ABGELAUFEN

o2 DSL Drosselung ab 1.10.

Admin

Gerade bei Mobiflip gelesen und zumindest mir wars noch net bekannt, dass o2 die Fair-Use Regel jetzt ab 1.10. durchsetzen wird

"Bei o2 DSL (M- und L-Paket) wird ab einem übertragenen Datenvolumen von 300 GB pro Monat, was drei Monate in Folge erreicht werden muss, die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Folgemonat und für alle Folgemonate bei erneuter Überschreitung von 300 GB auf 2 MBit/s begrenzt. Die Buchung von Speed-Paketen ist natürlich möglich, hier fallen entweder 4,99 Euro für 100 GB, oder aber 14,99 Euro für eine echte Flatrate an. Letzteres braucht aber laut o2 ja nun wirklich fast kein Nutzer."

mobiflip.de/o2-…il/

48 Kommentare

Huch ..

"und für alle Folgemonate"

ist ja mal krass ...

Admin

Ja, da können sie sich schonmal auf eine Massenabwanderung gefasst machen.

wird immer dreister hat aber auch was gutes......man schaut sich mal wieder die Gegend und seine Mitmenschen an, wenn das Datenvolumen verbraucht ist! :-)

300GB ist doch ein schlechter Witz.
Das alleine schafft man mit YT in HD.
Von Backups und Lovefilm etc mal gar nicht gesprochen...
Heftig!

Das sollte aber dann nur für Neuverträge gelten oder?
Und ist bei 1&1 und KD auch schon lange Praxis oder?

Sonderkündigungsrecht für alle Verträge vor dem 17. Oktober 2013

"und für alle Folgemonate"



Ist aber so gemeint oder (beispielhaft):

Monat 1: Volumen über 300GB - nichts passiert
Monat 2: Volumen über 300GB - nichts passiert
Monat 3: Volumen über 300GB - Drosselung
Monat 4: Volumen 299GB - nichts passiert
Monat 5: Volumen über 300GB - Drosselung
Monat 6: Volumen 299GB - nichts passiert
Monat 7: Volumen über 300GB - Drosselung

usw...



"und für alle Folgemonate"



Ich verstehe das eher so:

Monat 1: Volumen über 300GB - nichts passiert
Monat 2: Volumen über 300GB - nichts passiert
Monat 3: Volumen über 300GB - Drosselung
Monat 4: Volumen 299GB - Drosselung
Monat 5: Volumen über 300GB - Drosselung
Monat 6: Volumen 299GB - Drosselung
Monat 7: Volumen über 300GB - Drosselung
[..]

wwwwww

Ich verstehe das eher so: Monat 1: Volumen über 300GB - nichts passiert Monat 2: Volumen über 300GB - nichts passiert Monat 3: Volumen über 300GB - Drosselung Monat 4: Volumen 299GB - Drosselung Monat 5: Volumen über 300GB - Drosselung Monat 6: Volumen 299GB - Drosselung Monat 7: Volumen über 300GB - Drosselung [..]




Hmm...die Zeile
"die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Folgemonat und für alle Folgemonate bei erneuter Überschreitung von 300 GB auf 2 MBit/s begrenzt."
ist etwas schwer zu interpretieren...

Dein Beispiel wäre natürlich der Worst-Case. Wäre es wirklich so, würde ich bei denen keinen Vertrag unterschreiben, selbst wenn ich Geld bekommen würde X)

Und alle so "die anderen Anbieter werden NIE nachziehen. Die Telekom wird hier immer alleine dastehen mit den Drosselplänen".

Tja, war wohl nichts

Tja, dafür haben eben alle, weil sie 5 oder gar 10 Euro sparen wollten, bei o2 DSL abgeschlossen. Nun haben sie eben auch einen Nachteil. Die Regelung war vor Vertragsschluss bekannt, was regt ihr euch also auf?

Hättet ja auch VDSL (DSL) von der Telekom ohne Drosslung zu einem höheren Preis nehmen können.......

Ezekiel

Hmm...die Zeile"die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Folgemonat und für alle Folgemonate bei erneuter Überschreitung von 300 GB auf 2 MBit/s begrenzt." ist etwas schwer zu interpretieren... Dein Beispiel wäre natürlich der Worst-Case. Wäre es wirklich so, würde ich bei denen keinen Vertrag unterschreiben, selbst wenn ich Geld bekommen würde X)



So verstehe ich für alle Folgemonate, ein Monat hin oder her der Überschreitung. Sollte dem so sein, wie es oben steht, ist ab Monat X einfach das Ding runter auf 2Mbit... und zwar auch für alle Folgemonate.... bis du halt Geld in die Hand nimmst, und es wieder frei schaltest.

Also ehrlich, was muss man saugen um auf 300Gb im Monat zu kommen?

Admin

Jeden Abend zwei große Filme in High Quality bei Watchever. Aktuell noch nicht realistisch, aber wenn man bald auch Fernsehen über Internet guckt, dann ist das sehr schnell realistisch

Imadog

Also ehrlich, was muss man saugen um auf 300Gb im Monat zu kommen?


40-50 Filme im Monat.

Also mit mehr Kunden planen die wohl nicht X)

Schwallinsall1

Also mit mehr Kunden planen die wohl nicht X)


Haben ja jetzt auch E-Plus gekauft

Wie rückschrittlich...gibt es hier keine Alternative für Deutschland? Zu Vodafone will ich nicht. Telekom auch nicht. Kabel Deutschland auch nicht. Bleibt fast nichts mehr übrig. Außer Auswandern.

Imadog

Also ehrlich, was muss man saugen um auf 300Gb im Monat zu kommen?


Ich lade nicht, schaue mir öfter mal was längeres auf Youtube in HD an, abundzu mal ein Spiel auf Steam.. Komme im Monat auf etwa 100GB. Allerdings wohne ich auch alleine und den Verbauch jetzt mal auf einen Familenhaushalt gelegt kann bestimmt leicht über die 300GB kommen.

admin

Ja, da können sie sich schonmal auf eine Massenabwanderung gefasst machen.



Aber wohin? Sowohl Telekom als auch Vodafone/Kabel.D drosseln...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)66
    2. Amazon startet Business-Angebot1114
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4284
    4. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47

    Weitere Diskussionen