O2 Free Unlimited Max als DSL Ersatz nutzen?

eingestellt am 29. Apr 2020
Hallo zusammen,

mein DSL Vertrag läuft aus und meine Partnerin braucht zudem einen neuen Handyvertrag.

Nun habe ich gesehen, dass es die O2 Free Unlimited Max Tarife gibt, wo O2 auch damit wirbt, dass man sein Handy als Hotspot nutzen kann, um z.B. am Fernseher zu streamen (siehe hier youtu.be/s3j…Xi4)

Heisst das nun, dass es keine Klausel/Kleingedrucktes oder so etwas gibt, wo sich O2 das Recht behält den Vertrag zu kündigen bzw. die Geschwindigkeit zu drosseln oder doch einen Datenlimit zu setzen, wenn man es "übertreibt" mit dem Streamen?

Meine Idee war nämlich solch einen Vertrag zuzulegen und eine Multicard zu bestellen. Die eine Sim ist dann für meine Partnerin zum Telefonieren, Internet usw. am Handy. Die andere würde ich dann in einen Router stecken und als DSL-Ersatz nutzen.

Ist das seitens O2 erlaubt? Und was würde dagegen sprechen? Bzw. was spräche dafür sich noch zusätzlich einen O2 DSL Vertrag zu holen?
Zusätzliche Info
Spartipps
Diskussionen
16 Kommentare
Dein Kommentar