(Nur für Vereine/Organisationen) Google schenkt 25000 Chromebooks an deutsche Flüchtlingseinrichtungen (Anmeldung/Einsatzzweck erforderlich)

Google schenkt deutschen Flüchtlingseinrichtungen und Organisationen Chromebooks im Wert von $ 5 Mio. Da es sicher auch myDealzer gibt, die in entsprechenden Einrichtungen arbeiten, vielleicht auch interessant für eure Einrichtung. Teilnehmen können alle Nonprofit-Organisationen, die im Bereich der Flüchtlinge tätig sind. Hierfür muss man sich bis 8. Februar (erster Termin) oder 8. März (zweiter Termin) bewerben und erläutern, inwiefern die Geräte eingesetzt werden.

Bedingungen: nethope.org/wp-…pdf

Bitte keine unnötigen Diskussionen und sachlich bleiben. Hier gehts um kostenlose Unterstützung für deutsche Einrichtungen und nicht um Flüchtlingspolitik oder dass 25000 Chromebooks für Google nur Peanuts sind :-)

"Die Flüchtlingshilfe in Deutschland soll 25.000 Chromebooks bekommen. Google hat dafür zusammen mit der Deutschen Telekom und dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) das "Project Reconnect" gegründet, das nun in Berlin-Wilmersdorf in einer Notunterkunft für über 1150 Flüchtlinge vorgestellt wurde.

Die Notebooks sind für gemeinnützige Organisationen gedacht. Ziel ist es, über sie Flüchtlingen den Zugang zu Online-Bildungsangeboten und -Informationen zu ermöglichen, heißt es in einer Mitteilung. Googles gemeinnütziger Zweig Google.org unterstützt das Projekt demnach mit umgerechnet 4,6 Millionen Euro."

Link: reconnect.nethope.org

Beste Kommentare

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.


Hab noch nie gehört das es so etwas mal in Obdachlosenheimen etc. gab

Eine noble Geste. Aber die sollten das Geld lieber in Sprachkurse und Integrationshilfe stecken.

Und nein, ich gehe nicht davon aus, dass die Leute die Geräte selbstständig nutzen um Deutsch zu lernen.

Jetzt heulen wieder alle rum, dass es etwas für Flüchtlinge gibt. Langsam wird's langweilig..

93 Kommentare

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.

Eine gute Sache und ich hoffe ebenfalls, dass der Deal an sich gewürdigt wird.

Moderator

Hmm das ist aber nur eine Bewerbung dafür. Eine Garantie gibt es nicht.

Verfasser

Noticed

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.

Da wichtige Dinge unter Diverses untergehen, sind manche Threads dieser Art m.E. gut unter Freebies aufgehoben, was auch nicht das erste Mal der Fall hier wäre. Es gibt immer User die es so oder so besser finden.

Noticed

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.


Dort geht es vermutlich und leider unter.

Noticed

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.



Stimmt. Haette es da nicht gesehen und werde es weiterleiten.

Noticed

Da nur für Vereine/Organisationen gehört das m.E. eher unter Diverses.

J_R

Dort geht es vermutlich und leider unter.





Naja, die Vereine, die mit Flüchtlingen arbeiten, werden das eh schon wissen, bzw bekommen es durch die entsprechenden Netzwerke mit.
Hier kann man sich leider gleich auf die entsprechenden Diskussionen einstellen...

Verfasser

Search85

Hmm das ist aber nur eine Bewerbung dafür. Eine Garantie gibt es nicht.

Korrekt, deshalb haben Organisationen die sich zum ersten Termin melden und eine plausible Begründung haben, sehr gute Chancen.

Gute Aktion.

Gute Sache

Mal an die lokale Flüchtlingshilfe weitergegeben! Vielen dank für den Hinweis!!!

sehr sehr interessanter deal....was google wohl damit bezwecken will

Danke! Gleich mal weitergeleitet! Technik wird im Bereit der ehrenamtlichen Arbeit für Geflüchtete echt dringend gebraucht - die meisten arbeiten mit uralten Gurkenrechnern...

Mögen die Geräte in gute Hände kommen, die es für gute Zwecke nutzen...

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...

Muss ich doch mal meinen Kegelverein anmelden.

Eine noble Geste. Aber die sollten das Geld lieber in Sprachkurse und Integrationshilfe stecken.

Und nein, ich gehe nicht davon aus, dass die Leute die Geräte selbstständig nutzen um Deutsch zu lernen.

Die wollen wohl noch mehr Chaos verursachen - wer nutzt schon freiwillig Windows?

Ich bin auch Flüchtig, in Deals suchen

Schlaue Aktion von Google.

Wie gut US Tech Firmen doch sind, tun immer alles dafür, damit jeder Zugang zum Internet hat, da das wichtig ist

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Geburtstagsgutscheine (MM-Club & Saturn-Card) kombinierbar?22
    2. DM Telekom MAGENTA MOBIL START Karten im Abverkauf für 4,25€ Nur heute noch…610
    3. Danke euch3441
    4. Prepaidkarte Südafrika33

    Weitere Diskussionen