o2-Kündigung per Fax

17
eingestellt am 17. Okt 2019
Hi,
hab leider die Kündigung bei o2 verpennt bzw. dachte ich, ich könne per Mail kündigen. Heute ist der letzte Tag der Kündigungsfrist. Habe nun über die Telekom ein Online-Fax versendet mit der unterschriebenen Kündigung als pdf-Anhang. Reicht das so? Kündigung per E-Mail scheint ja nicht zu gehen und auch so habe ich über Google nichts dazu gefunden. Hab vorher noch nie so ein Online-Faxdienst benötigt. Wäre super, wenn jemand dazu etwas weiß.

VG
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Klar reicht das, wenn du noch ein Nachweis von der Telekom (Sendebericht) hast wäre besser.

Kündigung geht auch per Mail, habe ich vor 3 Monaten auch getan. Zwei oder drei Tage später dann auch Bestätigung. Einfach die Mail im Impressum nutzen.
Kündigung online vormerken und anschließend anrufen sollte auch funktionieren, doppelt hält besser. Allerdings nur noch bis 20 Uhr
Also so wie ich das bei o2 kenne gehe ich in die mein o2 app rein kündigung vormerken dann kriegste so eine kündigungs nummer und die hotline rufst da an und sagst dass du nich verlängern willst ruck zuck kriegste ne bestätigung per mail die kündigung
hazzelnut17.10.2019 19:05

Kündigung online vormerken und anschließend anrufen sollte auch f …Kündigung online vormerken und anschließend anrufen sollte auch funktionieren, doppelt hält besser. Allerdings nur noch bis 20 Uhr


Stimmt, durch die Vormerkung hast du 10 Tage länger Zeit.
Mail ist mittlerweile auch gültig
verbraucherzentrale.de/akt…132

o2 gibt nur die vorgeschriebene Mailadresse im Impressum an - theoretisch nicht dein Problem.

Im Zweifel hält doppelt besser. Auf Portal oder Anruf verlasse ich mich aufgrund diverser Erfahrungen nicht mehr
Würde das zusätzlich heute noch online machen.
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Rufe jetzt nochmal an und bin in der Warteschleife. Nachdem man die Kündigungsfrist aktiviert hat, steht da, dass man auch telefonisch kündigen kann unter einer bestimmten Nummer und ich wohl jetzt noch 10 Tage Zeit habe. Also sollte es ohne Probleme klappen.
So es hat geklappt.
Jetzt hoffe ich, dass noch ein gutes Angebot für eine Vertragsverlängerung von o2 oder Sparhandy kommt. Bisher waren die echt mau.
23259117-6GrIC.jpgViel Spaß wenn die dich wegen nem rückholangebot zurück rufen...
Bearbeitet von: "michse" 17. Okt 2019
Du kannst auch in deinem Kundenkonto vorläufig kündigen... falls das hilft!?
michse17.10.2019 19:59

[Bild] Viel Spaß wenn die dich wegen nem rückholangebot zurück rufen...


Kommt mir bekannt vor
Hilft nur sperren.
Aboalarm ist das Stichwort. Kannst auch die PDF mit deiner Unterschrift an die Mail anhängen. Im Impressum steht die Mail Adresse
Freut mich, dass wir dir mal wieder helfen konnten, Daniel.
Bearbeitet von: "jamann" 17. Okt 2019
jamann17.10.2019 21:51

Freut mich, dass wir dir mal wieder helfen konnten, Daniel.



Daniel? Ich dachte Daniela? Komme schon ganz durcheinander.
woodz17.10.2019 19:05

"Jede Kündigung bedarf der Textform."


Und? Das bedeutet lediglich, daß es keine rein mündliche Kündigung gibt. Email ist gleichermaßen "Textform" wie Brief oder Fax.

Muhdimaeh17.10.2019 19:13

Mail ist mittlerweile auch gültig. o2 gibt nur die vorgeschriebene …Mail ist mittlerweile auch gültig. o2 gibt nur die vorgeschriebene Mailadresse im Impressum an - theoretisch nicht dein Problem.


Natürlich hat O2 die Pflichtadresse (impressum@cc.o2online.de) so benannt, daß man denken könnte, daß sie nur für's Impressum betreffende Angelegenheiten zuständig sei und das eingeschobene "cc" soll wegen der Nähe zur Mail-Kopie ("cc:") die Unsicherheit wohl noch weiter erhöhen. Tatsächlich aber ist das die einzig offizielle, dauerhafte und für alles mögliche nutzbare O2-Mailadresse. Wenn auf eine Kündigungs-Mail dahin zumindest eine zeitnahe Eingangsbestätigungs-Mail kommt, dann könnte sich O2 da auch theoretisch nicht mehr herauswinden.

Daniel_Krausemeier17.10.2019 19:45

So es hat geklappt. Jetzt hoffe ich, dass noch ein gutes Angebot für eine …So es hat geklappt. Jetzt hoffe ich, dass noch ein gutes Angebot für eine Vertragsverlängerung von o2 oder Sparhandy kommt. Bisher waren die echt mau.


Warum sollte von Sparhandy ein VVL-Angebot kommen. Die haben doch deinen Original-O2-Vertrag nur vermittelt und danach sind die komplett draußen. Kann sein, daß die Rückholung/Retention ein attraktives Angebot macht. Das können aber auch unabhängige Händler machen, soweit das Kundeninteresse bei ihnen prioritär ist.
Turaluraluralu18.10.2019 02:40

.Warum sollte von Sparhandy ein VVL-Angebot kommen. Die haben doch deinen ….Warum sollte von Sparhandy ein VVL-Angebot kommen. Die haben doch deinen Original-O2-Vertrag nur vermittelt und danach sind die komplett draußen. Kann sein, daß die Rückholung/Retention ein attraktives Angebot macht. Das können aber auch unabhängige Händler machen, soweit das Kundeninteresse bei ihnen prioritär ist.


Ok dann schaue ich mal. Von Sparhandy kam bis jetzt ein viel besseres Angebot als von o2. Aber trotzdem nicht attraktiv. Vielleicht kommt ja hier in nächster Zeit ein Gutes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen