ABGELAUFEN

NOTEBOOK - Mögliche Vergleichsangebote zum neuen Medion-NB aus dem ALDI-SÜD-Prospekt

Hier mal die technischen Spezifikationen - Link im ersten Post:

MEDION® empfiehlt Windows 8.

Grandioses 43,9 cm/17,3" Widescreen-LED-Backlight-Display mit einer HD-Auflösung von 1.600 x 900 Pixel.

Integrierte HD-Webcam und Mikrofon.

Windows 8 schnell, flexibel und ganz persönlich.

Starke Leistung. Brillante Darstellung.
Intel® Core™ i3-3110M Prozessor der dritten Generation
(2,4 GHz, 3 MB Intel® Smart Cache, Intel® Hyper-Threading-Technik).

Weitere Informationen finden Sie hier!

Erleben Sie den Unterschied – ein Notebook mit sichtbar intelligentem Intel® Core™ i3 Prozessor der dritten Generation mit integrierten Grafikfunktionen.

NVIDIA® GeForce® GT 730M DirectX® 11 Grafik:
Mit 2.048 MB Speicher und digitalem HDMI®-Audio-/Video-Ausgang. Dank der intelligenten NVIDIA® Optimus™ Technologie wird je nach Anwendung zwischen der leistungsstarken NVIDIA® Grafik und der Strom sparenden integrierten Grafik gewechselt.
Große 1 TB (1.000 GB) S-ATA Festplatte:
Für mehr als 200.000 Musiktitel/Fotos (bei 4 MB je Titel/Foto).
Mit dem integrierten zweiten Festplattenschacht lässt sich die Kapazität mit einer handelsüblichen 6,35 cm/2,5" Festplatte mehr als verdoppeln. (Zweite Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten.)
Großer 8 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher:
Mit schneller und Strom sparender Speichertechnologie.
High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern.
Dolby Home Theater® v4 zertifiziert.
8 Zellen Li-Ionen-Hochleistungsakku.
Intel® Centrino® Wireless-N 2230 mit integrierter Bluetooth 4.0-Funktion.
Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie.
USB 3.01 – der Datenturbo.
Übertragen Sie Daten deutlich schneller als mit USB 2.0.
Multistandard-DVD-/CD-Brenner
mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung.2
Intel® Wireless-Display (WiDi)!
Rücken Sie Ihre Notebook-Inhalte ins rechte Bild. Spielfilme, Fotos, Websites und vieles mehr. Streamen Sie alles, was Ihnen wichtig ist, von Ihrem Notebook zum HD-Fernseher.

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten.
Inklusive umfangreichem Softwarepaket.
Elegantes Design in matter Optik

Kostenlose Testversion: Auf diesem Notebook ist eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Office 2013 vorinstalliert. Kaufen Sie Microsoft Office, um Office-Software auch nach dem Testzeitraum mit vollem Funktionsumfang zu aktivieren.

Maße ca.: 42,1 x 3,5–4,3 x 28 cm (B x H x T)
Gewicht ca.: 3 kg (inkluive Akku)

3 Jahre Garantie
Mit Service-Adresse.

9 Kommentare

Ist für ne Bekannte und hier gibts ja evtl. Leute die grad nen Schnapper gemacht haben oder selbst mehr AKTUELLE Infos über NB-DEALS haben.

Anforderungen sind eher gering d.h.

- Office/Internet (KEINE SPIELE!)
- DVD (besser BL-RAY)
- Zuverlässigkeit
- Akkulaufzeit (länger = besser)
- Gewicht (sprich Mobilität)
- 15" (matt?)
- Windows 7 (wenn Möglich!)
- Schnittstellen z. B. USB3.0
- Preis ca. 550€ max.
- 8GB RAM
- mind. 500GB HDD

Ich hab mir mal grob bereits einen ÜBerblick - auch mit der Suche hier gemacht und bisher wenig (eigentlich nur den "kleinen Bruder" mit i5 - auch von dem hier (7818 bez. 16) gefunden.

NB waren für mich die letzte Zeit kein Thema, deswegen auch hier mal meine Frage an die Community. Glaube der Sony-refurbished-Deal war auch ganz ok.

Denke grundsätzlich kann man damit - auch wegen der 3 Jahre Garantie - nicht viel verkehrt machen.

Naja, ich lasse mich mal überraschen - vielleicht ist ja noch was "besseres" dabei.

Danke schon mal an diejenigen, welche HILFREICHE KOMMIS abgeben!

i3 und die komische Auflösung wären mir suspekt

DETLEV23

i3


Hab auch nen i3 und bin zufrieden...

Um mit ein paar Mythen aufzuräumen. 8Gb RAM und dann wahrscheinlich ein 32 Bit System, weil das ja keine Probleme macht? Im Ernst, für Office brauchst du keine 8 GB. Vermutlich nicht mal zum zocken. Bei CAD und PS wirds da schon interessanter. 8 GB werden von "normalen" Betriebssystemen sowieso nicht unterstützt.
Mattes Display würde ich dir immer empfehlen, am Arbeitsplatz ist der sogar vorgeschrieben. 15 Zoll sollte für die Mobilität auch besser sein.
Warum man jetzt an einem Laptop Bluray braucht, erschließt sich mir nicht so ganz. Bei dem kleinen Display sollte das keinen großen Unterschied zur DVD machen, solange du das Laptop nicht an den TV anschließt.
USB 3.0 könnte man zur Not noch nachrüsten, ebenfalls das Bluray Laufwerk.
Letztendlich hat deine Freundin null Ansprüche, wenn sie es nur für Office braucht
Ich würde dir ein thinkpad empfehlen, daran hat sie lange Freude und es geht nicht kurz nach der Garantielaufzeit kaputt, wie die ganzen Medions.
Wenn du eine SSD einbaust, sparst du dir auch noch einen i3.

Du setzt Wert auf Moblität und möchtest deiner Freundin ein 3kg (!) 17,3" Monster unter den Arm klemmen? Dann stell dich mal darauf ein, dass du das demnächst tragen kannst.

Meine Freundin hatte auch mal ein Medion Notebook. Es wurde sowas von heiß, dass es sich selbst ausgeschaltet hat, nach ca eine halben Stunde. Wurde 3x eingeschickt (das dauert übrigens ewig) und keine Besserung. Zuguterletzt nach Ablauf der Garantie, hat sich der Anschluss zum Stromstecker gelöst. Die Medion-Notebooks sind nicht nur schwer auseinander zu bauen (alles ganz fies geklipst), sondern zusammen bekommt man es auch sehr sehr schwer. So wie die Buchse übrigens festgemacht war, war es nur eine Frage der Zeit bis der sich löste. Qualiät ist etwas anderes, da würde ich sogar einen Acer vorziehen. Spaß, beide in einen Sack.

Such nach einem Lenovo, Dell, HP oder einem Sony. Da hast du was solides.

1. Mal danke für die Rückmeldungen
2. Das Gerät hat sie selbst entdeckt und ich wurde quasi nur damit "überfallen"
3. Natürlich würde ich ein Windows 7-64bit bevorzugen - und 8GB sind besser als 4GB zum gleichen Preis... ;-)
4. BL-R wegen der Zukunftssicherheit und als Player für den TV(evtl. auch Mobil)
5. SSD gibts in der Preisregion leider eh noch nichts
6. Ich bin ehrlich - die (langfristige) Qualität ist bei 3 Jahren Garantie auch nur ein bedingtes Argument...gehen soll er halt so lange. Ein "Billig-Acer" wäre z. B. für mich ein NO-GO gewesen...die sind ja oft schon DOA!
7. Ich denke vom PL-Verhältnis kann man bei den "Ansprüchen" nix groß verkehrt machen...

Falls jemand doch noch nen "Bürner" wüßte gerne her damit - aber ich gebs mal so weiter bzw. werde jetzt auch nochmal ein Lenovo/Dell dazu vergleichen. Thxs schon mal!

SSD kann man auch leicht selber einbauen, wenn man mit einem Schraubendreher umgehen kann
Garantie ist nicht gewährleistung. Wenn das Laptop nach einem Jahr kaputt ist, heißt das noch lange nicht, dass du es kostenlos repariert bekommst. Medion hat so ziemlich einen der schlechtesten Services überhaupt (laut c't)
Um einen passenden Deal zu finden, musst du eigentlich nur die suche bedienen. Vor kurzem gab es beispielsweise erst einen Thinkpad Deal. SSD und Bluray Laufwerk kann dann ja sehr leicht nachgerüstet werden.

TeHa94

SSD kann man auch leicht selber einbauen, wenn man mit einem Schraubendreher umgehen kann Garantie ist nicht gewährleistung. Wenn das Laptop nach einem Jahr kaputt ist, heißt das noch lange nicht, dass du es kostenlos repariert bekommst. Medion hat so ziemlich einen der schlechtesten Services überhaupt (laut c't) Um einen passenden Deal zu finden, musst du eigentlich nur die suche bedienen. Vor kurzem gab es beispielsweise erst einen Thinkpad Deal. SSD und Bluray Laufwerk kann dann ja sehr leicht nachgerüstet werden.



Das mir schon alles klar - nur darum gehts hier überhaupt nicht.

ICH will damit überhaupt keine Arbeit haben und SSD ist für die Nutzerin eh witzlos. BL-LW wäre natürlich ein NTH gewesen - wenns ins Budget gepasst hätte.

Bezüglich GARNANTIE sind das wirklich 3 Jahre d.h. BESSER als die Gewährleistung mit Beweislastumkehr.
Der Servicefall soll ja möglichst nicht auftreten und wenn doch dann ist es halt so. Besser als Geräte anderer Hersteller die bereits defekt ausgeliefert werden...^^

Ich bin nach dem ich doch mal einen größeren Quervergleich gemacht habe sogar der Meinung, dass dieses Gerät sogar ein ganz guter "DEAL" ist.

Es gibt nichts vergleichbares zum ähnlichen Preis - von den 3 Jahren Garantie mal gar nicht zu sprechen...

P/L ist definitiv gut bis sogar sehr gut zumindest für den gewünschten Usertypus.
Trotzdem danke an die Helfer. Mach dann hier mal dicht!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016107282
    2. Kroko Deal Jagd abschalten?1632
    3. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…2843
    4. [Empfehlung gesucht] Cover für Honor 844

    Weitere Diskussionen