o2 Datenautomatik abschalten

Wenn ihr o2 Kunde seid könnt Ihr inzwischen selbst online die Datenautomatik abstellen.
Geht dafür wie folgt vor:
o2online.de aufrufen, mit den eigenen Login-Daten anmelden und im Bereich „Tarif & Optionen die Datenautomatik deaktivieren.
2016-09-12-17_50_19-610x293.jpg




Wer die Datenautomatik deaktiviert, wird bis zum Ende des laufenden


Monats nach Verbrauch des Inklussivvolumens in der maximalen


Geschwindigkeit gedrosselt. Immerhin steht bei o2 dem Kunden offen, ob


er gedrosselt oder möglichst viel Geld zusätzlich bis zum Ende des


Monats ausgeben möchte.

Quellen:
apfeleimer.de/201…hts
smartdroid.de/o2-…en/
deskmodder.de/blo…en/
stadt-bremerhaven.de/o2-…en/

12 Kommentare

cool

Langsam stellt O2 alles um, damit man nicht bei denen anruft. Man kommt ja aktuell an der Warteschleife nie durch. Egal zu welcher Zeit. Selbst wenn man kündigt und man zur Bestätigung anrufen muss, nimmt die Kündigung der Sprachcomputer an.
Achja hat vielleicht jemand ein Tip, wie ich die 5€ für das Zurückziehehen der Kündigung erhalte, wenn ich niemanden dort erreiche?


schon dreist von stadt-bremerhaven.de/o2-…en/ zu klauen und dann nicht einmal ne quelle anzugeben. Auch wenn du wohl von smartdroid.de geklaut hast, die wohl von caschy geklaut haben.


@caschy1
Bearbeitet von: "3G4G" 13. September

com491vor 5 m

Langsam stellt O2 alles um, damit man nicht bei denen anruft. Man kommt ja aktuell an der Warteschleife nie durch. Egal zu welcher Zeit. Selbst wenn man kündigt und man zur Bestätigung anrufen muss, nimmt die Kündigung der Sprachcomputer an.Achja hat vielleicht jemand ein Tip, wie ich die 5€ für das Zurückziehehen der Kündigung erhalte, wenn ich niemanden dort erreiche?


Samstags vormittags anrufen.

com491vor 38 m

Langsam stellt O2 alles um, damit man nicht bei denen anruft. Man kommt ja aktuell an der Warteschleife nie durch. Egal zu welcher Zeit. Selbst wenn man kündigt und man zur Bestätigung anrufen muss, nimmt die Kündigung der Sprachcomputer an.Achja hat vielleicht jemand ein Tip, wie ich die 5€ für das Zurückziehehen der Kündigung erhalte, wenn ich niemanden dort erreiche?




Kündigen und warten bis sie dich zurückrufen und dir die Gutschrift anbieten. Haben mich auch letzte Woche angerufen aber das Angebot war nicht wirklich zufriedenstellend.

3G4Gvor 2 h, 58 m

schon dreist von http://stadt-bremerhaven.de/o2-kunden-koennen-datenautomatik-eigenstaendig-deaktivieren/ zu klauen und dann nicht einmal ne quelle anzugeben. Auch wenn du wohl von smartdroid.de geklaut hast, die wohl von caschy geklaut haben.@caschy1



kann man sowas auch rufmord nennen? komm mal wieder runter, als ob dadurch jemand ein großer schaden entsteht. es gibt mehrer seiten mit der meldung. news portale kopieren auch gegenseitig. ich hoffe du freust dich jetzt sind mehr als genug quellen angegeben

darkxninjavor 3 m

kann man sowas auch rufmord nennen? komm mal wieder runter, als ob dadurch jemand ein großer schaden entsteht. es gibt mehrer seiten mit der meldung. news portale kopieren auch gegenseitig. ich hoffe du freust dich jetzt sind mehr als genug quellen angegeben


Rufmord? Copyright ist dir ein Begriff, ja? Das Internet ist kein Rechtsfreier raum wo alles genommen werden kann, was einem vor die Flinte läuft. Und ja, ich freue mich sehr, Vielen Dank, Bussy.

Ps: Kannst ja mal googlen, was bei geklauten Bildern so an Schadensersatz gefordert wird. Ein Screenshot ist das sicherlich grenzwertig zu betrachten
Bearbeitet von: "3G4G" 13. September

darkxninjavor 29 m

kann man sowas auch rufmord nennen? komm mal wieder runter, als ob dadurch jemand ein großer schaden entsteht. es gibt mehrer seiten mit der meldung. news portale kopieren auch gegenseitig. ich hoffe du freust dich jetzt sind mehr als genug quellen angegeben


Nein kann man nicht - und es würde dir vielleicht gut tun, von deinem hohen Ross herunterzukommen. Urheberrechtsverletzungen sind sehr teuer und zudem ziemlich unfreundlich. Das Mindeste, das man den Autoren der Original-Nachricht zukommen lassen kann, ist ein bisschen Respekt, indem man sie als Quelle nennt. Das kostet weder Zeit noch Geld und es wird dich niemand schief ansehen, weil du die Nachricht nicht selbst verfasst hast - wir sind hier ja nicht in einem Literaturforum.

Fehlt nur noch die Einführung eines EMail-Support-Wegs, die Wiedereinführung des EVN für Telefonate innerhalb von Flats sowie die Wiedereinführung der Multicards-Einstellungen, dass Tablets keine Anrufe empfangen.... dann würde ich nach Vertragsablauf evtl. sogar eine Verlängerung in Erwägung ziehen

O2 ist schon ein lustiger Haufen.. nachdem sie mir den Datensnack mit 20Gb für 5.99€ monatlich einfach deaktiviert haben, haben sie ihn gestern ungefragt wieder aktiviert

com49113. September

Selbst wenn man kündigt und man zur Bestätigung anrufen muss


Eine Kündigung in der richtigen Form (also zum Beispiel Brief) muss man nicht bestätigen.
Nyscherie13. September

Wiedereinführung des EVN für Telefonate innerhalb von Flats


Soweit ich weiß, ist es gesetzlich verboten, diese Daten zu speichern, weil sie zur Abrechnung nicht benötigt werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…616
    2. EPSON Drucker startet neu34
    3. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS22
    4. Congstar PSN gesperrt?1419

    Weitere Diskussionen