ABGELAUFEN

Notebook/Ultrabook

Ich habe darüber nachgedacht mir demnächst eventuell ein neues Notebook zuzulegen. Dieses sollte im Optimalfall 13,3 bzw. 14 Zoll Displaydiagonale haben. Da ich es gerne auch unterwegs benutzen würde wäre es von Vorteil, wenn es relativ dünn und leicht wäre. Ein optisches Laufwerk ist nicht erforderlich.

Hauptsächlich würde es zum surfen, Filme gucken und bearbeiten meiner Uni-Skripte verwendet werden. Allerdings würde ich zwischendurch auch gerne mal ein Spiel spielen, eine dedizierte Grafikkarte und eine brauchbare CPU (i5 Ivy Bridge wär super) wären also nicht schlecht.

Preislich hatte ich so an ungefähr 600€ gedacht. Weniger ist natürlich auch gut.

Ich habe bisher ein Auge auf das Lenovo U410 geworfen. Dieses erfüllt eigentlich alle oben genannten Bedingungen und liegt preislich noch im Rahmen. Etwas schade finde ich, dass es keine beleuchtete Tastatur hat. Das wär ein nettes Feature gewesen.

Kurz gesagt: Fallen euch noch Alternativen ein?
Ein OS ist dank Dreamspark auch nicht zwingend erforderlich.

Danke schon mal vorweg.

Was ich vergessen habe...
Wenn ich irgendwo einen Studentenrabatt mitnehmen kann, dann würde ich das natürlich auch tun.

7 Kommentare

ich finde für die eigenschaften sind ehe mind. 1000 euro üblich.
für günstiger als 600 euro wirst du keineswegs wegkommen

Das Lenovo gibts wie gesagt für etwa 650 bzw als 13,3 Zoll Variante (U310) sogar für etwa 560. (i5 Ivy, brauchbare Akkulaufzeit, Hybrid SSD/HDD, ...)

Ich habe eben noch ein Samsung Serie 5 gesehen. Dieses hat allerdings eine AMD A4 APU (A4-4355M). Ich befürchte, dass diese leistungstechnisch bei weitem nicht an eine i5 CPU heranreicht. Kann jemand was zu den Dingern sagen?

Alternativ gibts das Ding für ca. 700 auch mit i5 Ivy Bridge. In dem Preisbereich muss es also auf jeden Fall was geben. Eine dedizierte Grafikkarte ist auch nicht zwingend erforderlich. Allerdings wär mir dann schon wichtig, dass das Gerät eine Ivy Bridge CPU verbaut hat. Die Intel HD 4000 reicht für das meiste ja eigentlich aus.

Hallo , Schau dir mal Das Medion Ultrabook von Aldi Nord an, ebenfalls mit Ivy Bridge Prozessor.

Einfach mal die SuFu hier benutzen, ich weiß gar nicht wie oft hier schon nach Ultrabooks gefragt wurde...

...und ich wusste nicht, dass jede Suchanfrage auf die gleichen Spezifikationen ausgerichtet ist. Es ist ja auch nicht so, dass es in der IT regelmäßig Neuerungen bzw. Neuheiten gibt.

Wer nichts produktives beizutragen hat möge doch bitte schweigen...

jo, das medion teil hört sich ziemlich gut an.
evtl noch eine ssd günstig über mydealz und fertig

Eine SSD hab ich eh noch in meinem alten Netbook.
Ich werde mir die Tage mal das Lenovo U310 (13 Zoll) im Saturn oder so angucken. Scheinbar ist die Intel HD 4000 sogar performanter als die dedizierte Nvidia 610 im U410 (14 Zoll). Das U310 gibts schon für etwa 560 und es sieht um einiges hochwertiger als das Akoya aus. Ganz abgesehen davon, dass es mit dem i5 auch schneller sein sollte als das Akoya mit dem i3.

Wenn euch noch eine Alternative einfällt, trotzdem her damit.
An sonsten noch mal danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Prämienflug Buchung Meilen11
    2. Smartphone um die 150 €22
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung610
    4. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine23

    Weitere Diskussionen