O2 free unlimited max mit 2 Personen teilen

24
eingestellt am 17. Feb
Wie man aus der Überschrift entnehmen kann, würde es mich interessieren, ob es wirklich so einfach ist und auf den o2 free unlimited max Vertrag für 60€, 2 weitere Multi-Sims für zusätzlich 10€ pro Monat, beantragen kann? Das wären dann insgesamt 70€, also für jeden 24€.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

24 Kommentare
Ja und alle haben die selbe Rufnummer, ist das nicht toll?!
Uriel1817.02.2020 13:12

Ja und alle haben die selbe Rufnummer, ist das nicht toll?!


Nur zum surfen!
mit Dual-Sim-fähigen Handys allerdings nicht;)
nize9217.02.2020 13:16

mit Dual-Sim-fähigen Handys allerdings nicht;)


Also:

Mit dualsimfähigen Handys bekommt jede neue Karte eine andere Nummer, interessant...

Ich glaube du redest Müll.

Und ich glaube auch bei Dualsimfähigen Handys bekommt die Multisim die selbe Nummer...!

Besonders gut wenn 3 Leute das selbe Whatsappprofil lesen könn(t)en etc.
Bearbeitet von: "Uriel18" 17. Feb
Uriel1817.02.2020 13:17

Also:Mit dualsimfähigen Handys bekommt jede neue Karte eine andere Nummer, …Also:Mit dualsimfähigen Handys bekommt jede neue Karte eine andere Nummer, interessant...


Nein das meine ich nicht, damit wäre aber das Problem mit der WhatsApp Zertifizierung gelöst
nize9217.02.2020 13:18

Nein das meine ich nicht, damit wäre aber das Problem mit der WhatsApp …Nein das meine ich nicht, damit wäre aber das Problem mit der WhatsApp Zertifizierung gelöst


Dann wären da aber noch die ankommenden Anrufe, SMS, S*x Seiten mit Authentifizierungscodes usw.

Die Datasims kann man ohne Probleme weitergeben und kosten beim normalen Vertrag nichts extra. Gibt es sowas beim Unlimited nicht?
Bearbeitet von: "hallo.welt" 17. Feb
Uriel1817.02.2020 13:17

Also:Mit dualsimfähigen Handys bekommt jede neue Karte eine andere Nummer, …Also:Mit dualsimfähigen Handys bekommt jede neue Karte eine andere Nummer, interessant...Ich glaube du redest Müll.Und ich glaube auch bei Dualsimfähigen Handys bekommt die Multisim die selbe Nummer...!Besonders gut wenn 3 Leute das selbe Whatsappprofil lesen könn(t)en etc.


Das was du schreibst ist Müll.
Du sollst die o2 Free Multisim ja nur als Datenkarte/reinem Internetzugang benutzen in einem Dual-Sim-fähigen Handy.
Zum telefonieren/SMS und zur Whatsapp Registrierung nimmt man dann eine andere Sim, z.B. eine Prepaidkarte.
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Feb
nize9217.02.2020 13:18

Nein das meine ich nicht, damit wäre aber das Problem mit der WhatsApp …Nein das meine ich nicht, damit wäre aber das Problem mit der WhatsApp Zertifizierung gelöst


Was ja das „Grundproblem“ nicht löst. Ferner kannst du jederzeit ne andere Rufnummer buchen bei Whatsapp, du musst da nur kurzfristig ne andere Sim einlegen (oder übern anderes Telefon zugriff darauf haben)
Uriel1817.02.2020 13:20

Was ja das „Grundproblem“ nicht löst. Ferner kannst du jederzeit ne andere …Was ja das „Grundproblem“ nicht löst. Ferner kannst du jederzeit ne andere Rufnummer buchen bei Whatsapp, du musst da nur kurzfristig ne andere Sim einlegen (oder übern anderes Telefon zugriff darauf haben)


Was soll es für ein Problem groß geben ? Deine normale Rufnummer sim mit welcher du WhatsApp registrierst erhält weiterhin Anrufe und sms Nachrichten. Der Datenverkehr wird einfach über die o2 sim geleitet. Da gibts null Probleme! Für WhatsApp ist die Datensim quasi wie dein wlan Zuhause. Wir gesagt nur dualsim betrieb
Bearbeitet von: "painkiller88" 17. Feb
painkiller8817.02.2020 13:46

