o2 Direct Flat M (ähnlich Genion L) bei Talkline für effektiv 0€ *UPDATE*

94
eingestellt am 18. Jun 2010
Update 1

Sparhandy hat anscheinend auch etwas Druck und verzichtet jetzt auch noch auf die Testoptionen. Die Leute, die bereits abgeschlossen haben, betrifft das nicht und deswegen lösche ich es nicht unten raus, sondern streich es nur. Das selbe gilt übrigens auch für die Direct Flat M im Vodafone Netz.


Ursprünglicher Artikel vom 12.06.2010:


Direkt vorweg eigentlich wollte ich hier sowohl das Flat M Angebot im Vodafone, als auch im o2-Netz in einen Artikel werfen, da aber Talkline Angebote tendenziell mehr Diskussionsbedarf haben, wird der Artikel in 2 Teile gespalten. Wie immer bitte ich euch den Artikel von vorne bis hinten zu lesen, wenn ihr Interesse habt. Es gibt endlich wieder einen Flat M Tarif für effektiv 0€. Beim letzten Mal im April wurde das Angebot von mobilcom-debitel leider relativ schnell rausgenommen.


Wie bereits in der Überschrift angemerkt, ist der o2 Direct Flat M von Talkline die Tarifbezeichnung für die o2 Mobile-Flat (ehemals Genion L). Es sind also alle Gespräche ins Fest- und o2-Netz kostenfrei. Gespräche in andere Netze werden mit 0,39€ pro Minute berechnet und jede SMS mit 0,19€. Natürlich kann man auch bei Talkline noch SMS- oder Surf-Optionen hinzubuchen. Die T@ke-Away Flat für 9,95€ entspricht hier dem was man von o2 als Internet-Paket M gewöhnt ist (Drosselung ab 200MB auf GPRS). Bei Talkline sollte man aber beachten, dass die Internet-Optionen nicht monatlich kündbar sind, sondern eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten haben. Ausgeschlossen sind BlackBerry, iPhone, T-Mobile G1, VPN, VoIP, Instant Messaging.


Fixkosten


  • 29,95€ Anschlussgebühr (entfällt durch eine SMS mit dem Text “AP frei” an die 8362)
  • 12 x 10€ monatliche Grundgebühr (in den ersten 12 Monaten auf 10€ reduziert)
  • 12 x 20€ monatliche Grundgebühr (die restliche Vertragslaufzeit)
  • -360€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach ~4-8 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ——————————
  • 0€ effektive monatliche Grundgebühr

Haken


Es ist ein Talkline Vertrag und so gibt es natürlich auch ein paar Haken.


Option MultiMedia-Pack – Diese gebuchte Testoption ist nur innerhalb der ersten 3 Monate kostenlos und muss deshalb innerhalb der Testperiode (am besten direkt nach Erhalt der SIM-Karten) gekündigt werden, andernfalls fallen monatlich Gebühren von 1,50€ an. Versäumt man die Kündigungsfrist läuft die Option für den Rest der Vertragslaufzeit.
Option T@ke-away Flat – Die Option ist nur innerhalb der ersten 30 Tage kostenlos und muss auch innerhalb dieser Testeperiode gekündigt werden, da andernfalls monatlich 9,95€ anfallen würden. Versäumt man die Kündigungsfrist läuft die Option für den Rest der Vertragslaufzeit. Hier muss man sich also direkt kümmern.
Option Rechnungschecker – Die Option ist die ersten 6 Monate kostenlos und muss innerhalb der Testperiode gekündigt werden, da andernfalls danach 2,99€ pro Monat anfallen.
Kartenpfand – Ist der Vertrag ausgelaufen und gekündigt, muss die SIM-Karte zurückgeschickt werden, sonst wird eine Gebühr von 9,97€ fällig
Mindestvertragslaufzeit – Talkline schreibt in ihre AGBs, dass Verträge immer nur zum Monatsende gekündigt werden können. Also hier z.B. nicht zum 24.03.2012, sondern erst zum 31.03.2012. Weiß man das, kann man allerdings direkt darauf hinweisen und eine korrekte Kündigung zum Ablauf der 24 Monate fordern (mehr ist nämlich nicht gestattet in Deutschland – § 309 Nr. 9 BGB).
Vertragsservicegebühr – Immer wieder versucht Talkline 4,99€ für die Aktivierung des Vertrages zu verlangen. Allerdings wird man nicht darüber aufgeklärt und ist somit auch nicht gestattet. Sollte man zu denen gehören, wo es Talkline probiert, schreibt man am besten direkt Sparhandy und Talkline an und bittet freundlich um die Erstattung dieser Gebühr.
Der größte Haken: Talkline – Talkline ist leider alles andere als ein Servicemeister und “überzeugt” vor allem durch jede Menge Aufpreise und schlechte Kommunikation. Bei den letzten Aktionen ist auch richtig viel schiefgelaufen und man musste Talkline viel hinterherlaufen, um alles wieder korrigiert zu bekommen.

Kündigung


Das wohl wichtigste ist, dass die oben genannte Rechnung natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt. Hat man nicht bis spätestens 3 Monate vor Ablauf dieser gekündigt fallen die regulären Gebühren von 20€ auch effektiv an. Ich habe es bei solchen Verträgen bis jetzt immer so gehandhabt, dass ich nach Erhalt der Auszahlung direkt die Kündigung verschickt habe. Die schriftliche Kündigungsbestätigung hebt man dann gut auf.


Kontaktdaten


Talkline


debitel AG


70545 Stuttgart


Email: Talkline-Vertragsmanagement@Talkline.de und info@talkline.de


Telefon: 0180 – 5 38 38 (Kosten: 0,14€ / Min aus dem dt. Festnetz der Telekom)

Deutlich besser und von den myDealZ Usern liebevoll “Goldnummer” genannt ist die 0711-21856.

Fax: 01805-437546 (Kosten: 0,14€ / Min aus dem dt. Festnetz der Telekom) – alternativ Festnetznummer: 04121 – 414950 oder 04121/41-4619 oder 04121/414909


Sparhandy


Email: info@sparhandy.de

Telefon: 01805 7777 817 (Kosten 0,14€ / Min aus dem dt. Festnetz der Telekom) – alternativ Festnetznummer: 0221 – 27794-0

Fax: 01805-7777818 (Kosten: 0,14€ / Min aus dem dt. Festnetz der Telekom) – alternative Festnetznummer: 0221 – 27794222

Zusätzliche Info
94 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

WARNUNG vor Talkline. Fabian, nach den Erfahrungen mit Falschberechnungen in diversen Angeboten, die die User hier ja wirklich haufenweise gepostet haben, fände ich es sehr angemessen, Talkline (wie auch debitel, Mobilcom und Drillisch) für Dein Schnäppchenblog ein für alle Mal auf die schwarze Liste zu setzen.

Wer das unterstützt, sollte das hier in diesem Thread kurz kundtun!!!

Undurchschaubares Tarifwirrwarr und "vergessen", kostspieleige Tarifoptionen trotz Kündigung abzuschalten - dahinter könnte man schon System vermuten. Auf jeden Fall für viele Leute hier eine sehr langwierige, zeitaufwändige und einfach nervige Prozedur, ihre Rechnungen halbwegs stimmig zu kriegen. Das hat nichts mit Schnäppchen zu tun.

Bearbeitet von: "" 26. Aug 2016

Wieso sind bei einem Internettarif Smartphones wie das iPhones und die Androide etc. ausgeschlossen? Brennen die?

@glückstreffer: Das steht auch alles im Artikel drin. Dass Talkline ... ist, wissen wir wohl alle. Das ist aber natürlich auch einer der Gründe warum die solche Angebote rechnen können, denn Service kostet auch Geld. Und ich denke mit den oben angebenen 3-4 Stunden Pflegeaufwand sollte man gut hinkommen. Bei den Telefonie-Tarifen wird im Gegensatz zu den Schubladenverträgen generell auch von Providerseite weniger gemogelt.
Letzendlich würde ich sagen. Einfach den Artikel lesen und jeder sollte wissen worauf er sich einlässt.

Meine Erfahrung mit Talkline Schubladenvertrag: Kündigung des MM-Pakets klappte problemlos, Kündigung des Vertrags ebenfalls. Nur die SIM-Karte wollten sie nicht bekommen haben, wurde dann aber auf Kulanz gutgeschrieben.

Wo ist dann das Problem, Emil? Talkline hat sich doch kulant gezeigt, also was willst du mehr?!

@ Hans

Schrieb' ich irgendwo was davon, daß ich etwas mehr haben möchte???

Hat jemand Erfahrungen mit Verträgen, wo drin steht 1 Minute Täglich Mindestnutzung?
Wenn diese nicht genutzt wird, dann wird sie dennoch dementsprechend berechnet, macht der Provider Stress wenn die mindestnutzung nicht erfolgt?
Ebenfalls Talkline Vertrag über Eteleon.

Meistens steht drinne was berechnet wird, wenn man sie nicht nutzt (oft höher als die eigentliche Nutzung).

Wenn ich Talkline & Co höre ... ganz schlimmer Laden. Ich stimme Glückstreffer vollkommen zu. Diese Verträge sind wirklich nur für äußerst erfahrene User zu empfehlen die da routine haben und sich ggf. auch die Zeit nehmen, sich mit denen anzulegen (rechtlich oder ewige Telefonate). Meine Freundin hat da letztens 2 Verträge hier von Mydealz zwecks Handy abgeschlossen und war später echt aufgeschmissen, weil die auf Kündigung etc. in keiner Weise reagiert haben. Naja, ich habs dann zum Glück noch alles regeln können. Trotzdem ver**** die mit System, auch meine Meinung. Und es gibt auch immer wieder gute Angebote von den direkten Anbietern (siehe letzte 5800 Vodafone Aktion)

Avatar
Anonymer Benutzer

Hey,

wie läuft das denn mit der Rufnummernmitnahme? Ich konnte bei der Bestellung nirgends angeben, dass ich meine alte Rufnummer mitnehmen möchte! Kommt das dann mit dem Vertrag?

Grüße

Bearbeitet von: "" 26. Aug 2016

VORSICHT VOR Talkline! Man kann gar nicht genug vor diesen Betrügern warnen. Mehrere tausend Euro hat mich das über Jahre gekostet! NIE WIEDER!

Erhält man in diesem Tarif auch eine Festnetznummer?

ACHTUNG!! Ich habe Anfang März für 3 Personen im Online-Portal von Talkline 3 Duo-Verträge verlängert, um den Online-Bonus von jeweils 50,-€ zu bekommen. Jetzt behauptet Talkline, dass die Verlängerungen nicht über das Online-Portal vorgenommen wurden und verweigert die Boni :(( Die Änderung der Laufzeit um 24 Monate klappte natürlich problemlos :((

nach nun schon dem 4ten talkline vertrag in der famile nie mehr stress gehabt als einmal 15 minuten bei der "kostenlosen" talkline hotline anzurufen..
also lief immer alles bestens, spätestens nach nem anruf

Mhhhh ich wollte die SIM gerne in einem Dualsimadapter nutzen, d.h. ich muss mit ner Spezielzange die SIM stanzen... :-)

Jetzt ist die Frage was passiert wenn ich diese gestanzte mini-SIM hinsende? Oder kann man auch ne andere gleuich aussehende SIm hinsenden? Hab da noch paar alte von debitel da

Oder sitzt da echt einer der jede eingesandte SIM auf die Korrektheit zum Vertrag prüft? Kann ich mir nicht vorstellen...

MfG Andy

Ich nochmal:
Ich habe jetzt die ganzen AGB's durchstöbert, aber konnte nichts finden. Wo steht denn das mit den 9,97 EUR für die SIMkarte, wenn man sie bei Vertragsende nicht einsendet?

MfG Andy

Achtung:
Unterschied zum normalen O2 Tarif (bzw. alte O2 Genion L):

Minutenpreis ins Festnetz ist teurer (0,39 Euro anstelle 0,29 Euro). Das ist nicht ganz unerheblich.

Ich kann jeden nur vor Talkline WARNEN das ist der größte Abzocker laden den es gibt!!!!!!!!!!! wer hier Spart zahlt am Ende drauf

Finger weg von Talkline.
Bisher hatte ich noch keine Rechnung, wo alles gestimmt hätte. Kostenlose Optionen werden berechnet.
Auf Mails wird nicht reagiert.
Nur was für Leute mit Rechtsschutz und viel Zeit...



ixus: Erhält man in diesem Tarif auch eine Festnetznummer?


?

Ich hatte im Herbst 2008 einen Genion L-Vertrag bei Talkline über den Händler "Handy2Day" abgeschlossen, den ich jetzt fristgerecht gekündigt habe. Das ist zwar schon gut einen Monat her, aber auf meine telefonische Nachfrage bei Talkline wurde mir bestätigt, dass die Kündigung (Einwurfeinschreiben) fristgerecht eingegangen sei und ich in Kürze die schritliche Bestätigung bekommen soll. Der Händler warb damals ausdrücklich damit, sich um die Verhinderung aller versteckten Optionen zu kümmern, was auch bestens geklappt hatte. Wenn es jetzt nicht noch Stress mit der Kündigung geben sollte, bin ich zufrieden mit Talkline. Anderenfalls "freut" sich meine Rechtschutzversicherung...

Habe auch über handy2day damals zugeschlagen, damit nie Probleme gehabt. Aber was ich seitdem über talkline lese, macht mich vorsichtig. Ich schlage hier nicht zu. Andere Anbieter schaffen so ein AngEbot für 2 Euro im Monat. Und machen dafür keinen Stress.



glückstreffer: WARNUNG vor Talkline. Fabian, nach den Erfahrungen mitFalschberechnungen in diversen Angeboten, die die User hier ja wirklich haufenweise gepostet haben, fände ich es sehr angemessen, Talkline (wie auch debitel, Mobilcom und Drillisch)


NOOO! Ich bin zum wechsel von t-mobile (debitel) zu discoplus (o2) welcher Drillisch nutzt... ist ja ebenso ein shit "service-provider" und die idioten reden genau so wenig wie bei debitel... es ist nur kundenunfreundlich.

Meine Frage an dich:
Welche Fälle gab es schon wo Drillisch eine Rolle spielte?

Zu beachten ist hierbei noch, dass der Vertrag nicht über Talkline gemacht wird sondern mit Sparhandy.de.
Hierbei braucht man sich nicht wundern wenn man dann nicht den vollen Service bekommt oder als Kunde der 3. Klasse behandelt wird...

Avatar
Anonymer Benutzer


Andy: Ich nochmal:
Ich habe jetzt die ganzen AGB’s durchstöbert, aber konnte nichts finden. Wo steht denn das mit den 9,97 EUR für die SIMkarte, wenn man sie bei Vertragsende nicht einsendet?MfG Andy


Es gibt kein Kartenpfand. Admin hat schon mehrmals fälschliche Weise über Talkline Pfand geschrieben. AGB`s sind von Debitel AG. Dort gabs nie Kartenpfand.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Das steht auch nicht an den AGBs, sondern in der Servicepreisliste. Wers mir nicht glaubt, kann ja auch mal bei der Talkline Hotline anrufen

P.S. Gleich kommts 3:0 ^^

Wie sieht es mit einer Festnetznummer aus? Gibt es die bei diesem Tarif?

Bekommen Studenten die bei O2 üblichen Frei-SMS?

Wie und wo muss man die ganzen Zusatzoptionen kündigen?
Genügt da ein Schreiben oder muss man die alle einzeln kündigen?



admin: Das steht auch nicht an den AGBs, sondern in der Servicepreisliste. Wers mir nicht glaubt, kann ja auch mal bei der Talkline Hotline anrufen
P.S. Gleich kommts 3:0 ^^



Bist du dir da ganz sicher? In allen Telefon-Foren in denen ich von dem Angebot gelesen habe ist man sich sicher, dass es KEINEN Kartenpfand gibt. Auch die AGBs und die Bestimmungen bei Vertragsabschluss unter dem Link sagen dazu nix. Was irgendwer am Telefon sagt oder irgendwo anders steht zählt ja da sowieso nicht bei Onlinevertragsabschluss.

Ich frage nur da ich mir nicht sicher bin da du so überzeugt von einem Kartenpfand bist? Ich konnte auch keine Servicepreisliste finden?!

MfG Andy

Ich glaube Du verwechselt debitel gerade mit Talkline. Das ist und war schon IMMER der Fall bei Talkline:
"3.2 Die SIM – Karte geht nicht in das Eigentum des
Kunden über. Innerhalb der ersten drei Monate nach
Abschluss des Vertrages erfolgt die Aushändigung einer
Ersatzkarte im Fall von Beschädigungen oder
Fehlfunktionen der SIM – Karte kostenlos. Danach ist für
den Ersatz der SIM – Karte das in der Preisliste
aufgeführte Entgelt für die Ersatzkarte zu entrichten." - Auszug aus den AGBs
"Gebühr Mobilfunkkarte17
(für den Verbleib der SIM-Karte beim Kunden)
je Karte 9,97 €" - Auszug aus der Preisliste

Ja.
Nein.
Kündigung reicht ein Schreiben, dazu steht aber auch alles im Artikel



Paul: Wie sieht es mit einer Festnetznummer aus? Gibt es die bei diesem Tarif?Bekommen Studenten die bei O2 üblichen Frei-SMS?Wie und wo muss man die ganzen Zusatzoptionen kündigen?
Genügt da ein Schreiben oder muss man die alle einzeln kündigen?



admin: Ich glaube Du verwechselt debitel gerade mit Talkline.Das ist und war schon IMMER der Fall bei Talkline:
“3.2 Die SIM – Karte geht nicht in das Eigentum des
Kunden über. Innerhalb der ersten drei Monate nach
Abschluss des Vertrages erfolgt die Aushändigung einer
Ersatzkarte im Fall von Beschädigungen oder
Fehlfunktionen der SIM – Karte kostenlos. Danach ist für
den Ersatz der SIM – Karte das in der Preisliste
aufgeführte Entgelt für die Ersatzkarte zu entrichten.” – Auszug aus den AGBs
“Gebühr Mobilfunkkarte17
(für den Verbleib der SIM-Karte beim Kunden)
je Karte 9,97 €” – Auszug aus der Preisliste



Oh - danke für den Hinweis. Wenn ich einen Vertrag abschließe und gleich zu Beginn eine Ersatzkarte kostenfrei anfordere besitze ich ja 2 Sim-Karten... so könnte man doch dann die erste - wahrscheinlich dann gesperrte - Simkarte zurücksenden...? :-)

MfG Andy

Cool wäre es ja Aber wo hast Du das mit der kostenlosen Ersatzkarte her?
"Ersatzkarte inkl. Wiederanschluss (alle Netze) je Karte 25,95 €" "Zuzüglich einer Porto- und Versandpauschale von 2,50 €."



admin: “3.2 Die SIM – Karte geht nicht in das Eigentum des
Kunden über. Innerhalb der ersten drei Monate nach
Abschluss des Vertrages erfolgt die Aushändigung einer
Ersatzkarte im Fall von Beschädigungen oder
Fehlfunktionen der SIM – Karte kostenlos.



Das hast du eben gepostet:
"“3.2 Die SIM – Karte geht nicht in das Eigentum des
Kunden über. Innerhalb der ersten drei Monate nach
Abschluss des Vertrages erfolgt die Aushändigung einer
Ersatzkarte im Fall von Beschädigungen oder
Fehlfunktionen der SIM – Karte kostenlos. "

Das heißt für mich, dass die Ersatz-SIM-Karte kostenlos ist!?

MfG Andy

Ist halt die Frage, ob man die andere dann wieder zurückschicken muss. Müsstest Du mal bei Talkline erfragen, weil ihc es zumindest nicht weiß

Avatar
Anonymer Benutzer

Kann echt nicht nachvollziehen, wieso fabian auf einmal wissentlich solche abzock- vereine in seinen sonst tollen blog lässt. Das angebot gehört hier nicht rein. Weg damit!

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

gibts denn zur zeit leicht "teurere" alternativen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Admin hat Recht, obwohl ich mehrere Verträge von Talkline, Mobilcom-Debitel und Talkline besitze und noch nie SIM Karte zurück gesendet. Laut Rechnungen noch nie 9,97 Euro Strafe erhoben worden.



admin: 3.2 Die SIM – Karte geht nicht in das Eigentum des
Kunden über

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Wie sieht es mit einer Festnetznummer aus? Gibt es die bei diesem Tarif?

Bekommen Studenten die bei O2 üblichen Frei-SMS?

Wie und wo muss man die ganzen Zusatzoptionen kündigen?
Genügt da ein Schreiben oder muss man die alle einzeln kündigen?

Gebuehr bei nicht zuruecksenden der Karten:

Ich hatte schon mehrere Karten von Talkline und verschwitzt diese zurueck zu senden und es wurde mir jeweils die Gebuehr berechnet. Man muss die Karten sehr zeitnah (ich glaube es waren 14 Tage nach Vertragsende) zurueck senden. Wenn das Geld abgezogen wurde gibt es keine Moeglichkeit es mehr zurueck zu gekommen. Wenn man aber das Port fuer Einschreiben incl. Rueckschein kalkuliert ist es bei einer Karte fast egal ob man sie zurueck schickt, weil es fast genauso teuer ist und man sich die Arbeit und den Aerger spart. Beim Duo Vertrag sieht's schon anders aus.

Das gilt aber nur fuer die Talkline Karten. Nicht fuer die Debitel oder Mobilcom Karten.

Mein Tip: Bei der Kuendigung einfach nochmal nachfragen ob sie die Karte zurueck gesandt haben wollen und wohin.

Auf Nachfrage bei Sparhandy:

Eine Homezone ist in diesem Tarif nicht enthalten.

Mein Resultat: Dieser Tarif entspricht leider nicht mehr dem Genion L.
Die Minutenpreise sind teurer und es gibt kein Homezone. Damit ist der Vertrag sehr viel unattraktiver. Ich wuerde die Finger von lassen und mir einen echten Genion L suchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler