Number26 -> Lesenswerter Bericht

Für alle Number26 Kontoinhaber vielleicht interessant (gerade falls es jemand wirklich als Hauptkonto nutzt):

webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:s-rNZoevprEJ:https://www.deutscheskonto.org/de/achtung/+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

Und hier ein Artikel dazu der keine solche Panik verbreitet und im Gegensatz zu dem o.g. auch noch online ist und nicht wieder zurückgenommen wurde.
gruenderszene.de/all…nen
- ExtraFlauschig

Beste Kommentare

Links immer posten.
Da keiner lust hat, erst den link zu kopieren

webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:s-rNZoevprEJ:https://www.deutscheskonto.org/de/achtung/+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

ExtraFlauschig

Es gibt keinen, aber absolut keinen Grund dafür! (solange du unter 100k drauf hast) Was soll denn die Panik?

Was soll denn das? Es geht doch auch darum, dass es keine Belege für ein Solvenzproblem von N26 gibt. Ein unbelegter Artikel eines komische Onlineportals, der nicht mal mehr online ist? Ehrlich? Das in Kombination mit dem nicht vorhandenen Verlustrisiko, warum sollte man da etwas in vermeintliche Sicherheit bringen wollen?
Ach was rege ich mich auf. Ist doch wie inzwischen so oft. Die Leute lesen irgendwas im Web und machen aus ner Mücke gleich einen Elefanten. Ereiferungsgesellschaft... Anstatt dass man sich erst mal Gedanken über die aufgenommenen Informationen macht und reflektiert. Es geht halt auch leider Arbeit einher mit der Option, dass jeder jederzeit von überall Informationen verbreiten und konsumieren kann.

Die kündigen dir das Konto und dir ist egal warum und wieso? Klingt sehr merkwürdig, sorry...

58 Kommentare

Links immer posten.
Da keiner lust hat, erst den link zu kopieren

webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:s-rNZoevprEJ:https://www.deutscheskonto.org/de/achtung/+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

Wenig überraschend...

interessant danke oO

derzeit wird eh alles versucht, dass Kunden weniger Kosten verursachen. Zum Beispiel indem auf die teuren Bargeldabhebungen verzichtet werden soll:

number26.eu/no-…-1/

Avatar

GelöschterUser178172

Wer hätte das gedacht...

Wenn das mit dem Bargeldverbot schnell umgesetzt wird haben sie vll. noch eine Chance

Interessant. Fliege in 2 Wochen nach Japan und hab erst gestern 5000 aufgeladen. Hoffe dass es in der Zeit keine Probleme geben wird.

Ich habe auch das Gefühl, dass die vor die Hunde gehen werden.

Die zahlen doch nur drauf.

Ganz ehrlich? Wenn ich Number26 wäre, würde ich meine Juristen in Gang setzten. Das ist ein etwas rätselhafter Bericht voller Andeutungen auf einer ziemlich komischen Seite - ich hab nix mit Number26 am Hut oder ein Konto bei denen, aber das "riecht" ja schon ein bisschen nach Konkurrenz, die hier mal etwas Zweifel streuen will... Ist aber jetzt nur meine Meinung.

Danke, habe nun mein Geld von number26 runtergenommen...

katmai

Ganz ehrlich? Wenn ich Number26 wäre, würde ich meine Juristen in Gang setzten. Das ist ein etwas rätselhafter Bericht voller Andeutungen auf einer ziemlich komischen Seite - ich hab nix mit Number26 am Hut oder ein Konto bei denen, aber das "riecht" ja schon ein bisschen nach Konkurrenz, die hier mal etwas Zweifel streuen will... Ist aber jetzt nur meine Meinung.




Das ist ein Start Up Unternehmen....so, jetzt klingeln alle Warnglocken..kann gut gehen, kann auch schlecht gehen. Und da möchte ich nicht mein Geld verlieren. Daher habe ich alles runtergenommen.

beneschuetz

Danke, habe nun mein Geld von number26 runtergenommen...


Solange du nicht mehr als 100.000 Euro drauf hast ist alles durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

katmai

Ganz ehrlich? Wenn ich Number26 wäre, würde ich meine Juristen in Gang setzten. Das ist ein etwas rätselhafter Bericht voller Andeutungen auf einer ziemlich komischen Seite - ich hab nix mit Number26 am Hut oder ein Konto bei denen, aber das "riecht" ja schon ein bisschen nach Konkurrenz, die hier mal etwas Zweifel streuen will... Ist aber jetzt nur meine Meinung.

de.m.wikipedia.org/wik…ung
Nicht nur StartUp sondern auch Bank.
Was soll die Panik. Die Einlagen sind sicherer als die Renten.

Mein Konto wurde gerade von Number26 gekündigt. Zum Glück war es nicht mein Hauptkonto, sonst wäre ich aufgeschmissen gewesen - musste aber alles innerhalb von 2 Wochen (über Ostern!) umstellen.

horst038

Mein Konto wurde gerade von Number26 gekündigt. Zum Glück war es nicht mein Hauptkonto, sonst wäre ich aufgeschmissen gewesen - musste aber alles innerhalb von 2 Wochen (über Ostern!) umstellen.




Erzähl mal mehr über die Hintergründe.

horst038

Mein Konto wurde gerade von Number26 gekündigt. Zum Glück war es nicht mein Hauptkonto, sonst wäre ich aufgeschmissen gewesen - musste aber alles innerhalb von 2 Wochen (über Ostern!) umstellen.



zuviel Gutscheine mittels cash26 umgewandelt?

(gerade falls es jemand wirklich als Hauptkonto nutzt)



Da bezweifel ich doch stark, dass es eine einzige Person gibt, die dieses Konto als Hauptkonto benutzt X)

ExtraFlauschig

http://www.gruenderszene.de/allgemein/number26-40-millionen




Da liest sich das ganze doch um einiges positiver

Hauptkonto würde ich dann aber doch auch nicht machen ... aber ein perfektes zweitkonto

beneschuetz

Danke, habe nun mein Geld von number26 runtergenommen...


Aber erstmal seine 12,50€ sichern, man weiß ja nie.

Burby123

zuviel Gutscheine mittels cash26 umgewandelt?



Nee, gar keine. Es wurde auf irgendwelche Punkte in den AGB verwiesen - habe ich mir aber ehrlich gesagt nicht mehr angeschaut, weil das number26 mir nie ganz geheuer war und ich mich mit dem Wechsel beschäftigt habe/musste.

Ist für mich nun abgeschlossen. Ich würde nur aus dieser Erfahrung jedem empfehlen, sich nicht ausschließlich auf Number26 zu verlassen. Als Zweitkonto aus Bequemlichkeit mit ein bisschen Guthaben vielleicht akzeptabel.

Burby123

zuviel Gutscheine mittels cash26 umgewandelt?



Du wirst doch wissen, warum die dir das Konto gekündigt haben! X)

Die kündigen dir das Konto und dir ist egal warum und wieso? Klingt sehr merkwürdig, sorry...

Vlt. haben die ja auch die Provision gekürzt und DeutschesKonto.ORG möchte sich somit revanchieren und empfiehlt die DKB (die vlt. eine höhere Provision haben?).

(Ist aber auch nur ne wilde, aus den Ärmeln geschüttelte Theorie)

userMeMe

...(Ist aber auch nur ne wilde, aus den Ärmeln geschüttelte Theorie)

Naja, die Panikmache im Artikel klingt jetzt auch nicht viel gehaltvoller.

Burby123

zuviel Gutscheine mittels cash26 umgewandelt?




Erzähl mal, was hast du denn getrieben? Die Real-Geschichte vielleicht?

Auch alles nur Mutmaßungen, ist aber natürlich eine Möglichkeit, wenn auch in meinen Augen eine traurige. Habe gerade erst meine Karte beantragt.
Wenn man sich aber mal ansieht welche Angriffe und gestreuten Falschmeldungen auf die Wirecard Bank verübt wurden würde mich eine Finte auch nicht wundern.

Gibt derzeit nur wenige die Geld schneller verbrennen als Nr.26.
Für mich derzeit so vertrauenswürdig wie ZNAPS ;).

userMeMe

...(Ist aber auch nur ne wilde, aus den Ärmeln geschüttelte Theorie)



Darauf wollte ich hinaus (behaupte ich jetzt einfach).

beneschuetz

Danke, habe nun mein Geld von number26 runtergenommen...


joah, werde ich morgen auch sicherheitshalber mal "umparken"

beneschuetz

Danke, habe nun mein Geld von number26 runtergenommen...

Es gibt keinen, aber absolut keinen Grund dafür! (solange du unter 100k drauf hast) Was soll denn die Panik?
ExtraFlauschig

Naja, die Panikmache im Artikel klingt jetzt auch nicht viel gehaltvoller.

Und ich wollte dir nur meinerseits beipflichten. 9307562-slMyX

ExtraFlauschig

Es gibt keinen, aber absolut keinen Grund dafür! (solange du unter 100k drauf hast) Was soll denn die Panik?


Rein theoretisch hast du Recht. Praktisch ist das ganze aber mit Aufwand verbunden und man hat sein Geld im Entschädigungsfall auch nicht sofort.

Warum sollte man es also drauf ankommen lassen wenn man "sichere" Alternativen hat?

ExtraFlauschig

Es gibt keinen, aber absolut keinen Grund dafür! (solange du unter 100k drauf hast) Was soll denn die Panik?

Was soll denn das? Es geht doch auch darum, dass es keine Belege für ein Solvenzproblem von N26 gibt. Ein unbelegter Artikel eines komische Onlineportals, der nicht mal mehr online ist? Ehrlich? Das in Kombination mit dem nicht vorhandenen Verlustrisiko, warum sollte man da etwas in vermeintliche Sicherheit bringen wollen?
Ach was rege ich mich auf. Ist doch wie inzwischen so oft. Die Leute lesen irgendwas im Web und machen aus ner Mücke gleich einen Elefanten. Ereiferungsgesellschaft... Anstatt dass man sich erst mal Gedanken über die aufgenommenen Informationen macht und reflektiert. Es geht halt auch leider Arbeit einher mit der Option, dass jeder jederzeit von überall Informationen verbreiten und konsumieren kann.

ExtraFlauschig

Was soll denn das? Es geht doch auch darum, dass es keine Belege für ein Solvenzproblem von N26 gibt. Ein unbelegter Artikel eines komische Onlineportals, der nicht mal mehr online ist? Ehrlich? Das in Kombination mit dem nicht vorhandenen Verlustrisiko, warum sollte man da etwas in vermeintliche Sicherheit bringen wollen?



Artikel hin oder her. Womit Number26 Geld verdient bzw. verdienen will kann man schon mal hinterfragen. Auch wenn an dem Artikel nichts dran sein sollte bringt es den ein oder anderen doch dazu darüber nachzudenken welchen Sinn es macht Geld auf einem vermeintlichen Drittkonto zu parken bei einer Bank ohne erkennbarem Geschäftsmodell.

An dem "Bericht" kann ich nichts "Lesenswertes" finden.
Es läuft eine weitere Finanzierungsrunde, das ist bei Start-ups vollkommen üblich, Fintechs machen da keine Ausnahme.
Interessanter wird es da schon sein, sobald man lesen kann, wie die Finanzierungsrunde gelaufen ist, und welche Investoren sich beteiligen. Aber auch das ist höchstens für Leute aus der Finanzbranche interessant, für Bankkunden kann das völllig egal sein.

Hatte ich gar nicht drauf geachtet. Der Artikel ist ja wieder down und der link nur ne Webcach.

Der Artikel ist so wie die Webseite quatsch. Allerdings stecken die mit der DKB unter einer Decke, da sie Infos bereitstellen die die DKB verheimlicht. Also die inoffizielle Infoseite sind. Von daher erstmal nicht abwägig die n26 zu bashen. Da das startup aber keine Bank ist und bei Problemen einfach auflegt (Berichte im tt forum) würde ich den Müll schön sein lassen. Gerade als Hauptkonto. Schaut euch mal die Reportage über n26 an. Ultra unsympathische Typen die Bank spielen...

No cash challenge? Die Jungs sind doch völlig behindert...

Burby123

derzeit wird eh alles versucht, dass Kunden weniger Kosten verursachen. Zum Beispiel indem auf die teuren Bargeldabhebungen verzichtet werden soll: https://number26.eu/no-cash-challenge-1/



verpackt man das in ein gewinnspiel in der hoffnung das 10-20 der kunden darauf verzichten xD

ExtraFlauschig

Was soll die Panik.



Also, wenn Mydealz paar Händler in der Vergangenheit kaputt gehauen hat, dann machte es niemanden was aus. Und, wenn wir mal eine Bank in den Ruin treiben wollen, wieso soll uns das was ausmachen? Oder bist du bei denen Investor? Hört sich so an, wie du die Bank verteidigst. Eigentlich sollte es doch dir egal sein, wieviel und warum ich mein Geld umparke. Ich finde number26 eh etwas suspekt...auch wenn ich bei denen was habe.

ExtraFlauschig

Was soll die Panik.

Ich bin weder Investor noch habe ich sonst ein spezielles Interesse an N26.
Mich regt es einfach nur auf, dass so ein halbgarer, gelöschter (sic!) Webbeitrag es bis in die Köpfe schafft.
Dass die Seite, die den Beitrag verfasst weder unabhängig noch objektiv schreibt, sollte beim Anblick ja offensichtlich sein.
Bei den aktuellen Negativzinsen tut es N26 glaube ich nicht zu sehr weh, wenn die Kunden das Geld von der Bank holen.
Was die Suspektheit angeht... Wie willst du denn heutzutage eine neue Bank platzieren außer mit unfassbar viel Geld, das du am Anfang reinpumpst, um günstiger sein als die anderen. Dass du dann irgendwann die Schraube zurückdrehen musst, damit du schwarze Zahlen schreibst sollte klar sein. Akquise geht da halt nur mit kurzfristigem Verlust.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1581764
    2. JUBILÄUM! JUBILÄUM!!! mydealz wird 10 und ihr könnt Reisen im Wert von 10.0…399486
    3. Amazo FR Retoure nicht zustellbar99
    4. Sind "Erotik-Film" Deals hier erlaubt1014

    Weitere Diskussionen