o2 DSL Rückholangebote

10
eingestellt am 7. Aug
Ahoi!

Mein DSL-Vertrag läuft bald aus und noch kann ich kündigen. Will eigentlich nicht wechseln, aber gern trotzdem sparen

Aktuell zahle ich 30€ monatlich für 50er DSL mit Festnetzflat. Ist noch ein alter Tarif ohne die zwischenzeitliche Drossel bei o2. Dazu habe ich eine Fritzbox 7490 kostenlos bekommen.

Meint ihr da geht mehr? Hat jemand aktuelle Erfahrungswerte?

Danke!!
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Bleibt wohl nur kündigen und auf Rückholanruf hoffen. Ansonsten kann man doch bestimmt aktiv die Kündigung widerrufen bzw. Den Vertrag dann doch verlängern.
In den neuen o2 DSL Free Tarifen gibt es keine Fair-Use-Mechanik mehr:
blog.telefonica.de/201…ee/

30 € ist viel zu teuer.
Durch einen Wechsel zahlst du deutlich weniger monatliche Grundgebühren.
z.B. Telekom Magenta M (50 Mbit/s) effektiv ~19,12 € pro Monat. Als Young sogar nur 14,53 €:
verivox.de/dsl…ch/

Ansonsten bei o2 kündigen und die o2 Hotline anrufen.
Dann bekommst du ein individuelles Angebot.
Bearbeitet von: "dodo2" 7. Aug
Kündigen und zur Telekom über Verivox, obocom, wie heißt der dritte im Bunde?
Du kündigst und wartest ab bis Du weniger als 30 Tage bis zum Kündigungstermin hast.

Dann rufst Du die Rückgewinnungshotline an und bekommst den M für € 20,- monatlich.
Bin da auch gerade dran. Hab aktuell noch die 50er Leitung zu 24,98 Euro. Gekündigt zu Oktober 2018. Möchte
auch auf 20 Euro kommen.
Hatte angang des Jahres gekündigt bzw kündigung vormerktund die nummer angerufen. Zahle jetzt für 100 Mbit/s 24,99€.
Danke für all die Antworten! Habe gekündigt und schaue mal, was mir angeboten wird. 20€ für 50Mbit incl Fritzbox würde ich sofort machen, um mir das Wechselgenerve zu ersparen.
Hat geklappt, gerade zu 19,99€ im All In M verlängert inkl Fritzbox - top! Danke!
Haben die sich bei dir gemeldet oder du dich bei denen? Und auf welchem Wege?
Wurde ziemlich schnell von der Rückholhotline angerufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler