeschnappt, das das drehen des Lüfters eine Spannung indizieren kann, also vielleicht besser abstecken bevor man mit dem Sauger ran geht.

Viel erfolg!


Bei den Anforderungen reicht ein Tablet mit HDMI-Ausgang.
Mobiler und teilweise besseres Bild, außerdem besser Bedienbarkeit gerade bei SkyGo.
Willst du trotzdem bei einem Notebook bleiben (Zollgröße angeben), bitte kein Acer. Die Verarbeitung ist einfach nur zum wegschmeißen.
Hast du kein Problem mit Gebrauchtware, dann empfehle ich ein Thinkpad. Ich habe zum arbeiten und SkyGo, Netflix, Amazon Instant ein Lenovo X230.

@NudelzTrudelz

Danke für den Video Tipp - da steht mir was bevor......

Ich habe das Gerät nun auseinander genommen und den Lüfter gereinigt. War weniger Aufwand, als das Video vermuten lässt; der Lüfter ist recht schnell zu erreichen.

Nichts desto trotz suche ich weiter nach einem neuen Gerät.
Vielen Dank für die hilfreichen Kommentare bisher.

@TTC

Hat die Reinigung etwas gebracht?
Hast du auch neue Wärmeleitpaste aufgetragen, falls ja auch das Wärmeleitpad der CPU getauscht oder gleiches wieder eingesetzt?

Habe gestern eine SSD eingebaut - halbiert die Boot-Zeit

Mentalist

[...] Hat die Reinigung etwas gebracht? Hast du auch neue Wärmeleitpaste aufgetragen, falls ja auch das Wärmeleitpad der CPU getauscht oder gleiches wieder eingesetzt?[...]

Ich habe NUR den Lüfter entfernt und vom Staub befreit - selbst nach ordentlich durchpusten sind noch mehrere Wattestäbchen draufgegangen ;-)
Bisher läufts ganz gut, der Geräuschpegel ist erträglich, auch bei höherer Last.

Na das klingt ja positiv - scheint den Aufwand zu lohnen

So - geschafft. Hat bestens geklappt. Schnurrt wieder leise wie eine Katze. Kühlrippen waren total zugesetzt mit einer Staubmatte. Neue Wärmeleitpaste aufgetragen , neue CR 2032 rein. Kleine Torx + Kreuzschlitz werden benötigt. Das Video ist Gold wert.

Merci

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€33
    2. Akku Ladegerät aa / aaa22
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home33
    4. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht11

    Weitere Diskussionen