Was soll es für ein Problem groß geben ? Deine normale Rufnummer sim mit w …Was soll es für ein Problem groß geben ? Deine normale Rufnummer sim mit welcher du WhatsApp registrierst erhält weiterhin Anrufe und sms Nachrichten. Der Datenverkehr wird einfach über die o2 sim geleitet. Da gibts null Probleme! Für WhatsApp ist die Datensim quasi wie dein wlan Zuhause. Wir gesagt nur dualsim betrieb



so ist es
Mal abgesehen von den oben gennanten Problemen, gibt es jede Menge Dinge, die passieren können. Vor allem, falls du den Vertrag nicht gerade mit der Familie oder guten Freunden teilst, sondern Fremde dazu finden willst. z.B.
- Eine Person ist häufig im EU Ausland. Fair Use Regeln überschritten und plötzlich ist Roaming nicht mehr verfügbar.
- Eine Person ist im nicht EU Ausland und vergisst die Daten abzuschalten.
- Eine Person nutzt das als DSL-Ersatz produziert so viel Traffic, dass O2 außerordentlich kündigt. Müsste man mal genau im Vertrag schauen, ob es da eine Fair Use Regel für gibt.
- Eine Person verbreitet illegale Inhalte über die SIM.

Einen Netflix Anschluss mit anderen zu teilen, ist weniger problematisch. Aber so einen Vertrag, bei dem man im Zweifel mit seinen Daten und seinem Konto hinter steht, würde ich nicht einfach anderen weiter geben.
Bearbeitet von: "Tobias" 17. Feb
painkiller8817.02.2020 13:46

Was soll es für ein Problem groß geben ? Deine normale Rufnummer sim mit w …Was soll es für ein Problem groß geben ? Deine normale Rufnummer sim mit welcher du WhatsApp registrierst erhält weiterhin Anrufe und sms Nachrichten. Der Datenverkehr wird einfach über die o2 sim geleitet. Da gibts null Probleme! Für WhatsApp ist die Datensim quasi wie dein wlan Zuhause. Wir gesagt nur dualsim betrieb


Ja aber wenn DU mir deine Multisim verkaufst, kann ICH mich damit ebenfalls bei whatsapp anmelden und deine Chats mitlesen etc. Sachen über deine Nummer ordern.
dodo217.02.2020 13:20

Das was du schreibst ist Müll.Du sollst die o2 Free Multisim ja nur als …Das was du schreibst ist Müll.Du sollst die o2 Free Multisim ja nur als Datenkarte/reinem Internetzugang benutzen in einem Dual-Sim-fähigen Handy.Zum telefonieren/SMS und zur Whatsapp Registrierung nimmt man dann eine andere Sim, z.B. eine Prepaidkarte.


Ich soll.... und wer sagt das ich das mache? ^.^
Uriel1817.02.2020 13:51

Ich soll.... und wer sagt das ich das mache? ^.^



Ich.
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Feb
Uriel1817.02.2020 13:51

Ja aber wenn DU mir deine Multisim verkaufst, kann ICH mich damit …Ja aber wenn DU mir deine Multisim verkaufst, kann ICH mich damit ebenfalls bei whatsapp anmelden und deine Chats mitlesen etc. Sachen über deine Nummer ordern.


Ja könntest du , aber man kann bei o2 die sims auch als reine Datenkarte deklarieren hier geht dann anrufen und sms nicht. Würde Sie auch nicht verkaufen wenn dann sollte man sowas innerhalb der Familie zb. machen..
Bearbeitet von: "painkiller88" 17. Feb
Uriel1817.02.2020 13:51

Ja aber wenn DU mir deine Multisim verkaufst, kann ICH mich damit …Ja aber wenn DU mir deine Multisim verkaufst, kann ICH mich damit ebenfalls bei whatsapp anmelden und deine Chats mitlesen etc. Sachen über deine Nummer ordern.



Nein, denn den SMS Empfang (Registrierungscodes kommen meistens per SMS) kann man steuern entweder auf die Hauptsim oder die Multisim. Auch eingehende Anrufe kann man steuern.
siehe hier:
hilfe.o2online.de/mob…885

und hier:
o2online.de/ser…rd/
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Feb
hallo.welt17.02.2020 13:20

Dann wären da aber noch die ankommenden Anrufe, SMS, S*x Seiten mit …Dann wären da aber noch die ankommenden Anrufe, SMS, S*x Seiten mit Authentifizierungscodes usw.


Im Kundenkonto wird sowieso genau eine Sim für den SMS-Empfang ausgewählt. Zudem lässt sich für jede Karte unabhängig voneinander festlegen, ob sie Anrufe empfangen soll. Aktive Telefonie und SMS-Versand hingegen ist immer möglich.

Die möglichen Risiken wurden ja schon aufgezählt. Dementsprechend sollte man seine Multicards nur mit Family & Friends teilen, nicht aber mit Fremden & Zufallsbekanntschaften. Sich bei den Multicards eines Fremden zu beteiligen stellt kein sonderliches Risiko dar. Ist quasi wie Paypal: Nutzen ja, Anbieten nein. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 17. Feb
Innerhalb der Familie und mit DualsimPhone und wenn alle die Karte nicht als Hauptkarte benutzen, kann man das schon machen.
Ob sich die paar € Ersparnis lohnen?
Den Tarif gibt es doch auch mit neuesten Samsung Phone...
3x abschliessen, Phones in den Ankauf, kommt man auch auf 25€/Vertrag.
Würde ich auch nur innerhalb der Familie Teilen, wenn wie gesagt jemand im Roaming ist und z.b. auf der Kreuzfahrt oder Flugzeug vergisst die SIM rauszunehmen kann die nächste Rechnung mehrere Tausend Euro teuer werden und er kann dann einfach sagen es war nicht erlaubt die SIM weiterzuberkaufen und du bist vor Gericht der blöde. Es gibt doch inmoment gute Angebote mit 60gb bzw. 120gb. Würde das denn reichen?
Tam_TamTam17.02.2020 15:23

Innerhalb der Familie und mit DualsimPhone und wenn alle die Karte nicht …Innerhalb der Familie und mit DualsimPhone und wenn alle die Karte nicht als Hauptkarte benutzen, kann man das schon machen.Ob sich die paar € Ersparnis lohnen? Den Tarif gibt es doch auch mit neuesten Samsung Phone...3x abschliessen, Phones in den Ankauf, kommt man auch auf 25€/Vertrag.


Hätte die SIM-Karten auch nur unter Familienmitglieder weitergegeben.

Das mit den Samsung Phone muss ich mir Mal genauer anschauen, das klingt interessant
Tam_TamTam17.02.2020 15:23

Innerhalb der Familie und mit DualsimPhone und wenn alle die Karte nicht …Innerhalb der Familie und mit DualsimPhone und wenn alle die Karte nicht als Hauptkarte benutzen, kann man das schon machen.Ob sich die paar € Ersparnis lohnen? Den Tarif gibt es doch auch mit neuesten Samsung Phone...3x abschliessen, Phones in den Ankauf, kommt man auch auf 25€/Vertrag.


Kannst du mir einen Link zum 25€ Vertrag durchgeben? Habe auf Anhieb ich im Netz gefunden
nize9218.02.2020 00:03

Kannst du mir einen Link zum 25€ Vertrag durchgeben? Habe auf Anhieb ich i …Kannst du mir einen Link zum 25€ Vertrag durchgeben? Habe auf Anhieb ich im Netz gefunden


samsung.com/de/…uy/

Wenn du auf die Startseite gehst, sind auch noch andere Kombinationen möglich...

Als Zugabe gibt es noch die Galaxy Buds+.
Bearbeitet von: "Tam_TamTam" 18. Feb
Tam_TamTam18.02.2020 00:26

https://www.samsung.com/de/smartphones/galaxy-s20/buy/Wenn du auf die …https://www.samsung.com/de/smartphones/galaxy-s20/buy/Wenn du auf die Startseite gehst, sind auch noch andere Kombinationen möglich...Als Zugabe gibt es noch die Galaxy Buds+.


Danke
nize9218.02.2020 00:35

Danke


Gerne...
Musst du mal bisschen rum spielen mit welchem Phone und welcher Konfiguration sich der günstigste Vertrag ergibt.
Das S20+ mit 5G und 128 GB Speicher kostet 69€.
Ohne 5G 29€....
Bearbeitet von: "Tam_TamTam" 18. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler