O2 DSL VVL Angebote

7
eingestellt am 13. Dez 2017
Hallo zusammen,
meine Eltern haben schon seit Ewigkeiten einen alten Alice DSL-Vertrag bei O2 (Fun Max Flat). Hauptgrund für den Vertrag bzw. die Nich-Änderung des selben war der "echte ISDN"-Anschluss (10 Rufnummern). Leider wurden meine Eltern von O2 jetzt auch auf NGN/VOIP umgestellt. Somit steht einer Vertragsänderung jetzt nichts mehr im Weg. Im Prinzip würden sie auch bei O2 bleiben, aber dann natürlich bessere Konditionen (VDSL statt DSL, Allnet-Flat) haben wollen.

Daher hier meine Fragen:

1) Hat jemand Erfahrungen was als Rückhohlangebot im Bereich DSL/Festnetz bei O2 derzeit möglich ist? Als Tarif käme entweder der "All-In M" oder der "All-In L" in Frage, am besten mit ISDN-Option. Eine Fritzbox 7490 anstelle der jetzt vorhandenen O2 Homebox2 wäre natürlich auch ganz schick :-)

2) Wie gehe ich am besten vor um das Maximum herauszuholen? Zuerst Kündigung online vormerken oder sogar direkt kündigen? Rückhohlhotline selber anrufen oder auf Anruf warten? ...

Vielen Dank für Eure Erfahrungen bzw. Hilfe.
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Auf jeden Fall sollte die bestätigte Kündigung vorliegen, sonst nimmt o2 das nicht ernst.
Oft ist auch bei der Bestätigung eine Nummer angegeben, da kann man mal anrufen.
Das erste Angebot musst du ja nicht annehmen, lieber einfach mal notieren und dann als Vergleich beim 2. oder 3. Anlauf hinzuziehen.
Ich hab allerdings das Gefühl, dass die DSL-Sparte im Vergleich zur Mobil-Sparte eher stiefmütterlich behandelt wird.
Verfasser
Danke. Muss dann nur schauen, dass ich den Kündigungstermin etwas in die Zukunft lege, ist nämlich ein Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit ;-)
hollol13. Dez 2017

Danke. Muss dann nur schauen, dass ich den Kündigungstermin etwas in die …Danke. Muss dann nur schauen, dass ich den Kündigungstermin etwas in die Zukunft lege, ist nämlich ein Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit ;-)



Ach warum in die Zukunft legen? Das ändert doch nichts an der Prozedur, denn o2 wird sowieso erst aktiv wenn der Termin näherrückt. Und ihr könnt schon früher von einer eventuellen Vergünstigung profitieren.
Mir wurde z.B. aufgrund zu langer Wartezeit beim DSL-Umzug eine Gratis Simkarte für mobiles Internet geschickt, was ich dann aber auch selbst wieder kündigen musste. Am letzten Tag der Laufzeit kam ein Anruf ob ich nicht die Karte nochmal 2 Jahre gratis nutzen möchte.
Also je näher der Termin rückt, desto besser die Rückholangebote, so jedenfalls meine Erfahrung.
Bearbeitet von: "DA_HP" 13. Dez 2017
Also ich war enttäuscht von O2.
Hatten ebenfalls einen alten Alice-Vertrag ohne Vertragslaufzeit.
Wollte umstellen auf einen neueren Vertrag.
O2 hat aber leider bei den DSL-Verträgen neuerdings nur noch die Verträge mit der Datenautomatik (glaube 300gb pro Monat).
Aus meiner Sicht ein No-Go!
Preislich war dann 1&1 für uns interessanter.
Verfasser
Mr.Changelife13. Dez 2017

Also ich war enttäuscht von O2.Hatten ebenfalls einen alten Alice-Vertrag …Also ich war enttäuscht von O2.Hatten ebenfalls einen alten Alice-Vertrag ohne Vertragslaufzeit.Wollte umstellen auf einen neueren Vertrag.O2 hat aber leider bei den DSL-Verträgen neuerdings nur noch die Verträge mit der Datenautomatik (glaube 300gb pro Monat).Aus meiner Sicht ein No-Go!Preislich war dann 1&1 für uns interessanter.



Was haben Sie euch denn (abgesehen von der Zwangs-Datenautomatik) an Nachlass oder dergleichen angeboten?
kann mich nicht beschweren DSL S Flex + All in L + Data S für insgesamt 15€ im Monat.
Man muss aber froh sein wenn alles Funktioniert, den die Hotline ist immernoch eine Zumutung.
Bearbeitet von: "DA_HP" 13. Dez 2017
Verfasser
DA_HP13. Dez 2017

kann mich nicht beschweren DSL S Flex + All in L + Data S für insgesamt …kann mich nicht beschweren DSL S Flex + All in L + Data S für insgesamt 15€ im Monat.Man muss aber froh sein wenn alles Funktioniert, den die Hotline ist immernoch eine Zumutung.



WOW
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler