Nutzt hier jemand die Reolink Argus mit einer Powerbank?

8
eingestellt am 5. Mär
Hi :-)
Wollte mal fragen, ob jemand die hier recht beliebte Kamera Reolink Argus mit einer Powerbank betreibt. Frage, da ich‘s mit einer Powerbank probiert habe, aber nach etwa geschätzten 15 Minuten ist die Powerbank aus gegangen. Gehe aus, dass der Stromverbrauch der Kamera im Stand-by zu niedrig ist und deswegen die Akku-Bank automatisch ausschaltet.
Meine Frage wäre daher, ob jemand eine Akkubank kennt, die diese Abschaltung nicht hat. Vielleicht nutzt ja zufällig hier jemand die Kamera dauerhaft mit einer Powerbank.
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Ich habe in einer Beschreibung für eine Xiaomi Powerbank mal etwas von einem 'low current mode' für kleine Verbraucher gelesen.
Nimm das mal als Ausgangspunkt:
google.de/sea…ode

Vielleicht hilft dir das schon weiter...
Wieso nutzt du keine Akkus für die Kamera?
Verfasser
noname9515. Mär

Wieso nutzt du keine Akkus für die Kamera?


Stehe nun vor der Entscheidung Akkus oder eine Akkubank zu nutzen. Rein theoretisch hat eine Akkubank ja mehr mAh und meine Batterien sind schon recht schnell nach 60 Tagen ausgefallen. Die meisten Akkus haben meines Wissens noch weniger mAh als die mitgelieferten Batterien.
Im Netz gefunden


"soo, ich habe unterdessen nen Workaround für das Problem gefunden.
Wenn du ne "grosse" Powerbank mit 2 USB Anschlüssen bereits hast, kannst du an einem Anschluss einfach ein USB Stick einstecken und so gibt die Powerbank nun kontinuierlich Strom ab. AWAYS ON Makanart
17.01.2018
Verfasser
okolyta5. Mär

Im Netz gefunden "soo, ich habe unterdessen nen Workaround für das Problem …Im Netz gefunden "soo, ich habe unterdessen nen Workaround für das Problem gefunden.Wenn du ne "grosse" Powerbank mit 2 USB Anschlüssen bereits hast, kannst du an einem Anschluss einfach ein USB Stick einstecken und so gibt die Powerbank nun kontinuierlich Strom ab. AWAYS ON Makanart17.01.2018


Also wenn der Hack klappt, fresse ich nen Besen Hab eine gute mit 2 Anschlüssen und 20.000 mAh. Vielen Dank, werd’s testen. Hab heute noch so eine 2.600 mAh von Media Markt getestet (die die immer bei den Bestellungen dabei waren) und die lief auf jeden Fall mindestens 1 Stunde, bis ich das Batteriefach wieder geschlossen habe.
SirBothm5. Mär

Also wenn der Hack klappt, fresse ich nen Besen Hab eine gute mit 2 …Also wenn der Hack klappt, fresse ich nen Besen Hab eine gute mit 2 Anschlüssen und 20.000 mAh. Vielen Dank, werd’s testen. Hab heute noch so eine 2.600 mAh von Media Markt getestet (die die immer bei den Bestellungen dabei waren) und die lief auf jeden Fall mindestens 1 Stunde, bis ich das Batteriefach wieder geschlossen habe.


Hast du den ausprobiert?

Ansonsten könntest du die ausprobieren, die müsste das eigentlich können.


2017 Neue Kitbox GM312 Mini UPS, Unterbrechungsfreie Stromversorgung, Eingangsspannung 11-13 V, Ausgangsspannung 12 V 2A DC-Port bzw. 5 V 1A USB-Port, 7800 mAH DC Power Bank, tragbarer Energiespeicher, Sicherheit und Schutz für Ihre Anwendungen amazon.de/dp/…G5Y

bei Vipon gibt es da auch gerade einen Code für
Verfasser
okolytavor 56 m

Hast du den ausprobiert? Ansonsten könntest du die ausprobieren, die …Hast du den ausprobiert? Ansonsten könntest du die ausprobieren, die müsste das eigentlich können. 2017 Neue Kitbox GM312 Mini UPS, Unterbrechungsfreie Stromversorgung, Eingangsspannung 11-13 V, Ausgangsspannung 12 V 2A DC-Port bzw. 5 V 1A USB-Port, 7800 mAH DC Power Bank, tragbarer Energiespeicher, Sicherheit und Schutz für Ihre Anwendungen https://www.amazon.de/dp/B06Y2X5CP1/ref=cm_sw_r_cp_api_ybQPAb2RNRG5Ybei Vipon gibt es da auch gerade einen Code für


Hat bei mir geklappt mit dem USB Stick, zumindest für 1 Stunde Hab aber trotzdem die 2600er Powerbank genommen, weil die einfach kleiner und leichter ist. Aber irgendwie zeigt bei mir die Rolink App beim Akku mittlerweile keine % mehr an wie am Anfang. Vielleicht haben sie das durch ein Update verändert, was eine Verschlimmbersserung wäre. Was jetzt noch fehlt ist die Reolink Argus Case, aber momentan bei Amazon nicht erhältlich und bei eBay nur bei China-Händlern.
Bearbeitet von: "SirBothm" 12. Mär
SirBothmvor 32 m

Hat bei mir geklappt mit dem USB Stick, zumindest für 1 Stunde Hab …Hat bei mir geklappt mit dem USB Stick, zumindest für 1 Stunde Hab aber trotzdem die 2600er Powerbank genommen, weil die einfach kleiner und leichter ist. Aber irgendwie zeigt bei mir die Rolink App beim Akku mittlerweile keine % mehr an wie am Anfang. Vielleicht haben sie das durch ein Update verändert, was eine Verschlimmbersserung wäre. Was jetzt noch fehlt ist die Reolink Argus Case, aber momentan bei Amazon nicht erhältlich und bei eBay nur bei China-Händlern.


Die Silikonhülle? Kannst auch direkt bei Reolink bestellen. Mein letzten Sachen kam wieder aus Holland. Die Packung ist so groß wie bei der Kamera. Da ist noch ein Wandhalter mit drin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler